1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    555
    Danke verteilt
    56
    Danke erhalten
    38 (in 34 Beiträgen)

    Schulterschmerzen vorbeugen.

    Ja Guten Abend,

    Ich glaube ich bin einer der Menschen die einfach keine Ahnung von Aufwärmen und Dehnen haben, und nun ein wenig darunter leiden muss.
    So, nun habe ich schon seit 3 Wochen auf Überzüge verzichten müssen, immer wenn ich die Hantel nach hinten ziehe, hintern Kopf. Dann spüre ich enormen Druck auf der linken Schulter und eine Blockade, fast schon richtiger Schmerz.
    Aber bei sonstigen Schulterübungen nicht.

    Aber dann hatte ich auch bei einigen Schulterdrückübungen, so ein gefühltes Knacken in den Schultern, was sich sehr unangenehm angefühlt und angehört hatte.

    Naja, aber ansonsten bin ich im normalen Alltag total uneingeschränkt, was meine Schulter angeht, total problemlos

    Nun, ich habe mich vor dem Training nie gedehnt.
    Lediglich ein Satz von der jenigen Wdh. mit wenig bis gar kein Gewicht gemacht, die Hantel auch mal länger in versch. Bewegungsteilen gehalten.

    So, habt ihr evt. einige "Rituale" oder Übungen die man gut machen kann vor dem Training ?

    War sonst bisher immer so 10min Laufen mit 3 Minuten Sprint drin, nun aber auch nicht mehr, sondern gehe "trocken" rein ins Training.

  2. #2
    Doppel-As
    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    210
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    24 (in 15 Beiträgen)

    AW: Schulterschmerzen vorbeugen.

    3 Übungen ohne Pause hintereinander, 2 Durchgänge mit wenig Gewicht für die Schulter, immer vorm Training.

    Dazu ein bisschen Ibuprofen und Voltaren wenn etwas akut unangenehm ist.
    “One of the greatest delusions in the world is the hope that the evils in this world are to be cured by legislation.” -Thomas B. Reed

  3. #3
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: Schulterschmerzen vorbeugen.

    Klingt nach einer starken Verspannung. Lass dich mal massieren

    Ich mache einfach ganz viel Stretching zur Vorbeugung. Oder viele Repeats mit einem Theraband. Dann erst langsam Widerstand steigern und Repeats senken. Immer wichtig - gerade und aufrecht sitzen. Wenn du Langhanteln machst, nie die volle Distanz gehen. Bei den Kurzhanteln solltest du dir auch noch mal die Technik anschauen.

    Regelmäßig aber schonend was machen, dann sparst du dir Schmerzen und chronische Verspannungen. Schmerzmittel und Voltaren sollten auf länger auch nicht Pflicht werden...



    ps. Youtube spuckt auf Anhieb einiges aus. Einmal mit und einmal ohne Equipment:
    Awesome 3 Minute Shoulder Warm-up - Fast and Simple Upper Body Warm-up - YouTube
    https://www.youtube.com/watch?v=N7187Yqpq6I
    Geändert von YoRam (14.05.2014 um 22:12 Uhr)
    Think a little less, live a little more.


  4. #4
    Doppel-As
    Registriert seit
    07.09.2012
    Beiträge
    210
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    24 (in 15 Beiträgen)

    AW: Schulterschmerzen vorbeugen.

    Ibus nehme ich eher wegen der entzündungshemmenden Wirkung (sind aber auch verschrieben).
    “One of the greatest delusions in the world is the hope that the evils in this world are to be cured by legislation.” -Thomas B. Reed

  5. #5
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Schulterschmerzen vorbeugen.

    Ich üb 4-petal-flowers mit sehr leichten poi, bzw. mach "poi-fu".
    aber da auch nahezu mein gesamtes training aus solchem kram (mit mehr oder weniger schweren poi und gewichtsmanschetten an armen und beinen) besteht, weiß ich nicht wie sinnvoll das für dich ist.

    läuft im endeffekt eh wieder auf "die übung vorher ein paarmal ohne/mit wenig gewicht machen" hinaus.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Schulterschmerzen vorbeugen.

    1. Aufwärmsätze (2-4 mit steigenden Gewichten bis zum Arbeitsgewicht)
    2. Vorbeugendes Stretching des Antagonisten, falls dieser deine Struktur beeinflusst.
    3. Richtige Technik (Auf der Bank gibt es drei Kontaktpunkte: Deine Füße fest im Boden, dein Hintern fest in die Bank und deine Schultern fest in die Bank. Bei den Schultern auf die richtige Lage achten. Drehe mal deine Daumen nach außen, dass sich deine Schultern nach hinten und runter bewegen. Dein Rücken muss sich stabil anfühlen. Ist wie beim Kreuzheben, auf der Bank aber noch ein bisschen mehr übertrieben.)
    4. Wenn alles nichts hilft ggf. ein bisschen ruhiger angehen. Es könnte eine Entzündung oder so sein.

    Die Schultern sind so ziemlich das schwächste Gelenk im ganzen Körper. Also musst du da besonders aufpassen.
    Etwas worüber du nachdenken kannst ist Indian Clubs/Clubbells/Meel in dein Training einzubauen. Mir fällt nicht viel ein was besser für die Schultern ist. Außer vielleicht Ring-Turnen.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  7. #7
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.352
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.043 (in 895 Beiträgen)

    AW: Schulterschmerzen vorbeugen.

    Rotatorentraining
    Wurde Rotatorentraining schon genannt? Rotatorentraining




 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60