Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 61
  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    14.02.2014
    Alter
    20
    Beiträge
    8
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Beitrag Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    Eine kleine Umfrage zu Thema Alkohol.

    1. Wie alt bist du?

    2. Wie stehst du zu Alkohol. In den Jungenjahren (0-17) und den Erwachsenen (18-99)???

    3. Hast du schonn mal Alkohol getrunken?

    4. Was?

    5. Wie oft?

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    25

    0-17: sehr mit vorsicht zu genießen, aber besser mit meinetwegen auch 14 ab und zu (und damit mein ich vllt. 1-2 mal im monat) ein bier oder so am abend, als "boah, jetzt darf ich, vollsuff!" Vorsicht vor allem, weil körper und geist noch "unfertig" sind. heißt vor allem, die psyche ist bei den meisten noch nicht wirklich gefestigt, was potentielle suchtgefahren, gruppenzwang etc. verstärkt. außerdem ist die leber schlicht noch nicht voll leistungsfähig.

    18-99 (warum nicht darüber?): immernoch mit vorsicht zu genießen. allerdings jetzt in etwas weiterem rahmen, man sollte halt seine grenzen kennen, und nachdem man sie einmal kennengelernt hat nichtmehr drübergehen. außerdem sollte sich jeder bewusst sein, das es ein suchtpotential gibt, und dieses kritisch im auge behalten.

    ja.

    zu viel verschiedenes zum aufzählen, alles ohne kohlensäure ist zumindest mal probieren wert. auch wenn ich bei fast allem dann feststell, das ichs nicht mag, und es dann halt auch nicht trinke. aber man sollte jedem menschen und jedem getränk/essen eine chance einräumen, finde ich.

    eher selten. vllt. 1-2 wochenenden im monat, wobei im sommer tendentiell häufiger als im winter.
    son schöner selbstgemachter vanillemet am lagerfeuer... mjam. wobei man dazusagen muss, das ich alkohol grundsätzlich nicht aleine trinke, und wenn, dann nur des geschmacks wegen. alkoholfreier met, scotch, absinth etc. ist halt schwierig^^ eig. mag ich die wirkung von alkohol auch nicht, was dazu führt das ich mit trinken aufhöre, sobald ich was davon spüre. die wirkung kommt ja sowieso etwas verzögert, und auf die weise ist es nie zuviel.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  3. #3
    Spezi
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    491
    Danke verteilt
    42
    Danke erhalten
    65 (in 56 Beiträgen)

    AW: Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    1. Wie alt bist du?
    18

    2. Wie stehst du zu Alkohol. In den Jungenjahren (0-17) und den Erwachsenen (18-99)?
    In Jugendjahren probiert man sich halt mal aus. Ist normal. Nur vom (regelmäßigen) übermäßigen Alkoholkonsum halte ich gar nichts. Ich meine, wenn man es mal übertreibt und davon kotzt und daraus dann lernt - okay.
    Ist bei den Jugendlichen genauso wie bei den Erwachsenen.

    3. Hast du schonn mal Alkohol getrunken?
    Ja

    4. Was?
    Met, Bier, Sekt, Jim Beam, Oldesloer Kirsch und Maracuja

    5. Wie oft?
    bei besonderen Anlässen aber immer weniger.

  4. #4
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    1. Wie alt bist du?
    22


    2. Wie stehst du zu Alkohol. In den Jungenjahren (0-17) und den Erwachsenen (18-99)???
    Zuerst alles mal ausprobieren, damit man dann weiß, auf was man als Genusstrinker im Erwachsenenalter steht. Und solange es verboten ist, ist es natürlich umso interessanter. Das es vor allem als Junger nicht unbedingt gesund ist, sollte aber auch klar sein. Die Erfahrung finde ich sollte aber jeder gemacht haben.
    In jedem Alter schätze ich es, wenn man Selbstkontrolle beherrscht und entweder im richtigen Moment aufhört, oder zumindest dann weniger trinkt, wenn man weiß, dass man auf Alkohol aggressiv wird. Oder noch Autofahren und Maschinen bedienen muss. Oder wo anders die Lösung für Probleme sucht...

    3. Hast du schon mal Alkohol getrunken?
    Klar.

    4. Was?
    Von A wie Arak bis Z wie Zwetschenbrand

    5. Wie oft?
    Eigentlich kaum mehr. Zu besonderen Anlässen manchmal ein Glas Sekt, aber wie oft kommt das schon vor. Ich weiß, wie er wirkt, und dass ich es nicht zwingend brauche. Aber ich kann auch gut verstehen, warum jemand trinken würde. Es gab jedenfalls Zeiten, wo ich durchaus zweimal die Woche was getrunken habe.
    Think a little less, live a little more.


  5. #5
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    26.03.2014
    Beiträge
    27
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    Viele, gerade Jugendliche, finden es ja einfach cool:
    A. sich komplett zu besaufen
    B. in der Clique zu saufen
    C. hochprozentige Sachen zu saufen

    Ich bezweifle auch einfach mal, dass wirklich vielen der Alkohol wirklich schmeckt (gerade Bier oder Rum, Likör, Wodka, Whiskey, usw.).

  6. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    Zitat Zitat von ApeBrain Beitrag anzeigen
    Viele, gerade Jugendliche, finden es ja einfach cool:
    A. sich komplett zu besaufen
    B. in der Clique zu saufen
    C. hochprozentige Sachen zu saufen

    Ich bezweifle auch einfach mal, dass wirklich vielen der Alkohol wirklich schmeckt (gerade Bier oder Rum, Likör, Wodka, Whiskey, usw.).
    juhuu, jemand der nur die überschrift liest und den rest ignoriert :P
    wobei grade bei deinen beispielen... rum ist jetzt nicht so meins, kenn aber genug die das zeug lieben.
    und es gibt wundervolle liköre, grade wenn man sie entsprechend mischt. warmer kakao mit nem löffel nutella und nem schuss honig- oder vanillelikör... zuckerbombe, aber verdammt lecker. und n 12yo glenlivet... mjam.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    555
    Danke verteilt
    56
    Danke erhalten
    38 (in 34 Beiträgen)

    AW: Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    17

    ______________________

    0-17 = Auf keinen Fall Alkohol, außer mal 3-4 Bier (höchstens).

    18-99 = Klar, solange man weiß wie viel man kann und in welcher Umgebung man ist.

    ______________________

    Ja

    ______________________

    Vodka, Konjak, Bier,Sekt, Whiskey, und noch vieles mehr in der Richtung, aber Rum würde ich gerne mal unbedingt probieren.

    ___________________

    Immer bei Anlässen oder einfach mal am Wochenende, wenn man sonst nichts zu tun hatte (außer Schulisches)
    Unter besonderen Umständen auch, Freitag Vollsaufen, Samstag noch in der selben Wohnung aufstehen, direkt zum Frühstück weitersaufen, bis Sonntag wieder.
    Dann Sonntag wieder versuchen zu normalisieren.
    Ich wette meine Leber hat zu solchen Zeitpunkten um Hilfe gebettelt und geschrien.

  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    30.05.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    2.748
    Danke verteilt
    67
    Danke erhalten
    394 (in 317 Beiträgen)

    AW: Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    @Kraftsport: Du hältst dich ja selbst nicht an deine Altersbegrenzungen zum Alkohol. ^^

    1. Wie alt bist du? 16

    2. Wie stehst du zu Alkohol. In den Jungenjahren (0-17) und den Erwachsenen (18-99)??? 0-17: Wie gesagt man probiert sich aus und solange Rumkotzerei etc. seltene Einzelfälle sind und man nicht mit 12 anfängt, ist das auch ok. Im Erwachsenenalter eigentlich das gleiche. Solange man weiß wie viel man verträgt und wie Alkohol bei einem wirkt, ists ok (solange man nicht zu oft trinkt)

    3. Hast du schonn mal Alkohol getrunken? Ja

    4. Was? Das was man so kennt

    5. Wie oft? Das ist sehr unterschiedlich. Alles von 0 bis 3 mal pro Monat schätz ich.
    Herzliche Grüße vom persönlichen Pedobär Mts.



  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    555
    Danke verteilt
    56
    Danke erhalten
    38 (in 34 Beiträgen)

    AW: Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    @Goon, daher kann ich ja auch aus eigener Erfahrung sagen, dass Alkohol unter 17 Jahren ein No-Go ist.
    Vorallem wenn dir niemand am Anfang sagt, dass das Alkohol nicht sofort wirkt, sondern erst so in ca. 30min.
    Habe beim ersten mal Saufen, direkt mehrere 100Gramm Vodka getrunken, ohne NAchtrinken (Man muss ja schließlich cool sein).
    Glaube waren so 4.
    Und dachte mir ja natürlich, ja bin ganz hart, aber ich schaff noch mehr.
    Also noch mehr reingeballert.
    DAnn zack, Licht aus, Licht an.
    Ich liege irgendwo auf der Wiese.
    Dann wieder sofort Licht aus, dann später Licht an, bin i-wo im Auto.
    Zu guter letzt liege ich dann im Bett von nem Kumpel.

    Also ohne gute Freunde kann sowas richtig schief gehen.
    War auch schonmal mit Assis saufen, da war einer dabei, nennen wir ihn mal den "Deutschen" (nicht abwertend gemeint).
    Der hat mit uns getrunken, 3-4 Bier.
    Dann hat er auch gekifft und meint es ballert überhaupt nicht.
    Dann später hat er acuh noch Vodka und Whiskey reingeballert.
    Dann hört man nur noch *pletscher* *pletscher*.
    Ja und da haben die ihn einfach ausgelacht.
    Aber ihm gings noch relativ gut

  10. #10
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    Zitat Zitat von Kraftsport Beitrag anzeigen
    Also ohne gute Freunde kann sowas richtig schief gehen.
    Natürliche Auslese. Irgendwo muss die Natur sich doch die Toten holen, wenn Krankheiten behandelbar und Unfälle vermeidbar geworden sind.

    Eigene Dummheit.

    Zum Thema:
    Alt genug; Alkohol selbst stehe ich distanziert gegenüber, Vollrausch und Alkoholsucht sind vermeidbare Übel, in jedem Alter; Ja, habe ich; Sekt, Bier, so das Übliche, was es auf Geburtstagen mal gibt; Ein-/ Zweimal vielleicht.

    Es schmeckt mir nicht. Damit hat sich die Sache erledigt.
    -- IMO intended --

  11. #11
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.209
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    919 (in 684 Beiträgen)

    AW: Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    1. Wie alt bist du?
    21

    2. Wie stehst du zu Alkohol. In den Jungenjahren (0-17) und den Erwachsenen (18-99)???
    14-100: Ist völlig legitim, wenn man mal was trinkt oder auf Partys mal mehr. Aber man sollte seine Grenzen kennen, und diese nicht ständig ausreizen. Weniger ist bekanntlich mehr.
    Insgesamt verstehe ich nie, wo der Reiz liegt, sich auf ner Feier besinnungslos zu saufen. Da hat man doch gar nix mehr von. Außer dem Kater am nächsten Morgen...

    3. Hast du schon mal Alkohol getrunken?
    Klar

    4. Was?
    Püh.. Bier, Wein, Schnaps, Hustensaft.. das übliche halt

    5. Wie oft?
    (aktuell So 0 bis 2-mal die Woche n Bierchen oder so passt schon, je nach Laune.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  12. #12
    Anfänger
    Registriert seit
    07.04.2014
    Beiträge
    13
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    1. Wie alt bist du?
    20

    2. Wie stehst du zu Alkohol. In den Jungenjahren (0-17)

    Da ich selbst relativ früh angefangen habe (mal ein Sektchen) kann ich nicht viel negatives sagen. Ich hab mich erst mit 18 das erste Mal rihtig betrunken und wer seinen Alkoholkonsum unter Kontrolle hat, der kann meiner Meinung nach auch mal ein Bierchen trinken.
    Das soll allerdings nicht heißen, dass ich es toll finde, wenn ein 14 jährige/r ne habe Flasche Wodka trinkt...

    3.und den Erwachsenen (18-99)???


    Wie oben, solange man es unter Kontrolle hat...

    3. Hast du schon mal Alkohol getrunken?
    Jap

    4. Was?
    Ähm... ich weiß nicht was alles.. Gerne mal ne Bier oder auch ne Sekt... ansonsten zu viel um es aufzuzählen

    5. Wie oft?
    Unterschiedlich... Mal mehr mal weniger (0-8 mal Im Monat)

  13. #13
    Grünschnabel
    Registriert seit
    23.03.2014
    Alter
    19
    Beiträge
    56
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    1

    AW: Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    1. 15
    2. Im Alter von 0-13 sollte man auf jeden Fall ganz die Finger von Alkohol lassen. Mit 14/15/16/17 kann man sich meiner Meinung nach ruhig ausprobieren solange man es nicht Übertreibt. Und bei Erwachsenen ist Alkohol trinken okay, wenn sie noch die Kontrolle haben und nicht regelmäßig/zu häufig Trinken, ansonsten gibt´s erhöhtes Risiko zur Abhängigkeit.
    3. ja
    4. Die Frage sollte eher heißen "Was alles nicht?"
    Spaß : ) Bier, Sekt, ab und zu auch härteres.
    5. Nicht oft. Wenn´s hoch kommt einmal im Monat, dann aber ein bisschen mehr.

  14. #14
    Grünschnabel
    Registriert seit
    22.03.2014
    Alter
    20
    Beiträge
    54
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    7 (in 6 Beiträgen)

    AW: Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    1. Wie alt bist du? 17

    2. Wie stehst du zu Alkohol. In den Jungenjahren (0-17) und den Erwachsenen (18-99)??? Also ich finde man sollte Alkohol trinken wenn man die Konsequenzen versteht also unter 14 finde ich es einfach nur dumm. Darüber sollte man den Konsum von Alkohol nicht übertreiben.
    Für die Leute die Alkohol rein zum betrinken missbrauchen habe ich kein Verständnis, tut mir leid.

    3. Hast du schonn mal Alkohol getrunken? Zum Genuss, zu Genüge!

    4. Was? Am liebsten ein Bierchen! Mit Papa und solchen Menschen meistens einen guten Wein.

    5. Wie oft? Unterschiedlich
    -

  15. #15
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    13.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.110
    Danke verteilt
    122
    Danke erhalten
    176 (in 153 Beiträgen)

    AW: Wie stehst (du) zum Thema Alkohol???

    1. Wie alt bist du? 20

    2. Wie stehst du zu Alkohol. In den Jungenjahren (0-17) und den Erwachsenen (18-99)??? Bis 14 sollte man Alkohol auf jeden Fall meiden, finde ich. Höchstens mit 14/15 so ein bisschen Sekt vielleicht bei Feiern, das geht ok, aber statt 'ner Cola oder so ein Bier zum Essen wäre dann doch zu viel. Bis 18 auch möglichst nur leichte Sachen trinken und erst mit 18 oder noch später mal Wodka usw. probieren . Danach kann man natürlich trinken wann und was man will, aber man sollte es halt nicht übertreiben. Wenn man kaum mehr gehen oder sprechen kann, hat man definitv zu viel intus

    3. Hast du schonn mal Alkohol getrunken? Ja.

    4. Was? Sekt, Bier, Wein, Schnäpse. Wobei ich sagen muss, dass mir Bier überhaupt nicht schmeckt, weiß nicht warum . Lieber ist mir da ab und an ein Glas Wein am Abend neben dem Essen.

    5. Wie oft? Oft gar nichts. Höchstens so zwei, drei Mal in der Woche in Glas Wein. Wenn viele Geburtstagsfeiern usw. anstehen kanns auch mal bisschen mehr werden, aber ich hab mich im Griff und trinke kaum was. Bin die perfekt Auswahl, wenn mal welche einen Fahrer brauchen

 

 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alkohol
    Von RotkäppchenXD im Forum Spaß & Fun
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 09.04.2016, 20:03
  2. Und Gott schuf das Thema; und er sah, dass das Thema gut war.
    Von Ellareen im Forum Vorstellungsrunde
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 17:55
  3. Alkohol
    Von Timo93 im Forum Problemforum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 00:07
  4. Alkohol
    Von thomas77 im Forum Problemforum
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.05.2008, 19:59
  5. Alkohol
    Von SoracaS im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 21:10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60