1. #1
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.335
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    Fructoseintoleranz / Fructose-Malabsorption

    Hallo ihr Lieben,

    bei mir steht der Verdacht im Raum, dass ich eine Fructose-Malabsorption habe und hoffe vllt hat hier jmd auch eine solche Unverträglichkeit oder ein paar Menschen können mir auch so weiterhelfen.

    Also zum einen geht es erstmal darum, dass ich jetzt für ein paar Wochen auf Fructose und viel Zucker verzichten muss, allerdings bin ich mir extrem unsicher, wie das bei Säften aussieht und zwar diese mit Konzentrat.
    Im Internet erfährt man nur, dass dieses Konzentrat 100% Frucht enthält und nur das Wasser entzogen wurde, aber was ist mit dem Zucker?
    Auf machen Seiten steht, er bleibt nicht gänzlich übrig. Auf anderen wird die sog. Korrekturzuckerung bemängelt, die eine Zuckerung zum Ausgleich der Säure erlaubt und nicht angegeben werden muss. Allerdings seit Oktober 2013 ist dies wohl auch verboten.

    Und wie sieht das ganze mit Alkohol aus?
    Klar werde ich darauf verzichten Vodka, Korn usw mit Fruchtsäften und Cola zu verdünnen. Aber was genau ist mit schon gemischten Getränken? Auf der Zutatenliste wird nur Zucker aufgeführt, aber kein Fruchtsaftkonzentrat angegeben.
    Also könnte ich sie trinken, weil sie eig nur chemisch sind und aus Aroma und Farbstoff bestehen?

    Wie ihr seht verzweifel ich gerade ein bisschen vor allem am Thema Getränke, weil einfach mal nirgendwo genau drauf steht, was drin ist ._.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Fructoseintoleranz / Fructose-Malabsorption

    Das Problem ist, das "Zucker" chemisch nur eine Klasse von Stoffen ist.
    da zählt für dich interessant vor allem Fructose und eben Glucose zu. manche nutzen das, indem sie bei den zutaten "zucker, glucosesirup, Fructose" draufschreiben, und dadurch "zucker" nichtmehr an erster stelle steht und nicht so viel drin ist.

    demnach... "chemisch sind" ist schonmal mist, zucker ist genauso chemiekalie wie alles andere auch^^ höchstens mit süßstoffen wie aspartam etc. bist du da auf der wirklich sicheren seite.
    ich glaube zwar, in der regel wird glucose zugegeben, und meine auch gehört zu haben das die schlicht billiger ist.. aber natürlich ist das nicht sicher genug um dich drauf zu verlassen.

    am sichersten gehst du natürlich, wenn du jetzt für die zeit in der das ja anscheinend kontrolliert werden soll auf getränke, in denen potentiell zucker drin ist komplett verzichtest. möglicherweise geht noch cola zero oder sowas... und sonst wasser, tee, kaffee (beides ungesüßt) milch (lactose ist ja wieder anders)...


    wobei, kurz wiki gucken hat mich dazu gebracht: ich denke, du sollst eig. nur fructose vermeiden, so standart-würfelzucker ist aber saccharose, die zur hälfte aus fructose besteht. demnach müsstest du mit allem, wo ausdrücklich nur glucose ist auf der sicheren seite sein (aber sprich das mit deinem arzt ab...).
    Da Traubenzucker reine Glucose ist, könntest du zb. auch damit süßen, ohne ganz auf süßen geschmack verzichten oder zu i-welchen süßstoffen zu greifen, die wirklich chemiekeulen sind.

    viel spannender dürfte es werden, ohne fructose genug vitamine aufzunehmen.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  3. #3
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Fructoseintoleranz / Fructose-Malabsorption

    Hallo,
    ich denke, das dürfte schon mal helfen:
    Geeignete Getränke bei Fructoseintoleranz - Fruchtzuckerunverträglichkeit

    Im übrigen:
    Nicht alle Süssstoffe sind bei Fruktoseintoleranz unbedenklich. Sorbit beispielsweise (häufig in Kaugummi und Pfefferminzpastillen, aber auch anderem enthalten) wird im Metabolismus in Fruktose umgewandelt und kann folglich auch unerträglich sein.
    Viele "zuckerfreie" Limonaden sind mit Aspartam gesüsst, was in punkto Fruktoseintoleranz unbedenklich ist.
    Saccharose "enthält", wie schon erwähnt wurde, gebundene Fruktose. Das kann bedeuten, dass du Saccharose besser verträgst, aber hier spalten sich Wissenschaft und Erfahrung (wie mir eine kommerzielle per Google gefundene Seite verriet. Darf ich die posten? Es geht um Produkte ohne Fruktose.)
    Geändert von BlackLight (24.12.2013 um 03:46 Uhr)


  4. #4
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Fructoseintoleranz / Fructose-Malabsorption

    Zitat Zitat von BlackLight Beitrag anzeigen
    (wie mir eine kommerzielle per Google gefundene Seite verriet. Darf ich die posten? Es geht um Produkte ohne Fruktose.)
    Ich würd schon sagen, aber ist nur so meine einschätzung. dir gehört die seite nicht, du machst nicht wirklich werbung, es soll nur helfen und passt zum thread. aber schließlich ist bella selbst mod, also...^^
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60