1. #1
    Doppel-As
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    226
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    18 (in 16 Beiträgen)

    Kurzzeitige Realitätsverluste

    Mir passiert es in letzter Zeit ziemlich häufig, dass ich auf einmal denk ich bin wo anders und dann nicht mehr weiß, was ich gerade gemacht habe, was gerade los ist und so weiter. Ab und zu wenn jemand mit mir redet, pass ich plötzlich nicht mehr auf und hab vergessen was er sagt, bzw. nehme nicht mehr wahr, dass diese Person gerade mit mir redet. Oder dass ich auf einmal keine Menschen mehr wahrnehme, bzw. das ist schwer zu beschreiben, ich weiß dass sie da sind, aber ich realisiere sie nicht mehr wirklich, also bin komplett abwesend. Ich hab sozusagen kurzzeitig keinen Bezug mehr zur Realität. Früher ist mir das auch mal selten passiert, aber zur Zeit hab ich das ziemlich oft. Weiß jemand was das sein kann oder ob das normal ist?

    mfg Watashi
    Don't take life too seriously. Whatever you do, it will end with your death anyway.

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Kurzzeitige Realitätsverluste

    Denkst du in der Zeit an etwas bestimmtes (zB. Stellst dir Szenarien vor oder denkst an deine Freundin) oder träumst du nur vor dich hin?
    -- IMO intended --

  3. #3
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: Kurzzeitige Realitätsverluste

    Nimmst/Rauchst du denn irgendetwas Psychoaktives oder hast das mal getan? Oder nimmst andere bewusstseinsverändernde Sachen?
    Think a little less, live a little more.


  4. #4
    Zumi
    Gast

    AW: Kurzzeitige Realitätsverluste

    Ich kenne Ähnliches von mir als Symptome für ADS. Abwesenheit und manchmal nicht ansprechbar sein. Bei meinem Bruder ist das ziemlich schlimm manchmal, wenn er nicht mehr ansprechbar ist.

  5. #5
    -- Themenstarter --
    Doppel-As
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    226
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    18 (in 16 Beiträgen)

    AW: Kurzzeitige Realitätsverluste

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Denkst du in der Zeit an etwas bestimmtes (zB. Stellst dir Szenarien vor oder denkst an deine Freundin) oder träumst du nur vor dich hin?
    Überwiegend Szenarien und wenn ich wieder "wach" bin hab ich meistens erstmal ne Zeit wo ich mich orientieren muss, wo ich gerade bin und was ich gerade mache.

    Zitat Zitat von YoRam Beitrag anzeigen
    Nimmst/Rauchst du denn irgendetwas Psychoaktives oder hast das mal getan? Oder nimmst andere bewusstseinsverändernde Sachen?
    Nein.
    Don't take life too seriously. Whatever you do, it will end with your death anyway.

  6. #6
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: Kurzzeitige Realitätsverluste

    Na dann geh mal zum Neurologen damit.
    Think a little less, live a little more.


  7. #7
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Kurzzeitige Realitätsverluste

    Zitat Zitat von Watashi Beitrag anzeigen
    Überwiegend Szenarien und wenn ich wieder "wach" bin hab ich meistens erstmal ne Zeit wo ich mich orientieren muss, wo ich gerade bin und was ich gerade mache.
    Mh, ja. Ich würde YoRam zustimmen. Vielleicht einfach mal zur Vorsicht bei einem Fachmann vorbei schauen.
    Das 'Wegnicken' an sich ist ja relativ normal - Tagträumen eben. Aber diese Orientierungsphase danach...

    Better save than sorry.
    -- IMO intended --

  8. #8
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.380
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: Kurzzeitige Realitätsverluste

    wie viel schläfst Du denn durchschnittlich?
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  9. #9
    -- Themenstarter --
    Doppel-As
    Registriert seit
    02.04.2012
    Beiträge
    226
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    18 (in 16 Beiträgen)

    AW: Kurzzeitige Realitätsverluste

    Ich schlafe 7 bis 8 Stunden, wenn ich ausschlafen kann noch länger, also daran wird es glaube ich nicht liegen. Ich glaube wirklich, ich sollte mal einen Fachmann aufsuchen. Danke euch.
    Don't take life too seriously. Whatever you do, it will end with your death anyway.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62