1. #1
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    Prosopagnosia..?

    Nach längerer Zeit will ich dann auch mal wieder etwas ansprechen, was mich selbst betrifft:

    Mir ist in den letzten Jahren vermehrt aufgefallen, dass ich Menschen (insbesondere deren Gesichter) zunehmend schwer unterscheiden kann.

    Früher war es für mich normal, dass ich nachher nicht mehr wusste, ob die Person, die ich zuvor gesehen hatte, zum Beispiel eine Brille trug, oder einen Bart hatte.
    Ich konnte mich einfach nicht mehr daran erinnern.
    Selbst wenn ich mit dieser Person ein langes Gespräch geführt habe.

    Allerdings würde ich selbst sagen, dass diese Tatsachen sich verschlimmert haben.

    Als ich letztes Jahr mein Studium angefangen habe ist es mir dann besonders ins Auge gefallen. (Oder eben auch nicht.)

    Klar kann man sich bei 250 Leuten nicht alle merken; aber es ist mehr als das.

    Alle Frauen sehen für mich gleich aus.
    Und das meine ich nicht lächerlich, sondern absolut ernst. Frauen unterscheiden sich bei mir nur durch ihre Haarfarbe oder das Gewicht.
    Ihre Gesichter sind absolut gleich!

    Bei Männern ist das weniger der Fall. Allerdings auch ansatzweise.

    Selbst meine neuen Freundinnen kann ich auf einige Entfernung nur durch Attribute wie Größe, Haarlänge oder Haarfarbe unterscheiden.
    Es kommt oft vor, dass ich über den Kampus laufe und denke, sie zu erkennen, obwohl diese Personen dann ab einer Entfernung von wenigen Metern augenscheinlich nicht ganz passt..


    Ich hoffe, ich habe das Problem anschaulich beschrieben; ich kann mir vorstellen, dass es schwer sein muss, sich einzudenken wenn man es nicht kennt.

    Nun würde ich gerne wissen:
    - Kennt ihr das 'Phänomen'?
    - Würdet ihr mir raten, einen Arzt aufzusuchen?


    Vielen Dank für alle Antworten.
    -- IMO intended --

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Prosopagnosia..?

    Nun, 2,5% der Menschheit haben die Erkrankung. Doch die entwickelt sich eigentlich nicht, sondern erscheint meist im Zusammenhang mit Hirnschäden. Bzw. ich glaube einige Autisten sind davor betroffen. (Ob das nun aber rein kategorisch unter einen Hut gepackt wird, weiß ich nicht...)

    Bist du oft müde?
    Hast du Probleme Augenkontakt zu halten?
    Hattest du mal einen Unfall oder sonst etwas dramatischeres?
    Hast du auffällig oft Orientierungsprobleme?
    Hast du oft Augenschmerzen oder einfach angesträngte Augen?
    Hast du vielleicht einfach schlechte Augen? Kannst du kleine Schrift von Nah und Fern problemlos lesen?

    Grundsätzlich würde ich mal einen Arzt aufsuchen, wenn du Angst hast. Aber ehrlich gesagt kann ich mich auch nicht an sehr viele einzelne Eigenschaften von Personen erinnern, die nicht die ganze Zeit in meiner Nähe sind.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Prosopagnosia..?

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Nun, 2,5% der Menschheit haben die Erkrankung. Doch die entwickelt sich eigentlich nicht, sondern erscheint meist im Zusammenhang mit Hirnschäden. Bzw. ich glaube einige Autisten sind davor betroffen. (Ob das nun aber rein kategorisch unter einen Hut gepackt wird, weiß ich nicht...)
    Ja, das weiß ich; nur wollte ich den Thread eben mit einem pregnanten Wort beginnen.
    Und da habe ich einfach kein besseres gefunden. Dass es diese Krankheit genau ist, denke ich selbst auch nicht. Aber es beschreibt meinen 'Zustand' einfach am besten.


    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Bist du oft müde?
    Hast du Probleme Augenkontakt zu halten?
    Hattest du mal einen Unfall oder sonst etwas dramatischeres?
    Hast du auffällig oft Orientierungsprobleme?
    Hast du oft Augenschmerzen oder einfach angesträngte Augen?
    Hast du vielleicht einfach schlechte Augen? Kannst du kleine Schrift von Nah und Fern problemlos lesen?
    - Ja, ziemlich oft.
    - 'Probleme' würde ich es nicht nennen. Aber ich halte selten Augenkontakt, ja.
    - Nein, einen Unfall hatte ich noch nie.
    - Orientierungsprobleme.. Es geht. Bei Orten, die ich oft aufsuche nicht; neue Orte muss man natürlich erstmal finden
    Generell mag ich Eintönigkeit und gleiche Abläufe..
    - Ja, meine Augen schmerzen ziemlich oft.
    - Meine Sehkraft ist kaum mehr eingeschränkt. Das hat sich in den letzten Jahren sehr gebessert.


    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich würde ich mal einen Arzt aufsuchen, wenn du Angst hast. Aber ehrlich gesagt kann ich mich auch nicht an sehr viele einzelne Eigenschaften von Personen erinnern, die nicht die ganze Zeit in meiner Nähe sind.
    Angst ja nicht direkt. Eher eine unangenehme Neugierde.
    Hätte ich Angst, wäre ich schon beim Azrt gewesen.
    Ich wollte mich einfach vorher hier erkundigen, ob das vielleicht nicht so 'dramatisch' ist, wie ich es mir ausmale.

    Außerdem geht es mir ja physisch gut.

    Danke für die schnelle Antwort
    -- IMO intended --

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Prosopagnosia..?

    Ja, ich glaube du brauchst einfach Schlaf (und eine gesunde Ernährung/Supplemente).
    Ich könnte jetzt die Wissenschaft erklären... Oder du glaubst mir einfach.
    Hol dir deine 8h zu einer anständigen Uhrzeit.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  5. #5
    Freysinn
    Gast

    AW: Prosopagnosia..?

    das grundlegende Problem hab ich auch, würde aber auch nicht dazu neigen, diese Krankheit heran zu ziehen...

    bei Leuten, mit denen ich mehr zutun hab, merk ich mir einfach die Körperhaltung und die Gangart oder konzentriere mich auf Formen... das klappt eigentlich ganz gut... es ist halt nur problematisch bei Leuten, die ich recht selten sehe oder die mir ganz furchtbar egal sind... aber da muss dann eben Schauspielerei herhalten...

    ich persönlich hatte bisher kein Bedürfnis damit zum Arzt zu rennen... auch wenn es mal stärkere Phasen gibt... es stört mich persönlich nicht besonders

  6. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Prosopagnosia..?

    wiedererkennen geht eigentlich, schwierig wirds bei ner neuen frisur/bart dran/weg, völlig untypischer kleidung, starken gewichtsschwankungen oder ähnlichem...

    wobei ich dann an der stimme zumindest immer sofort erkenn, ob ich die person kenne oder nicht. das heißt nicht, dass ich sie dann einordnen kann, aber ich weiß zumindest ob das wer völlig fremdes ist.

    mein "gesichtsgedächtnis" scheint jedenfalls schlechter als das von vielen anderen zu sein, ich werd jedenfalls immer wieder mal von wem angequatscht und hab kp wer das ist. schein ich aber eigentlich mal gekannt zu haben...

    Wobei, joa, bei mir ists so, dass ich sehr viel besser noch wiedererkennen kann (zumindest menschen, mit denen ich sehr oft/lange zu tun hab, dennoch kann es nach 2-3 wochen ohne uni schnell vorkommen, dass ich von den 20, mit denen ich drei semester mehrmals wöchentlich im gleichen seminarraum war mal grade 2 auf anhieb wiedererkenn), aber gesichter aus dem gedächtnis beschreiben geht garnicht, wenn die nichts wirklich wirklich auffälliges haben.
    Ich glaub ich könnt jetzt nichtmal meine mutter wirklich beschreiben... also nicht das gesicht selbst... wiedererkennen jederzeit, aber beschreiben...
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  7. #7
    Moderator
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    1.595
    Danke verteilt
    31
    Danke erhalten
    263 (in 192 Beiträgen)

    AW: Prosopagnosia..?

    Also ich selbst habe das nur wenn ich jemanden lange nicht gesehen habe, dann helfen mir auch Gesichtszüge nicht mehr. Und wenn es dich stört und man das trainieren kann geh zum Arzt, wenn nicht kann man denke ich auch halbwegs gut damit leben.
    Ritalin - So much easier than parenting!


  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Prosopagnosia..?

    Die 2,5% der deutschen Gesichtsblinden scheinen hier vertreten zu sein.^^
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  9. #9
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Prosopagnosia..?

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Die 2,5% der deutschen Gesichtsblinden scheinen hier vertreten zu sein.^^
    ich glaube es ist ein großer unterschied zwischen jemandem, der gesichter absolut nicht unterscheiden kann (was bei sky der fall zu sein scheint, oder dem zumindest recht nahe kommt), selbst wenn sie dicht beieinander sind, und einem sowieso recht selektivem, miesem gedächtnis^^
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  10. #10
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.525
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Prosopagnosia..?

    Ich glaube, das ist hier eher eine Schlafmangel-Truppe.^^ Ich kann Gesichter sehr gut unterscheiden und wiedererkennen.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  11. #11
    Routinier
    Registriert seit
    26.11.2012
    Beiträge
    347
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    43 (in 40 Beiträgen)

    AW: Prosopagnosia..?

    Ich bin Limetrees Meinung.. und Ja bei Personen die ich das letzte mal gesehen habe als ich 4 war dann bin ich auch zunächst etwas verwirrt wenn ich angesprochen werde aber ich denke das ist einigermaßen normal ^^ Ansonsten geht das immer gut ((:

  12. #12
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Prosopagnosia..?

    Schlafen tue ich eigentlich viel und gut.. Das hat mit der Müdigkeit nichts zu tun.
    Aber gut, bevor du mir seitenlang was erklärst glaube ich dir einfach.

    Danke für die vielen Antworten.
    Und ja, ich habe das bei weitem nicht nur bei Leuten, die ich in meiner frühen Kindheit zuletzt gesehen habe.

    Nochmals danke; werde wohl keinen Arzt konsultieren :-D

    (Jemand sollte die Smileys mal wieder zum Laufen bringen...)
    -- IMO intended --

  13. #13
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.525
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Prosopagnosia..?

    Nein, tschuldigung, du warst mit dem Schlafmangel außen vor genommen.^^

    Und macht das, kann ja nur positiv sein, mal zu gucken, was der so sagt.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  14. #14
    Freak
    Registriert seit
    16.10.2011
    Alter
    31
    Beiträge
    83
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Prosopagnosia..?

    Ha Wahnsinn, sowas ähnliches kann ich auch von mir behaupten, aber ich würd da nicht zu viel herein interpretieren, es sei denn es beeinträchtigt dich massiv.

  15. #15
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Prosopagnosia..?

    Hab das auch, kann mich mega schlecht an Gesichter erinnern und bin katastrophal beim Beschreiben, außer wenn ich die Leute täglich sehe. Aber ganz so krass wie bei dir ist es noch nicht.

    Bei mir liegt das am tatsächlichen Schlafmangel, da du aber anscheinend ausreichend schläfst ist vielleicht doch ärztlich zu klären, ob deine anscheinend häufig vorkommende Müdigkeit von einem niedrigen Bluteisenspiegel induziert wird.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60