1. #1
    Trophäensammler
    Registriert seit
    19.02.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    118
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    9 (in 5 Beiträgen)

    Fitnessstudio- ein paar Fragen

    Hallo zusammen,

    Heute war ich das erste mal im Fitnessstudio, nachdem ich mich gestern zusammen mit meiner Mutter dort angemeldet habe. Meine Trainerstunde ist erst Dienstag aber ich habe schon 2 Fragen.

    Erstens: Im Studio gibt es kostenlos Wasser und Mineralgetränke in verschiedenen Geschmacksrichtungen.

    Ich trinke eigentlich generell nur Wasser dh. in der Schule und Zuhause, deswegen habe ich mir mal so Mineralgetränke gegönnt. Das Getränk bestand wohl aus einem Fruchtkonzentrat o.Ä. und Wasser, es war süß und lecker. Ist das ok, wenn ich sowas trinke oder verzögere ich meinen Trainingserfolg? Ich weiß das diese Mineralien nicht nötig sind und Wasser natürlich am Gesündesten wäre. Aber viele Kalorien haben diese Mineralgetränke doch nicht, oder? Und schaden (den Nieren z.B) tun sie doch auch nicht, oder?
    Wenn das nicht der Fall ist und sie nur wenige Kalorien haben, würde ich mir nämlich als kleine Belohnung für meinen Fleiß auch weiterhin diese Getränke gönnen und nicht bloß Wasser....(trinke so ca. 1 Liter dort)

    Zweitens: Wie oft geht ihr ins Studio? Für wielange seit ihr dann dort? Geht ihr zusätzlich noch in Kurse?

    Jetzt am Anfang habe ich auf jeden Fall Lust die Kurse auszuprobieren und bin auch recht motiviert (soooo anstrengend war das Cardio was ich schon ohne Trainerstunde machen durfte jetzt nicht), aber ich mag auch langanhaltend Spaß daran haben und meinem Körper auch Erholung gönnen.

    Ich werde den Trainier am Dienstag auch nochmal fragen, aber vielleicht habt ihr ja schon die ein oder andere Erfahrung für mich

    LG Wunderkerze

  2. #2
    Kaiser
    Registriert seit
    09.10.2012
    Alter
    23
    Beiträge
    640
    Danke verteilt
    105
    Danke erhalten
    103 (in 82 Beiträgen)

    AW: Fitnessstudio- ein paar Fragen

    Ich denke, dass sie die Mineraldrinks nicht anbieten würden, wenn sie irgendeinen negativen Effekt hätten, ich arbeite im Fitnessstudio und da werden die literweise gesoffen, hauptsächlich natürlich wegerm Geschmack. Sie sind mit Vitaminen und Mineralien angereichert, gesunde Menschen brauchen das eigentlich nicht, zu viel Vitamine können auch schädlich sein, kann jedoch nur bei übermäßigem Verzehr passieren.
    Ich geh meistens dreimal die Woche, Kurse keine, aber viele haben Spaß daran.
    Geändert von Tom18 (12.01.2013 um 17:43 Uhr)
    When my heart can beat no more, I hope I die for a principle or a belief that I have lived for.




  3. #3
    -- Themenstarter --
    Trophäensammler
    Registriert seit
    19.02.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    118
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    9 (in 5 Beiträgen)

    AW: Fitnessstudio- ein paar Fragen

    Danke für die Antwort.
    Vielleicht ja doch, neben McFit ist auch immer gleich McDonalds

    Aber dann werde ich das weiterhin ohne schlechtes Gewissen trinken...

  4. #4
    Mr_Nice_Guy
    Gast

    AW: Fitnessstudio- ein paar Fragen

    Zitat Zitat von Wunderkerze Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    Ist das ok, wenn ich sowas trinke oder verzögere ich meinen Trainingserfolg? Ich weiß das diese Mineralien nicht nötig sind und Wasser natürlich am Gesündesten wäre. Aber viele Kalorien haben diese Mineralgetränke doch nicht, oder? Und schaden (den Nieren z.B) tun sie doch auch nicht, oder?
    Wenn das nicht der Fall ist und sie nur wenige Kalorien haben, würde ich mir nämlich als kleine Belohnung für meinen Fleiß auch weiterhin diese Getränke gönnen und nicht bloß Wasser....(trinke so ca. 1 Liter dort)
    bitte was? kalorien sind das wichtigste beim sport. was sollen deine muskeln denn sonst verbrennen? kleine packungen mit viel kalorien sind während dem sport das beste und dann noch viel wasser ist optimal.

    Zitat Zitat von Wunderkerze Beitrag anzeigen
    Zweitens: Wie oft geht ihr ins Studio? Für wielange seit ihr dann dort? Geht ihr zusätzlich noch in Kurse?

    Jetzt am Anfang habe ich auf jeden Fall Lust die Kurse auszuprobieren und bin auch recht motiviert (soooo anstrengend war das Cardio was ich schon ohne Trainerstunde machen durfte jetzt nicht), aber ich mag auch langanhaltend Spaß daran haben und meinem Körper auch Erholung gönnen.
    jeder muss das für sich entscheiden, aber denk drüber nach, ob du dies oder das nicht magst weil es so anstrengend ist oder ob du es wirklich an sich nicht magst.

    wenn du mehr über sowas wissen willst kannst du das hier durchlesen. da hab ich auch nen ausführlichen beitrag zu dem thema hinterlassen:
    http://www.meet-teens.de/sport-freiz...melthread.html (Fitness/Ernährung - Sammelthread)

  5. #5
    -- Themenstarter --
    Trophäensammler
    Registriert seit
    19.02.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    118
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    9 (in 5 Beiträgen)

    AW: Fitnessstudio- ein paar Fragen

    Also, mein Körper soll Fettdepots verbrennen Ich denke nicht das es sinnvoll ist z.B Saft oder Limonade oder Malzbier etc. zu trinken (ich habe aber wenig Ahnung). Natürlich sollte man dem Körper zum Muskelaufbau etc. genügend Energie zuführen aber das mag ich nicht so gerne mit Getränken erreichen. Ich esse auf keinen Fall zu wenig oder bin untergewichtig sodass ich Angst haben muss wenn ich während des Trainings nicht genug Kalorien zu mir nehme zusammenzubrechen.

    Mein Ziel ist ja nicht BB sondern eben vorallem Bauchfett loszuwerden.

    Danke für den Hinweis, ich hatte den Therad schonmal überflogen...werde ihn mir jetzt aber nochmal genauer anschauen.

  6. #6
    M16
    M16 ist offline Männlich
    Anfänger
    Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    15
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Fitnessstudio- ein paar Fragen

    Wen du einen erfolg beim Muskelaufabau haben willst musst du alle zwei Tage ins Studio.

  7. #7
    ver
    ver ist offline Weiblich
    Trophäensammler
    Registriert seit
    24.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    104
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    21 (in 14 Beiträgen)

    AW: Fitnessstudio- ein paar Fragen

    Also über das Getränk weiß ich nicht viel, aber ich war mal ne zeit lang im FitnessStudio und bin da so 2 mal die Woche hingegange.. ich wär auch öfters dahingegangen, aber ich hatte keine zeit.. Ich würde dir nur empfehlen, wenn du schnell die lust an etwas verlierst, nich zu oft dahin zu gehen. Aber geh nicht unregelmäßig dahin, vielleicht probierst du einfach 2 mal die Woche aus^^
    Manche Menschen haben echt ein High-Five verdient
    In ihr Gesicht.
    Mit einem Stuhl.

  8. #8
    König
    Registriert seit
    30.06.2012
    Alter
    22
    Beiträge
    997
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    136 (in 116 Beiträgen)

    AW: Fitnessstudio- ein paar Fragen

    Erstmal möchte ich dich auf diesen Thread hier aufmerksam machen.

    http://www.meet-teens.de/sport-freiz...ml#post1722446 (Fitness/Ernährung - Sammelthread)

    Eigentlich gehört so hier rein, fürs nächste mal merken.

    Zweitens: Dein Trainingserfolg wird wohl nicht vermindert, wenn du diese "Brause" trinkst, ich weiß zwar nicht was genau das für eine ist, aber eigentlich dürfte es nicht schlimm sein.

    Ich geh 3 mal die Woche ins Studio und bin dann so für ca. 1,5 Stunden dort aber ich habe denke ich auch ein anderes Trainingsziel als du.
    Außerdem mach ich dort keine Kurse.

    Zitat Zitat von Mara Cuja Beitrag anzeigen
    Kein wunder warum du mir unsympatisch bist .


  9. #9
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.352
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.043 (in 895 Beiträgen)

    AW: Fitnessstudio- ein paar Fragen

    Zitat Zitat von Wunderkerze Beitrag anzeigen
    Wenn das nicht der Fall ist und sie nur wenige Kalorien haben, würde ich mir nämlich als kleine Belohnung für meinen Fleiß auch weiterhin diese Getränke gönnen und nicht bloß Wasser....(trinke so ca. 1 Liter dort)
    Würde ich sein lassen. Wenn du 1l von dem Zuckerwasser trinkst..ich weiss nicht, trink doch einfach normales Wasser : )


    Mah ruhig Kurse.. je mehr Spaß du dabei hast, desto besser : )




  10. #10
    Trophäensammler
    Registriert seit
    05.02.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    132
    Danke verteilt
    51
    Danke erhalten
    7 (in 7 Beiträgen)

    AW: Fitnessstudio- ein paar Fragen

    Ich brauche kein Fitnessstudio, ich kann alles zu Hause machen und das auch ohne Geräte! Man muss nur improvisieren.

  11. #11
    Freak
    Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    94
    Danke verteilt
    44
    Danke erhalten
    18 (in 16 Beiträgen)

    AW: Fitnessstudio- ein paar Fragen

    Zitat Zitat von Wunderkerze Beitrag anzeigen
    Also, mein Körper soll Fettdepots verbrennen Ich denke nicht das es sinnvoll ist z.B Saft oder Limonade oder Malzbier etc. zu trinken (ich habe aber wenig Ahnung). Natürlich sollte man dem Körper zum Muskelaufbau etc. genügend Energie zuführen aber das mag ich nicht so gerne mit Getränken erreichen. Ich esse auf keinen Fall zu wenig oder bin untergewichtig sodass ich Angst haben muss wenn ich während des Trainings nicht genug Kalorien zu mir nehme zusammenzubrechen.

    Mein Ziel ist ja nicht BB sondern eben vorallem Bauchfett loszuwerden.

    Danke für den Hinweis, ich hatte den Therad schonmal überflogen...werde ihn mir jetzt aber nochmal genauer anschauen.
    Naja bei Bauchfett...machste Bauchmuskeltraining....20 stck.....1min pause und nochmal 20 dass so etwa 3 mal die woche und die kalorien brauchst du trotzdem auch für muskelaufbau und das fett wird dann automatisch weniger...bzw zu stärkerem und strafferem muskelgewebe

  12. #12
    -- Themenstarter --
    Trophäensammler
    Registriert seit
    19.02.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    118
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    9 (in 5 Beiträgen)

    AW: Fitnessstudio- ein paar Fragen

    Also, es hat sich alles sehr gut eingependelt
    (Danke noch für die restlichen Beiträge)

    Je nach Lust trinke dort jetzt Mineralgetränke oder Wasser und ich denke das ist okay. Ich passe auf das es nicht nur dieses süße Zeug ist aber hin und wieder trinke ich schon mal einen Liter davon.

    Die Motivation/Lust ins Studio zu gehen hat sich bei mir nur wenig verringert. Kurse habe ich ausprobiert, mache ich aber nur selten.
    Zum Trainieren gehe ich ca. 2-3 mal die Woche dahin, aber das schwankt auch je nach Zeit und Laune. Feste Zeiten finde ich blöd, ich geh da ja gerne hin, dass soll kein Zwang sein, für mich.

    Ich finde es sehr schön zu beobachten wie ich erst ca. 10kg/Wiederholugen etc. schaffe und das dann immer weiter steigern kann bis ich 20kg/40 Wiederholungen ohne Probleme meistere.

  13. #13
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.385
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    552 (in 376 Beiträgen)

    AW: Fitnessstudio- ein paar Fragen

    Zitat Zitat von Wunderkerze Beitrag anzeigen
    Mein Ziel ist ja nicht BB sondern eben vorallem Bauchfett loszuwerden.
    Wenn Du maßgeblich auf Fettverbrennung abzielst, wären Ausdauersportarten die womöglich beste Methode dafür - weil sie am meisten verbrennen.
    das wäre dann Schwimmen oder joggen (je nach Ausgangsgewicht bei Dir)


    grundsätzlich hilft kühles/kaltes Wasser zusätzlich
    zur Weiterverarbeitung im Magen muss das auf Körpertemperatur erhitzt werden....was bei ausreichender täglicher Menge um die 75% täglich angelegter Fettreserven sparen kann (weil sie zur Erhitzung genutzt werden)
    beim Training selbst würd ich Flüssigkeit auf Raumtemperatur verwenden, dabei auch vorzüglich Wasser
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ein paar Fragen
    Von abab im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2012, 17:10
  2. paar fragen
    Von Wulle im Forum Pinnwand
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 20:59
  3. Paar Fragen :)
    Von Rubaru im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.01.2009, 13:51
  4. paar fragen
    Von Calvusius im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 17:47
  5. hät da mal en paar fragen!
    Von annibunny im Forum Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 17:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60