1. #1
    Nervtöter
    Registriert seit
    20.08.2011
    Alter
    23
    Beiträge
    396
    Danke verteilt
    58
    Danke erhalten
    27 (in 26 Beiträgen)

    Weisheitszähne

    Tach zusammen,

    hab gestern Mittag die Weisheitszähne rauskommen (alle 4 mit örtlicher Betäubung).

    Ich glaub ich hatte noch nie in meinem Leben so Schmerzen wie gestern Abend. Heute sind meine Backen so ca. um das 10-fache größer.


    Kann mir jemand sagen wielang dass ganze so ungefähr dauert?
    Kann wegen Halsschmerzen kaum schlucken, krieg den Mund kaum auf, seh aus wie n mutierter Monsterhamster.

    Kühle fast durchgehend, an essen ist nicht zu denken, trinken geht so lala.


    Dankeschön im voraus und n schönes Wochenende (und Ferien).
    „Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.“

    Charlie Chaplin

  2. #2
    Spezi
    Registriert seit
    07.03.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    478
    Danke verteilt
    11
    Danke erhalten
    92 (in 67 Beiträgen)

    AW: Weisheitszähne

    Unterschiedlich. Extrem unterschiedlich. Ein Freund von mir konnte man nächsten Tag schon wieder fast ganz normal essen. Ich selbst konnte mich eine Woche lang nur von Pudding und Suppe ernähren.

  3. #3
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Weisheitszähne

    YAY Pudding
    Ne scherz das ist bei jedem tatsächlich unterschiedlich, je nach dem wie die Weisheitszähne gewachsen sind und wie dein Kiefer jetzt aussieht.
    Ich würde mal mit max. einer Woche rechnen.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    1.595
    Danke verteilt
    31
    Danke erhalten
    264 (in 193 Beiträgen)

    AW: Weisheitszähne

    Hmm meine brechen grade durch und mich würde intressieren wieso sie überhaupt häufig gezogen werden
    Ritalin - So much easier than parenting!


  5. #5
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.335
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Weisheitszähne

    Zitat Zitat von Hannah_devil_ Beitrag anzeigen
    Hmm meine brechen grade durch und mich würde intressieren wieso sie überhaupt häufig gezogen werden
    Weil sie die anderen Zähne dabei nach vorne schieben können.

    Bis jetzt hat mir noch niemand gesagt, dass meine raus müssen Ich hoffe einfach mal weiter

    Aber max. ne Woche kommt da schon hin.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  6. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Weisheitszähne

    Bei meiner Freundin ists jetzt exakt 12 Tag her (alle 4 auf einmal, Vollnarkose), und heute abend gibts das erste mal wieder Pizza.

    nicht allzu knusprige Brötchen etc. gingen (wenn auch langsam) allerdings auch vorher schon. wobei die bei ihr auch irgendwie komisch genäht hatten und das wohl laut zahnarzt (der die fäden gezogen hat, die im KH reingemacht wurden) reichlich sinnfrei und übertrieben war... und die Fäden eig. auch schon hätten draußen sein sollen zu dem Zeitpunkt.

    von daher, ne woche kann schon gut hinkommen bis sich das normalisiert
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  7. #7
    -- Themenstarter --
    Nervtöter
    Registriert seit
    20.08.2011
    Alter
    23
    Beiträge
    396
    Danke verteilt
    58
    Danke erhalten
    27 (in 26 Beiträgen)

    AW: Weisheitszähne

    Danke für eure Antworten.


    Ist jetzt schon wieder was besser als heut morgen. Immerhin kann ich inzwischen einwandfrei schlucken und damit auch trinken und n bisschn Apfelmus essen.

    Mit Schmerztablette sind die Schmerzen auch aushaltbar.

    Aber meine Backen, mon dieu. Richtig übel. Ich höre nur von allen sowas hätten sie ja noch nie gesehn

    Mal schauen, vielleicht gehts ja morgen noch viel besser.
    „Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.“

    Charlie Chaplin

  8. #8
    Tilda
    Gast

    AW: Weisheitszähne

    Zitat Zitat von Jimmy Breuer Beitrag anzeigen

    Aber meine Backen, mon dieu. Richtig übel. Ich höre nur von allen sowas hätten sie ja noch nie gesehn
    Off-Topic
    Pic or it didnt happen!

  9. #9
    Neuling
    Registriert seit
    25.09.2012
    Alter
    23
    Beiträge
    4
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Weisheitszähne

    Die Weisheitszähne sind überbleibsel der alten Zeit wo man mehr Zähne brauchte, da auch das affen ausehen am kiefer früher. Leider komme die heute noch und wachsen bei manchen gegen den gegenseitigen kiefer so das es schmerzt, oder drücken gegne die anderen Zähne was zu schmerzen führt. daher wird oft gezogen und bei manchen einfach gelassen.

    Und keine Milch Produkte essen/trinken bzw. ist da zu beachten:

    2 Stunden vor und nach einschmeißen der antibiotika/schmerzmittel keine milchprodukte.

  10. #10
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Weisheitszähne

    hm... meine freundin kann wasser nicht ausstehen, und trinkt allgemein eig. nur milch/kakao oder apfelschorle. kohlensäure war doof, und die tabletten mit milch runterspülen hat anscheinend nicht geschadet, sie lebt noch und die schmerzen wurden auch weniger.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  11. #11
    Neuling
    Registriert seit
    25.09.2012
    Alter
    23
    Beiträge
    4
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Weisheitszähne

    xD Antibiotika sind keine schmerzmittel. Und Milch lässt das Antibiotika verklumpen was somit vom Magen/Darm nicht aufgenommen werden kann, dass schlimmste was dann passieren kann wenn ihr/sie meint es weiter mit Milch zunehmen ist eine Infektion am Zahnfleisch was dann äglisch werden kann.

  12. Diese Benutzer bedanken sich bei Christian G für diesen Beitrag:


  13. #12
    -- Themenstarter --
    Nervtöter
    Registriert seit
    20.08.2011
    Alter
    23
    Beiträge
    396
    Danke verteilt
    58
    Danke erhalten
    27 (in 26 Beiträgen)

    AW: Weisheitszähne

    Ich trink eh nur Wasser, von daher gibts Antibiotika mit Milch runterspülen eh nicht.


    Hab heut paar Nudeln gegessen, aber so kleine die man nicht kaufen muss

    Naja, Mund geht wieder was weiter auf, Schwellung geht langsam zurück, Schmerzen auch viel weniger.

    Das Leben macht langsam wieder Spaß, yeah.




    edit:

    1 Woche rum.

    Ich kann wieder am Leben teilnehmen! Wuuuuuuuuuhuuuuuuuuu
    Geändert von Jimmy Breuer (12.10.2012 um 15:10 Uhr)
    „Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.“

    Charlie Chaplin

  14. #13
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    25.04.2012
    Alter
    22
    Beiträge
    37
    Danke verteilt
    4
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Weisheitszähne

    Kann mir jemand sagen ob es stimmt dass bei 90% aller Jugendliche die Weisheitszähne rausmüssen?
    Und ob vieleicht manche Ärzte auch ohne große Not ziehen?!
    Ich soll meine bald entfernt bekommen und mach mir dauernd gedanken. Es gibt so viele Horrorstory von starkem Nachbluten bis Schmerzen über Infektionen trallala :s

  15. #14
    -- Themenstarter --
    Nervtöter
    Registriert seit
    20.08.2011
    Alter
    23
    Beiträge
    396
    Danke verteilt
    58
    Danke erhalten
    27 (in 26 Beiträgen)

    AW: Weisheitszähne

    Bei mir isses ja noch nicht ganz solang her, ist ja auch mein Thread.

    Also, der 1.+2. Tag war schmerzhaft.
    Aber ich hab auch direkt alle 4 inner örtlichen Betäubung rausbekommen.
    Ab dem 3. Tag gings wieder ganz gut und nach 1 Woche konnt ich wieder relativ normal essen.

    Brauchst keine Angst haben, am Anfang ists eklig aber du wirst es überleben.
    „Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag.“

    Charlie Chaplin

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verwesung - Weisheitszähne ?!
    Von Frozon im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.08.2012, 10:55
  2. Weisheitszähne
    Von Wunderkerze im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.07.2012, 11:32
  3. Weisheitszähne nicht ziehen lassen?
    Von wunschpunkt im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 11:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60