1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    30.09.2011
    Alter
    21
    Beiträge
    67
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Frage Zahnspangen

    Was für verschiedene Zahnspangen gibt es eigentlich und für was sind welche geeignet? Für was sind eigentlich lose Klammern geeignet, bzw. was haltet ihr von denen?

  2. #2
    Cipher
    Gast

    AW: Zahnspangen

    brauchst du eine?

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    30.09.2011
    Alter
    21
    Beiträge
    67
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Zahnspangen

    Zitat Zitat von Cipher Beitrag anzeigen
    brauchst du eine?
    Da sind drei Zahnärztinnen verschiedener Meinung, eine sagt ja, weiß aber nicht ob die Krankenkasse das in meinem Fall bezahlen würde, die andere sagt nein und die dritte sagt wir sollen mal einen Kieferorthopäden fragen.

  4. #4
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Zahnspangen

    kiefernorthopäde wäre wirklich sinnvoll, das ist deren job

    und klammern gibts so ungefähr in allen formen. je nach art der fehlstellung, ob schlicht zu wenig/zu viel platz im kiefer ist, oder sonstwas...
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  5. #5
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    30.09.2011
    Alter
    21
    Beiträge
    67
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Zahnspangen

    Was ist mit zu kleinen Kiefern?

  6. #6
    Trophäensammler
    Registriert seit
    27.09.2011
    Beiträge
    140
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Zahnspangen

    Lose Klammern sind für die Nacht (manche müssen die auch tagsüber tragen) und die sind halt dafür da, damit der Kiefer nicht wieder in seine Urpsrungsform geht. Also wird dort Druck ausgeübt damit alles so bleibt wie es ist.

  7. #7
    Nervtöter
    Registriert seit
    03.09.2011
    Beiträge
    359
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Zahnspangen

    Es gibt zahnspangen die man nicht sieht weil sie an den hinterseiten der zähne befestigt sind. Da sieht man nichts!

  8. #8
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Zahnspangen

    okay, mal alles, was ich so in meiner kiefer-karriere kennengelernt hab:

    1.hinterste backenzähne bekommen eine art "ring" drum, wo man verschiedene dinge festmachen kann.
    zb. so einen schönen bogen, der dann vorne aus dem mund kommt, außen an den backen vorbeigeht, und hinten mit nem gummieband um den hinterkopf befestigt wird. muss über nacht drin bleiben, sorgt dafür, dass die hinteren backenzähne weiter nach hinten geschoben werden -> mehr platz im kiefer.
    scheiße damit zu schlafen, besonders die ersten nächte. zumindest für mich wars so, weil ich eig. immer auf der seite einschlaf... und dann liegt man quasi auf seinen zähnen. tagsüber aber absolut nicht sichtbar, weil draußen, und man gewöhnt sich dran. nur zum frühstück ist müsli dem schwarzbrot vorzuziehen.

    2. lose spange, die aus zwei plastikhälften besteht, einmal über alle zähne drübergesteckt wird, kleine schraube zwischen den plastikhälften.
    muss nachts (und oft auch tagsüber ein paar stunden, zb. bei den hausaufgaben etc.) getragen werden, und jede woche muss einmal an der schraube gedreht werden. sorgt dafür, dass der kiefer breiter wird -> mehr platz.

    3. die bekannteste, die feste, mit der der mund wie hinter schwedischen gardienen aussieht: jeder zahn (mal oben und unten, mal nur eins von beidem) bekommt ein plättchen aufgeklebt, durch diese plättchen läuft ein draht, der dafür sorgt dass die plättchen, und damit die zähne, alle in reih und glied aufgefädelt werden. halt dafür, wenn zähne schief/zu weit vorne/hinten oder sonstwie falsch stehen. hab mir damit bevorzugt die lippen von innen zersäbelt, dafür kann man nicht vergessen die zu tragen etc.

    4. zum schluss, und auch noch jahre, nachdem die eig. behandlung abgeschlossen war, hatte ich inen draht von hinten gegen die zähne. wie bei 1. "ringe" um die hinteren backenzähne, und dann einen draht hinter den zähnen lang, der an die einzelnen zähne festgeklebt wurde.
    hab dadurch ne weie etwas gelispelt, weil mein mund auf einmal voller war, aber ansonsten die mit abstand erträglichste spange, die ich zum ende garnichtmehr gemerkt hab. die war allerdings auch nur dazu da, die zähne an ort und stelle zu halten, weil ich so eeewig lange gebraucht hab um die letzten milchzähne loszuwerden. ich glaub ich hab immernoch nicht alle bleibenden... und damit der mühsam erarbeitete platz nicht verloren geht, musste dieser draht die zähne halt festhalten.


    also sowas kann auf dich zukommen, wenn du n haifischgebiss hast. so mit mehreren zahnreihen^^
    was davon bei dir gebraucht wird, kann dir nur ein fachmann sagen, oder ob du was ganz anderes bekommst.
    und wie lange, hängt hauptsächlich von dir ab. wie schnell deine zähne fertig gewechselt haben, und wie fleißig du eine lose spange trägst.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  9. #9
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Zahnspangen

    auf jeden fall zum Kieferorthopäde gehen und dich beraten lassen. Dann fragen ob die Kasse zahlt. Wenn du einen zu kleinen Kiefer hast wirds etwas unangenehm weil dann wird es so ablaufen wie Garnieman gesagt hat. Aber da muss man halt durch, musste ich auch
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  10. #10
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.335
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Zahnspangen

    Ich hab auch noch meine wunderschöne Spange
    Wenn du nur einen zu kleinen Kiefer hast und keine Zahnfehlstellung, würde ich jetzt mal behaupten, dass die KK nicht zahlt.
    Die losen Spangen sind dafür da den Kiefer in Form zu bringen oder in Form zu halten und wenn er sich trotzdem noch verschiebt kriegt man so einen Draht hinter die Zähne geklebt, damit eben das nicht mehr passiert.
    Eine feste Klammer wirst du bei einer Kieferumformung kaum bekommen, außer du hast eine Zahnfehlstellung, die behoben werden muss, damit weitere Zähne Platz haben und der Kiefer durch die Zähne nicht mehr gedrückt wird.
    Mit Außenbogen usw. kenn ich mich nicht aus, aber Garniemand zu Folge bei dir auch eher unwahrscheinlich.

    Da ich leider kein KK Experte bin, aber viele mit Zahnspange kenne, denke ich übernimmt eine KK eine lose Spange allein nicht.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  11. #11
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Zahnspangen

    naja, zu kleiner kiefer sorgt im endeffekt dann ja für zahnfehlstellungen, also je nach kasse übernimmt sies vllt. doch, weils billiger ist den kleinen kiefer zu behandeln, als in ein paar jahren kleinen kiefer + schiefe zähne^^
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  12. #12
    Schlaflos
    Gast

    AW: Zahnspangen

    also ich kenn nur zwei sorte und ich find die vom tragekomfort her beide nich so dolle.... kommt ja eig eh nur darauf an dass die zahnposition korrigiert wird denke ich

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zahnspangen Umfrage.
    Von Tequila94 im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 19:50
  2. Zähne,Zahnspangen und Co.
    Von Mayo im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 14:07
  3. Feste Zahnspangen???
    Von kswiss_lady_no1 im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.06.2006, 12:17
  4. Zahnspangen bei Jungs unsexy oder süß?
    Von friedenspanzer im Forum Archiv
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 13.04.2006, 21:17
  5. zahnspangen
    Von Anonym im Forum Archiv
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 15:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60