1. #31
    Bazinga!
    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.317
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Besser ist es 5x kleiner am Tag zu essen, btw.
    Das kommt ganz auf die Theorie an, nach der man versucht abzunehmen...
    Es gibt viele die sagen, dass man lieber nur 3mal am Tag essen soll.
    "Live like there's no tomorrow:
    Work like you don't need the money.
    Love like you've never been hurt.
    Dance like no-one's watching.
    Sing like no-one's listening.
    Drive like there're no traffic rules."

  2. #32
    Nervtöter
    Registriert seit
    20.08.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    396
    Danke verteilt
    58
    Danke erhalten
    27 (in 26 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Besser ist es 5x kleiner am Tag zu essen, btw.

    So geht man sicher, dass kein Hunger aufkommt.
    Würd ich auch so sehen. Hab zurzeit Ferien, dadurch frühstücke ich meist nicht sondern esse direkt Mittag, ist nicht soooo toll, aber naja.

    Hab ab nächste Woche wieder Schule, dann mach ich das ganze so:

    In der Schule frühstücken, zuhause dann Mittag und bis zum Abendessen nochmal n Apfel o.ä., dann hat man Abends nicht soviel Hunger, Abends dann Salat mit Hühnchen, Rührei oder sowas.

    Viel trinken hilft auch, man hat weniger Hunger und trinken ist generell wichtig Man sollte aber möglichst keine Cola,Fanta,Sprite oder sowas trinken nur Wasser, dass macht echt viiieeel aus.

    Das Sport auch nicht gerade hinderlich ist, ist wohl jedem klar

  3. #33
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.849
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    458 (in 258 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Zitat Zitat von Digo Beitrag anzeigen
    Das kommt ganz auf die Theorie an, nach der man versucht abzunehmen...
    Es gibt viele die sagen, dass man lieber nur 3mal am Tag essen soll.
    Das einzige was dagegen spricht, ist dass manche so doof sind und im Endeffekt mehr essen.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  4. #34
    Fay
    Fay ist offline Weiblich
    -- Themenstarter --
    Gott
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    2.547
    Danke verteilt
    87
    Danke erhalten
    176 (in 117 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Ich hab sie immer noch nicht gefunden - die Balance.

    Eine gute Woche habe ich durchgehalten, habe sehr diszipliniert gegessen und mir dann quasi einen halbe Tag Pause gegönnt, sprich ich hab mir nachmittags Kekse und Schokolade gegessen.

    Futsch ist sie die Disziplin und ich finde verdammt noch mal nicht wieder zurück.

    Da es beim abnehmen wohl vorwiegend um Disziplin geht, poste ich das mal hier und frage nach Tipps oder einfach nach euren Erfahrungen... Wie habt ihr das gemacht? Wie haltet ihr durch? Wodurch ersetzt ihr z.B. das 'nebenbei essen' (falls ihr das schon mal macht, so am pc oder beim fernsehen)?
    Es ist niemals gar nichts los.
    Gewöhnliche Augenblicke gibt es nicht.


  5. #35
    Elite Member
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    12.233
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    39 (in 38 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Klingt vielleicht blöd, aber sobald man Lust auf was Süßes hat: Zähne putzen.

    Und allem Weh zum Trotze bleib ich verliebt
    in die verrückte Welt.


  6. #36
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Wer keine Süßigkeiten im Haus hat, kann keine Essen.
    Und wenn man, so wie du, eh körperlich temporär eigneschränkt ist, dann dürfte es noch einfacher werden dafür zu sorgen, dasss solche auch außer Reichweite bleiben.

    Denk an dein Ziel und überleg dir gut, wie viel der vllt nicht mal 10 minütige Genuss von Schoki, Keksen, Eis oder was auch immer wert ist, dass du um mindestens einen ganzen Tag, wenn nicht sogar deutlich mehr zurückgeworfen wirst.
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  7. #37
    Fay
    Fay ist offline Weiblich
    -- Themenstarter --
    Gott
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    2.547
    Danke verteilt
    87
    Danke erhalten
    176 (in 117 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Bei mir kommt sehr schnell dieses "scheißegal-Gefühl" hoch, gegen das ich einfach nicht ankomme.

    Vielleicht klappt es ja besser, wenn auch mal wieder irgendwas anderes bei mir funktioniert.
    Es ist niemals gar nichts los.
    Gewöhnliche Augenblicke gibt es nicht.


  8. #38
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.849
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    458 (in 258 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Erst mal definierst du deine Ziele konkreter.
    Nicht "Ich will abnehmen." sondern "Ich will genau so und so viel kg wiegen."
    Und du definierst warum genau.
    "Aussehen, Fittness, Gesundheit,..."
    Alles aufschreiben.

    Und dann hörst du auf es als Ausnahmezustand zu betrachten.
    Diät bedeutet nicht, dass du deinen Ernährungsplan einschränkst, sondern umstellst und sogar erweiterst.
    Ist doch voll egal, wenn du hin und wieder Schokolade essen willst. Wenn du das brauchst, dann brauchst du das halt. Dann iss lieber ein wenig davon, streich die Kalorien woanders weg und fuehl dich gut dabei. Dein Koerper hat nichts davon, wenn es dir nicht gut bei dem geht was du tust.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  9. #39
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Zitat Zitat von Fay Beitrag anzeigen
    Bei mir kommt sehr schnell dieses "scheißegal-Gefühl" hoch, gegen das ich einfach nicht ankomme.
    Dadurch, dass du die Ursache des Problems doch offensichtlich kennst, kannst du es doch aushebeln.
    Du musst dir nur bewusst machen, dass deine momentane Undiszipliniertheit ein ziemlich temporärer Gefühlszustand ist, den man völlig neutral bewerten sollte.
    Du musst für dich aktzeptieren, dass du vllt undiszipliniert sein willst und das steht einem auch manchmal zu. Nur darf man diesem Wunsch dann nicht nachkommen, sondern muss seine Begierden einfach etwas zügeln.
    Wenn man das schafft, denkt man sehr zügig sehr anders darüber und es erfüllt einen auch mit einem gewissen Stolz der weiter motiviert.
    Es ist wie bei allen Dingen im Leben:
    Du musst deine Gefühle beherrschen, nicht deine Gefühle dich.

    Vielleicht klappt es ja besser, wenn auch mal wieder irgendwas anderes bei mir funktioniert.
    Ob etwas funktioniert, oder nicht, hängt einzig alleine von Dir ab, sofern du Einfluss darauf hast.
    Hast du keinen Einfluss darauf, dann sollte es für deine emotionale Lage eh völlig gleichgültig sein, denn dann war es eh Zufall, Schicksal, oder wie auch immer du es nennen willst.
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  10. #40
    Fay
    Fay ist offline Weiblich
    -- Themenstarter --
    Gott
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    2.547
    Danke verteilt
    87
    Danke erhalten
    176 (in 117 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Erst mal definierst du deine Ziele konkreter.
    Nicht "Ich will abnehmen." sondern "Ich will genau so und so viel kg wiegen."
    Und du definierst warum genau.
    "Aussehen, Fittness, Gesundheit,..."
    Alles aufschreiben.
    Okay, das ist schon mal gut. Danke.

    Und dann hörst du auf es als Ausnahmezustand zu betrachten.
    Diät bedeutet nicht, dass du deinen Ernährungsplan einschränkst, sondern umstellst und sogar erweiterst.
    Es ist für mich aber Ausnahmezustand und Einschränkung und zwar nicht unerheblich.
    Das kann ich auch nicht wirklich wegdiskutieren.
    Ist doch voll egal, wenn du hin und wieder Schokolade essen willst. Wenn du das brauchst, dann brauchst du das halt. Dann iss lieber ein wenig davon, streich die Kalorien woanders weg und fuehl dich gut dabei. Dein Koerper hat nichts davon, wenn es dir nicht gut bei dem geht was du tust.
    Wie gesagt - ich finde die Balance einfach nicht.

    Ist ja nicht mein erster Versuch abzunehmen.. Solange meine Motivation hoch ist und das ist sie immer für eine gewisse Zeit, funktioniert das alles recht problemlos, aber dann kommt immer so ein Punkt und sie ist weg und ich finde sie lange Zeit nicht wieder.
    Es ist niemals gar nichts los.
    Gewöhnliche Augenblicke gibt es nicht.


  11. #41
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.849
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    458 (in 258 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Der Gedanke muss aber sein "Ich esse jetzt so wie es wirklich meiner Natur entspricht."
    Schokolade gehört ja noch zu den Sachen, die man recht problemlos essen kann.
    So ein XXL-Mars-Bar nicht wirklich...

    Nach einer Weile wirst du merken, was echter Geschmack ist und viele Dinge werden dir einfach nicht mehr schmecken.
    Ich z.B. kann keine Weiße Schokolade oder diese Riegel mehr essen, weil mir dann einfach nur schlecht wird.
    Aber so eine Bitterschokolade ist genial lecker, vor allem die Fairtrade-Schokoladen mit Orange drin.
    Oder einfach Früchte.

    Du musst dir einfach mal über die vielen Möglichkeiten im klaren werden.
    Geniales Frühstück (die Zeit wo ich persoenlich eher was süßes brauche, so wie viele andere) ist z.B. Haferbrei. Ist nicht aufwendig, gesund, sättigend, kalorienarm, verdauungsanregend, vielseitig kombinierbar und vor allem lecker.
    Ceylon-Zimt reinhauen (das Zeug hilft ungemein dabei den Zuckerhaushalt im Blut zu regulieren, btw.) und ein paar andere Sachen. Echt genial.
    Kann man auch als Snack für zwischendurch machen.

    Es gibt unendlich viele Möglichkeiten.

    PS:
    Du hast gleich Post.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  12. #42
    Nervtöter
    Registriert seit
    20.08.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    396
    Danke verteilt
    58
    Danke erhalten
    27 (in 26 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Zitat Zitat von Fay Beitrag anzeigen
    Bei mir kommt sehr schnell dieses "scheißegal-Gefühl" hoch, gegen das ich einfach nicht ankomme.
    Du möchtest doch mit Sicherheit abnehmen, weil dir was bestimmtes an deinem Körper nicht gefällt ( dicke Beine,Bauch,Po oder so), stell dich vor den Spiegel und schau dir deine Problemzone an, dann siehst du wofür du das tust. Hilft mir schon öfter mal

  13. #43
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.849
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    458 (in 258 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Zitat Zitat von Jimmy Breuer Beitrag anzeigen
    Du möchtest doch mit Sicherheit abnehmen, weil dir was bestimmtes an deinem Körper nicht gefällt ( dicke Beine,Bauch,Po oder so), stell dich vor den Spiegel und schau dir deine Problemzone an, dann siehst du wofür du das tust. Hilft mir schon öfter mal
    Ja, wie wir wissen, machen es genau die richtig die nackt vorm Spiegel stehen und sich sagen wie fett und hässlich sie sind.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  14. #44
    Nervtöter
    Registriert seit
    20.08.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    396
    Danke verteilt
    58
    Danke erhalten
    27 (in 26 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Ja, wie wir wissen, machen es genau die richtig die nackt vorm Spiegel stehen und sich sagen wie fett und hässlich sie sind.

    ...man muss es ja nicht übertreiben.

    Aber wenn ich vorm Spiegel stehe und sehe wofür ich etwas mache, sollte das doch motivieren seine Ernährung umzustellen, Sport zu machen und das auch einigermaßen durchzuhalten.

  15. #45
    Fay
    Fay ist offline Weiblich
    -- Themenstarter --
    Gott
    Registriert seit
    12.05.2011
    Beiträge
    2.547
    Danke verteilt
    87
    Danke erhalten
    176 (in 117 Beiträgen)

    AW: Alles rund um`s Thema "abnehmen"

    Also erstmal nehme ich nicht für den Spiegel ab. Ich kann sehr gut mit mir leben. Ich nehme ab, weil ich 'muss', damit nicht zu viel Gewicht auf mein verletztes Bein drückt beim laufen .... im nächsten Jahr irgendwann.

    Vielleicht ist das mein Problem, ich weiß es nicht. Vielleicht ist das einfach nicht konkret genug, vielleicht zu weit weg, vielleicht...

    Ich weiß es wirklich nicht. Aber ich weiß, dass ich es einfach nicht schaffe mich da dauerhaft länger als ein paar Tage zu motivieren.

    Und noch mal - Sport darf und kann ich nicht machen, es geht ausschließlich übers Essen.

    Diese 9 Tage die ich neulich durchgehalten habe, haben auf der Waage auch noch gar keinen Effekt gezeigt, vielleicht ist das auch noch so ein 'vielleicht'.

    Keine Ahnung was ich machen soll, zur Zeit reicht mein Vorsatz vom Frühstück, wo ich wirklich noch recht diszipliniert essen kann bis irgendwann am Vormittag wo mir schon wieder alles scheißegal ist.

    Zur Zeit weiß ich da echt nicht weiter. Mal schauen wie das weitergeht, ich versuchs jeden Tag wieder aufs Neue.
    Es ist niemals gar nichts los.
    Gewöhnliche Augenblicke gibt es nicht.


 

 
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Der "Ich schrei alles aus mir raus"-Thread
    Von Farbenfinsternis im Forum Kindergarten
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 30.11.2012, 14:04
  2. der "Ich-schrei-alles-aus-mir-raus" Thread
    Von Unseendamage im Forum Small Talk
    Antworten: 1327
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 13:06
  3. Suche Gedicht über "Augen" oder "Tränen"
    Von Der David im Forum Kreativecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 21:40
  4. Song zum Thema "zu früher tot"
    Von Perkaplex im Forum Philosophisches
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.06.2006, 20:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60