1. #1
    Doppel-As
    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    249
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    Autismus Erfahrungsbericht

    Hallo ich habe das geschlossenen Thema zum Thema Autismus gelesen und wollte mich dazu mal äußern und auch gleichzeitig ein paar Fragen los werden !

    1. Ich habe selber das Asperger Syndrom und wollte einfach mal fragen ob sonst noch wer hier so etwas hat ob man Erfahrungen austauschen kann usw.

    2. Mus ich klarstellen das Autismus keine Geistige Behinderung ist sondern eine Neuronal bedingte Entwicklungsstörung.
    Dies mag für viel unglaubwürdig klingen da Autisten in der Regel enormes Fachwissen anhäufen aber es ist so. Das Sozialleben ist

    enorm gestört. Bei einen mehr und bei andern weniger wie bei mir.



    Ah und hier verlinke ich nun die wichtigsten Adressen um sich schlau zu machen ! Startseite | Autismustherapiezentrum Saar gGmbH

    Weiter Links auf der Seite !



    Ah noch etwas . Wie ist es den in der Schule. Zu meiner Zeit wurden die Lehrer mit mir nicht fertig und darum habe ich trotz eines IQs von 540 nur Hauptschulabschluss. Ist dies heute besser sind die Lehre auch auf Autisten vorbereitet oder hagelt es immer noch für sonderbare Schüler über die die Lehrer nicht Herr werden Verweise ?
    Geändert von hiob20 (14.08.2011 um 00:00 Uhr) Grund: etwas vergessen !
    Der Weg ist das Ziel.
    Der Weg ist das Leben.
    Mein Leben ist die Hölle.
    Bin ich Satanist?





    Einstein: Bin ich verrückt oder sind alle Anderen verrückt.

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    15.10.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    5.405
    Danke verteilt
    73
    Danke erhalten
    233 (in 135 Beiträgen)

    AW: Autismus Erfahrungsbericht

    Zitat Zitat von hiob20 Beitrag anzeigen
    Dies mag für viel unglaubwürdig klingen da Autisten in der Regel enormes Fachwissen anhäufen aber es ist so.
    Das ist so nicht ganz richtig. Autisten verfügen meist über sogenannte Inselbegabungen. Das bedeutet, dass sie in dem Gebiet, was sie beherrschen enormes Fachwissen und Können haben.


    Zitat Zitat von hiob20 Beitrag anzeigen
    Ah noch etwas . Wie ist es den in der Schule. Zu meiner Zeit wurden die Lehrer mit mir nicht fertig und darum habe ich trotz eines IQs von 540 nur Hauptschulabschluss. Ist dies heute besser sind die Lehre auch auf Autisten vorbereitet oder hagelt es immer noch für sonderbare Schüler über die die Lehrer nicht Herr werden Verweise ?
    Mein Freund, in Zeiten von ADS und ADHS und auch noch anderen psychischen Störungen im Kindes und Jugendalter, wird sich kaum ein Lehrer vorstellen können, dass er einen Autisten in der Klasse hat. Zudem sind Lehrer in der Regel überfordert. Niemand scheint sie mehr zu respektieren und so deuten sie öfter Störungen des Unterrichts als dummen Streich und vermuten eher weniger psychische Erkrankungen. Ach ja, du hast nen IQ von 540? o_O


  3. #3
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Autismus Erfahrungsbericht

    Zitat Zitat von hiob20 Beitrag anzeigen
    Hallo ich habe das geschlossenen Thema zum Thema Autismus gelesen und wollte mich dazu mal äußern und auch gleichzeitig ein paar Fragen los werden !

    1. Ich habe selber das Asperger Syndrom und wollte einfach mal fragen ob sonst noch wer hier so etwas hat ob man Erfahrungen austauschen kann usw.

    2. Mus ich klarstellen das Autismus keine Geistige Behinderung ist sondern eine Neuronal bedingte Entwicklungsstörung.
    Dies mag für viel unglaubwürdig klingen da Autisten in der Regel enormes Fachwissen anhäufen aber es ist so. Das Sozialleben ist

    enorm gestört. Bei einen mehr und bei andern weniger wie bei mir.



    Ah und hier verlinke ich nun die wichtigsten Adressen um sich schlau zu machen ! Startseite | Autismustherapiezentrum Saar gGmbH

    Weiter Links auf der Seite !



    Ah noch etwas . Wie ist es den in der Schule. Zu meiner Zeit wurden die Lehrer mit mir nicht fertig und darum habe ich trotz eines IQs von 540 nur Hauptschulabschluss. Ist dies heute besser sind die Lehre auch auf Autisten vorbereitet oder hagelt es immer noch für sonderbare Schüler über die die Lehrer nicht Herr werden Verweise ?
    Ho ho ho ho immer langsam mit den jungen Pferden.
    Häuf erstmal enormes Fachwissen an!
    Asperger Syndrom =/= jede Art von Autismus =/= immer mega intelligente Menschen

    Du hast wihl zu viele Berichte über Autisten im Fernsehen gesehen kann das sein?
    Das nennt sich Inselbegabung und das ist eher die Ausnahme als die Regel.
    Asperger ist eine spezielle Form des Autismus. Es gibt auch Autisten (und das ist die Mehrzahl) die in Behinderteneinrichtungen teilweise auch körperlich Behindert still und manchmal ohne ein Wort zu sagen ihr Dasein fristen.

    Autist =/= mega intelligent

    Das ist einfach was anderes und bevor du uns hier belehrst lies erst mal selber was drüber.

    Und nen IQ von 540???
    Vllt von 140 aber 540 ?? Seriously??
    Dann hättest du nen höheren als Einstein und Stephen Hawking zusammen.
    Du trollst doch.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  4. #4
    -- Themenstarter --
    Doppel-As
    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    249
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Autismus Erfahrungsbericht

    Ich habe Fachwissen geschrieben ! Leute bei mir ist es z.B so dass, ich mussich enorm begabt bin.

    Andere Autisten sind Gedächnisakrobaten die ganze Fahrpläne von Ländern auswendig lernen könne oder Ander lernen wieder tausende von Sprachen ob wohl sie sozial unfähig sind sie zu benutzen !

    Darüber hinaus hat die Wirtschaft und das Militär schon die Vorzüge von Autisten entdeckt den Microsoft beschäftigt in einer Tochterfirma nur autistische Programmierer die , die Software kontrollieren !

    Die US NAVI hat offiziel auf der USS Arizona 5 Asperger Autisten an Board die akribischer das Sonar bedienen als es einem "normalen Menschen " möglich wäre ! Dazu arbeitet ein Freund von mir für den Verfassungsschutz als Hacker.


    Ach noch was es stimmt nicht das alle Autisten Savos sind !
    Der Weg ist das Ziel.
    Der Weg ist das Leben.
    Mein Leben ist die Hölle.
    Bin ich Satanist?





    Einstein: Bin ich verrückt oder sind alle Anderen verrückt.

  5. #5
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.352
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.043 (in 895 Beiträgen)

    AW: Autismus Erfahrungsbericht

    Immerhin haperts bei dir an der Rechtschreibung

    Autisten kenne ich vom Zivildienst.
    Können ganz schön schwierige Menschen sein.
    Aber jeder ist doch da sowieso anders?

    Den einen darf man nicht zu Nahe kommen, ansonsten schlägt er einen und andere sagen gar nichts

    Also von enormer Intelligenz oder sonstigem hab ich gar ncihts mitbekommen

    Du bist enorm begabt? Worin denn?




  6. #6
    -- Themenstarter --
    Doppel-As
    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    249
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Autismus Erfahrungsbericht

    Musisch ! Alle was mit dem Oberbegriff Kunst zu tun hat !

    Ich schreibe irre viel und gerne, Male , Spiel Theater , schreibe Theaterstücke, Singe und erkenne jeden Ton.

    Dazu habe ich auch noch das Fachgebiet Waffen: Ich sehe eine Schusswaffe und habe direckt die Fakten dazu im Kopf. Ich weis direkt wie viel Magazienkapazität das teil hat und wie hoch die Schussfrequenz ist, ob man eine Schalldämpfer aufschrauben kann, welche Munition dort reinkommt und wie hoch die Überlebenschance ist bei einem Treffer.

    Ich kann den Wind im Kopf einbrechen die Reaktionsschnelligkeit des Schützen usw.

    Wissen das eigentlich nur bei einer Geiselnahmen nützlich ist oder wenn ich für Polizei oder Arme arbeiten würde !
    Der Weg ist das Ziel.
    Der Weg ist das Leben.
    Mein Leben ist die Hölle.
    Bin ich Satanist?





    Einstein: Bin ich verrückt oder sind alle Anderen verrückt.

  7. #7
    Nervtöter
    Registriert seit
    19.06.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    367
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    8 (in 5 Beiträgen)

    AW: Autismus Erfahrungsbericht

    Zitat Zitat von hiob20 Beitrag anzeigen
    Ich habe Fachwissen geschrieben ! Leute bei mir ist es z.B so dass, ich mussich enorm begabt bin.

    Andere Autisten sind Gedächnisakrobaten die ganze Fahrpläne von Ländern auswendig lernen könne oder Ander lernen wieder tausende von Sprachen ob wohl sie sozial unfähig sind sie zu benutzen !

    Darüber hinaus hat die Wirtschaft und das Militär schon die Vorzüge von Autisten entdeckt den Microsoft beschäftigt in einer Tochterfirma nur autistische Programmierer die , die Software kontrollieren !

    Die US NAVI hat offiziel auf der USS Arizona 5 Asperger Autisten an Board die akribischer das Sonar bedienen als es einem "normalen Menschen " möglich wäre ! Dazu arbeitet ein Freund von mir für den Verfassungsschutz als Hacker.


    Ach noch was es stimmt nicht das alle Autisten Savos sind !
    Jetzt weiß ich wieso Du nur einen Hauptschulabschluss hast. Einfallspinsel du.
    Du bist dir schon darüber im klaren, dass kognitive Fähigkeiten nicht themenspezifisch sind ?
    Geändert von Wechselwirkung (14.08.2011 um 17:11 Uhr)

  8. #8
    ariadne
    Gast

    AW: Autismus Erfahrungsbericht

    Hmm.. IQ von 450 klingt merkwürdig, kann es sein, dass du nach einer anderen Skala gehst?

    Generell ist es bei einer IQ Skala ja so, dass man bei z.B. mit 98% im Bereich "Hochbegabt" landet, für weitere Abstufungen der Hochbegabung muss man dann Spezialtests machen, besonders bei Höchstbegabung, wenn mans genau wissen will, weil im normalen Test dann in diesem beispiel 2% übrig bleiben, die gestaffelt werden können.
    450 wäre also nur sehr ungenau feststellbar...

  9. #9
    CMU
    Gast

    AW: Autismus Erfahrungsbericht

    540?
    Gibts doch nicht, wir scheinen den schlausten Menschen der Welt im Forum zu haben. :O

  10. #10
    Profi Poster
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.863
    Danke verteilt
    21
    Danke erhalten
    29 (in 28 Beiträgen)

    AW: Autismus Erfahrungsbericht

    der höchste IQ hat laut guinnessworldrecords Marilyn vos Savant mit einem IQ von 228

    willst du dich vieleicht mal ans guinness buch wenden?
    Zitat Zitat von Toms Beitrag anzeigen
    Man(n) muss die Hardware nicht nur haben ... Man(n) muss sie Lieben <3


  11. #11
    Bazinga!
    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.317
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: Autismus Erfahrungsbericht

    Zitat Zitat von hiob20 Beitrag anzeigen
    Zu meiner Zeit wurden die Lehrer mit mir nicht fertig und darum habe ich trotz eines IQs von 540 nur Hauptschulabschluss.
    Ich weiß nicht ob ich lachen oder weinen soll...
    "Live like there's no tomorrow:
    Work like you don't need the money.
    Love like you've never been hurt.
    Dance like no-one's watching.
    Sing like no-one's listening.
    Drive like there're no traffic rules."

  12. #12
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: Autismus Erfahrungsbericht

    Zitat Zitat von hiob20 Beitrag anzeigen
    Dazu habe ich auch noch das Fachgebiet Waffen: Ich sehe eine Schusswaffe und habe direckt die Fakten dazu im Kopf. Ich weis direkt wie viel Magazienkapazität das teil hat und wie hoch die Schussfrequenz ist, ob man eine Schalldämpfer aufschrauben kann, welche Munition dort reinkommt und wie hoch die Überlebenschance ist bei einem Treffer.

    Ich kann den Wind im Kopf einbrechen die Reaktionsschnelligkeit des Schützen usw.
    Ähmmm... ja... das konnten alle in meiner Einheit. War Grundvoraussetzung. Ich denke du interpretierst da zu viel rein.

    Außerdem: Lol... Überlebenschance bei nem Treffer? Also die Berechnung fänd ich interessant...

    Zitat Zitat von hiob20 Beitrag anzeigen
    [...] IQs von 540 [...]
    Komm schon... versuch zumindest nicht so offensichtlich zu lügen. Wie soll dir jemand dann den Rest glauben?

    Wenn ich in meiner Kontaktanzeige stehn hab, ich hab nen 1.20m Penis und bin eine ernste, belehrende Vaterfigur wird mich auch keiner ernst nehmen.
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  13. #13
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Autismus Erfahrungsbericht

    Yeeeehaaaa endlich mal wieder was was ich auseinandernehmen darf.
    (ich werde mich für die jenigen die meinen vorherigen Post gelesen haben wiederholen aber für Hiob ziemlich sicher nicht.)


    Zitat Zitat von hiob20 Beitrag anzeigen
    Ich habe Fachwissen geschrieben ! Leute bei mir ist es z.B so dass, ich mussich enorm begabt bin.
    aber anscheinend nicht orthografisch.
    Zitat Zitat von hiob20 Beitrag anzeigen
    Andere Autisten sind Gedächnisakrobaten die ganze Fahrpläne von Ländern auswendig lernen könne oder Ander lernen wieder tausende von Sprachen ob wohl sie sozial unfähig sind sie zu benutzen !
    nocheinmal nicht jeder Autist oder Mensch mit Asperger hat eine Inselbegabung!!!! meine Güte was ist daran so schwierig zu verstehen?
    Du schreibst es doch selber wieso betonst du es hier dann?? Es gibt Autisten (wie schon gesagt) die überhaupt nicht reden weil sie dazu nicht in der Lage sind. Außerdem halte ich "tausende Sprachen" für ein gerücht.
    Zitat Zitat von hiob20 Beitrag anzeigen
    Darüber hinaus hat die Wirtschaft und das Militär schon die Vorzüge von Autisten entdeckt den Microsoft beschäftigt in einer Tochterfirma nur autistische Programmierer die , die Software kontrollieren !

    Die US NAVI hat offiziel auf der USS Arizona 5 Asperger Autisten an Board die akribischer das Sonar bedienen als es einem "normalen Menschen " möglich wäre ! Dazu arbeitet ein Freund von mir für den Verfassungsschutz als Hacker.
    Natürlich und ich hab nen Onkel der hat in der Area 51 schon n Alien gesehen.
    Dazu kann man eigentlich nur das gleiche wie oben sagen.
    Autist=/=Mensch mit Inselbegabung
    Zitat Zitat von hiob20 Beitrag anzeigen
    Ach noch was es stimmt nicht das alle Autisten Savos sind !
    Ich denke du meinst Savons und dazu: na also geht doch! wieso betonst du das dann immer?
    Zitat Zitat von hiob20 Beitrag anzeigen
    Musisch ! Alle was mit dem Oberbegriff Kunst zu tun hat !

    Ich schreibe irre viel und gerne, Male , Spiel Theater , schreibe Theaterstücke, Singe und erkenne jeden Ton.
    Das ist nun wirklich kein Kunststück. Was sollen dann Musikstudenten sagen? Da kann ich ja sogar noch mithalten. Ein absolutes Gehör hab ich zwar noch nicht (ich versuche es mir anzutrainieren) aber das ist genetisch bedingt und hat nichts mit Asperger zu tun. 7% der Asiatischen Bevölkerung sollen das haben.
    Zitat Zitat von hiob20 Beitrag anzeigen
    Dazu habe ich auch noch das Fachgebiet Waffen: Ich sehe eine Schusswaffe und habe direckt die Fakten dazu im Kopf. Ich weis direkt wie viel Magazienkapazität das teil hat und wie hoch die Schussfrequenz ist, ob man eine Schalldämpfer aufschrauben kann, welche Munition dort reinkommt und wie hoch die Überlebenschance ist bei einem Treffer.

    Ich kann den Wind im Kopf einbrechen die Reaktionsschnelligkeit des Schützen usw.
    Weil du das mal gelernt hast. Wissen kommt nicht einfach so. Auch bei Savons oder anderen Autisten mit Inselbegabung. Vor allem Faktenwissen nicht.
    Außerdem wäre demnach fast jedes Mitglied der Armee oder des Sek oder was auch immer ein Autist.
    Zitat Zitat von hiob20 Beitrag anzeigen
    Wissen das eigentlich nur bei einer Geiselnahmen nützlich ist oder wenn ich für Polizei oder Arme arbeiten würde !
    Oder eben gar nicht, weil es mehrere tausend Menschen gibt die das gleiche beherrschen.

    Abschließend: Tritt mal nen Schritt zurück und nimm dich nicht so wichtig!
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  14. #14
    Profi Poster
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    1.863
    Danke verteilt
    21
    Danke erhalten
    29 (in 28 Beiträgen)

    AW: Autismus Erfahrungsbericht

    Off-Topic
    @bone
    du hast den IQ von 540 vergessen
    Zitat Zitat von Toms Beitrag anzeigen
    Man(n) muss die Hardware nicht nur haben ... Man(n) muss sie Lieben <3


  15. #15
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Autismus Erfahrungsbericht

    Off-Topic
    Zitat Zitat von Soul7 Beitrag anzeigen
    Off-Topic
    @bone
    du hast den IQ von 540 vergessen

    zu dem hab ich schon was gesagt, und da das soo offensichtlich gelogen ist wollte ich mich nicht mehr dazu äußern
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

 

 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungsbericht WIN7 RC auf Netbook
    Von FanOfTheGoddess im Forum Computer
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 30.05.2009, 10:51
  2. Autismus
    Von Brackenburg im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 16:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60