1. #1
    Trophäensammler
    Registriert seit
    21.01.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    101
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Frage über eiweißshake

    hallo

    unswar hab ne frage ....

    also ich mach jetzt immer bevor ich schlafen geh...nehm ich ein ei , dann nur den eiweiß heraus .....ich trink des und geh trainieren. also 20 liegestützen. meine hantel haben meine eltern weggenommen.

    hmm ok jetzt hab ich in rossman ein eiweißshake gesehn ....

    die kosten ungefähr 12,99€ kann man sagen ....

    und bei apotheke gibs diese eiweißdrinks für 2,98€ .....

    was meint ihr soll ich mir kaufen ?

    weil von manchen hab ich gehört kauf dir eiweißshake...
    und von manchen hab ich gehört man bekommt pickel und die haare fallen ab... stimmt das ?

    meine frage ist ist es für mich nützlich... oder hatte einer von euch mal so was ausprobiert.

    wenn ya wie war es .... hat es eine wirkung gezeigt. sofort oder später ?

    oder soll ich mir 20 packungen eier kaufen und selber mal kaufen und ein gerührtes eierreis oder nur ei essen ? nützt das was ?
    weil ich will wie schnell wie möglich zunehmen......
    oder macht eiweiß noch dünner ? weil ich hab bei internet gelesen usw ....

    und energie baut fett ab ? stimmt das ? :S

    z.B vorm ein jahr war ich beim arzt und die meinten , sie werden nicht gut ausschauen wenn sie zunehmen würden ....ich so ....hmm oh gott ....

    naja eigentlich ist aussehen egal wenn ich zunehmen würde ...hauptsache kraft und arbeitsbereit ihr wisst was ich meine .....

    mein freund hat mir ein rezept zur eiweißshake gegeben..

    Magerquark
    5-6 teelöffel haferflocken
    halber liter milch
    banane
    kakao pulver

    ich weiß zwar meine beiträge sind zwar nervend aber ich selber kann das nicht machen bzw mein vater erlaubt mir das nicht .....
    Geändert von Jay_20 (02.03.2011 um 13:44 Uhr)

  2. #2
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: Frage über eiweißshake

    Zitat Zitat von Jay_20 Beitrag anzeigen
    also ich mach jetzt immer bevor ich schlafen geh...nehm ich ein ei , dann nur den eiweiß heraus .....ich trink des und geh trainieren. also 20 liegestützen. meine hantel haben meine eltern weggenommen.
    Als trainieren gehen würde ich 20 Liegestütz nicht unbedingt bezeichnen
    Und das 1 Ei kannst du dir auch sparen.

    hmm ok jetzt hab ich in rossman ein eiweißshake gesehn ....

    die kosten ungefähr 12,99€ kann man sagen ....
    Wenn du nicht das Whey nimmst, sondern das Mehrkompenentenproteien (Eiweiß 90 oder so), dann ist das keine echte Gaumenfreude.
    was meint ihr soll ich mir kaufen ?
    Am meisten Sinn macht ein gutes Whey Protein direkt im Shake mit Milch nach dem Training.
    Damit sich das lohnt, solltest du aber etwas ausführlicher trainieren als die 20 Dips...
    Einen einfachen Ganzkörperplan kannst du aber problemlos mit Körpergewichtsübungen basteln. Da brauchst du nicht mal Hanteln.

    weil von manchen hab ich gehört kauf dir eiweißshake...
    und von manchen hab ich gehört man bekommt pickel und die haare fallen ab... stimmt das ?
    Meine Haare sind noch drauf und Pickel hab ich auch keine, trotz Whey Shake nach dem Training.

    meine frage ist ist es für mich nützlich... oder hatte einer von euch mal so was ausprobiert.
    Nützlich ist es auf jeden Fall.
    Wichtig ist aber vor allem, dass du generell sehr viel (gesund !) isst.
    Ohne die nötigen Kalorien bei hoher Proteinkonzentration wirst du nicht aufbauen.

    wenn ya wie war es .... hat es eine wirkung gezeigt. sofort oder später ?
    Wenn du dich ein paar Monate proteinreich Ernährst (ca. 1-2g Protein auf jedes Kilo Körpergewicht pro Tag), dann merkst du das bei hartem Training auf jeden Fall.
    Vorrausgesetzt die allgemeine Kalorienbilanz ist positiv.

    oder soll ich mir 20 packungen eier kaufen und selber mal kaufen und ein gerührtes eierreis oder nur ei essen ? nützt das was ?
    weil ich will wie schnell wie möglich zunehmen......
    oder macht eiweiß noch dünner ? weil ich hab bei internet gelesen usw ....
    Um zuzunehmen ist erst mal nur die Gesamtzahl der täglichen kalorien entscheidend.
    Wenn du Muskeln aufbauen willst, dann natürlich die Menge an Protein innerhalb der Ernährung.
    Hau dir trotzdem jeden Tag ein paar Rührei rein, dass ist immer gut.

    und energie baut fett ab ? stimmt das ? :S
    Nein, Anstrengung verbraucht Energie und so unter anderem Fett, aber das hängt stark von Stoffwechsel, Ernährung und Training ab.
    Wenn du hart trainierst, viel Eiweiß in jeglicher Form futterst und ansonsten ein leichtes Kalorienplus fährst, wirst du sicher gut aufbauen.
    mein freund hat mir ein rezept zur eiweißshake gegeben..

    Magerquark
    5-6 teelöffel haferflocken
    halber liter milch
    banane
    kakao pulver
    Prinzipiell gut für Leute die nur schwer zunehmen.

    Magerquark ist als Proteinquelle für den Abend ideal, denn er enthält Kasein, ein langsam verdauliches Protein, welches deine Proteinspeicher über Nacht dann wunderbar auffüllt.
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Trophäensammler
    Registriert seit
    21.01.2010
    Alter
    28
    Beiträge
    101
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Frage über eiweißshake

    Zitat Zitat von Chronicle Beitrag anzeigen
    Als trainieren gehen würde ich 20 Liegestütz nicht unbedingt bezeichnen
    Und das 1 Ei kannst du dir auch sparen.


    Wenn du nicht das Whey nimmst, sondern das Mehrkompenentenproteien (Eiweiß 90 oder so), dann ist das keine echte Gaumenfreude.

    Am meisten Sinn macht ein gutes Whey Protein direkt im Shake mit Milch nach dem Training.
    Damit sich das lohnt, solltest du aber etwas ausführlicher trainieren als die 20 Dips...
    Einen einfachen Ganzkörperplan kannst du aber problemlos mit Körpergewichtsübungen basteln. Da brauchst du nicht mal Hanteln.


    Meine Haare sind noch drauf und Pickel hab ich auch keine, trotz Whey Shake nach dem Training.


    Nützlich ist es auf jeden Fall.
    Wichtig ist aber vor allem, dass du generell sehr viel (gesund !) isst.
    Ohne die nötigen Kalorien bei hoher Proteinkonzentration wirst du nicht aufbauen.


    Wenn du dich ein paar Monate proteinreich Ernährst (ca. 1-2g Protein auf jedes Kilo Körpergewicht pro Tag), dann merkst du das bei hartem Training auf jeden Fall.
    Vorrausgesetzt die allgemeine Kalorienbilanz ist positiv.


    Um zuzunehmen ist erst mal nur die Gesamtzahl der täglichen kalorien entscheidend.
    Wenn du Muskeln aufbauen willst, dann natürlich die Menge an Protein innerhalb der Ernährung.
    Hau dir trotzdem jeden Tag ein paar Rührei rein, dass ist immer gut.


    Nein, Anstrengung verbraucht Energie und so unter anderem Fett, aber das hängt stark von Stoffwechsel, Ernährung und Training ab.
    Wenn du hart trainierst, viel Eiweiß in jeglicher Form futterst und ansonsten ein leichtes Kalorienplus fährst, wirst du sicher gut aufbauen.

    Prinzipiell gut für Leute die nur schwer zunehmen.

    Magerquark ist als Proteinquelle für den Abend ideal, denn er enthält Kasein, ein langsam verdauliches Protein, welches deine Proteinspeicher über Nacht dann wunderbar auffüllt.


    ok danke chronicle .....gute tipps also ich werds mir sofort kaufen

  4. #4
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.352
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.043 (in 895 Beiträgen)

    AW: Frage über eiweißshake

    bei 20 lgst brauchst du nix kaufen.. aber mach nur




  5. #5
    CMU
    Gast

    AW: Frage über eiweißshake

    Du bist 21 und lässt dir von deinen Eltern die Hanteln wegnehmen?
    Also ich würde jetzt schon protestieren, wenn das meine Eltern machen würden.
    Na ja, ist ja deine Sache.

    Ich denke mal, dass alles was ich sagen könnte bereits von Chronicle ausführlicher genannt wurde, aber ich möchte auch noch einmal sagen, dass 20 Liege Stützen am Tag als Training nicht reichen, da muss schon mehr kommen.

  6. #6
    Kaiser
    Registriert seit
    27.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    622
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    3 (in 3 Beiträgen)

    AW: Frage über eiweißshake

    du weisst schon das eigelb mehr eiweiss(proteine) hat als eiweiss?
    und proteinshakes haben keine nebenwirkungen sind ja keine anabolika.
    das rezept von deinem freund ist garnicht schecht...

    und sind den hier alle zu blöd um zu googeln? du müsstest nur 1 wort schreiben und dann auch suchen klicken und du hättest alles was du wissen willst, aber nein du schreibst hier lieber einen riesigen text mit der orthografie eines 6-jährigen

  7. #7
    Pentragon112
    Gast

    AW: Frage über eiweißshake

    das eigelb wegzulassen ist ja mal sowas von Käse und das Eigelb mehr Eiweiß als Eiweiß selbst ist für mich auch neu und ich hab Ernährungswissenschaften drei Jahre genossen. Wer ist hier zu doof zum googeln?

    Proteishakes sind im gewissem Sinne gut, bedenke aber das dein eigentlicher Muskelanteil nur optisch zunimmt, den Eiweiß zieht Wasser. Bedeutet der Wasseranteil in der Muskulatur steigt und du bekommst auf Dauer erhebliche Nierenprobleme. Gut finde ich auch das mit den Haaren und Pickeln haha klasse... Geh in die Apotheke oder zu einem Mediziner und lasse dich beraten. Aber bei deinem Futzitraining brauchst du kein Eiweiß, es sein denn du willst fett werden...

  8. #8
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: Frage über eiweißshake

    Zitat Zitat von Pentragon112 Beitrag anzeigen
    Proteishakes sind im gewissem Sinne gut, bedenke aber das dein eigentlicher Muskelanteil nur optisch zunimmt, den Eiweiß zieht Wasser. Bedeutet der Wasseranteil in der Muskulatur steigt und du bekommst auf Dauer erhebliche Nierenprobleme.
    Das ist erwiesenermaßen Unsinn.
    Selbst Eiweiß-Konsum auf Bodybuilder-Niveau von 2g und mehr pro Kilo Körpergewicht führen dauerhaft nicht zu Nierenschäden.

    Man zieht auch nicht durch erhöhten Proteinkonsum Wasser, sondern durch zu viel Kohlenhydrate.
    In seinem Fall wäre aber auch Masse durch Wassereinlagerung schon ein optischer Vorteil.
    Viel Wasser zieht man bspw auch durch Kreatin Kuren, aber da sollte er schon deutlich mehr pumpen, damit das was bringt.
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  9. #9
    Pentragon112
    Gast

    AW: Frage über eiweißshake

    Stimmt nicht und komm mir jetzt nicht mit Quelle wiki... Eiweiß zieht Wasser, das ist erwiesen und führt dauerhaft zu Nierenschäden, komisch das ich viele Bodybuilder mit Nierensteinen etc. hatte (Nur mal ein beispiel aus der Praxis). Deswegen müssen Nierenkranke sich Eiweißarm ernähren. Woher beziehst du dein Wissen?

  10. #10
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: Frage über eiweißshake

    Zitat Zitat von Pentragon112 Beitrag anzeigen
    Eiweiß zieht Wasser, das ist erwiesen und führt dauerhaft zu Nierenschäden, komisch das ich viele Bodybuilder mit Nierensteinen etc. hatte (Nur mal ein beispiel aus der Praxis).
    Wäre dem so, dann wären die Inuit wohl schon seit Jahrtausenden ausgestorben.

    Die Nierenprobleme bei Bodybuildern sind eher auf Steroid-Missbrauch und sonstigen Medikamentkram zurückzuführen, die sie sich häufig in extremen Dosen reinpfeifen.

    Woher beziehst du dein Wissen?
    Paar Bücher über Ernährung gelesen, viele Zeitschriften und Onlineartikel von angesehenen Fitness Gurus und Profitrainern durchgeackert.
    Wenn man selbst nebenbei im kleinen Rahmen trainiert und auf die richtige Ernährung achtet, dann kommt man da nicht drumherum.
    Hab mich insbesondere mit der Eiweiß-Thematik recht lange beschäftigt, bevor ich selber Whey gekauft habe und es seit dem parallel zum Training nutze.

    Es ist im übrigen aber auch recht schwer tatsächlich auf 2g Eiweiß pro Kg zu kommen. Selbst ich als passionierter Fleischfresser hatte streckenweise schon Probleme mit Shake auf 1,5g an Trainingstagen zu kommen.
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  11. #11
    Pentragon112
    Gast

    AW: Frage über eiweißshake

    es geht doch um synthetisches Eiweiß oder ist etwa Pulver natürlich? Und steroide sind Eiweißverbindungen, aber ich denke das weißt du....

  12. #12
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: Frage über eiweißshake

    Zitat Zitat von Pentragon112 Beitrag anzeigen
    es geht doch um synthetisches Eiweiß oder ist etwa Pulver natürlich?
    Selbstverständlich ist es natürlich.
    Whey z.B. wird aus Molke hergestellt.
    Kasein, welches in Mehrkomponentenpulvern den Großteil ausmacht, ist ganz normales Milcheiweiß.

    Und steroide sind Eiweißverbindungen, aber ich denke das weißt du....
    Steroide sind keine Eiweißverbindungen, sondern Hormone ähnlich dem Testosteron die die Eiweißsynthese erhöhen.
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  13. #13
    Pentragon112
    Gast

    AW: Frage über eiweißshake

    und woraus bestehen Hormone? Aus Wasser? es ist ein Komplex aus Eiweiß, der zum Beispiel dafür sorgt, das Hormone durch das Blut transportiert werden können...

    Und Eiweiß aus Pulver ist keinesfalls natürlich, denn es werden immer Stoffe hinzugemischt um den Vorgang der Trocknung zu vereinfachen/beschleunigen wie auch immer

  14. #14
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: Frage über eiweißshake

    Zitat Zitat von Pentragon112 Beitrag anzeigen
    Und Eiweiß aus Pulver ist keinesfalls natürlich, denn es werden immer Stoffe hinzugemischt um den Vorgang der Trocknung zu vereinfachen/beschleunigen wie auch immer
    Super, gilt auch für jeglichen Tütenfraß und sonstige industriell verarbeitetet Nahrung. Spielt also keine Rolle.
    Komm doch mal aufn Punkt, wo willste hier argumentativ hin?
    Das das alles böse und gefährlich ist?
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  15. #15
    Pentragon112
    Gast

    AW: Frage über eiweißshake

    jap genau darauf will ich hinaus und dein wissen erneuern, es verpflichtet dich niemand auf meine Beiträge zu antworten... und auf dem Punkt komm ich immer

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mal so ne Frage seit ihr schwul oder nicht? ist ne dumme frage^^
    Von der grüne im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 14:41
  2. eine frage über euch
    Von Padii im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 23:38
  3. Orgasmus durch Reibung / Frage über Pettingart
    Von andi@fortuna95 im Forum Sexualität
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 01:40
  4. ´Frage an mädels über jungs...
    Von Freddi im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 14:47
  5. ..:: Eine Frage über ein Programm ::..
    Von maXfielD im Forum Computer
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 14:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60