1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    30.11.2011
    Alter
    21
    Beiträge
    66
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    1

    Böse Sachbeschädigung und Körperverletzung?

    Hallo liebe Member,

    ich habe momentan ein ziemliches Problem. Kennt sich hier denn jemand mit dem Gesetz aus?
    Es wäre jetzt zu lange um das detailliert aufzuschreiben, jedoch versuche ich es in kurzer Form aufzuschreiben.

    Ich hatte letztends einen relativ heftigen Streit mit der Schwester meines Partners. Sie kam wie eine Furie und schrie mich an. Als ich ihr deutlich klar machte das sie so nicht mit mir reden kann, zerkratze sie den Kofferraum meines Auto. (Es war ja alles nur ein "Missverständnis" ... )
    Anschließend bin ich darauf natürlich SEHR extrem vorgegangen, aber wer kann bei so etwas schon ruhig bleiben? Ja ich bin eine Frau, aber ich liebe mein Auto. Also hämmerte ich gegen ihre (abgeschlossene) Tür und beleidgte sie. Ich muss sagen das dass ein Moment der Schwäche war, aber es ist, denke ich, sehr gut nach zu vollziehen warum ich so reagiert habe.
    Danach kam sie aus dem Zimmer gestürmt und wollte mich schlagen was in einer kleinen Raufferei endete.
    Ich hatte nur einen kleinen Kratzer, also nichts wildes, aber meine erste "ernsthafte Schlägerei".
    Natürlich habe ich sie angezeigt, mit 4-6 Zeugen hinter meinem Rücken.
    Jedoch möchte ich das sie dafür bezahlt, das sie sich so aufführt.
    Ich möchte das sie die Lackierung meines Kofferraums zahlt, dazu Schmerzensgeld.

    Jedoch passiert einfach nichts? Ich hab eine Anzeige wegen Körperverletztung und Beleidungung - jedoch war das nur Notwehr.
    Was kann ich denn für rechtliche Schritte einreichen?
    Was kann ich tun das sie mal so richtig auf die Schnauze fliegt?

    Ich muss sagen, ich hab mir nun drei Jahre lang jede Art von Beleidung an den Kopf werfen lassen müssen mit dem Gedanken "Immer ruhig bleiben, es ist die Schwester. Mit der Familie sollte man sich verstehen." Aber ich will und kann das NICHT mehr auf mir sitzen lassen. Ich habe keine Lust mir das gefallen lassen zu müssen.

    Was kann ich also tun?

    Kennt sich jemand bei dem Thema aus?


    Gerne auch privat! Schreibe dann meine SkypeID oder sonstiges.

    Viele liebe Grüße
    Vizz
    Wir sind doch alle nur die Marionetten im Spiel des Lebens...



  2. #2
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.200
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Sachbeschädigung und Körperverletzung?

    Das deutsche Rechtsystem kennt soetwas wie Rache ("sie soll dafür bezahlen") nicht.
    Es kennt Sachbeschädigung. Das heißt, dass sie den Schaden bezahlt, den sie am Auto angerichtet hat.

    Und bei ner Rangelei gleich von Körperverletzung zu sprechen.. naja, da muss schon mehr passieren, damit das ersthaft verfolgt wird.
    Und wofür willst du Schwerzensgeld?

    Ich nehme an, du hast auch Anzeige erstattet? Gut, mehr kannst du eh nicht machen.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  3. #3
    Spezi
    Registriert seit
    07.11.2013
    Beiträge
    491
    Danke verteilt
    42
    Danke erhalten
    65 (in 56 Beiträgen)

    AW: Sachbeschädigung und Körperverletzung?

    Was habt ihr euch denn für Verletzungen zugefügt?
    Hast du Zeugen dafür, dass sie dein Auto zerkratzt hat?
    Wie alt ist das Mädel?

    Und mal rein aus Interesse: Was sagt der Rest der Familie dazu?

  4. Diese Benutzer bedanken sich bei Amphiphilie für diesen Beitrag:

    ViCeRoY (03.06.2015)

  5. #4
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.380
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: Sachbeschädigung und Körperverletzung?

    erst einmal:
    für rechtliche Auskünfte kann hier keinerlei Gewähr oder Garantie gegeben werden.

    Sachbeschädigung:
    Sie hat Deinen Kofferraum zerkratzt.
    gibt es dafür Zeugen?
    mit welchem Gegenstand hat sie den zerkratzt?
    hast Du dahingehend Anzeige bei der Polizei gestellt (Falls Du's noch machst, bring ausgedruckte Photos des Schadens mit)?

    Körperverletzung:
    Welche Form von Kratzern?
    lediglich oberflächliche?
    gibt es dafür Beweise/Zeugen?
    wurde da ärztlich dokumentiert?
    Hast Du dahingehend (Straf-)Anzeige bei der Polizei gestellt?
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  6. Diese Benutzer bedanken sich bei Musashi für diesen Beitrag:

    ViCeRoY (03.06.2015)

  7. #5
    -- Themenstarter --
    Grünschnabel
    Registriert seit
    30.11.2011
    Alter
    21
    Beiträge
    66
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    1
    Mit "Sie soll bezahlen" ist nicht Rache, sondern Geld gemeint. Ich hab sie im "Kampf" gut abgewehrt, Zeugen habe ich zwei die auf meiner Seite sind, eine dritte Person war ebenfalls dabei, diese zerrte aber nur an mir rum und meinte ich soll sie in Ruhe lassen..die Freundin lügt auch für sie. Dieses Mädel ist nicht dumm, das ist das Problem. Sie manipuliert Menschen um sie herum, nur klappt das bei mir nicht, deshalb auch der Streit. Weil ich nicht nach "ihrer Nase tanze" sondern ihr die Stirn biete, damit kommt sie nicht zurecht. Aber sie ist Hinterhältig und versucht den Spieß umzudrehen.
    Körperverletztung ist halb so wild, aber wenn schon denn schon. Mein Partner, also ihr Bruder ist zwischen uns gegangen und er hat sie, von mir weggetretten und er hat auch sehr heftig reagiert,a ber lediglich nur ein Zeuge. Schade eigentlich, ich hatte nichtmal die Chance mich richtig zu wehren.. von der Wunde hab ich ein Bild, hab leider nicht dran gedacht bei meinem Arzt das dokumentieren zu lassen. Hab die Wunde aber auch erst einen Tag später entdeckt und war nicht mal sicher ob das von ihr war. Soviel Adrenalin das ich keine Schmerzen hatte. ^^

    Mit dem Schlüssel, einmal quer über den Kofferraum durchgezogen. Oberfläche und es rostet schon leicht, also auch etwas tiefergehend, aber nur an einer Stelle. Bilder habe ich, sieht man ja aber trotzdem noch auf dem Kofferaum. Die Frage hierbei, einfach richten lassen und ihr die Rechnung schicken? Oder wie? Oder einfach warten?
    Wie gesagt, ich kenn mich da Null aus und dachte ich frag einfach mal ^^
    Bin direkt am nächsten Tag zur Polizei.

    Zitat Zitat von Amphiphilie Beitrag anzeigen
    Was habt ihr euch denn für Verletzungen zugefügt?
    Hast du Zeugen dafür, dass sie dein Auto zerkratzt hat?
    Wie alt ist das Mädel?

    Und mal rein aus Interesse: Was sagt der Rest der Familie dazu?
    War nur so eine tpyischer "Bitch-fight" Haare ziehen,ins Gesicht boxen, an meines kam sie ja nicht, ihre Faust hab ich ja abgewehrt. Mein Partner hat ihr da doch mehr zugesetzt als ich. Sie ist 18 und wird im demnächst 19 Jahre. Bin selbst ebenfalls 19 Jahre ^^

    Ihre Familie ist entsetzt. Jeder sagt das sie momentan "spinnt". Aber auch ihr "Lifestyle" ist momentan ziemlich zu bedenken ^^ Ich meine, wenn sogar die Mutter sagt das die Tochter "rumhurt" und "total aggressiv" ist dann muss da ja was dran sein. Mir kann es egal sein was sie tut, ich ekel mich nur davor.
    Geändert von snookerfan (03.06.2015 um 15:06 Uhr) Grund: Doppelpost
    Wir sind doch alle nur die Marionetten im Spiel des Lebens...



  8. #6
    König
    Registriert seit
    13.04.2014
    Alter
    17
    Beiträge
    859
    Danke verteilt
    654
    Danke erhalten
    64 (in 53 Beiträgen)

    AW: Sachbeschädigung und Körperverletzung?

    Zitat Zitat von ViCeRoY Beitrag anzeigen
    Mit "Sie soll bezahlen" ist nicht Rache, sondern Geld gemeint. Ich hab sie im "Kampf" gut abgewehrt, Zeugen habe ich zwei die auf meiner Seite sind, eine dritte Person war ebenfalls dabei, diese zerrte aber nur an mir rum und meinte ich soll sie in Ruhe lassen..die Freundin lügt auch für sie. Dieses Mädel ist nicht dumm, das ist das Problem. Sie manipuliert Menschen um sie herum, nur klappt das bei mir nicht, deshalb auch der Streit. Weil ich nicht nach "ihrer Nase tanze" sondern ihr die Stirn biete, damit kommt sie nicht zurecht. Aber sie ist Hinterhältig und versucht den Spieß umzudrehen.
    Körperverletztung ist halb so wild, aber wenn schon denn schon. Mein Partner, also ihr Bruder ist zwischen uns gegangen und er hat sie, von mir weggetretten und er hat auch sehr heftig reagiert,a ber lediglich nur ein Zeuge. Schade eigentlich, ich hatte nichtmal die Chance mich richtig zu wehren.. von der Wunde hab ich ein Bild, hab leider nicht dran gedacht bei meinem Arzt das dokumentieren zu lassen. Hab die Wunde aber auch erst einen Tag später entdeckt und war nicht mal sicher ob das von ihr war. Soviel Adrenalin das ich keine Schmerzen hatte. ^^

    Mit dem Schlüssel, einmal quer über den Kofferraum durchgezogen. Oberfläche und es rostet schon leicht, also auch etwas tiefergehend, aber nur an einer Stelle. Bilder habe ich, sieht man ja aber trotzdem noch auf dem Kofferaum. Die Frage hierbei, einfach richten lassen und ihr die Rechnung schicken? Oder wie? Oder einfach warten?
    Wie gesagt, ich kenn mich da Null aus und dachte ich frag einfach mal ^^
    Bin direkt am nächsten Tag zur Polizei.
    Ich zitiere aus Richterin Barbara Salesch :
    "Lügen vor Gericht ist strafbar. Das wissen sie?"
    Meine Träume sind farbenfroh, viele in meiner Gegend können vor Angst nicht schlafen.

  9. #7
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.380
    Danke verteilt
    581
    Danke erhalten
    551 (in 376 Beiträgen)

    AW: Sachbeschädigung und Körperverletzung?

    Hast Du ihre Eltern mal wegen des Kratzers und der damit verbundenen Schuld, diese Beschädigung zu begleichen, kontaktiert?
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  10. #8
    Grünschnabel
    Registriert seit
    15.01.2015
    Alter
    16
    Beiträge
    71
    Danke verteilt
    42
    Danke erhalten
    7 (in 7 Beiträgen)

    AW: Sachbeschädigung und Körperverletzung?

    du hast zwar eine anzeige bei der polizei gemacht, aber das geld für den oder die kratzer wirst du sicher auf zivilem wege einklagen.dabei dient deine anzeige lediglich, als schaden der an deinem auto entstanden ist. also wenn sie es nicht freiwillig zahlt (entweder durch eigene leistung oder versicherung, wobei letzteres sicher von der versicherung abgelehnt wird, da es grob fahrlässiges verhalten war), wirst du um einen weg zu einem anwalt nicht herumkommen.

    was die notwehr betrifft, sieht es auch nicht gerade gut aus für dich, weil du sie auch genötigt hattest indem du an ihre tür geschlagen hast und sie auch noch beleidigt hattest. das kann auch böse nach hinten losgehen. unschuldig an der " schlägerei" ward ihr beide nicht. der bessere weg, wäre gewesen sofort die polizei zu rufen und die hätten das klären sollen.

    wenn du das geld von ihr haben willst, gehe zu einem anwalt und lasse es einklagen. der kann dir auch sicher mehr helfen als wir hier.

  11. #9
    Trophäensammler
    Registriert seit
    05.03.2014
    Beiträge
    114
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Sachbeschädigung und Körperverletzung?

    Also ich denke du wirst maximal Schadensersatz fordern können aber Schmerzensgeld kannste vergessen.

  12. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    20.02.2014
    Beiträge
    31
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Sachbeschädigung und Körperverletzung?

    Also, grundlegend beginnt eine Körperverletzung - 223§ STGB - mit jegliches Beschädigen der Hautober-oder/und Unterschicht (z.B. Bluterguss), egal wodurch - also auch kleinste Kratzer sind genaugenommen Körperverletzung, wenn sie durch ein Lebewesen hervor gerufen wurden.
    Dieses Delikt wird nur verfolgt, wenn ein Strafantrag gestellt wurde!
    Strafe: Bis zu 5 Jahre haft oder Geldstrafe (ca. 89% sind Geldstrafen). Der Versuch ist strafbar!
    Neben der "Körperverletzung gibt es noch die "Gefährliche Körperverletzung" (§ 224 STGB) und die "Schwere Körperverletzung" (§ 226 STGB).
    Beleidigung:
    Freiheitstrafe bis zu 1 Jahr oder Geldstrafe (zu ca. 99% Geldstrafe).
    Versuch ist nicht strafbar.
    Beleidigung mittels einer Tätlichkeit (Anspucken, unsittliches Berühren, etc.) bis zu 2 Jahre Haft oder Geldstrafe.
    Man unterscheidet zwischen Variante 1: Grundtatbestand und Variante 2: Qualifikation.
    BEAMTEN-beleidigung gibt es im deutschen Rechtsystem nicht, sind gleichgestellt dem "Normal"-bürgern!
    Notwehr (§ 32 STGB):
    Notwehr ist die Verteidigung, welche erforderlich ist, um einen gegenwärtigen, rechtwidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden.
    Die Notwehr zugunsten eines anderen nennt man NotHILFE.

    Was nun in deinem Fall wohlmöglich sein könnte, ist, dass das Gericht (wenn es denn dazu kommt) die Verursacherin des Fahrzeugschadens mit einer Geldstrafe (eventuell mit Bewährungsauflagen) bekommt.
    Damit ist der Weg zur relativ efolgsversprechenden Zivilklage geebnet, da die Person "schuldig" gesprochen wurde!

    Die Sache mit der Notwehr sieht nach einer Momentan-Situatonsreaktion aus, zwar ist das "Türgeballere" und eventuelle Beleidigen der Täterin, aus der momtane Situation verständlich, aber die Gerichte sind da sehr zurückhaltend mit der Ahndung solcher Fälle.
    Ich gehe mal davon aus, dass in diesem Fall, wenn die Reaktion von dir im unmittelbarem Zeitzusammenhang stand, dies berücksichtigen wird.

    Was die Zivilklage angeht, so ist anzuraten, dass Du dir einen FACH-Anwalt/in für STRAF-Recht nimmst um deine Schadensrechnung vollständig ersetzt zu bekommen!
    Wenn die Täterin im Strafprozess verurteilt wurde, wird der Zivilprozess zu 99% sie auch zur Schadenersatzpflicht verurteilen und die Anwaltskosten muss die Täterin übernehmen!

  13. #11
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.344
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.041 (in 893 Beiträgen)

    AW: Sachbeschädigung und Körperverletzung?

    Da passiert eh nix.

    Sorry, dass deine Beziehung im Eimer ist.




 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. polizei wegen sachbeschädigung anzeigen
    Von Campi1995 im Forum Geld und Recht
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 14:22
  2. graffiti kunst oder sachbeschädigung
    Von deviatuls im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 18:29
  3. Mobbing & Körperverletzung am Arbeitsplatz
    Von Sternenstaub im Forum Problemforum
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 19.05.2008, 21:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62