1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    555
    Danke verteilt
    56
    Danke erhalten
    38 (in 34 Beiträgen)

    Wer war/ist schuld ?

    Guten Tag,

    Möchte hier ein Geschehniss beschreiben, was wirklich passiert ist, aber schon vorbei ist.
    Aber würde gerne eurer Meinung nach wissen, wer hier Schuldig ist ?

    Also, im Unterricht.
    Hat mich ein Mitschüler aus meiner Sitzreihe um trinken gebeten (Meiner Meinung nach relativ unhöflich/respektlos).
    Ich habe zu ihm NEIN gesagt.
    ER hat mehrmals gefragt, ich habe mehrmals verneint.
    Dann hat er zu mir Arschloch gesagt, darauf ich : "Wenn du mich Arschloch nennst, dann gebe ich dir erst recht nichts zu trinken".
    Dann ist er aufgestanden (sitzen ganz hinten), und wollte mir die Flasche aus der Hand reißen.
    Habe ihm die Flasche aber nicht überlassen.
    Dann hat er mir einen Klatscher auf den Hinterkopf gegeben.
    Ich habe ihm daraufhin auch einen gegeben, wo seine Brille runterfiel (unbeschädigt).
    Da hat er gesagt, soll ich dir auch die Brille aus dem Gesicht schlagen ?
    Ich : Ja mach doch, wenn du dich traust.
    Hat er gemacht, meine Brille ist dabei kaputt gegangen, ein Glasscheibe ist rausgefallen aus der "Fassung".
    Habe ich sofort gesehen, bin sofort aufgestanden, habe ihn mit der linken Hand am Hals gepackt, und mit dem Daumen reingedrückt.
    Dann mit der rechten HAnd/Faust mehrmals ausgeholt und gegen seine Schläfe geschlagen, und da wir ja hinten sitzen, ist sein Kopf auch mehrmals gegen die Wand gekommen.

    Dann wurden wir schon getrennt.
    Nur eine "kleine" Wunde an seinem Kopf und blauer Fleck am Hals, und so gelb/blauer Fleck am Kopf (Wo ich ihn geschlagen habe).

    Ja, was meint ihr, wenn ihr Richter wärt, wer wäre in diesem Fall schuld ?

    Was die Konsequenzen waren, hebe ich mir erstmal noch für mich auf

  2. #2
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.200
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Wer war/ist schuld ?

    Ihr seid beide schuld.
    Er mag zwar angefangen haben, aber du hast nicht zugeschlagen um einen Angriff seinerseits abzuwehren, sondern um ihm bewusst wehzutun. (Stichwort: Selbstjustiz) Selbst wenn doch, ist es mehr als unangemessen, hier gleich mit Gewalt zu reagieren.
    Jetzt mal im Ernst, wieso macht man da mit und lässt sich dann sogar noch zu Gewalt hinreißen? oO



    Die Moral von der Geschicht zeigt uns, wie ein einfaches Nein gleich eskalieren kann, wenn es beide Seiten darauf anlegen.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  3. Diese Benutzer bedanken sich bei snookerfan für diesen Beitrag:

    Podrick Payne (14.03.2014)

  4. #3
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: Wer war/ist schuld ?

    Gehören immer zwei dazu - einer der provoziert, und einer der darauf einsteigt. "Mach doch, wenn du dich traust" ist halt an sich schon ziemlich doof.

    Deine Brille wirst du wahrscheinlich auch selbst zahlen müssen, weil aus der Fassung warst auch du. Für Notwehr reicht das definitiv nicht und eine Anzeige würde dir auch nichts bringen außer Bürokratie.

    Guter Anreiz, mal durch Selbstreflexion den Kopf zu trainieren, anstatt immer nur die Muskeln
    Think a little less, live a little more.


  5. Diese Benutzer bedanken sich bei YoRam für diesen Beitrag:

    DasSchandmaul (14.03.2014)

  6. #4
    -- Themenstarter --
    Gesperrt
    Registriert seit
    17.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    555
    Danke verteilt
    56
    Danke erhalten
    38 (in 34 Beiträgen)

    AW: Wer war/ist schuld ?

    Naja ich löse mal auf
    Er hat die Anzeige weggelassen (hätte eine machen können, wegen Körperverletzung), aber er hätte auch meine Brille bezahlen müssen, aber wurde kostenlos repariert.
    Gab zwar ne Konferenz.
    Wir beide müssen 5 Sozialstunden in der Schule abarbeiten.
    Und haben nen schriftl. Schulverweis bekommen.

    Wir beide verstanden uns eig. ganz gut, und verstehen uns jetzt gerade auch richtig gut.

    Klar, habe ich zu übertrieben reagiert und im nachhinein dachte ich mir, so hättest du nicht reagieren sollen.

    Naja, aber man ist immer erst im nachhinein schlauer.

    Bloß, war es halt das erste Mal, wo einer schon nach mehrmaligen NEIN sagen, immernoch darauf besteht und handgreiflich wird.

    Wie gesagt, ist alles geklärt, aber mich interessiert es halt aus reiner Theorie, wem ihr wie viel SChuld zuschreibt.

  7. #5
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.200
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Wer war/ist schuld ?

    Zitat Zitat von Kraftsport Beitrag anzeigen
    Gab zwar ne Konferenz.
    Wir beide müssen 5 Sozialstunden in der Schule abarbeiten.
    Und haben nen schriftl. Schulverweis bekommen.
    Richtig so.

    Wir beide verstanden uns eig. ganz gut, und verstehen uns jetzt gerade auch richtig gut.
    Auch gut.

    Klar, habe ich zu übertrieben reagiert und im nachhinein dachte ich mir, so hättest du nicht reagieren sollen.
    Vielleicht für die Zukunft: Erst denken, dann schlagen. ^^



    Bloß, war es halt das erste Mal, wo einer schon nach mehrmaligen NEIN sagen, immernoch darauf besteht und handgreiflich wird.
    Ein (vielleicht überspitztes) Beispiel:
    Nur weil mein Nachbar mir schon zum wiederholten Mal meine Einfahrt zuparkt und relativ wortgewaltig sich verteidigt, vielleicht sogar beleidigend wird, hab ich ja noch lange nicht das Recht, ihm aus Rache heimlich die Spiegel abzuschlagen oder seine Reifen aufzustechen.

    Man sollte vielleicht nicht einfach brav alles hinnehmen, aber man sollte eigentlich wissen, wie man angemessen reagiert und wie nicht, bzw. sich sogar selbst strafbar macht.
    In meinem Beispiel: zur Not das Auto abschleppen lassen und das ihm in Rechung stellen. Wird er handgreiflich kann man immer noch zur Polizei gehen.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  8. #6
    Profi Poster
    Registriert seit
    20.09.2013
    Beiträge
    1.068
    Danke verteilt
    19
    Danke erhalten
    125 (in 110 Beiträgen)

    AW: Wer war/ist schuld ?

    Ja wenn man sich mit wem ganz gut versteht, ist hinschlagen bei der ersten kleinen Unstimmigkeit auch das einzige...

    War es das wert, der Schulverweis? Der Kopf macht den Unterschied aus, zwischen denen die Erfolg haben, und denen die keinen Erfolg haben. Da nutzen auch Intelligenz, Arbeitswille und ein starker Körper nichts, wenn du deinen Kopf nicht unter Kontrolle hast! Lernen damit umzugehen, wenn jemand nicht so reagiert, wie wir das gerne hätten, gehört definitiv dazu. Sonst stehst du dir nur selbst im Weg
    Gibt eben schon ein paar Regeln, nach denen man spielen muss, damit ein gutes Zusammenleben möglich ist. Und wenn du nichts an deinen Emotionen ändern kannst, wer dann??
    Think a little less, live a little more.


  9. #7
    Spezi
    Registriert seit
    18.12.2012
    Beiträge
    455
    Danke verteilt
    88
    Danke erhalten
    70 (in 51 Beiträgen)

    AW: Wer war/ist schuld ?

    Tzz tz, Gewalt ist doch keine Lösung.
    Das nächste mal trifft dein Knie einfach versehentlich seine Weichteile. Erspart Ärger.
    Ask.fm/TeilzeitYaoi



 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schuld?
    Von Wito im Forum Philosophisches
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 25.11.2008, 22:21
  2. Schuld
    Von xaranie im Forum Kreativecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.01.2008, 20:09
  3. meine Schuld
    Von Ladylike666 im Forum Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 14:11
  4. Misshandlung - sind nur die Männer schuld?
    Von aleksej16 im Forum Gesundheit und Therapien
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 17:51
  5. Kesici is schuld
    Von kornhulio im Forum Spaß & Fun
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 17:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62