1. #1
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    Ist das ein Kleinunternehmen? Steuern/Haftung/All son Scheiß

    Guden dag.

    Ich hab heute in einer der tollen Facebook "Ich will was verkaufen" Gruppen jemanden gesehen der anbietet gegen einen Obulus die Wiis anderer leute zu flashen. So weit so gut, so halb legal.

    Ich bin allerdings auf folgende Idee gekommen: Haufenweise Leute suchen Hilfe bei PCs/Spielekonsolen, weil sie zu langsam sind, Viren haben, Daten futsch sind, o.Ä. Ich bin zwar kein Informatiker aber ich bin Bastler und hab bisher noch die meisten Schäden bei PCs behoben.
    Wie sähe das also aus, wenn ich sagen wir für nen Pauschalbetrag in der Stunde, oder sowas, am Wochenende PCs reparieren/bauen oder sowas würde. Müsste ich da Lohnsteuer zahlen? Ich mein bei Ferienjobs oder Zeitung austragen muss mans ja auch nicht. Und würde es Sinn machen einen Haftungsausschluss unterschreiben zu lassen falls doch mal etwas nicht so klappt wie der "Kunde" wünscht?

    Vielleicht kennt sich damit einer aus/macht sowas selber, oder so.
    Für Tipps / Infos bin ich dankbar.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  2. #2
    Trophäensammler
    Registriert seit
    23.11.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    141
    Danke verteilt
    6
    Danke erhalten
    30 (in 26 Beiträgen)

    AW: Ist das ein Kleinunternehmen? Steuern/Haftung/All son Scheiß

    ich meine du müsstest "eigentlich" ein gewerbe anmelden, da du gewerbetreibender bist bzw selbstständig, auch wenn nur nebenbei und du vllt nur mal 100-200 euro einnimmst. der staat will immer was ab vom kuchen, sprich steuern. kannst auch einfach mal bei deinem gewerbeamt anrufen und anfragen wie es aussähe mit deiner beschäftigung.. da hängt dann aber noch ein rattenschwzan dran, zb steuererklärung oder deine versicherung könnte eventuell andere maßstäbe ansetzten und dich in die private stecken... gefärhliches halbwissen

  3. #3
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Ist das ein Kleinunternehmen? Steuern/Haftung/All son Scheiß

    Ich meine, dass wenn du so was nur in Anzeigen anbietest, wird das kein richtiges Unternehmen.
    Vor allem, wenn du die Verdienstgrenze nicht überschreitest.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  4. #4
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.385
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    552 (in 376 Beiträgen)

    AW: Ist das ein Kleinunternehmen? Steuern/Haftung/All son Scheiß

    beim eBay-Verkauf musst du ab (regelmäßiger?) Überschreitung einer bestimmten Geldsumme an Einnahmen wohl oder übel den Weg in Richtung angemeldetes Gewerbe gehen.
    das mag hier sicher nicht allzu anders sein.

    sinnvollste Auskunft dort: Finanzamt



    Haftungsausschluss:
    wäre sicherlich herausfordernd, reihenweise Menschen einen vertraglichen Abschluss unterzeichnen zu lassen a'la
    "ich bastel' an Deinem PC herum (und bin kein ausgebildeter Fachmann)....und wenn ich was verbocke, isses Dein Problem"
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  5. #5
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Ist das ein Kleinunternehmen? Steuern/Haftung/All son Scheiß

    Die Verdienstgrenze sind die 8000 irgendwas € im Jahr oder?
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  6. #6
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.385
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    552 (in 376 Beiträgen)

    AW: Ist das ein Kleinunternehmen? Steuern/Haftung/All son Scheiß

    Da das durchaus in den rechtlichen Bereich hineinfällt und sämtliche Aussagen/Schätzungen hier nur ohne jegliche Gewähr gegeben werden könnten, würde ich, sofern Du das ernsthaft vorhast, Auskünfte beim zuständigen Finanzamt & Gewerbeamt einholen.
    die kennen die jeweils gültigen Grenzen zuverlässig.

    Beim evtl 'Vertrag mit Haftungsausschluss' empfiehlt sich zudem evtl auch mal eine kurze Stunde beim Anwalt.
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  7. #7
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Ist das ein Kleinunternehmen? Steuern/Haftung/All son Scheiß

    Du brauchstn Gewerbeschein.

  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Ist das ein Kleinunternehmen? Steuern/Haftung/All son Scheiß

    Zitat Zitat von Musashi Beitrag anzeigen
    Da das durchaus in den rechtlichen Bereich hineinfällt und sämtliche Aussagen/Schätzungen hier nur ohne jegliche Gewähr gegeben werden könnten, würde ich, sofern Du das ernsthaft vorhast, Auskünfte beim zuständigen Finanzamt & Gewerbeamt einholen.
    die kennen die jeweils gültigen Grenzen zuverlässig.

    Beim evtl 'Vertrag mit Haftungsausschluss' empfiehlt sich zudem evtl auch mal eine kurze Stunde beim Anwalt.
    Jap. Wobei ich das eigentlich wissen müsste, weil ich an einer kaufmännischen Schule mein Abi geholt habe.
    Zitat Zitat von Bone Beitrag anzeigen
    Die Verdienstgrenze sind die 8000 irgendwas € im Jahr oder?
    Ich hab nochmal nachgeguckt. Sofern du vorhast damit regelmäßig Geld zu verdienen, wirst du dein Gewerbe melden müssen. Sofern du aber unter 17.500€/Jahr bleibst, brauchst du keine Umsatzsteuer zahlen.

    Dann gibt es nochmal ganz viel anderen kleinen Krimskrams. Aber die haben schon Recht: Frag einfach beim Amt nach.
    Es kann sogar sein, dass die dir sagen, dass den Ding zwar theoretisch gemeldet werden müsste, doch aufgrund seiner Natur (du bist 18 und es wird wohl kaum 3 Jahre halten) nicht wirklich melden brauchst.

    Theoretisch müsste sich jeder Limonadenstand und Babysitter melden. Macht aber keiner und keinen interessiert das.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  9. #9
    Meet-Teens Team
    Registriert seit
    31.08.2011
    Beiträge
    627
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    116 (in 47 Beiträgen)

    AW: Ist das ein Kleinunternehmen? Steuern/Haftung/All son Scheiß

    Homunculus hat Recht - ich hatte auch mal eine Zeit lang ein sogenanntes "Kleingewerbe" - das kannst du z.B. neben der Schule oder einer Ausbildung anmelden (dann aber aufpassen: Falls du einen "Arbeitgeber" hast muss er zustimmen).

    Dort kannst du dann 17.500 € im Jahr verdienen, ohne Umsatzsteuer zu bezahlen (Du musst auf deiner Rechnung, die du dann schreibst auch explizit draufschreiben, dass du von der Umsatzsteuer befreit bist - einfach mal dazu googeln, gibt schon fertige Rechnungstemplates dafür).

    Was du aber nicht vergessen darfst: Wenn du irgendwas kaputt machst oder "kaputt reparierst" kann das recht schnell teuer werden, wenn du z.B. Geräte ersetzen musst.

  10. #10
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Ist das ein Kleinunternehmen? Steuern/Haftung/All son Scheiß

    Zitat Zitat von Marcel Beitrag anzeigen
    Homunculus hat Recht - ich hatte auch mal eine Zeit lang ein sogenanntes "Kleingewerbe" - das kannst du z.B. neben der Schule oder einer Ausbildung anmelden (dann aber aufpassen: Falls du einen "Arbeitgeber" hast muss er zustimmen).

    Dort kannst du dann 17.500 € im Jahr verdienen, ohne Umsatzsteuer zu bezahlen (Du musst auf deiner Rechnung, die du dann schreibst auch explizit draufschreiben, dass du von der Umsatzsteuer befreit bist - einfach mal dazu googeln, gibt schon fertige Rechnungstemplates dafür).

    Was du aber nicht vergessen darfst: Wenn du irgendwas kaputt machst oder "kaputt reparierst" kann das recht schnell teuer werden, wenn du z.B. Geräte ersetzen musst.
    Wie ist das eigentlich mit MT?
    Müsst ihr den Verdienst der Werbung und so melden?
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  11. #11
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Ist das ein Kleinunternehmen? Steuern/Haftung/All son Scheiß

    Kilx hat doch ein anständiges Unternehmen oder?
    Ja das mit dem kaputt Reparieren hab ich im Hinterkopf
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  12. #12
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    26.03.2014
    Beiträge
    27
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Ist das ein Kleinunternehmen? Steuern/Haftung/All son Scheiß

    Zitat Zitat von Bone Beitrag anzeigen
    Guden dag.

    Ich hab heute in einer der tollen Facebook "Ich will was verkaufen" Gruppen jemanden gesehen der anbietet gegen einen Obulus die Wiis anderer leute zu flashen. So weit so gut, so halb legal.

    Ich bin allerdings auf folgende Idee gekommen: Haufenweise Leute suchen Hilfe bei PCs/Spielekonsolen, weil sie zu langsam sind, Viren haben, Daten futsch sind, o.Ä. Ich bin zwar kein Informatiker aber ich bin Bastler und hab bisher noch die meisten Schäden bei PCs behoben.
    Wie sähe das also aus, wenn ich sagen wir für nen Pauschalbetrag in der Stunde, oder sowas, am Wochenende PCs reparieren/bauen oder sowas würde. Müsste ich da Lohnsteuer zahlen? Ich mein bei Ferienjobs oder Zeitung austragen muss mans ja auch nicht. Und würde es Sinn machen einen Haftungsausschluss unterschreiben zu lassen falls doch mal etwas nicht so klappt wie der "Kunde" wünscht?

    Vielleicht kennt sich damit einer aus/macht sowas selber, oder so.
    Für Tipps / Infos bin ich dankbar.
    Hallo, da ich selbst selbstständig bin, kann ich dir das relativ genau sagen.

    1 = Klar musst du en Unternehmen anmelden (kostet 20€)
    2 = Du (dein Unternehmen) zahlst ab 24.500 € im Jahr (Gewerbe-)Steuern
    3 = Du privat zahlst eine Einkommenssteuer, welche sich nach dem Gewinn berechnet, max. allerdings 45%. Auch hier gibt es einen Freibetrag von ca. 8.400 € im Jahr
    4 = Und natürlich musst du einen Haftungsausschluss unterschreiben lassen

    5 = Mach dir lieber nochmals fundiert Gedanken darüber, selbst bei so etwas kleinem gehört mehr dazu.
    Themen:
    -Steuern
    -Kalkulation
    -Versicherung
    -Businessplan
    -Liquidität
    -Rechtliche Hürden


    Wenn du ernsthaftes Interesse hast, geh zur IHK, die geben dir eine kostenlose Beratung, auch die oben genannten Themen betreffend.

  13. #13
    Neuling
    Registriert seit
    15.02.2014
    Beiträge
    1
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Ist das ein Kleinunternehmen? Steuern/Haftung/All son Scheiß

    Der Beitrag von ApeBrain ist sehr fundiert und auch faktisch richtig. Doch einen Punkt hat man hier vergessen. Wenn man sich wirklich auf dieses Geschäft einlässt, sollte man auch seine Arbeitskraft absichern. Durch einen Stromschlag können Finger einen erheblichen Nervenschaden erleiden. Dann könnte man diesen Beruf nicht mehr ausüben.
    Geändert von snookerfan (03.04.2014 um 10:25 Uhr) Grund: Link entfernt

  14. #14
    Freak
    Registriert seit
    30.04.2013
    Beiträge
    82
    Danke verteilt
    30
    Danke erhalten
    12 (in 10 Beiträgen)

    AW: Ist das ein Kleinunternehmen? Steuern/Haftung/All son Scheiß

    Geh zum Gewerbeamt und melde dort das für dich passende Gewerbe an.
    Schließe eine entsprechende Haftpflicht- und Unfallversicherung ab. (In unserem Bereich gibt es eine sog. Schaustellerhaftpflicht und Schaustellerunfall. Die versichern alle Arten von Unfällen, wie Personal oder Kundenunfälle. Oder falls mal ein Fehler am Fahrgeschäft war und es fällt jemandem ein Scheinwerfer auf den Kopf oder sowas. Gibt es für deinen Bereich bestimmt auch. Denn wenn der reparierte Computer beim Kunden explodiert oder dieser einen Stromschlag bekommt (ist bei uns am Autoscooter mal passiert) schaut es ohne Versicherung schlecht aus... )
    Bis 8500 € Einkommen zahlst du keine Einkommenssteuer und bis 17500 € Umsatz im Jahr auch keine Umsatzsteuer. Trotz allem musst du deine Einnahmeüberschussrechnung (kurz EÜR) beim Finanzamt einreichen.
    Am Besten, du suchst dir einen guten Steuerberater.
    Wünsche dir viel Glück damit!

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Meine Eltern können mich steuern :S ?!
    Von prinzessle im Forum Stress und Psycho
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 18:32
  2. scheiß situation
    Von mrsperfekt im Forum Problemforum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.02.2009, 14:20
  3. Scheiß WErbung
    Von dome89 im Forum meet-teens Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 23:01
  4. Scheiß Kerl
    Von Jane im Forum Archiv
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 12:27
  5. Scheiß Seitenende
    Von waack im Forum meet-teens Talk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.09.2005, 08:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60