Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 59
  1. #1
    Nervtöter
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    377
    Danke verteilt
    274
    Danke erhalten
    28 (in 25 Beiträgen)

    Beitrag Darf die Polizei das?

    hallo leute,
    neulich waren meine freunde und ich vor einem lidl und warteten dort auf andere, da wir einkaufen wollten.
    da fuhr ein polizeiwagen vorbei und hielt.
    wir wurden angesporchen.. die frugen,ob wir kippen,oder sonstige in unserem alter "noch" verbotene dinge haben.. wir antworten mit nein und sie glaubten uns nicht.
    wir mussten alle unsere hosentaschen leeren und sie namen einer freundin das feuerzeug weg... und sagten: eure eltern können es bei der polizeiwache abholen.
    später nachdem sie unsere hosentaschen beine uns sonstigen sachen abgetastet haben... fuhren sie wieder weg.
    später sagte uns eine imbisbuden besitzerin ,die ganz in der nähe ihren stand hatte, dass vorher dort "graß" tüten gefunden wurden.
    zur frage... wir waren gerade mal 1-2 min dort vor dem laden und schon wurden wir wie verbrecher behandelt..
    darf die polizei das? sie sagten uns nichteinmal warum sie das machen... nur das sie sicher sind ,dass wir kippen und so haben...
    wisste ihr ob das rechtens war?
    danke!
    Rechtschreibfehler sind Specialeffects meiner Tastatur

  2. #2
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.335
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Darf die Polizei das?

    Ja, darf sie! 1 sec googlen

    Zitat Zitat von Polizeigesetz
    § 29
    Durchsuchung von Personen


    (1) Die Polizei kann eine Person durchsuchen, wenn
    2. Tatsachen die Annahme rechtfertigen, daß sie Sachen mit sich führt, die sichergestellt oder beschlagnahmt werden dürfen,
    Ich finde das nicht schlimm solange es sich in Grenzen hält. Ihr hattet nichts dabei und wahrscheinlich keine wichtige Zeit verloren. Ich habe zwar nichts gegen Gras, solange es von mir fern bleibt, aber das ist nun mal ihr Job das Zeug aus dem Umlauf zu bringen.
    Ich versteh jetzt dein Problem nicht, wird wahrscheinlich später wieder als willkürliche Polizeigewalt verbreitet
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  3. #3
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.385
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    552 (in 376 Beiträgen)

    AW: Darf die Polizei das?

    der Polizei als exekutiver Staatsgewalt obliegt das Recht der Personenkontrollen als auch -durchsuchungen

    dass zuvor Mariuhana an Eurer Stelle gefunden wurde, könnte zudem das leicht schroffe Verhalten der Polizisten erklären.


    warum sie aber nun das Feuerzeug mitnahmen.....man erschwert den Minderjährigen somit das Rauchen (weil ihre Eltern ein einzelnes Feuerzeug wohl kaum von der Wache abholen werden)....muss man nicht vollends verstehen
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  4. #4
    König
    Registriert seit
    30.06.2012
    Alter
    22
    Beiträge
    997
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    136 (in 116 Beiträgen)

    AW: Darf die Polizei das?

    Solange ihr nicht beim Bund seit, darf die Polizei - Wohl oder Übel - euch durchsuchen. Ja.

    Zitat Zitat von Mara Cuja Beitrag anzeigen
    Kein wunder warum du mir unsympatisch bist .


  5. #5
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Darf die Polizei das?

    Kommt drauf an. Wie schon gesagt, muss schon ein berechtigter Verdacht bestehen. Ob das bei euch der Fall war, ist fraglich. Dennoch ist es in Deutschland glaube ich auch eher üblich, dass die Polizei hin und wieder bei Jugendlichen Druck macht. Ob es wirklich was bringt, weiß ich nicht.

    Wenn mich jetzt aber ein Polizist willkürlich auf der Straße ansprechen würde, würde ich schlicht und ergreifend ablehnen. (Vor allem wenn ich beschlagnahmbare Sachen mit mir führe.)
    Willkürliche Kontrollen und Durchsuchungen sind absolut illegal und ich habe den Eindruck, dass wir es irgendwie vergessen haben.


    Grundsätzlich mach ich meistens mit. Es geht so einfach schneller. Im Zweifelsfall oder wenn die mir einfach zu doof kommen, sage ich "Nein, ich stimme keiner Durchsuchung zu. Mein Name geht sie nichts an und wenn ich nicht verhaftet bin, gehe ich jetzt."
    Wenn sie mich dann verfolgen (was sie fast immer tun), drohe ich denen mit Belästigung und das ist dann geregelt.
    Passiert aber selten. Die meisten Polizisten sind immer genau so höflich wie man sie behandelt.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  6. #6
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.211
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    919 (in 684 Beiträgen)

    AW: Darf die Polizei das?

    Auf jeden Fall finde ich es mal gut, dass die Polizei auch mal was macht und nicht nur gezielt wegschaut.
    Und wenn man nix zu verbergen hat, sollte das doch kein Problem sein, oder? ^^
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  7. #7
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Darf die Polizei das?

    Zitat Zitat von snookerfan Beitrag anzeigen
    Auf jeden Fall finde ich es mal gut, dass die Polizei auch mal was macht und nicht nur gezielt wegschaut.
    Und wenn man nix zu verbergen hat, sollte das doch kein Problem sein, oder? ^^
    Es ist trotzdem nicht angenehm, nur aufgrund seiner Zugehörigkeit einer bestimmten Gruppe unter Generalverdacht zu stehen.
    Wo sind wir denn hier?
    -- IMO intended --

  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    1.595
    Danke verteilt
    31
    Danke erhalten
    264 (in 193 Beiträgen)

    AW: Darf die Polizei das?

    Ich war mal mit einer Freundin einkaufen, kam aus der Umkleide raus, wir wollten gehen aber eine komische Frau mit Namensschild hielt uns auf, keine Polizistin aber irgendwie durfte sie sowas wohl, sie wollte dass wir ihr die Umkleidekabine zeigen in der wir waren.
    Wir hatten schlicht vergessen welche es war (die sehen alle gleich aus), dann wollte sie dass wir uns ausziehen, was wir nicht getan haben,haben ihr aber gezeigt dass wir nichts geklautes bei uns haben (also Rucksack und Tasche durchschauen lassen), daraufhin meinte sie, sie müsste uns eigentlich mit in ihr Büro kommen. Den Grund sagte sie nicht und so kamen wir nicht mit und durften gehen.
    Was das sollte weiß ich bis heute nicht. Und ich denke auch nicht dass das wirklich rechtens war, genauso wenig wie bei dir.

    Geändert von Hannah Devil (04.10.2014 um 01:06 Uhr)
    Ritalin - So much easier than parenting!


  9. #9
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Darf die Polizei das?

    'Frau mit Namensschild'. Doch nicht etwa eine Verkäuferin..?

    Und was daran soll nicht rechtens gewesen sein? Ihr musstet euch nicht ausziehen, ihr habt ihr freiwillig eure Taschen gezeigt und dann durftet ihr gehen.
    Alles legal.
    -- IMO intended --

  10. #10
    König
    Registriert seit
    30.06.2012
    Alter
    22
    Beiträge
    997
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    136 (in 116 Beiträgen)

    AW: Darf die Polizei das?

    Zitat Zitat von Hannah Devil Beitrag anzeigen
    Ich war mal mit einer Freundin einkaufen, kam aus derUmkleide raus, wir wollten gehen aber eine komische Frau mit Namensschild hieltuns auf, keine Polizistin aber irgendwie durfte sie sowas wohl, sie wollte dasswir ihr die Umkleidekabine zeigen in der wir waren.
    Wir hatten schlicht vergessen welche es war (die sehen alle gleich aus), dann wollte sie dass wir uns ausziehen, was wir nicht getan haben,haben ihr aber gezeigt dass wir nichts geklautes bei uns haben (also Rucksackund Tasche durchschauen lassen), daraufhin meinte sie, sie müsste uns eigentlich mit in ihr Büro kommen. Den Grund sagte sie nicht und so kamen wirnicht mit und durften gehen.
    Was das sollte weiß ich bis heute nicht. Und ich denke auch nicht dass das wirklich rechtens war, genauso wenig wie bei dir.
    Welche Rechte und Pflichten haben Kaufhaus Detektive? - VETTER'S LAW - YouTube


    könnte dich vielleicht interessieren

    Zitat Zitat von Mara Cuja Beitrag anzeigen
    Kein wunder warum du mir unsympatisch bist .


  11. #11
    Moderator
    Registriert seit
    14.04.2012
    Beiträge
    1.595
    Danke verteilt
    31
    Danke erhalten
    264 (in 193 Beiträgen)

    AW: Darf die Polizei das?

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    'Frau mit Namensschild'. Doch nicht etwa eine Verkäuferin..?

    Und was daran soll nicht rechtens gewesen sein? Ihr musstet euch nicht ausziehen, ihr habt ihr freiwillig eure Taschen gezeigt und dann durftet ihr gehen.
    Alles legal.
    Ich war 10 oder 11 (kann mich nicht mehr erinnern), und sie nannte uns keinen Grund weshalb wir nicht gehen durften, dauerte ca 20 Minuten.
    Ritalin - So much easier than parenting!


  12. #12
    Kaiser
    Registriert seit
    08.09.2009
    Beiträge
    500
    Danke verteilt
    4
    Danke erhalten
    45 (in 37 Beiträgen)

    AW: Darf die Polizei das?

    Wenn ich mich recht erinnere war es:

    Keiner abgesehen der Polizei darf deine Sachen durchsuchen.

    Deswegen muss das Kaufhaus immer die Polizei rufen wenn man sich weigert. Aber das Kaufhaus darf verlangen das man auf das eintreffen wartet.



    Mir sagte jemand mal das er als er beim Bund war sich vor Kontrollen drücken konnte da er gesagt hat das sie sich an den Feldwebel (oder welcher rang zuständig ist...) wenden sollen.


    Ich meine es ist eigentlich so:
    Außerhalb der Kasernen und innerhalb Deutschlands ist die Polizei die ausführende Kraft. Sprich da hat der Polizist das sagen.

  13. #13
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.385
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    552 (in 376 Beiträgen)

    AW: Darf die Polizei das?

    Zitat Zitat von sunksop Beitrag anzeigen
    Ich meine es ist eigentlich so:
    Außerhalb der Kasernen und innerhalb Deutschlands ist die Polizei die ausführende Kraft. Sprich da hat der Polizist das sagen.
    bzw Zoll
    bzw Bundespolizei
    (je nach jeweiliger Zuständigkeit)
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  14. #14
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    21
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    195 (in 169 Beiträgen)

    AW: Darf die Polizei das?

    hab grad meinen Bruder gefragt,er ist Bundespolizist,u meinte das ein Verdacht auf verbotene gegenstände ausreicht um ne Körperliche Durchsuchung vorzunehmen. Eine Personenkontrolle mit Frage nach dem Personalausweis\Pass u Überprüfung der Daten über Funk,ist jederzeit erlaubt u muss man auch über sich ergehen lassen,sonst dürfen die Polizisten einen so lange festhalten u auch mitnehmen,bis die Identität geklärt ist.
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  15. #15
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    04.05.2006
    Alter
    26
    Beiträge
    3.666
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    37 (in 27 Beiträgen)

    AW: Darf die Polizei das?

    ja. ..
    Glaubwürdigkeit ist was für Banken und für die Kirche. Der Rest könnte es einfach mal mit der Wahrheit versuchen.

 

 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polizei...
    Von Wehrdas im Forum Small Talk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 20:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60