1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    20.02.2012
    Alter
    23
    Beiträge
    44
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    Unterhalt

    Hallo Leute,

    meine Eltern sind getrennt und ich bekomme von meinem Vater Unterhalt.
    Mein Vater sagte:
    "Im ersten Ausbildungsjahr bekommst du noch das ganz Unterhaltsgeld, im zweiten nur noch die Hälfte und im dritten Ausbildungsjahr garnichts mehr.

    Ich denke das ist quatsch aber sicher bin ich mir da nicht bei google.de habe ich nicht über das Thema gefunden.

    Kann einer von euch mir weiter helfen?

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Unterhalt

    dein dad hat solange zu zahlen, wie du in ausbildung bist und nicht für deinen lebensunterhalt aufkommen kannst. und meines wissens wird der unterhalt nicht gestaffelt zurückgeschraubt, sondern bleibt voll erhalten. selbst wenn du einem nebenjob nachgehst.

    um sicher zu sein, würd ich adSt. beim amt nachfragen. die wissens sicher genauer.
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    20.02.2012
    Alter
    23
    Beiträge
    44
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Unterhalt

    Bei welchem Amt denn?
    Kindergeldkasse, Arbeitsamt, Finanzamt?
    Arbeitsamt sagte ne wüssten sie nicht.

  4. #4
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.343
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.040 (in 893 Beiträgen)

    AW: Unterhalt

    deine erziehungsberechtigten sind unterhaltsverpflichtet...

    bis du deine ausbildung abgeschlossen hast.

    das, was er macht, ist jedenfalls nicht regelkonform.

    kindergeld kriegst du ja auch noch, gelle?

  5. #5
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Unterhalt

    ah moment, ich glaube es gibt auch ne altersgrenze... abgeschlossene ausbildung oder eben ein gewisses alter, aber da bin ich mir nicht ganz sicher, und ist hier wohl auch nicht wichtig.

    nur der vollständigkeit halber.

    aber ja, grundsätzlich gibts bei sowas keine staffelungen. ich glaube die grenze war irgendwie wenn du mehr verdienst, als du durch sozialhilfe bekommen würdest, oder sowas... dann zählt das als "für deinen lebensunterhalt aufkommen können".
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  6. #6
    Elite Member
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    10.689
    Danke verteilt
    182
    Danke erhalten
    453 (in 244 Beiträgen)

    AW: Unterhalt

    Such dir n Staranwalt aus Miami. Denn das darf dein Vater nicht. Wer Frauen schwängert und sie dann verlässt, muss nämlich büßen.

  7. #7
    Neuling
    Registriert seit
    19.03.2012
    Alter
    30
    Beiträge
    6
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Unterhalt

    Zitat Zitat von ardnas94 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    meine Eltern sind getrennt und ich bekomme von meinem Vater Unterhalt.
    Mein Vater sagte:
    "Im ersten Ausbildungsjahr bekommst du noch das ganz Unterhaltsgeld, im zweiten nur noch die Hälfte und im dritten Ausbildungsjahr garnichts mehr.

    Ich denke das ist quatsch aber sicher bin ich mir da nicht bei google.de habe ich nicht über das Thema gefunden.

    Kann einer von euch mir weiter helfen?
    Solang dein Vater nicht Arbeitslos o.ä ist muss er zahlen, solang Du
    in der Ausbildung bist, ein bestimmtes Alter nicht überschreitest
    und nicht übermäßig viel Geld verdienst.

    Aber im Normalfall wird dein Vater zahlen müssen, da ist uninteressant
    was er will, oder was er sagt, im Zweifelsfall wird das ein Anwalt klären.

    Tolle Infos gibt es hier: LINK

  8. #8
    Schlaflos
    Gast

    AW: Unterhalt

    dieses geld steht dir zu aber ich bin mir jetzt auch nich ganz sicher ob bis zum 18 oder 21 lebensjahr wobei ich eher zum zweiten tendiere....

    du solltest dich vllt mal beim arbeitsamt erkundigen die wissen dort auch über sowas bescheid

  9. #9
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.332
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Unterhalt

    Du bist minderjährig, es geht um den Unterhalt. Geh zum Jugendamt. Schildere ihnen, dass du Angst hast, dass dein Vater den Unterhalt für dich eigenmächtig kürzen wird, wenn du in eine Ausbildung gehst.
    Aber rede vorerst mit deinem Vater und frage ihn, ob er es wirklich ernst meint und kläre ihn darüber auf, dass du zum Amt gehst, wenn er das tun wird, denn er darf es nicht! Unterhalt darf NIE eigenmächtig gekürzt werden.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  10. #10
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Unterhalt

    Nein ist verboten, es gibt auch keine solchen Regelungen. Befolg am besten Bellas rat
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  11. #11
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    20.02.2012
    Alter
    23
    Beiträge
    44
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    Daumen hoch AW: Unterhalt

    Danke Leute! :-*

  12. #12
    Profi Poster
    Registriert seit
    28.12.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    1.169
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    66 (in 57 Beiträgen)

    AW: Unterhalt

    entwerder erkundigst du dich bei den Düsseldorfer-/Dresdenrtabellen
    oder :Scheidungskinder.de • Forum anzeigen - Scheidungskinder Forum
    "Patriotische Choleriker für mehr Parkplätze in der Innenstadt"

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vater auf Unterhalt verklagen ?
    Von Farbenfinsternis im Forum Geld und Recht
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 17:01
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 17:26
  3. Vater Verklagen Unterhalt....
    Von JumpiStyler im Forum Geld und Recht
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.10.2009, 10:39
  4. Unterhalt - väterliche Pflichten
    Von Hateful Chris im Forum Geld und Recht
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 01:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60