1. #1
    Trippel-As
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    265
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    6 (in 6 Beiträgen)

    Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    Was haltet ihr davon, dass Manager, Fußballspieler etc. immer mehr Geld verdienen und die normalen Arbeiter die 10 Stunden oder mehr arbeiten grade ihr Leben finanzieren können ?

  2. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.344
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.041 (in 893 Beiträgen)

    AW: Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    Finden wir gut


    Dumme Frage




  3. #3
    Kaiser
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    552
    Danke verteilt
    75
    Danke erhalten
    77 (in 55 Beiträgen)

    AW: Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    Die reichsten 1000 Leute aus Deutschland könnten die gesamten Staatsschulden bezahlen.
    Staatsverschuldung: Schuldenuhr
    Soviel zur Sozialpolitik. Muss man nicht viel zu sagen, hm?

  4. #4
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.344
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.041 (in 893 Beiträgen)

    AW: Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    Also ich würde die Schulden der Unfähigen nicht gerne tragen wollen




  5. #5
    Kaiser
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    552
    Danke verteilt
    75
    Danke erhalten
    77 (in 55 Beiträgen)

    AW: Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    Darum gehts ja nicht, es geht um den Einfluss der Elite in der Politik, der sich so ja ganz offenkundig zeigt. Einfach mal ne 90% Milliardärssteuer. Auch für VW. :>

  6. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    problem daran ist, dass du sie nicht zwingen kannst hier zu bleiben^^

    und die meisten "reichen" wesentlich weniger probleme damit haben ihr geld/wohnsitz/firma/sonstwas ins steuergünstigere ausland zu schaffen, als geld herzugeben.

    spontan mal grenzen dicht machen und dann die steuern hochschrauben, das könnte funktionieren. wird nur nicht kommen.

    insofern wird das problem immer sein, wie viel man ihnen abnehmen kann, ohne dass sie abhauen und/oder sie zumindest ihre firmen und damit arbeitsplätze und einkommen für andere "auslagern".

    das einzige halbwegs realistische, wodurch das geändert werden könnte: in nicht allzu ferner zukunft echte globalisierung, global angepasste löhne/infrastruktur etc. usw.
    dann wärs egal, wohin... wenn sich dann alle staatschefs auf einen steuersatz für reiche einigen könnten, hätten sie keine wahl mehr. allerdings weiß ich nicht, ob ihr eure einkommen gerne mit denen aus Nigeria vergleichen und den Durchschnitt bilden wollt... selbst wenn man nur das realeinkommen sieht.

    nur traditionsmäßig sind die staatschefs selbst oft nicht grade arm.

    also: findet euch damitab, und/oder seht zu, zu den reichen zu gehören. Ne wirkliche lösung, geschweigedenn gleichberechtigung für alle wirds in absehbarer zukunft nicht geben. also entweder gewinner, oder verlierer. jammern hilft nicht.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  7. #7
    Bieberpelz
    Gast

    AW: Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    Zitat Zitat von Garniemand Beitrag anzeigen
    spontan mal grenzen dicht machen und dann die steuern hochschrauben, das könnte funktionieren. wird nur nicht kommen.
    wir haben grenzen?

    Zitat Zitat von Garniemand Beitrag anzeigen
    insofern wird das problem immer sein, wie viel man ihnen abnehmen kann, ohne dass sie abhauen und/oder sie zumindest ihre firmen und damit arbeitsplätze und einkommen für andere "auslagern".
    gilt aber für jeden Mitbürger nicht allein für den oberen pöbel

    ......

    Was haltet ihr davon, dass Manager, Fußballspieler etc. immer mehr Geld verdienen und die normalen Arbeiter die 10 Stunden oder mehr arbeiten grade ihr Leben finanzieren können ?
    du hättest ja auch fussballspieler werden können, oder manager, oder etwaige berufe....

  8. #8
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.344
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.041 (in 893 Beiträgen)

    AW: Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    Was rechtfertigt, dass ein Fußballspieler abermillionen verdient jährlich?




  9. #9
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    Zitat Zitat von Bieberpelz Beitrag anzeigen
    wir haben grenzen?
    zumindest auf dem Papier haben wir die noch, ja.
    dass es keinen wirklich interessiert, und man den Übergang kaum noch bemerkt ist ne andere Sache.

    Zitat Zitat von Bieberpelz Beitrag anzeigen
    gilt aber für jeden Mitbürger nicht allein für den oberen pöbel
    te mal, es ist für nen fließbandarbe

    ich behaupte mal, es ist für nen fließbandarbeiter im allgemeinen schwerer, sich komplett umzusiedeln. normalerweise gehört dazu neue jobsuche (womöglich auch noch für andere familienmitglieder), evt. neue sprache lernen, im falle von kindern müssten die das natürlich auch.
    und, nicht zuletzt: man würde viele menschen, die einem sonst wichtig waren nie oder doch nur seeehr selten wiedersehen.
    es ist nunmal ein unterschied, ob du irgendwo ankommst, und dich "verkaufen" musst, um nen job zu bekommen oder allgemein das leben organisiert zu kriegen, wozu halt auch solche dinge wie sprachkenntnisse zählen, oder ob du derjenige bist, der im zweifelsfalle einfach das halbe dorf kaufen kann, wo ganz schnell alle anderen lernen, deine sprache zu sprechen. und mit dem heli im garten ist man auch schnell beim privatjet, um übers wochenende die tante in marokko oder den alten freund in shanghai zu besuchen.

    Von daher sind die kosten eines solchen umzugs im vergleich zum nutzen einfach enorm unterschiedlich, je nach einkommensklasse.

    Zitat Zitat von eXTA Beitrag anzeigen
    Was rechtfertigt, dass ein Fußballspieler abermillionen verdient jährlich?
    ganz einfach: millionen menschen, die eintrittskarten kaufen, und noch viel wichtiger: die Sky-abos kaufen, im fernsehen die spiele und damit bandenwerbungen sehen etc. usw.
    würde sich kaum wer fußball angucken, würde auch kein fußballer mehr verdienen als zB. ein Hockeyspieler. Oder ein Kegler.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  10. #10
    Elite Member
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    12.233
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    39 (in 38 Beiträgen)

    AW: Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    Zitat Zitat von urlaubsflirt Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr davon, dass Manager, Fußballspieler etc. immer mehr Geld verdienen und die normalen Arbeiter die 10 Stunden oder mehr arbeiten grade ihr Leben finanzieren können ?
    Irgendwie kommts in dem Beitrag so rüber, als würden Manager und Fußballer nichts für ihr Geld tun.. über die Höhe der Gehälter kann man sich streiten, aber dass Manager und beispielsweise Banker am Tag oft weit mehr als zehn Stunden arbeiten, sollte sicherlich auch bedacht werden. 80 Stunden Wochen sind da sicher keine Seltenheit..

    Und allem Weh zum Trotze bleib ich verliebt
    in die verrückte Welt.


  11. Diese Benutzer bedanken sich bei Farbenfinsternis für diesen Beitrag:

    owen321 (18.01.2012)

  12. #11
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.344
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.041 (in 893 Beiträgen)

    AW: Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    Stimmt, hatte ich gar nicht bedacht.. die armen Fußballer




  13. #12
    -- Themenstarter --
    Trippel-As
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    265
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    6 (in 6 Beiträgen)

    AW: Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    Zitat Zitat von Farbenfinsternis Beitrag anzeigen
    Irgendwie kommts in dem Beitrag so rüber, als würden Manager und Fußballer nichts für ihr Geld tun.. über die Höhe der Gehälter kann man sich streiten, aber dass Manager und beispielsweise Banker am Tag oft weit mehr als zehn Stunden arbeiten, sollte sicherlich auch bedacht werden. 80 Stunden Wochen sind da sicher keine Seltenheit..
    Ann schau doch mal das Verhältnis an, ein Arbeiter arbeitet dann vielleicht an Zeit weniger, aber zB minenarbeiter können nicht bis 67 arbeiten, da ihr Körper dann kaputt ist , und wenn sie es schaffen können sie mit 70 aufgrund ihrer körperlichen Probleme die Rente nicht geniessen. Und ein manger ? Er genießt dann sein leben mit 70 in vollen Zügen. Es ist klar das Manager mehr verdienen sollten, als "normalos" da sie auch große Verantwortung tragen. Aber das Verhältnis stimmt ganz und garnicht heutzutage .

    Zitat Zitat von Garniemand Beitrag anzeigen

    ganz einfach: millionen menschen, die eintrittskarten kaufen, und noch viel wichtiger: die Sky-abos kaufen, im fernsehen die spiele und damit bandenwerbungen sehen etc. usw.
    würde sich kaum wer fußball angucken, würde auch kein fußballer mehr verdienen als zB. ein Hockeyspieler. Oder ein Kegler.
    Früher haben Nationalspieler von zb Deutschland 2000-3000 dm verdient. Es haben aber trotzdem viele geguckt. Waru
    Habren die dann nicht so viel verdient. Man könnte die Gewinne auch auf die niedrigeren Ligen aufteilen. Da in Deutschland Spiele in der 3. Liga meistens nicht davon leben können.

  14. #13
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    sinnvoll wäre das, vom sozialen standpunkt aus sicherlich.

    das problem ist nur halt, dass das alles freie marktwirtschaft ist. und die schert sich nen dreck um sowas.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  15. #14
    Forenpapst
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    4.162
    Danke verteilt
    43
    Danke erhalten
    154 (in 79 Beiträgen)

    AW: Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    Mir kommt langsam der Verdacht, dass hier jemand noch nicht begriffen hat, dass das Leben nun mal ungerecht ist und nicht alle in Wohlstand und Reichtum leben können...
    Das Leben ist eine Schlampe.
    Aber eine ausgesprochen attraktive.

  16. #15
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: Wie groß will die Gehaltspanne noch werden ?

    Wer hat euch denn allen versprochen gleich bezahlt zu werden wie die erfolgreichsten anderen Mitglieder der Spezies?
    Es wäre vllt netter, wenn Teil dieses Geldes zum Fortschritt der Menschheit eingesetzt wird... aber im Grunde ist es nur menschlich die Unterschiede so entgleisen zu lassen.
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. sex noch verschönen und noch mehr spaß dabei haben ??^^
    Von engelkaddi im Forum Sexualität
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 14:59
  2. wie groß
    Von Niehues90 im Forum Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.12.2006, 12:59
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.12.2006, 17:41
  4. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.09.2006, 14:45
  5. wie groß....?
    Von die liebe Moni im Forum Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 00:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60