1. #1
    Doppel-As
    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    249
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    Hallo ich komme gerade vom SR 1 Open Air es war ein super Konzert alle Acts waren echt das Beste nur die Ordner sind mein Problem oder vielmehr ein Fehler in der Beschreibung beim Ticketkauf.

    Es ist nämlich so : Als ich auf das Veranstaltungsgelände kam wurde ich gefilzt ich musste meine Rucksack ausleeren und durfte 2 Flaschen mit Eistee in die Mülltonne schmeißen!

    Ist das rechtens ? Zumal beim kauf auf solche Praktiken nicht hingewiesen wurde !

    Dazu wurde ich fast von der Polizei mitgenommen weil die Ordner meinten meine Epelpsiemedikamente seien Drogen.

    Kann ich da Rechtlich eventuell beim Veranstalter Regressanspruch geltend machen ?
    Geändert von hiob20 (15.08.2011 um 01:18 Uhr)
    Der Weg ist das Ziel.
    Der Weg ist das Leben.
    Mein Leben ist die Hölle.
    Bin ich Satanist?





    Einstein: Bin ich verrückt oder sind alle Anderen verrückt.

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    15.10.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    5.405
    Danke verteilt
    73
    Danke erhalten
    233 (in 135 Beiträgen)

    AW: Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    Ich denke nö.


  3. #3
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.352
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.043 (in 895 Beiträgen)

    AW: Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    Du hättest draußen bleiben können und den Tee behalten




  4. #4
    CMU
    Gast

    AW: Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    Es ist doch wohl bekannt, dass man zu öffentlichen Veranstaltungen nicht mir mitgebrachten Getränken (in den üblichen Verpackungen) reingelassen wird.

  5. #5
    Bazinga!
    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.317
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    Der Veranstalter hat Hausrecht und darf Getränke auf der Veranstaltungsfläche verbietet. Niemand zwingt dich die Getränke wegzuwerfen, du hättest draußen bleiben können oder sie trinken können (wobei das bei der Menge wohl eher problematisch gewesen wäre). Indem du aber auf das Konzert gehst musst du die Hausordnung akzeptieren. Irgendwo in der AGB beim Kartenkauf wird es einen Hinweis geben, dass man sich an die Hausordnung halten muss o.ä.
    "Live like there's no tomorrow:
    Work like you don't need the money.
    Love like you've never been hurt.
    Dance like no-one's watching.
    Sing like no-one's listening.
    Drive like there're no traffic rules."

  6. #6
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.385
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    552 (in 376 Beiträgen)

    AW: Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    siehe Digo.

    zudem können geschlossene Behältnisse als Wurfgeschosse verwendet werden.
    bei Rock am Ring bspw darf man pro Person eine 1l-TetraPak-Tüte mitnehmen - allerding ohne Deckel.
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  7. #7
    Nervtöter
    Registriert seit
    22.07.2011
    Beiträge
    377
    Danke verteilt
    274
    Danke erhalten
    28 (in 25 Beiträgen)

    AW: Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    Die wollen doch das man drinnen die teuren getränke und das essen kauft... das ist bei fast allen öffendlichen veranst... so

  8. #8
    Elite Member
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    12.233
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    39 (in 38 Beiträgen)

    AW: Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    Ich find das alles ehrlich gesagt etwas dämlich. Dass man keine eigenen Getränke mitnehmen darf, finde ich normal und in Ordnung, aber dass man auch Getränke, die man dort kauft, oftmals nicht mitnehmen kann, bzw dass diese in offenen Bechern verkauft werden, die man sich während eines Konzerts nur überschüttet, finde ich fast schon untragbar. Die Hallen sind heiß, eng und überfüllt und man hat kaum Möglichkeiten, was zu trinken, was für mich persönlich das schlimmste ist.. ich muss mir immer 10x überlegen, ob ich auf ein Konzert gehe, diese Verhältnisse macht mein Kreislauf einfach nicht mit. :|

    Und allem Weh zum Trotze bleib ich verliebt
    in die verrückte Welt.


  9. #9
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.385
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    552 (in 376 Beiträgen)

    AW: Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    geschlossene Behältnisse dürfen aber nicht verkauft werden, weil sie als Wurfgeschosse genutzt werden könnten bzw in der Vergangenheit wurden
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  10. #10
    Elite Member
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    12.233
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    39 (in 38 Beiträgen)

    AW: Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    Auf die Becher kann man doch einfach 'nen Deckel draufmachen? Also á la Coffee to go.

    Und allem Weh zum Trotze bleib ich verliebt
    in die verrückte Welt.


  11. #11
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.385
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    552 (in 376 Beiträgen)

    AW: Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    welchen Deckel willst du draufmachen, damit es wirklich dicht wäre, um nichts zu verschütten und zeitgleich nicht geworfen werden könnte?

    ich schätze, die versicherungstechnischen und sicherheitsrechtlichen Gründe überwiegen da in den Augen der Veranstalter zumeist
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  12. #12
    Elite Member
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    12.233
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    39 (in 38 Beiträgen)

    AW: Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    S.o. ... mag sein, dass solche Deckel nicht zu 100% dicht sind, aber ob man zwei Schlucke verschüttet oder gleich den ganzen Becher, das wär für mich ein gigantischer Unteschied.

    Ich versteh natürlich die Problematik, aber an die Gesundheit der Besucher sollte genauso gedacht werden, wie an die Gesundheit der Bands (wegen den Wurfgeschossen z.B.). Klar kann man mir jetzt sagen, dann soll ich eben Zuhause bleiben, wenn ich bei sowas Gefahr laufe in der Masse umzukippen und vielleicht noch zertrampelt zu werden, aber es ist sicher auch im Sinne der Veranstalter, den Leuten ein angenehmes Konzert zu ermöglichen. Und so, wie es momentan zumindest in großen Hallen gehandhabt wird, ist das einfach nicht der Fall. Ist ja nicht so, dass es eine Seltenheit wäre, dass die Leute dort umfallen oder gehen müssen, weil der Kreislauf absackt, nur weil sie nicht genügend Flüssigkeit zu sich nehmen können.

    Und allem Weh zum Trotze bleib ich verliebt
    in die verrückte Welt.


  13. #13
    Super-Moderator
    Registriert seit
    04.02.2010
    Alter
    33
    Beiträge
    10.385
    Danke verteilt
    582
    Danke erhalten
    552 (in 376 Beiträgen)

    AW: Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    prinzipiell geb' ich Dir da Recht.
    Doch das Problem mit dem Kreislauf würde auch dadurch nicht wirklich gelöst

    denn wie der geneigte Mensch weiß: Alkohol =/= Flüssigkeit
    Few of us can easily surrender our disbelief that society must somehow make sense.
    The thought that the state has lost its mind is intolerable.

    And so the evidence has to be denied.

  14. #14
    Elite Member
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    12.233
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    39 (in 38 Beiträgen)

    AW: Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    Mir gings auch gerade eher nicht um Alkohol.

    Und allem Weh zum Trotze bleib ich verliebt
    in die verrückte Welt.


  15. #15
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.352
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.043 (in 895 Beiträgen)

    AW: Konzert und dien Getränke wandern in die Tonne

    Deswegen vor solchen Aktivitäten ausreichend trinken den Tag über und essen, damit man eben nicht innerhalb von 1,467h absackt..




 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kay One Konzert
    Von sLiipKe im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 18:44
  2. BAP Konzert 2008?
    Von Flavor im Forum Musik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 14:24
  3. Wie viele Getränke?
    Von HSI Dennis im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 22.09.2006, 11:37
  4. Konzert :/
    Von m0nster im Forum Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 19:30
  5. Konzert!
    Von KoRny im Forum Musik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 13:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60