1. #1
    Profi Poster
    Registriert seit
    29.12.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    1.059
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    48 (in 44 Beiträgen)

    Willkür der Schulen

    In den letzten Jahren hatten wir in der Schule immer ein Halbjahr Schwimmen und ein Halbjahr Sport. Schwimmen fiel dieses Jahr weg, da der Sportplan zu groß war, als das man ihn in einem Halbjahr hätte bewältigen können. Doch nun, ein paar Wochen vor Notenschluss, wurde uns gesagt, es werden noch Zensuren vom Schwimmen benötigt. Diese sollen wir nun in unserer Freizeit selbstständig machen. Ohne jeglichen Lehrer und dann noch auf Zensur. Also der Bademeister schreibt die verschiedenen Zeiten auf, und wir müssen die dann dem Lehrer in der Schule vorlegen.

    Ich finde das ehrlich gesagt eine Schweinerei. Wenn wir es wenigstens in der Schule machen würden mit Lehrer, der einem noch Tipps usw. geben kann, aber einfach so in der Freizeit?

    Was sagt ihr dazu?

  2. #2
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    16.08.2008
    Alter
    24
    Beiträge
    3.692
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    5 (in 3 Beiträgen)

    AW: Willkür der Schulen

    Sowas kommt nunmal vor. Natürlich ist es bequemer das in der Schule zu machen, aber es ist doch auch keine große Sache das unabhängig davon zu machen. So ein bisschen Selbstständigkeit überlebt man schon
    Und wenn Tipps haben willst, kannst du auch den Bademeister fragen, das sind in der Regel ja auch Schwimmer oder Wasserwachtler.

    Also, nicht hier sich aufregen, sonder auf ins Schwimmbad.
    Viel Spaß
    Eigentlich ist das ganze Leben ein einziger großer Problemfall. Schon allein, weil es am ende meistens tödlich endet.

    (Dieter Nuhr)


  3. #3
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.343
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.040 (in 893 Beiträgen)

    AW: Willkür der Schulen

    Ob die das einfach so verlangen können...Schulzeit ist Schulzeit und Freizeit eben Freizeit.
    Dass Max geil auf jegliche Art von Schule ist, wissen wir nun.
    Legt zusammen, gebt dem Bademeister einen Kasten Bier aus und die Zeiten, die er schreibt, sehen durchweg gut aus




  4. #4
    Farblosig
    Gast

    AW: Willkür der Schulen

    Also wenn schon müsst ihr das in eurer Schulzeit machen, ansonsten seit ihr nicht versichert.
    Am besten fragt mal bei eurem Direktor nach, den die Versicherungen der Schulen zahlen ja nicht für Freizeit Aktionen.

  5. #5
    Elite Member
    Registriert seit
    17.11.2007
    Beiträge
    12.233
    Danke verteilt
    20
    Danke erhalten
    39 (in 38 Beiträgen)

    AW: Willkür der Schulen

    Ich finde, dass die Schule sich darum kümmern muss, alles unter einen Hut zu bekommen.. klingt wie bei meiner Schule, Organisation = Null. Ich würde da streiken.

    Und allem Weh zum Trotze bleib ich verliebt
    in die verrückte Welt.


  6. #6
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Willkür der Schulen

    Schreib doch einen Brief ans Ministerium.
    Haben wir auch mal gemacht.
    Die reagieren sogar.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  7. #7
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.343
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.040 (in 893 Beiträgen)

    AW: Willkür der Schulen

    Die reagieren sogar? Wow
    Aber nur innerhalb von 4-8 Wochen wahrscheinlich




  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Willkür der Schulen

    Zitat Zitat von eXTA Beitrag anzeigen
    Die reagieren sogar? Wow
    Aber nur innerhalb von 4-8 Wochen wahrscheinlich
    Nope. Praktisch sofort.
    Wobei es da um was landesweites ging. Deswegen vllt.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  9. #9
    -- Themenstarter --
    Profi Poster
    Registriert seit
    29.12.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    1.059
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    48 (in 44 Beiträgen)

    AW: Willkür der Schulen

    Zitat Zitat von Farbenfinsternis Beitrag anzeigen
    Ich würde da streiken.
    Bringt ja nichts, man schadet damit nur sich selbst. Eine 6 in Schwimmen, könnte die Sportgesamtnote herunterziehen.

  10. #10
    Farblosig
    Gast

    AW: Willkür der Schulen

    Zitat Zitat von Fun_Frog Beitrag anzeigen
    Bringt ja nichts, man schadet damit nur sich selbst. Eine 6 in Schwimmen, könnte die Sportgesamtnote herunterziehen.
    Rechtlich gesehen dürftest du es ja...
    A) Du bist nicht versichert, nur in Schulzeiten
    B) Kein Lehrer Anwesend - Keine Person zu Überwachung -> Versicherung haftet nicht.

  11. #11
    Gott
    Registriert seit
    17.09.2005
    Beiträge
    2.430
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    AW: Willkür der Schulen

    Kenn ich irgendwie. Ich sollte manchmal schon samstags in die Schule kommen. Ist glaub ich sogar erlaubt.. Aber mal ernsthaft? Alles nur sinnlose Veranstaltungen.

    Ich würde mich in deinem Fall erst beschweren und mich im Notfall entschuldigen lassen.
    "Und hier ist mein Geheimnis", sagte der Fuchs,
    "es ist ganz einfach."
    "Man sieht nur mit dem Herzen gut,
    das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar."

    Panther

  12. #12
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: Willkür der Schulen

    Ja klar... 5 Sekunden nach läuten können die einen doch kreuzweise. Ich denke nicht, dass die mangelnde Organisation deiner Schule dir einen Nachteil einbringen darf.
    Ich würde mich mit höheren Instanzen in Verbindung setzen.

    Und ne 6 brauchst du nicht zu befürchten denk ich. Notfalls berufst du die Note. Und da deine Leistungen/Anwesenheit im Grunde nur von nem Bademeister bestätigt wurden, kann der Lehrer nicht von vorschriftsgemäßer Unterrichtsdokumentation sprechen -->Berufung erfolgreich.
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  13. #13
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Willkür der Schulen

    Zitat Zitat von Schemen Beitrag anzeigen
    Ja klar... 5 Sekunden nach läuten können die einen doch kreuzweise. Ich denke nicht, dass die mangelnde Organisation deiner Schule dir einen Nachteil einbringen darf.
    Ich würde mich mit höheren Instanzen in Verbindung setzen.

    Und ne 6 brauchst du nicht zu befürchten denk ich. Notfalls berufst du die Note. Und da deine Leistungen/Anwesenheit im Grunde nur von nem Bademeister bestätigt wurden, kann der Lehrer nicht von vorschriftsgemäßer Unterrichtsdokumentation sprechen -->Berufung erfolgreich.
    Wo die Note im Endeffekt dann mit Lehrer nachgeholt wird und der merkt sich das.

    Dass die Note vorhanden sein muss ändert sich ja nicht.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  14. #14
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: Willkür der Schulen

    Zitat Zitat von Homunculus Beitrag anzeigen
    Wo die Note im Endeffekt dann mit Lehrer nachgeholt wird und der merkt sich das.

    Dass die Note vorhanden sein muss ändert sich ja nicht.
    Achso... bei uns ist das anders. Wenn man die Berufung gewinnt kriegt man einfach das worauf man berufen hat (eigtl. fast immer ne 4... wir haben keine 6). Nix mit nachholen.
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  15. #15
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Willkür der Schulen

    Zitat Zitat von Schemen Beitrag anzeigen
    Achso... bei uns ist das anders. Wenn man die Berufung gewinnt kriegt man einfach das worauf man berufen hat (eigtl. fast immer ne 4... wir haben keine 6). Nix mit nachholen.
    Nun ja, es ist ja ein Unterschied zwischen "falsche Benotung" und "keine Prüfungsleistung weil bescheuerte Benotung".
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verschiedene Schulen
    Von JJJAAASSSIII im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 18:58
  2. amoklauf an schulen
    Von LiL-Princezz im Forum Small Talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 10.12.2006, 00:21
  3. deutsche schulen
    Von yxcv im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 11:58
  4. Wie viele Schulen...
    Von onkelz im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 20:42
  5. Gewalt an Schulen
    Von beautfiull im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 15:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60