1. #1
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    Vergewaltigung </> Mord?

    Hallo @ all,
    bekanntlich ist Vergewaltigung weit minder bestraft, als Mord. Meiner Meinung nach ist die Distanz (Vergewaltigung ~8, Mord ~15) viel zu gross. Natürlich ist es bloss meine Meinung, aber sie scheint mir doch ziemlich logisch.
    Ein Mordopfer ist tot, klar. Aber stellen wir uns jetzt mal vor, ein Kind wird vergewaltigt. Ist dann nicht der psychische Terror danach ebenso, wenn nicht schlimmer, als tot zu sein? Ich stehe damit nicht alleine, weil die Suizidrate von Vergewaltigen nicht bei null liegt.
    Eure Meinung ist willkommen, doofe Kommentare eher nicht.^^


  2. #2
    meggie
    Gast

    AW: Vergewaltigung </> Mord?

    Die Suizidrate liegt auch bei Menschen die nicht vergewaltigt wurden nicht bei Null

    Ich weiß nicht, ich kann nicht in Jahren ausdrücken, welche Strafe ich für angebracht halte. Für mich klingt das im Moment ok so, vor allem wenn diese Zeit intensiv dafür genutzt wird den Täter auch zu therapieren. (Ja ich weiß, dass das wohl eher nicht der Fall ist, aber trotzdem...!)

  3. #3
    -- Themenstarter --
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Vergewaltigung </> Mord?

    Zitat Zitat von meggie Beitrag anzeigen
    vor allem wenn diese Zeit intensiv dafür genutzt wird den Täter auch zu therapieren. (Ja ich weiß, dass das wohl eher nicht der Fall ist, aber trotzdem...!)
    Eben das ist ein weiteres Problem. Durch Knast wird auch die Heilung des psychischen Defekts nicht garantiert, sodass Vergewaltiger, wie ich finde, einfach allgemein "härter" oder ausführlicher, spezialisierter bestraft werden sollten, da sie ebenfalls ein Leben zerstören, wenn nicht sogar mehr.


  4. #4
    Gnu
    Gnu ist offline Weiblich
    Gott
    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    2.495
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    15 (in 9 Beiträgen)

    AW: Vergewaltigung </> Mord?

    es geht ja um das motiv.
    ein mord wird durchdacht und geplant und zum geschieht zum emotionalen oder materiellen vorteil der mörders.
    jemand der vergewaltigt ist meistens psychisch vorgebalstet und hat ne gestörte sexualität, etc pp.
    also ist der unterschied schon berechtigt.

    Oppholdsvaer.




  5. #5
    -- Themenstarter --
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Vergewaltigung </> Mord?

    Schon klar, aber ich denke im Grunde an die Gravität der "Mitgenommenheit" der Opfer. Die Nachhaltigkeit bei Vergewaltigung ist doch wohl nicht so viel geringer als beim Mord, oder?


  6. #6
    Freysinn
    Gast

    AW: Vergewaltigung </> Mord?

    ein vergewaltigungsopfer kann durchaus noch ein glückliches und zufriedenes Leben danach führen, wenn es die Dinge verarbeitet... bei einem Mordopfer ist das schwierig... war blöd... merkste selber, ne?

  7. #7
    -- Themenstarter --
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Vergewaltigung </> Mord?

    So kann mans auch sehen. Natürlich hast du recht. Aber so "blöd" finde ich meine Überlegung dennoch nicht. Sich an einem Kind zu vergreifen finde ich einfach schlimmer, als dass man nur ~8 Jahre darauf bekommen könnte, ob nun ein psychischer Defekt vorliegt, oder nicht. Knast ist als Rehabilitation sowieso allgemein relativ fragwürdig. Hinzu komt, dass eine Wiederholung hierdurch nicht ausgschlossen wird.


  8. #8
    Profi Poster
    Registriert seit
    13.05.2009
    Alter
    27
    Beiträge
    1.916
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Vergewaltigung </> Mord?

    Nen Mordopfer ist tot, nen Vergewaltigungsopfer nicht. Punkt

    Außerdem muss man zwischen Mord und Totschlag unterscheiden.... zweiteres gibt nämlich etwa die gleiche Strafe wie Vergewaltigung

  9. #9
    Bazinga!
    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.317
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: Vergewaltigung </> Mord?

    Die wengisten "Morde" sind wirklich Morde, sondern meist nur Totschläge (oder fahrlässige Totschläge), die fast genauso bestraft werden, wie Vergewaltigungen.
    Wenn man Vergewaltigungen wie Morde bestrafen würde, dann könnte jeder, der eine Person vergewaltigt "straffrei" diese auch gleich noch töten, das kann nicht der Sinn dahinter sein.
    Natürlich leben Vergewaltigungsopfer viele Jahre, wenn nicht ihr Leben lang mit dieser Erinnerung, aber sie leben nunmal damit und können es theoretisch verarbeiten, ein toter Mensch kann das nicht.

  10. #10
    Doppel-As
    Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    246
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Vergewaltigung </> Mord?

    Daß Mord anders, härter bestraft wird als eine Vergewaltigung liegt daran, daß unser Rechtssystem das Gut Lebens als höchstes Rechtsgut betrachtet, womit ich auch keine Probleme habe. Dieses Rechtsgut wird sogar dermaßen hoch eingestuft, daß man nicht einmal selbst darüber entscheiden darf, deswegen wird auch Tötung auf Verlangen (§ 216 StGB) unter Strafe gestellt.
    Zitat Zitat von ZeiberNeikÄinschl* Beitrag anzeigen
    Irgendwie bist du voLL komscih drauf...
    *Name auf Wunsch verfremdet.

  11. #11
    Vampia
    Gast

    AW: Vergewaltigung </> Mord?

    Ich finds un-oke. Es sollte in beiden Fällen Lebenslänglich geben! Das man "so-einen/eine" wieder raus lassen kann oO

  12. #12
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: Vergewaltigung </> Mord?

    "Utopia" von Moore sollte doch langsam Allgemeinbildung sein, dachte ich...

    Was macht ein Vergewaltiger wohl bei der selben riskierten Strafe tendenziell eher?
    Eine Zeugin die gleichzeitig Beweismaterial ist am leben lassen oder doch auf Nummer sicher gehen?
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  13. #13
    Profi Poster
    Registriert seit
    13.05.2009
    Alter
    27
    Beiträge
    1.916
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Vergewaltigung </> Mord?

    Zitat Zitat von Vampia Beitrag anzeigen
    Ich finds un-oke. Es sollte in beiden Fällen Lebenslänglich geben! Das man "so-einen/eine" wieder raus lassen kann oO
    Auch bei Lebenslänglich wird man wieder nach 15 Jahren freigelassen



  14. #14
    Vampia
    Gast

    AW: Vergewaltigung </> Mord?

    Zitat Zitat von tricks Beitrag anzeigen
    Auch bei Lebenslänglich wird man wieder nach 15 Jahren freigelassen
    Für immer wegsperren. Wie kann man (Z.b) jemanden wieder "Frei-lassen" der ein (bis dahin) unschuldiges Kind vergewaltigt hat?! Die allgemeine oberflächlichkeit kotzt mich an! besonders wenn es um sowas geht. Dagegen muss man vorrgehen

  15. #15
    Profi Poster
    Registriert seit
    13.05.2009
    Alter
    27
    Beiträge
    1.916
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Vergewaltigung </> Mord?

    Zitat Zitat von Vampia Beitrag anzeigen
    Für immer wegsperren. Wie kann man (Z.b) jemanden wieder "Frei-lassen" der ein (bis dahin) unschuldiges Kind vergewaltigt hat?! Die allgemeine oberflächlichkeit kotzt mich an! besonders wenn es um sowas geht. Dagegen muss man vorrgehen
    Menschen müssen in Deutschland immer die Möglichkeit haben wieder freizukommen. Es geht im deutschen Strafrecht nicht um Rache/Vergeltung sondern um die Herbeiführung von Sicherheit.
    Sollte die Sicherheit nach 15 Jahren noch nicht gewährleistet sein, kann eine Sicherheitsverwahrung auf unbestimmte Zeit veranlasst werden.



 

 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. vergewaltigung...öhm...
    Von partygirlllllll im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 20.06.2007, 16:55
  2. Abtreibung = Mord?!?
    Von Sunrisele im Forum Mülleimer
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 20:37
  3. mord drohungen
    Von Anonym im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 18:04
  4. Vergewaltigung-- was jetzt??
    Von hiphopgirl im Forum Archiv
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 19:43
  5. Sport ist Mord?
    Von shiningbunny im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 16:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62