1. #1
    Gott
    Registriert seit
    18.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    2.648
    Danke verteilt
    29
    Danke erhalten
    83 (in 69 Beiträgen)

    busfahrer macht sich strafbar?

    hi erstmal

    also ich hab ne frage..
    also zuerst ich fahr jeden tag zur schule mit dem bus und auch wieder heim..
    nun haben wir ja dafür busfahrkarten fürs ganze jahr bekommen um halt mit dem bus fahren zu können.. hab halt schon oft gesehen das jemand die karte nicht mit hatte und der busfahrer gedroht hat den jenigen nicht mitzunehmen..
    so zur frage.. darf der busfahrer mich wieder wegschicken wenn ich meine karte 1mal oder 2mal vergessen hab?
    weil eigentlich ist das doch so geregelt das man einen bestimmten schulweg nehmen muss damit man versichert ist oder so
    nunja und wenn man eben nicht mit dem bus fährt, nimmt man ja einen anderen weg und ist somit nicht versichert oder?
    und wenn jetzt eben auf dem weg was passiert, muss dann dafür der busfahrer haften oder wie ist das?

    hoffe mich versteht jemand und weiß antwort

    Das Leben ist immer nur so gut wie es sich anfühlt.

  2. #2
    boogiemax
    Gast

    AW: busfahrer macht sich strafbar?

    Er darf dich rausschmeissen wie er lustig ist, wenn du keine Karte dabei hast.

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Gott
    Registriert seit
    18.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    2.648
    Danke verteilt
    29
    Danke erhalten
    83 (in 69 Beiträgen)

    AW: busfahrer macht sich strafbar?

    mh ja =O
    ich dachte nicht^^
    mh naja schade
    danke auch ^^
    Das Leben ist immer nur so gut wie es sich anfühlt.

  4. #4
    Gott
    Registriert seit
    03.05.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    2.602
    Danke verteilt
    27
    Danke erhalten
    42 (in 24 Beiträgen)

    AW: busfahrer macht sich strafbar?

    Wie boogie schon sagte Busfahrer sind berechtigt jederzeit deine Fahrkarte zur Einsicht zu verlangen, wenn du sie nicht dabei hast muss er dich nicht mitnehmen. Es seih denn es handelt sich um eine deutliche Notsituation (Ich erinnere mich an einen Skandall den es gab weil ein Busfahrer zu später Stunde drei minderjährige und angetrunkene Mädchen in einer zwielichten Ecke nicht mitnehmen wollte und diese kurz darauf überfallen wurden.)

    Und zu der Schulwegversicherung a.) Hat eurer Verkehrsnetzanbieter relativ wenig damit zu tun. Bzw. für den längeren Schulweg gibt es ja nunma Schülerkarten die immer mit sich geführt werden sollen und b.) wenn ich mich nicht total irre besagt die Regelung nur das du den direkten Weg zur Schule zu nehmen hast wenn die Versicherung haftbar gemacht werden soll. Sprich kein Riesenschlenk auf der Karte oder mal eben um die Ecke zum Bäcker. Aber solange du den direkten Weg zur Schule nimmst dürfte es relativ egal sein ob du mit Auto, Bus, Fahrrad oder zu Fuß kommst. Darum gehts in der Versicherung nicht darum das du nen längeren Weg nehmen musst wenn du nicht in den Bus kommst, solange dies der direkte Weg zur Schule wäre.
    Der Jabberwock mit Aug entflammt
    und Krallgepack und Zahngefletsch.
    Geb auf den Jabberwock wohl acht
    und den frumlich Bandersnatch.

    Er hält das Vorpalschwert am Griff,
    die Klinge schneidet Stück für Stück
    es fließt ganz rot, es riecht nach Tod
    Er kehrt mit seinem Kopf zurück.

  5. #5
    -- Themenstarter --
    Gott
    Registriert seit
    18.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    2.648
    Danke verteilt
    29
    Danke erhalten
    83 (in 69 Beiträgen)

    AW: busfahrer macht sich strafbar?

    mh ok ^^
    und danke für erklärung
    Das Leben ist immer nur so gut wie es sich anfühlt.

  6. #6
    CMU
    Gast

    AW: busfahrer macht sich strafbar?

    Noch ne andere Frage zu dem Thema, wenn man die vergessen hat und nur einen schritt in Bus setzt um den Busfahrer fragen zu können ob man auch so mit kann. Kann der einen dann schon Geld für schwarzfahren abnehmen?
    Weil der mir mal gedroht hat, dass der mir eigentlich 40€ abnehmen müsste und dass ich froh sein sollte, dass der das nicht macht und blablabla.

  7. #7
    -- Themenstarter --
    Gott
    Registriert seit
    18.04.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    2.648
    Danke verteilt
    29
    Danke erhalten
    83 (in 69 Beiträgen)

    AW: busfahrer macht sich strafbar?

    ne also das denke ich mal geht nicht
    du fragst ja erst und dann kann er dir doch bestimmt keine 40€ abnehmen wollen fürs fragen^^ es heißt doch immer fragen kostet nichts außerdem ist der busfahrer noch nicht gefahren also kein sprit verbraucht oder so
    aber genau weiß ich es auch nicht
    Das Leben ist immer nur so gut wie es sich anfühlt.

  8. #8
    Kaiser
    Registriert seit
    29.07.2009
    Beiträge
    605
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    7 (in 4 Beiträgen)

    AW: busfahrer macht sich strafbar?

    nein. is ja auch irgendwie sinnlos, oder?
    als der dir das "angdroht" hat, ging der gute davon aus, dass du mitfährst.
    es haisst ja schwarzfahren und nicht schwarzfragen...

  9. #9
    CMU
    Gast

    AW: busfahrer macht sich strafbar?

    Zitat Zitat von myrjanna Beitrag anzeigen
    nein. is ja auch irgendwie sinnlos, oder?
    als der dir das "angdroht" hat, ging der gute davon aus, dass du mitfährst.
    es haisst ja schwarzfahren und nicht schwarzfragen...
    Wenn ich ihn gefragt habe ob ich mit kann, geht man doch nicht aus, dass ich bei egal welcher Antwort einfach mitfahre.

  10. #10
    Kaiser
    Registriert seit
    27.07.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    691
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: busfahrer macht sich strafbar?

    also wenn der busfahrer noch nicht losgefahren ist kann er dir nichts fürs schwarzfahren abziehen weil es heißt ja schwarzFAHREN und nich schwarzSTEHEN
    Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann
    -Francis Picabia

  11. #11
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: busfahrer macht sich strafbar?

    Nein.
    Eine Fahrkarte ist nur eine Art das Beförderungsgeld zu entrichten. Diese ist bei Fahrtantritt zu lösen. Da du weder befördert wirst, noch eine Fahrt antrittst kann es auch nicht als Schwarzfahren gelten wenn du den Fuß reinsetzt.
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  12. #12
    As
    Registriert seit
    16.05.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    160
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: busfahrer macht sich strafbar?

    Der Bussfahrer hatt das Recht dich rauszuschmeissen.

    Zur anderen Frage.
    Nein! Wegen dem darf er dich nicht büssen, an sonsten könntest du ein verfahren gegen ihn einleiten.

    Liebe Grüsse
    Besucht doch meinen YouTube Kanal :-)
    Trailer, Musik, Pics, ect auf einem Kanal.

  13. #13
    Trophäensammler
    Registriert seit
    21.02.2010
    Alter
    32
    Beiträge
    103
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: busfahrer macht sich strafbar?

    Das mit dem nicht mitnehmen ist so eine Sache...

    Wenn du den Teil deines Vertrages nicht erfüllst (Fahrkarte als Beweis) muss er seinen Teil (Mitnahme) auch nicht erfüllen.

    Wenn du jetzt aber als 13 jähriges Mädchen bei -20°C im Rotlichtviertel stehst (also einer unmittelbaren Gefahr gegenüber stehst), wäre es eine unterlassene Hilfeleistung.
    Jeden Morgen steht ein Dummer auf

  14. #14
    Profi Poster
    Registriert seit
    11.12.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    1.607
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    33 (in 33 Beiträgen)

    AW: busfahrer macht sich strafbar?

    Zitat Zitat von CMU Beitrag anzeigen
    Noch ne andere Frage zu dem Thema, wenn man die vergessen hat und nur einen schritt in Bus setzt um den Busfahrer fragen zu können ob man auch so mit kann. Kann der einen dann schon Geld für schwarzfahren abnehmen?
    Weil der mir mal gedroht hat, dass der mir eigentlich 40€ abnehmen müsste und dass ich froh sein sollte, dass der das nicht macht und blablabla.
    schwarzfahren tust du erst, wenn du mitFÄHRST, und nicht, wenn du drinSTEHST. der wollt dir angst machen oder so, vllt dass du ihn nit nochma damit belästigst... oder hatte nen schlechten tag

    zum eigtl thema:
    der bus hat rein garnix mit schule oder versicherung zu tun.
    der kreis (sprich: staat) kauft beim busunternehmen ne fahrkarte für dich und gibt die dir, damit du mitfahrn kannst. dh ohne fahrkarte darf der busfahrer dich strenggenommen garnit mitnehmen, weil er damit gegen die AGBs seinen arbeitsvertrag verstoßen würde.
    die gefahr, dass du zwangsläufig unversichert den schulweg aufnehmen würdest, geht er auch nit ein, du könntest dir die karte ja kaufen.
    "Want porn? Buy an Android Phone" (Steve Jobs, Apple-Gründer)

  15. #15
    Grünschnabel
    Registriert seit
    01.05.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    50
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: busfahrer macht sich strafbar?

    Klare Ansage vom Gesetz her:
    Die Beförderungspflicht nach §22 Personenbeförderungsgesetz

    Im §22 des PBefG ist die Beförderungspflicht im Straßenpersonenverkehr geregelt. Demnach ist der Unternehmer zur Beförderung verpflichtet, wenn:
    die Beförderungsbedingungen eingehalten werden,
    die Beförderung mit den regelmäßig eingesetzten Beförderungsmitteln möglich ist und
    die Beförderung nicht durch Umstände verhindert wird, die der Unternehmer nicht abwenden und denen er auch nicht abhelfen konnte.
    Das Markierte ist in diesem Fall mit der Pass

    Quelle: Beförderungspflicht im Strassenpersonenverkehr
    Geändert von Fasselst (07.05.2010 um 19:21 Uhr)
    Zitat Zitat von Vincent van Gogh
    Die Normalität ist eine gepflasterte Straße; man kann gut darauf gehen - doch es wachsen keine Blumen auf ihr.

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie oft macht ihr sb?
    Von Paul Sonnenhofe im Forum Alles rund um Jungen
    Antworten: 277
    Letzter Beitrag: 22.01.2016, 13:55
  2. Ist das gesetzlich Verboten b.z.w. Strafbar??
    Von Osterhase im Forum Sexualität
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 13:29
  3. "Was sich liebt das neckt sich"
    Von Toffi im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 11:35
  4. Wie macht ihr SB?
    Von sexy beach girl im Forum Mülleimer
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 16:51
  5. und was macht ihr so...?
    Von jani22 im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 10:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60