1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    21.02.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    40
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    hi, also das is zwar schon ein bisschen her aber es gab doch mal einen Fall wo ein 12 jähriger eine 8 jährige vergewaltigt hat. Welche Konsequenzen sollte das denn mit sich bringen weil ich meine ja nur : " Der junge is ja nichtmal Strafmündig.

  2. #2
    Pia_Elisabeth
    Gast

    AW: 12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    Schwanz ab^^ das is ja unglaublich

  3. #3
    Gott
    Registriert seit
    25.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    2.068
    Danke verteilt
    9
    Danke erhalten
    30 (in 25 Beiträgen)

    AW: 12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    thaha ich hab das jetzt gegoogelt weil ichs nicht glauben könnte^^
    dafür kriegt er aber sehr lang hausarrest ÒÓ XD
    Der Glaube an eine übernatürliche Quelle des Bösen ist unnötig. Der Mensch allein ist zu jeder möglichen Art des Bösen fähig.

  4. #4
    Gott
    Registriert seit
    03.05.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    2.602
    Danke verteilt
    27
    Danke erhalten
    42 (in 24 Beiträgen)

    AW: 12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    Wird das jetzt wieder so ein Thread in dem sich daran aufgegeilt wird was man alles mit Sexuallstraftätern tun sollte und das dann Diskussion nennt?

    Die erste Frage die man sich wieder einmal stellen muss ist doch die Wie ein 12 jähriger zu sowas in der Lage sein kann. Welche Einflüsse dazu geführt haben?

    Wollt ihr wirklich an das personifizierte Böse in Form eines 12 jährigen glauben oder einsehen das es sich um eine psychische Krankheit handelt die nichts als Leid schafft...
    Der Junge ist wie ich gelesen habe in psychischer Behandlung und das ist denke ich auch das einzig richtige. Mit allem anderen ist niemandem geholfen. Leid wird aus Leid geboren. Das ewige verteufeln und Monster schreien bringt nichts man muss die Ursachen bekämpfen. Die Welt ist nicht schwarz und weiß auch wenns viele so sehen wollen weil es einfacher ist...
    Der Jabberwock mit Aug entflammt
    und Krallgepack und Zahngefletsch.
    Geb auf den Jabberwock wohl acht
    und den frumlich Bandersnatch.

    Er hält das Vorpalschwert am Griff,
    die Klinge schneidet Stück für Stück
    es fließt ganz rot, es riecht nach Tod
    Er kehrt mit seinem Kopf zurück.

  5. #5
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: 12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    Die Eltern müssen seine Taten verantworten und das zu recht.
    Denn die Gesichter der Eltern von dem Jungen will ich mal sehen.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.12.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    5.673
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    7 (in 5 Beiträgen)

    AW: 12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    Zitat Zitat von Phoenixfeder Beitrag anzeigen
    Wird das jetzt wieder so ein Thread in dem sich daran aufgegeilt wird was man alles mit Sexuallstraftätern tun sollte und das dann Diskussion nennt?

    Die erste Frage die man sich wieder einmal stellen muss ist doch die Wie ein 12 jähriger zu sowas in der Lage sein kann. Welche Einflüsse dazu geführt haben?

    Wollt ihr wirklich an das personifizierte Böse in Form eines 12 jährigen glauben oder einsehen das es sich um eine psychische Krankheit handelt die nichts als Leid schafft...
    Der Junge ist wie ich gelesen habe in psychischer Behandlung und das ist denke ich auch das einzig richtige. Mit allem anderen ist niemandem geholfen. Leid wird aus Leid geboren. Das ewige verteufeln und Monster schreien bringt nichts man muss die Ursachen bekämpfen. Die Welt ist nicht schwarz und weiß auch wenns viele so sehen wollen weil es einfacher ist...
    /sign
    man muss sich ja auch fragen: wie kommt ein kind, das wenn überhaupt nur minimalst geschlechtsreif ist, auf solche ideen? so ohne weiteres von alleine ist unwahrscheinlich. da muss etwas dahinter gestanden haben.

  7. #7
    Trophäensammler
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    105
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: 12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    Ouh ja.
    Die Welt ist so Krank ahJo, die Welt ist so Krank.

  8. #8
    meggie
    Gast

    AW: 12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    @ Phoenixfeder:

    -Würdest du genauso reagieren, wenn eine deiner Freundinnen oder (falls vorhanden) deine Schwester vergewaltigt würde?

    -Zum bekämpfen des Übels ist es aber hinterher zu spät - oder stellst du dich vor die Opfer und sagst: Sorry, aber das musste passieren, aber jetzt wird ihm geholfen!?
    Nur wie willst du es vorher bekämpfen? Das steht den Tätern nicht auf der Stirn...


    Ja, ich weiß, das ist sehr krass dargestellt, aber ich lasse das jetzt so, ich hoffe du verstehst was ich meine.

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.12.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    5.673
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    7 (in 5 Beiträgen)

    AW: 12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    Zitat Zitat von meggie Beitrag anzeigen
    @ Phoenixfeder:

    -Würdest du genauso reagieren, wenn eine deiner Freundinnen oder (falls vorhanden) deine Schwester vergewaltigt würde?

    -Zum bekämpfen des Übels ist es aber hinterher zu spät - oder stellst du dich vor die Opfer und sagst: Sorry, aber das musste passieren, aber jetzt wird ihm geholfen!?


    Ja, ich weiß, das ist sehr krass dargestellt, aber ich lasse das jetzt so, ich hoffe du verstehst was ich meine.
    wenn meine schwester vergewaltigt werden würde, welchen nutzen hätte ich davon, wenn der übeltäter hinter gittern käme, erhängt würde oder was weiß ich? dann ist der weg, hat nix gelernt, und der nächste vergewaltiger wurde gerade fertiggezüchtet. so verändert man die welt? hat ja bis heute suuuper funktioniert...
    man muss probleme schon bei der wurzel bekämpfen, sonst kann mans gleich sein lassen.

  10. #10
    meggie
    Gast

    AW: 12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    Zitat Zitat von Brackenburg Beitrag anzeigen
    wenn meine schwester vergewaltigt werden würde, welchen nutzen hätte ich davon, wenn der übeltäter hinter gittern käme, erhängt würde oder was weiß ich? dann ist der weg, hat nix gelernt, und der nächste vergewaltiger wurde gerade fertiggezüchtet. so verändert man die welt? hat ja bis heute suuuper funktioniert...
    man muss probleme schon bei der wurzel bekämpfen, sonst kann mans gleich sein lassen.
    Und sagst du deiner Schwester das auch so?

  11. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.12.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    5.673
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    7 (in 5 Beiträgen)

    AW: 12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    Zitat Zitat von meggie Beitrag anzeigen
    Und sagst du deiner Schwester das auch so?
    ich würde sie fragen, was sie davon hätte, wenn der typ bestraft werden würde. würde es die tat ungeschehen machen? rache bringt nichts, wie oft und wie lange versuchen menschen das anderen klarzumachen?
    aber wenn man tatsächlich versucht, herauszufinden, wie so etwas geschehen konnte, dann sorgt man dafür, dass so etwas in zukunft nicht passiert. DAS ist etwas wert.

    und denk nicht, dass eine psychiatrische anstalt so viel anders wäre als ein gefängnis. das kann sogar noch schlimmer sein...

  12. #12
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: 12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    Ich antworte gleich mit. Zumal ich die selbe Position vertrete wie er.
    -Würdest du genauso reagieren, wenn eine deiner Freundinnen oder (falls vorhanden) deine Schwester vergewaltigt würde?
    Erste Reaktion:
    Gebt mir 5 Minuten mit der Made.
    Zweite Reaktion:
    Der Richter soll seinen Job machen und richten was zu richten ist.
    Heißt: Allen Opfern helfen und ein Verfahren zur Prävention einleiten.

    Der Täter ist eigentlich immer auch ein Opfer, nur ist das bei einem Kind wesentlich leichter hinzunehmen.

    -Zum bekämpfen des Übels ist es aber hinterher zu spät - oder stellst du dich vor die Opfer und sagst: Sorry, aber das musste passieren, aber jetzt wird ihm geholfen!?
    Ja? Das ist nur fair. Davon abgesehen wird dem Opfer logischerweise ja auch geholfen.

    Es wird ihm geholfen und die Eltern müssen für IHRE Taten stramm stehen.

    Falls es dir aufgefallen sein sollte, "Auge um Auge, Zahn um Zahn" ist längst überholt. Nach der Theorie können wir auch gleich die Todesstrafe wieder einführen was nur ein Schritt weiter zur Selbstjustiz wäre.


    Sinn eines Justizsystems solle ganzheitlich sein.
    Ergo:
    Richten (im Sinne von "in Ordnung bringen") was zu richten ist und Prävention leisten.

    Dass das Justizsystem an dem Prinzip noch etwas hinterherhinkt ist offensichtlich. Ändert aber nichts daran dass niemand in einer Rachegesellschaft leben will.

    Ja, ich weiß, das ist sehr krass dargestellt, aber ich lasse das jetzt so, ich hoffe du verstehst was ich meine.
    Als jemand der an amerikanischen Debatten teilnimmt, kann ich dir sagen dass du noch im Rahmen bist. ;D
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  13. #13
    meggie
    Gast

    AW: 12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    Ich akzeptiere, dass ihr eine andere Meinung habt und bleibe bei meiner.

  14. #14
    Gesperrt
    Registriert seit
    05.12.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    5.673
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    7 (in 5 Beiträgen)

    AW: 12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    Zitat Zitat von meggie Beitrag anzeigen
    Ich akzeptiere, dass ihr eine andere Meinung habt und bleibe bei meiner.
    was ist denn deine meinung?

  15. #15
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: 12 Jähriger vergewaltigt 8 Jährige

    Zitat Zitat von meggie Beitrag anzeigen
    Ich akzeptiere, dass ihr eine andere Meinung habt und bleibe bei meiner.
    ...Nichts für Ungut, aber für mich ließt sich das wie folgt:
    "Ich sehe, ich kann argumentativ nicht gegen eure begründet(ere) Meinung angehen, meine nicht so gut begründen und erschaffe deswegen eine Pattsituation wo ich mich schnell zurückziehen kann weil ich meine Ansicht ums verrecken nicht aufgeben will."

    Denn irgendwie ist das immer der Inhalt wenn das jemand sagt.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

 

 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 11:36
  2. Als 13-Jähriger alleine nach London
    Von Giggo im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 12:23
  3. Vergewaltigt was nun???
    Von hannahlein im Forum Stress und Psycho
    Antworten: 76
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 01:51
  4. ich wurde fast vergewaltigt
    Von GrünerFrosch im Forum Stress und Psycho
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 09:40
  5. 5 Jähriger spielt Billard...
    Von BILZE im Forum Spaß & Fun
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.05.2006, 11:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62