1. #1
    Trippel-As
    Registriert seit
    06.09.2014
    Alter
    24
    Beiträge
    264
    Danke verteilt
    375
    Danke erhalten
    48 (in 36 Beiträgen)

    Gedichte von Meister Diabolus

    Da ich nichts posten wollte, was schon irgendwo anders von mir online gestellt worden war, habe ich gerade in ein paar Minuten mal was hingequetscht. Dieses Gedicht wurde also "erzwungen".
    Vielleicht kommen hier noch weitere (neue) Werke von mir irgendwann, aber momentan bin ich schon seit Jahren in einem kreativen Loch.

    I am a reaping storm of bloodshed
    The dust on ruins long forgotten
    To paint the sky before the sunset
    With liquid paint of bodies rotten

    I am the living's last command
    He marches into his own grave
    This dancing blade of devil's hand
    Is seeking millions to enslave

    I end the world to re-create
    Plant trees in spots once full of life
    A crowded town will dissipate
    At my command, for new to thrive

    I am War


    ("New" wurde substantiviert verwendet, also "das Neue"/"Neues"; dies ist vielleicht nicht einfach zu verstehen.)
    I hate to hate / and love to love
    But hate is made / when love is off.

    - Ich, spontan

  2. #2
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    16
    Beiträge
    3.062
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    359 (in 282 Beiträgen)

    AW: Gedichte von Meister Diabolus

    ich habs verstanden. nur das gedicht nicht so ganz
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  3. #3
    Girl Online17
    Gast

    AW: Gedichte von Meister Diabolus

    Ein gutes Gedicht und Hut ab einfach mal n Gedicht mit so nem Inhalt in ein paar Minuten hier hin zu "knallen"

  4. #4
    -- Themenstarter --
    Trippel-As
    Registriert seit
    06.09.2014
    Alter
    24
    Beiträge
    264
    Danke verteilt
    375
    Danke erhalten
    48 (in 36 Beiträgen)

    AW: Gedichte von Meister Diabolus

    Zitat Zitat von lliam Beitrag anzeigen
    ich habs verstanden. nur das gedicht nicht so ganz
    .
    Was ist daran denn so schwer zu verstehen? Es ist vermutlich eher noch eins meiner "eher einfach" zu verstehenden Gedichte! Aber daher hier nun eine Gedichtanalyse für euch:
    Also der Krieg wird personifiziert ("I am war" könnte also auch die Überschrift sein) und es wird beschrieben (zugegebenermaßen etwas abstrakt/metaphorisch), was er macht und ist:
    1. Strophe: Er ist ein zerstörerischer Sturm des Blutvergießens; Er zerstört Städte und "ist" daher der Staub an Ruinen; Er fordert so viel Blut/Opfer, dass ich in metaphorischer Übertreibung davon geschrieben habe, er "färbt den Himmel mit ihrem Blut (= flüssige Farbe)".
    2. Strophe: Er ist ein sogenanntes Himmelfahrtskommando (ins eigene Grab); Eine fast schon teuflische Erfindung, die Millionen Soldaten & Zivilisten instrumentalisiert.
    3. Strophe: Er zerstört irgendwann alles (siehe z.B. auch Atomkriege), bis die Menschheit völlig ausstirbt und die Natur dann-verlassene Städte überwuchert, daher "pflanzt" er sozusagen indirekt Bäume auf einst-bewohnte Plätze; und lässt Neues aus der Asche entstehen.

    P.S.: danke, GirlOnline. Ja, ich bin des Öfteren sogar selbst überrascht, wenn ich meine alten Texte mal lese, was ich für Geistesblitze in wenigen Minuten hatte... *__* Ich hab aber auch schon sehr oft zu hören bekommen, dass ich da großes Talent habe. Hier ist nur ein mittelmäßiger Text von mir! (Ich hab z.B. einen Haufen deutscher Blankverse, was mein favorisiertes Vers-/Silbenmaß zu sein scheint.)
    Ich finde das Gedicht in diesem Moment gerade, nachdem ich es analysiert habe, selbst sehr gut! *schäm wegen Eigenlob* So, jetzt hab ich genug "angegeben". ^^
    I hate to hate / and love to love
    But hate is made / when love is off.

    - Ich, spontan

  5. #5
    Girl Online17
    Gast

    AW: Gedichte von Meister Diabolus

    Nichts zu danken Diabolus, Komplimente verteilt man doch immer wieder gerne. Trotzdem zu viel Eigenlob stinkt
    Und nur so aus Neugierde wenn das einer deiner mittelmäßigen Texte ist, wie sieht dann ein guter Text von die aus?

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Trippel-As
    Registriert seit
    06.09.2014
    Alter
    24
    Beiträge
    264
    Danke verteilt
    375
    Danke erhalten
    48 (in 36 Beiträgen)

    AW: Gedichte von Meister Diabolus

    Zitat Zitat von Girl Online17 Beitrag anzeigen
    Und nur so aus Neugierde wenn das einer deiner mittelmäßigen Texte ist, wie sieht dann ein guter Text von die aus?
    Oh sorry, ich hatte wohl vergessen zu antworten.
    Einen "guten" Text kann ich hier bislang nicht posten, weil die bereits woanders online sind und ich nicht will, dass man das dann direkt findet. Ich hoffe das ist verständlich.
    (Und "bislang" heißt, dass ich momentan nahezu nichts Neues schreibe, weil meine Inspiration wie gesagt ziemlich weg ist und ich daher in den letzten Jahren nur eine handvoll Sachen geschrieben habe, schätze ich, was also bedeutet, dass ich auch nichts Neues auf geeignetem Niveau zum Posten habe...)

  7. #7
    -- Themenstarter --
    Trippel-As
    Registriert seit
    06.09.2014
    Alter
    24
    Beiträge
    264
    Danke verteilt
    375
    Danke erhalten
    48 (in 36 Beiträgen)

    Auf der Suche nach Leben

    Ich hatte den Titel dieses Gedichtes schon seit Monaten vor mir her geschoben, kam aber einfach zu keinen Versen... (Oder nicht mehr als zwei.)
    Ich kann wohl einfach nicht mehr dichten; in meinem Kopf schwirrt vielleicht zu viel umher, dass die Kreativität überlagert oder blockiert...
    Daher habe ich nun nur wenige Verse herausgequetscht und sie sind naja.


    Ich bin allein
    Auf der Suche nach Leben
    Monoton und stetig

    Ich möchte schrei'n
    Auf der Suche nach Leben
    Die Lungen sind leer

    Die Welt aus Stein
    Auf der Suche nach Leben
    Ein graues Phantasma

    Kein Hoffnungsschein
    Auf der Suche nach Leben
    Ich bin allein

  8. #8
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    16
    Beiträge
    3.062
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    359 (in 282 Beiträgen)

    AW: Gedichte von Meister Diabolus

    kommt mir so vor, als ob du im moment
    leicht überfordert vom leben bist.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  9. #9
    Girl Online17
    Gast

    AW: Gedichte von Meister Diabolus

    Da muss ich lliam leider Recht geben, hat das Gedicht denn einen Titel. Ich meinethalber würde sagen vielleicht "Verzweiflung"?

  10. #10
    -- Themenstarter --
    Trippel-As
    Registriert seit
    06.09.2014
    Alter
    24
    Beiträge
    264
    Danke verteilt
    375
    Danke erhalten
    48 (in 36 Beiträgen)

    AW: Gedichte von Meister Diabolus

    Na, der Titel ist die Überschrift, die oben groß steht...

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Deutscher Meister 2012/2013
    Von Nils125 im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 07.04.2013, 15:50
  2. Deutscher Meister 2009 "Das lied"
    Von Klinge im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 02:45
  3. Wer wird deutscher Meister ?
    Von Sport_Boy im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2009, 13:11
  4. Wer wird 2005/06 dt.Meister?
    Von masterganxter im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 21:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60