1. #1
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    Pusteblume

    Aus deinen Haaren pflückte ich blutrote Rosen
    Und flocht aus ihnen eine Himmelsleiter
    Dann löste ich die unsrig‘ fest verkeilten Hosen
    Und flüsterte leis‘ säuselnd deine Weise weiter.

    Und wie wir tollend durch die weißen Wolkenauen liefen
    Dein weißer Rock verschmolz, ach, mit dem Hintergrund
    Sodass die dir gegeb’nen Formen sacht nach Hilfe riefen
    Ich bette dich in einen weiten Kreis, so knallig - bunt.

    Ich patsche blind durch periphere Lebensseen
    Bis ich dann deine Hand in meinen beiden halte
    Durch dein verklebtes Haar seh‘ ich den Wind nicht wehen
    Und deine warme Hand wird, wie der Mondhauch, eine kalte.

    Da sitz‘ ich nun in deinem klebrig kalten Blute
    Vor dem Himmelstor, mein Herz, nein, meine Leber weint
    Ich küsse deine Wangenknochen, wünsch‘ dir im Rauschtraum alles Gute
    Weder auf Erden, noch nach dem Tode seien wir vereint.
    Geändert von BlackLight (04.11.2013 um 21:22 Uhr)


  2. Diese Benutzer bedanken sich bei BlackLight für diesen Beitrag:

    Limetree (04.11.2013)

  3. #2
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.526
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Pusteblume

    Erstmal: Ich finde das Gedicht schön gefühlsintensiv, man ist richtig beim Geschehen dabei.

    Aber eine Frage: Was soll dieser knallig bunte Kreis in Vers 8...für mich passt das nicht ganz hinein in die Bilder.

    Öhmja, das Metrum ist etwas holpernd, daran hab ich mich beim Lesen zuerst etwas gestört. Aber der Inhalt macht es wieder wett, denke ich.

    Ach, und ich finde es schade, dass der Titel nicht nocheinmal direkt ins Gedicht eingeht.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  4. Diese Benutzer bedanken sich bei Limetree für diesen Beitrag:

    BlackLight (04.11.2013)

  5. #3
    -- Themenstarter --
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Pusteblume

    Danke für das frühe Feedback.^^

    Zitat Zitat von Limetree Beitrag anzeigen
    Aber eine Frage: Was soll dieser knallig bunte Kreis in Vers 8...für mich passt das nicht ganz hinein in die Bilder.
    Es ist ein Spiel mit den Farben. Wir befinden uns in einem Meer aus Weiss, ich insistiere zweimal auf dieses (plumpe) Wort, folglich erscheint ihre Blutlache mir knallig bunt. Dies also nicht im Sinne von farbenfroh, sondern ungewohnt farbbesitzend, quasi. :P

    Öhmja, das Metrum ist etwas holpernd, daran hab ich mich beim Lesen zuerst etwas gestört. Aber der Inhalt macht es wieder wett, denke ich.
    Das hängt wohl von der Art und Weise ab, wie du es liest. Ich betone die Anfangs- und Endworte manchmal etwas anders, sodass sie eine Silbe "überhängen", wenn man es monoton liest. Aber monoton soll dieses Gedicht ja auf keinen Fall sein.

    Ach, und ich finde es schade, dass der Titel nicht nocheinmal direkt ins Gedicht eingeht.
    Denkst du das?

    EDIT: Zu erstem Punkt von dir ein Bindestrich vor "bunt", das macht die Sache doch schon viel klarer ersichtlich...
    Geändert von BlackLight (04.11.2013 um 21:23 Uhr)


  6. #4
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.526
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Pusteblume

    Bitte bitte.^^

    Ach Blut soll das sein...ich hatte es zuerst mit Blumen assoziiert. Wohl zu viel im Chaogarten gewesen.




    Ich weiß, was du meinst. Aber das geht nur mit viel Willen auf, wenn man mehrere Silben beim Sprechen versucht zu vereinen.^^

    Ja, das denke ich, ist aber meine Meinung. Er passt nur so gut und es ist schade, wenn man nach dem Lesen vergisst, noch einmal auf den Titel zu achten.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  7. #5
    -- Themenstarter --
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Pusteblume

    Zitat Zitat von Limetree Beitrag anzeigen
    Ich weiß, was du meinst. Aber das geht nur mit viel Willen auf, wenn man mehrere Silben beim Sprechen versucht zu vereinen.^^
    Ich kann das beim besten Willen nicht nachvollziehen. =o Es ist ein Gedicht mit zahlreichen Pausen, immerhin hält man ja auch in solchen Momenten inne. Die Verse sind lang genug, um gelegentlich für sich selbst zu wirken, daher kein fliessender Rhythmus, aber ein gleichmässiger auf jeden Fall.
    So holprig, wie du das beschreibst, kann ich es mir nicht vorlesen.


  8. #6
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.526
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Pusteblume

    Ich hab jetzt mal gezählt... Zählfehler liegen nicht an mir, sondern der Uhrzeit.
    Silben pro vers:
    13
    10
    13
    13

    15
    12
    15
    14

    12
    11
    13
    14

    13
    13
    18
    15

    Das schließt für mich schonmal ein wirklich festes metrum aus.... Grade auch gerade und ungerade vermischt.
    Natürlich lässt es sich auch flüssig lesen...nur ist es dann nicht mehr so gedichtsspezifisch. An sich ja nicht schlimm, aber man erkennt ja auch, dass irgendwie ein metrum erwünscht war... wenn nicht, dann ergibt sich das.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  9. #7
    -- Themenstarter --
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Pusteblume

    Oi, danke für die Mühe.
    Metrum ist eine Sache. Aber ein regelmässiges Metrum ist doch kein Argument für Gedicht oder nicht. Ich zähle meine Verse nicht durch, wenn ich sie schreibe, wohl aber lese ich mir das Gedicht immer und immer wieder vor.^^ Daher kommt wohl diese "unglaubliche" zufällig erfolgte Silbenpasslichkeit.
    No offense, Gedichte an Metrum, Reimschema und sonstigem zu messen empfinde ich als veraltet. Auch Gedichte mit korrektem Metrum, aber abwesendem Reimschema können wirken, genauso wie Gedichte ohne alles.
    Ich kann aber verstehen, dass du dich beim Vorlesen gerne am Metrum festmachst, nur... ich tu's nicht.


  10. #8
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.526
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Pusteblume

    Nein, ich würde nie sagen, dass ein Gedicht nur vorliegt, wenn ein Metrum vorhanden ist oder was weiß ich. Es kam mir nur so vor, als wäre hier ein Metrum gewünscht gewesen.^^
    Geändert von Limetree (05.11.2013 um 17:26 Uhr)
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  11. #9
    -- Themenstarter --
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Pusteblume

    Zitat Zitat von Limetree Beitrag anzeigen
    Nein, ich würde nie sagen, dass ein Gedicht nur vorliegt, wenn ein metrum vorliegt oder was weiß ich. Es kam mir nur so vor, als wäre hier ein Metrum gewünscht gewesen.^^
    Achsoo, dann will ich nichts geschrieben haben.

    Überhaupt interessant, mal dieses Thema "Was ist Poesie für dich?" aufzurollen, gibt es das schon?


  12. #10
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.526
    Danke verteilt
    258
    Danke erhalten
    501 (in 399 Beiträgen)

    AW: Pusteblume

    Ich wüsste nicht, dass es so einen Thread gibt... also änder das.^^
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  13. #11
    Ivy
    Ivy ist offline Weiblich
    As
    Registriert seit
    16.05.2011
    Alter
    24
    Beiträge
    190
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: Pusteblume

    Gewohnte Qualität. ... Allerdings differenziert sich das Gedicht enorm von deinen anderen. Könnte aber auch nur eine subjektive Wahrnehmung meinerseits sein. Sehr schön, sehr inspirierend.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62