1. #1
    urneturne
    Gast

    Portraits

    Hier das Produkt nächtlicher Arbeit... Ich habe versucht, das Innerste einer Person äußerlich zu beschreiben. Vielleicht versteht ihr ja doch das Bild, das ich festhalten wollte, obwohl ihr die Person nicht kennt.

    Portrait I

    Die kühle Freiheit deiner Stirn
    Die brennenden Farben deiner Worte -
    Zeit kriecht so leicht unter die Haut.
    Unstetes Wasser, dunkelblau in deinen Augen
    Wenn es schmilzt über dein Gesicht
    In taubedeckten schwarzen Nächten
    Fliehe ich zu dir…

    ----------------------------------------------------------------

    Ich schätze, Portrait II folgt bald. Vielleicht auch noch ein drittes, mal schauen.

    Gute Nacht.

  2. #2
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Portraits

    Eine für ein Portrait äusserst passende Form. Trotz alter Ansätze bemerkt man etwas Neues in deiner Versanreihung, so, als hättest du schliesslich einmal deine Bilder zu Ende gedacht.
    Der Schluss ist ebenfalls akzeptabel, obwohl die Implizierung deiner Selbst dann doch sehr gewagt ist, da du das Portrait eines anderen malst und plötzlich selbst im Bild bist.
    Trotz dieser kleinen Ungereimtheit (wie ich finde) ein stabiles Gedicht, Gratulation

    PS: Gute Nacht.


  3. #3
    Kaiser
    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    552
    Danke verteilt
    75
    Danke erhalten
    77 (in 55 Beiträgen)

    AW: Portraits

    ich werds mir noch fünf oder sechs mal durchlesen müssen, aber soweit: sehr schön! mit "zeit kriecht unter die haut" bin ich nicht ganz soo konform, aber passt scho. du hast mich inspiriert! ich muss jetzt nen thread machen!


    Dieser Satz ist eine Lüge






    Dieser Satz ist wahr



    (R)


  4. #4
    urneturne
    Gast

    AW: Portraits

    Zitat Zitat von BlackLight Beitrag anzeigen
    Der Schluss ist ebenfalls akzeptabel, obwohl die Implizierung deiner Selbst dann doch sehr gewagt ist, da du das Portrait eines anderen malst und plötzlich selbst im Bild bist.
    Das hab ich mir auch überlegt.. Aber angesichts der Tatsache, dass diese Person eigentlich nur durch mich existiert, habe ich es dann doch als passend erachtet und stehen gelassen.

    Zitat Zitat von boogiemax Beitrag anzeigen
    ich werds mir noch fünf oder sechs mal durchlesen müssen, aber soweit: sehr schön! mit "zeit kriecht unter die haut" bin ich nicht ganz soo konform, aber passt scho. du hast mich inspiriert! ich muss jetzt nen thread machen!
    Oh-oh.

  5. #5
    Freysinn
    Gast

    AW: Portraits

    Zitat Zitat von urneturne Beitrag anzeigen
    Hier das Produkt nächtlicher Arbeit... Ich habe versucht, das Innerste einer Person äußerlich zu beschreiben. Vielleicht versteht ihr ja doch das Bild, das ich festhalten wollte, obwohl ihr die Person nicht kennt.

    Portrait I

    Die kühle Freiheit deiner Stirn
    Die brennenden Farben deiner Worte -
    Zeit kriecht so leicht unter die Haut.
    Unstetes Wasser, dunkelblau in deinen Augen
    Wenn es schmilzt über dein Gesicht
    In taubedeckten schwarzen Nächten
    Fliehe ich zu dir…

    ----------------------------------------------------------------

    Ich schätze, Portrait II folgt bald. Vielleicht auch noch ein drittes, mal schauen.

    Gute Nacht.
    ah, schreibkrise wirkt überwunden... alterniert zumindestens angenehm zu deiner eingefleischten Schreibe. Das Ende mag ich nicht, aber sonst ist es sprachlich, wie üblich, sehr feinfühlig... auch ausserhalb deiner gewohnten Gangmuster... beruhigend

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60