1. #1
    ishas
    Gast

    Love poetry

    Bis ans Ende der Welt könnte ich reisen.
    Bis zu den Sternen könnte ich fliegen.
    Bis zum Meeresgrund könnte ich tauchen.
    Bis zum Erdkern könnte ich graben.

    Bis ich sterbe werde ich dich lieben.
    Bis danach.
    Bis hinter die Ewigkeit.

    Du kannst mich warten lassen.
    Du kannst mich schlagen.
    Du kannst mich ignorieren.
    Du kannst mich hassen.

    Du kannst nichts dagegen machen.
    Du kannst meine Liebe nicht stopen.
    Du kannst mich lieben.

    Bitte, verlass mich nicht.
    Bitte, bleibe hier.
    Bitte, wärme mich.
    Bitte, schenk mir ein Lächeln.

    Bitte, verlass mich nie.
    Bitte, bleib immer bei mir.
    Bitte, nimm mir die Kälte.
    Bitte, lass mich fröhlich sein.

    Bitte, liebe mich.
    Geändert von ishas (31.10.2012 um 01:24 Uhr)

  2. #2
    Doppel-As
    Registriert seit
    20.07.2011
    Beiträge
    211
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    15 (in 13 Beiträgen)

    AW: Love poetry

    Schöööön <3 und traurig ich mag es
    if you love, just love
    if you like, just like
    if you hate, just hate
    if you are small, just be small
    if you are big, just be big
    BUT IF YOU ARE BLOND, JUST BE CRAZY


  3. #3
    ishas
    Gast

    AW: Love poetry

    Danke. Ich schreibe ziemlich viele Liebesgedichte.. Aber das war mal eine große Abweichung von meinem Stil..

  4. #4
    Trippel-As
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    281
    Danke verteilt
    28
    Danke erhalten
    19 (in 19 Beiträgen)

    AW: Love poetry

    Auf dem besten Weg..

    Naja mal ne Frage: Du hast in den ersten beiden Strophen ein Sonett und den mittleren beiden. Warum fügst du die vierte und fünfte nicht zu einem Sonett? Ist das Absicht? Denn genau genommen sehe ich persönlich nichts, womit man diese Veränderung verbinden könnte. Aber vielleicht habe ich auch nur etwas ziemlich deutlich übersehen..?

    Den letzten Vers finde ich eigentlich gut, da er seperat steht, aber nun ja das alltägliche Geplänkel der Liebe nunmal.

    Dass du die Abschnitte durch Anaphern trennst finde ich auch recht praktisch und der Kontext passt auch dazu.

    Naja ich persönlich finde es schön, wenn man auf Silbenzahlen achtet und sind die vereinzelten Reime auch Absicht oder nur per Zufall entstanden? Ich fände es glaube ich schöner, wenn es sich gar nicht reimt.

    Also alles in allem, gute Arbeit, das Thema ist nicht grade neu, aber auch okay und die Form finde ich nun ja in Ordnung, aber könnte noch besser sein.

  5. #5
    Freysinn
    Gast

    AW: Love poetry

    Zitat Zitat von AnitaEmergency Beitrag anzeigen

    Naja mal ne Frage: Du hast in den ersten beiden Strophen ein Sonett und den mittleren beiden. Warum fügst du die vierte und fünfte nicht zu einem Sonett? Ist das Absicht?
    ich will eigentlich nur sagen, dass an diesem Abschnitt mal so gar nichts richtig ist...

  6. #6
    Trippel-As
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    281
    Danke verteilt
    28
    Danke erhalten
    19 (in 19 Beiträgen)

    AW: Love poetry

    Zitat Zitat von Freysinn Beitrag anzeigen
    ich will eigentlich nur sagen, dass an diesem Abschnitt mal so gar nichts richtig ist...
    Sorry, ich meinte statt der vierten und fünften die fünfte und sechste.^^

  7. #7
    Freysinn
    Gast

    AW: Love poetry

    Zitat Zitat von AnitaEmergency Beitrag anzeigen
    Sorry, ich meinte statt der vierten und fünften die fünfte und sechste.^^
    das hilft auch nicht... das klasssische Sonett ist lautzählerisch ein straighter fünfhebiger Jambus gegliedert in 2 quartette und 2 terzette.... das kommt hier einfach überhaupt nicht hin... auch in liberaleren Formen nicht...

  8. #8
    Trippel-As
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    281
    Danke verteilt
    28
    Danke erhalten
    19 (in 19 Beiträgen)

    AW: Love poetry

    Zitat Zitat von Freysinn Beitrag anzeigen
    das hilft auch nicht... das klasssische Sonett ist lautzählerisch ein straighter fünfhebiger Jambus gegliedert in 2 quartette und 2 terzette.... das kommt hier einfach überhaupt nicht hin... auch in liberaleren Formen nicht...
    Das mit dem Jambus wusste ich zwar nicht, aber nun gut.

    Ja, ich habe den falschen Begriff benutzt, weil ich dachte, dass sie so am Besten versteht was ich meine. Nenn's wie du willst, von mir aus auch, wie's richtig ist, ich hab's jetzt nunmal so formuliert. Wenn sie weiß, was ich mein, ist alles klar.

  9. #9
    Freysinn
    Gast

    AW: Love poetry

    Zitat Zitat von AnitaEmergency Beitrag anzeigen
    Das mit dem Jambus wusste ich zwar nicht, aber nun gut.

    Ja, ich habe den falschen Begriff benutzt, weil ich dachte, dass sie so am Besten versteht was ich meine. Nenn's wie du willst, von mir aus auch, wie's richtig ist, ich hab's jetzt nunmal so formuliert. Wenn sie weiß, was ich mein, ist alles klar.
    ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand versteht, was du meinst... ich versteh nämlich selber nicht, worauf du genau hinaus willst... (trotz Ahnung von der Materie) formulier es doch einfach wesentlich einfacher... der Begriff Sonett ist hier einfach ganz falsch angewandt und kann nichts als irreführen... ein Sonett ist eine sehr sehr sehr strenge Gedichtsform... die lässt sich hier nicht wirklich brauchbar drauf anwenden... auch kein Teilbereich eines Sonettes, falls du die Quar- und Ter-zette meinst...

  10. #10
    Trippel-As
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    281
    Danke verteilt
    28
    Danke erhalten
    19 (in 19 Beiträgen)

    AW: Love poetry

    Zitat Zitat von Freysinn Beitrag anzeigen
    ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand versteht, was du meinst... ich versteh nämlich selber nicht, worauf du genau hinaus willst... (trotz Ahnung von der Materie) formulier es doch einfach wesentlich einfacher... der Begriff Sonett ist hier einfach ganz falsch angewandt und kann nichts als irreführen... ein Sonett ist eine sehr sehr sehr strenge Gedichtsform... die lässt sich hier nicht wirklich brauchbar drauf anwenden... auch kein Teilbereich eines Sonettes, falls du die Quar- und Ter-zette meinst...
    Ja okay, ich hab was Falsches hingeschrieben, warte doch erstmal ab, ob sie es vielleicht doch versteht, denn vielleicht fasst sie das ja so auf, wie ich meinte. Ansonsten lass es bitte dabei beruhen, dass es jetzt halt falsch dasteht. Ich habs verstanden.

  11. #11
    Freysinn
    Gast

    AW: Love poetry

    Zitat Zitat von AnitaEmergency Beitrag anzeigen
    Ja okay, ich hab was Falsches hingeschrieben, warte doch erstmal ab, ob sie es vielleicht doch versteht, denn vielleicht fasst sie das ja so auf, wie ich meinte. Ansonsten lass es bitte dabei beruhen, dass es jetzt halt falsch dasteht. Ich habs verstanden.
    das ist wie an der Fleischtheke nach Rosenkohl fragen und dann drauf hoffen, dass man 340 g hackfleisch bekommt....

  12. #12
    Spezi
    Registriert seit
    16.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    405
    Danke verteilt
    27
    Danke erhalten
    28 (in 25 Beiträgen)

    AW: Love poetry

    Um mal wieder zum Thema zurückzukommen und mein überbackenes gehacktesbrötchen ohne freysinns gesicht zu sehen essen zu können: ich finde das gedicht sehr gelungen. Es ist interessant geschrieben und die Gleichen Versanfänge wirken wunderbar auf die Theatralik

    Jedoch würde ich dass könnte/werde in den ersten versen in ein könnt'/werd' umwandeln um einen runderen lesefluss zu garantieren

    dann in der dritten strophe: würde ich die versreihenfolge zu gunsten der klimax ändern: warten lassen/ignorieren/schlagen/hassen

    in der sechsten strophe würde ich einen wechsel von nimm mir die kälte und lass mich fröhlich sein angemessen finden.


    Aber dass sind nur kleine persönliche Fetische udn du musst wissen wie du es haben willst.
    Geändert von Ace of Spades (31.10.2012 um 05:22 Uhr) Grund: Falscher Knopf :)
    ​So live your life that the fear of death can never enter your heart.

    #hauptsachewarmisses

  13. #13
    urneturne
    Gast

    AW: Love poetry

    Mir sind es ehrlichgesagt ein wenig zu viel der Anaphern. Ein paar Mal ist ja schön und gut, aber du verwendest die da ja praktisch inflationär... Hm. Naja.

    Dann eben wieder diese ausgeleierte unendliche Liebe. Und dieses unterwürfige "Bitte, liebe mich." Alles recht theatralisch...

    Ich könnte das jetzt bis zu Beziehungstipps ausdehnen, aber ich lass es lieber. Denk dir den Rest selbst.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Poetry Slams :)
    Von Flowiepowie im Forum Literatur
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 14:40
  2. Poetry Slam Moderation?!
    Von AlorsOnDanse im Forum Small Talk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 21:02
  3. 13. März Poetry Slam in Kiel
    Von Meischukmeilech im Forum PLZ 2....
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 22:06
  4. 14. Februar Poetry Slam in Kiel
    Von dantefreysinn im Forum PLZ 2....
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 19:46
  5. Only Love
    Von xXCupidoXx im Forum Kreativecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.12.2007, 09:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60