1. #1
    Trippel-As
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    281
    Danke verteilt
    28
    Danke erhalten
    19 (in 19 Beiträgen)

    Mein Gedicht (ohne Titel)

    Hallo nochmal,
    ich habe mich mal daran versucht ein Gedicht sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch zu schreiben. Ein Titel ist mir noch nicht eingefallen, also wenn ihr Ideen habt, könnt ihr diese ruhig auch schreiben. Ich freu mich über alle Kritiken.

    Ich fang mal mit dem Deutschn an:

    Angestrengt von dem Versuch,
    meine Liebe in Dich zu brennen,
    entdeckte ich in deiner Dunkelheit
    mein kümmerliches Werk.
    Meine Kräfte zu schwach,
    Deine Abwehr zu stark,
    vor Bemühung schwindelt es mir,
    ich seh' nur Dunkelheit in Dir.
    Mein Ergebnis ist,
    ein eingebrannter Umriss von Liebe,
    doch weil er nicht genügte,
    entschwandest du mir.
    Und als du nach so langer Zeit
    in dem weißen Bette lagst,
    wünschtest du den Umriss ausgefüllt.
    Ich ließ Dich liegen und brannte,
    ich brannte Reue in dein Herz,
    Du bekamst sie zu spüren
    und schliefst ein.

    Und nun auf Englisch:

    Strained by the attempt,
    to burn my love into you,
    I detected in your darkness
    my measly outcome.
    My sinews too weak,
    your defens too strong,
    as I affort, I felt dizzy.
    I merely see darkness in you.
    My conclusion is,
    a burnt in shape of love.
    But because it didn't last,
    you vashed me.
    And after such a long time,
    as you lay in this white bed,
    you wished the shape filled.
    I marooned you and burned,
    I burned in remorse in your heart.
    You experienced the feeling
    and dropped off.

  2. #2
    Spezi
    Registriert seit
    16.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    405
    Danke verteilt
    27
    Danke erhalten
    28 (in 25 Beiträgen)

    Daumen hoch AW: Mein Gedicht (ohne Titel)

    Also mir gefällt es sehr. Es gibt von meinem Standpunkt her nicht auszusetzen. Interessante "Handlung" die du da umschreibst

    Titelvorschlag: brennende Verzückung/ burning rapture kam mir so spontan in den sinn
    ​So live your life that the fear of death can never enter your heart.

    #hauptsachewarmisses

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Trippel-As
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    281
    Danke verteilt
    28
    Danke erhalten
    19 (in 19 Beiträgen)

    AW: Mein Gedicht (ohne Titel)

    Zitat Zitat von Ace of Spades Beitrag anzeigen
    Also mir gefällt es sehr. Es gibt von meinem Standpunkt her nicht auszusetzen. Interessante "Handlung" die du da umschreibst

    Titelvorschlag: brennende Verzückung/ burning rapture kam mir so spontan in den sinn
    Danke.

    Bei dem Titelvorschlag gibt es nur das Problem, dass da leider keiner von beiden verzückt ist. Es würde wohl eher in Richtung 'eingebranntes Misslingen' oder so gehen.

  4. #4
    Spezi
    Registriert seit
    16.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    405
    Danke verteilt
    27
    Danke erhalten
    28 (in 25 Beiträgen)

    AW: Mein Gedicht (ohne Titel)

    aber du willst ihn doch verzücken oder? aber ansonsten ist das mit dem misslingen nicht schlecht
    ​So live your life that the fear of death can never enter your heart.

    #hauptsachewarmisses

  5. #5
    -- Themenstarter --
    Trippel-As
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    281
    Danke verteilt
    28
    Danke erhalten
    19 (in 19 Beiträgen)

    AW: Mein Gedicht (ohne Titel)

    Ja also das 'Ich' in dem Gedicht will das 'Dich' verzücken, schafft es aber leider nicht. Ich glaube ich nenne es jetzt wirklich 'eingebranntes Misslingen'.

  6. #6
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Mein Gedicht (ohne Titel)

    Es ist ein leidiges Thema, das wirst du wohl einsehen. Dennoch finde ich die Wortwahl in einigen Zeilen sehr ausformuliert und auf den Punkt gebracht. Du behälst eine schmachtende Art und Weise der Formulierung bei bis zum Ende, weiterer Pluspunkt.
    Grosser negativer Punkt in meinen Augen ist, wie schon angedeutet, die Gängigkeit der Problematik und des Grossteils des Wortschatzes. Wärst du in der Situation (vielleicht bist du es ja, das kann ich offensichtlicherweise nicht wissen), bin ich überzeugt, dass dieser Text nicht deine Emotionen beschreibt, sondern eher, was die Gesellschaft, die dich in dieser Problematik steckend findet, von dir hören will.
    Ich meine im Text zu sehen, dass du Lust verspürst, Gedichte zu schreiben, deine Grammatik reicht auch bei weitem aus, jetzt wird es wohl Zeit für einen individuellen Formulierungsstil. Wieso musst du stets das "Brennen" nehmen, wenn du von starken Emotionen und dem Herzen sprichst? Empfindest du so? Ist jede starke Emotion das gleiche Brennen, das gleich pulsiert, gleich von deinem Herzen per Nervenstränge zum Gehirn transportiert wird? Setze charakteristische Akzente, die überraschen, hie und da anecken, aber vor allem nicht die gängigen, von der Gesellschaft vorgekauten sind.
    Ich würde mich über weitere Lektüre von dir freuen


  7. Diese Benutzer bedanken sich bei BlackLight für diesen Beitrag:

    AnitaEmergency (22.08.2012)

  8. #7
    -- Themenstarter --
    Trippel-As
    Registriert seit
    17.05.2012
    Beiträge
    281
    Danke verteilt
    28
    Danke erhalten
    19 (in 19 Beiträgen)

    AW: Mein Gedicht (ohne Titel)

    Zitat Zitat von BlackLight Beitrag anzeigen
    Es ist ein leidiges Thema, das wirst du wohl einsehen. Dennoch finde ich die Wortwahl in einigen Zeilen sehr ausformuliert und auf den Punkt gebracht. Du behälst eine schmachtende Art und Weise der Formulierung bei bis zum Ende, weiterer Pluspunkt.
    Danke!
    Zitat Zitat von BlackLight Beitrag anzeigen
    Grosser negativer Punkt in meinen Augen ist, wie schon angedeutet, die Gängigkeit der Problematik und des Grossteils des Wortschatzes. Wärst du in der Situation (vielleicht bist du es ja, das kann ich offensichtlicherweise nicht wissen), bin ich überzeugt, dass dieser Text nicht deine Emotionen beschreibt, sondern eher, was die Gesellschaft, die dich in dieser Problematik steckend findet, von dir hören will.
    Ich meine im Text zu sehen, dass du Lust verspürst, Gedichte zu schreiben, deine Grammatik reicht auch bei weitem aus, jetzt wird es wohl Zeit für einen individuellen Formulierungsstil. Wieso musst du stets das "Brennen" nehmen, wenn du von starken Emotionen und dem Herzen sprichst? Empfindest du so? Ist jede starke Emotion das gleiche Brennen, das gleich pulsiert, gleich von deinem Herzen per Nervenstränge zum Gehirn transportiert wird? Setze charakteristische Akzente, die überraschen, hie und da anecken, aber vor allem nicht die gängigen, von der Gesellschaft vorgekauten sind.
    Ich würde mich über weitere Lektüre von dir freuen
    Der Text ist durchaus teilweise auf mich bezogen. Aber nur so am Rande.
    Das 'Brennen' konnte ich mir am Anfang auch nicht so genau erklären, aber als ich dann das Gedicht geschrieben habe, habe ich auch erkannt, warum das Brennen so gut passt. Es handelt ja davon, dass das Ich versucht in seine Dunkelheit das Gefühl von Liebe zu dem Ich hineinzubrennen, was in dem Fall einfach nur sowas wie 'ausbreiten' heißen soll. Und da das Gedicht ja eigentlich nur davon handelt, habe ich mich auf den Ausdruck spezialisiert. Aber du hast wahrscheinlich recht, etwas individuelleres würde das Gedicht unter anderem interessanter machen.

    Danke für deine ausführliche Antwort, das weiß ich zu schätzen.

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. gedicht ohne titel wenn´s überhaupt eins ist
    Von terrierjannik im Forum Gedichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.10.2011, 23:09
  2. ohne Titel
    Von Wanda im Forum meet-teens Talk
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2007, 07:30
  3. (ohne Titel)
    Von Paganwarrior im Forum Mülleimer
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 10:51
  4. - Ohne Titel -
    Von Dreamer1987 im Forum Mülleimer
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 16:32
  5. ohne titel
    Von inbloom im Forum Mülleimer
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 15:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60