1. #1
    fabi_95
    Gast

    Unglücklich Ein Gedicht über Lügen

    Will eine ehrliche Meinung zu diesem Gedicht:



    Dein Podest ist hoch
    So wirkst du groß
    Ich schau zu dir
    Du stehst über mir


    Du kannst alles
    Keiner kann dir was an
    Ich bin klein
    Kleiner als du


    Deine Ratschläge sind klug
    Du besitzt so viel Mut
    Freunde, das sind wir
    Wir alle hier


    Ich habe schräge Träume
    Man sagt oft, das wärn nur Schäume
    Jetzt zeigst du ein sanftes Lächeln
    Siehst du mich schon langsam schwächeln?


    Du kennst mich, wie du sagst
    Mich und meine Schwächen
    Die Stärken, die ich hab?
    So gar nichts gegen deine


    Die Worte, die du sagst sind Lügen
    Die Dinge, die du tust tun weh
    Das Lächeln, das du zeigst ist falsch
    Mein Bild von dir verschwimmt


    Jetzt gibst du uns den Rest
    Dir zu vertrauen war so schlecht
    Du behältst die Maske auf
    Ich glaube dir ein letztes Mal


    Und als ich plötzlich Tränen sah
    Ich hasse dich
    Eines wird nun völlig klar
    So groß warst du nich


    Die Zeit heilt alle Wunden?
    Ich hasse dich nicht
    Es ist vorbei
    Nur diese Fragen bleiben bestehen


    Sind deine Lügen alle raus?
    Egal, denn unsre Freundschaft ist nun aus
    Ich kann dir nicht vertrauen
    Will trotzdem in dein Herz reinschauen


    Bedeuten wir dir was?
    War begründet dieser Hass?
    Ich weiß nicht, wer du bist
    Wenn aus dir nichts ehrlich spricht


    Deine Ratschläge warn nicht klug
    Wo ist denn jetzt dein Mut?
    Diese Freunde, warn das wir?
    Wir alle hier?

  2. #2
    Freysinn
    Gast

    AW: Ein Gedicht über Lügen

    sehr verkapptes, betonartiges versmaß... sehr uninspirierte reime.... inhaltlich zu sehr durch den versuch eine, mir nicht verständliche, form zu wahren, begrenzt...
    dadurch kommt wenig klares durch... es wirkt im grunde einfach nur sehr emotional-belastet und persönlich, weshalb ich den wunsch nach ehrlichen meinungen nicht verstehe...

  3. #3
    fabi_95
    Gast

    AW: Ein Gedicht über Lügen

    das ist auch emotional sehr belastet
    geht um ne ehemalige freundin von freunden und mir

  4. #4
    Freysinn
    Gast

    AW: Ein Gedicht über Lügen

    Zitat Zitat von fabi_95 Beitrag anzeigen
    das ist auch emotional sehr belastet
    geht um ne ehemalige freundin von freunden und mir
    jap... deswegen versteh ich auch das bedürfnis nach "ehrlichen Meinungen" nicht... sehr emotionale Gedichte sind selten künstlerisch wertvoll... müssen sie auch nicht sein... in dieser hinsicht ist schreiben etwas therapeutisches.... und vorallem etwas für einen selber... das geht dann im grunde die aussenwelt nichts an... find ich zumindestens....

  5. Diese Benutzer bedanken sich bei Freysinn für diesen Beitrag:

    Timo McGowan (19.02.2012)

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gedicht über Liebe
    Von Lunas Krieger im Forum Mülleimer
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 22:43
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 16:34
  3. Ein Gedicht über Fleisch
    Von haeuse im Forum Mülleimer
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 07:19
  4. Gedicht über Fleisch
    Von haeuse im Forum Mülleimer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.08.2005, 16:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60