1. #1
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    Eine Reise

    Im Nachhinein sehr negativ, bis auf den kleinen Polygedanken... Naja, lassts auf euch wirken.^^ Ich freue mich über jede Art von Kritik, solange sie konstruktiv bleibt:




    Der Mittag schlägt die Sanduhr an,
    ein stummer Gruß zur Sonne
    vom Abgrund ein Kapuzenmann,
    das Tuch hat seine Wonne.

    Der Hahn, des Fleckens Wirt, der schreit,
    bezweifelt stets den Tod
    der Wahn, des Schreckens Sichtbarkeit,
    stiehlt heut’ am Schrein das Brot.

    So wandelt lachend ein Gewand,
    Verteilt die Träumerei;
    Zersticht des Himmels Schotterhand,
    Schuldiges Schiff, nun sei.


  2. #2
    Ivy
    Ivy ist offline Weiblich
    As
    Registriert seit
    16.05.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    190
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: Eine Reise

    Ich bin gerade zwar nicht sehr aufnahmefähig, aber ich habe es mal auf mich wirken lassen.
    Ich liebe Personifikationen, für mich also schon mal ein positiver Aspekt.
    Insgesamt gefällt mir die 2. Strophe am besten, weil nach dem Paradoxon in der 1. Strophe diese klare, deutliche Wahrheit dargestellt wurde.
    Nur der Reim "Sonne...Wonne", irgendwie bleiben da meine Gedanken immer hängen. Es ähnelt wahrscheinlich deiner Kritik an meinem Textende.
    Ich habe das Gedicht mehrmals gelesen, tauche ein, aber immer wieder bleibt mir die Sonne im Gedächtins. Wahrscheinlich, weil sie insgesamt einen Kontrast zu dem überwiegenden, negativen Beigeschmack darstellt.
    Insgesamt gefällt es mir sehr.

  3. #3
    -- Themenstarter --
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Eine Reise

    Zitat Zitat von Ivy Beitrag anzeigen
    Ich bin gerade zwar nicht sehr aufnahmefähig, aber ich habe es mal auf mich wirken lassen.
    Ich liebe Personifikationen, für mich also schon mal ein positiver Aspekt.
    Insgesamt gefällt mir die 2. Strophe am besten, weil nach dem Paradoxon in der 1. Strophe diese klare, deutliche Wahrheit dargestellt wurde.
    Nur der Reim "Sonne...Wonne", irgendwie bleiben da meine Gedanken immer hängen. Es ähnelt wahrscheinlich deiner Kritik an meinem Textende.
    Ich habe das Gedicht mehrmals gelesen, tauche ein, aber immer wieder bleibt mir die Sonne im Gedächtins. Wahrscheinlich, weil sie insgesamt einen Kontrast zu dem überwiegenden, negativen Beigeschmack darstellt.
    Insgesamt gefällt es mir sehr.
    Danke für deine Kritik!
    Ist es die Sonne, die stört, oder doch eher der Reim, der, muss ich zugeben, gezwungen rüberkommt? Denn eigentlich habe ich die Sonne etwas sinnentfremdet. Anstatt ein heller Punkt zu sein wirkt sie unerreichbar und ist es auch. Die Reise, die man auf emotionaler Hinsicht dorthin begibt wäre unmöglich zu schaffen und führt somit wieder in die Bedrücktheit, etwas zu sehen, es jedoch niemals zu bekommen.
    Es stimmt schon, der Reim ist sehr geläufig und klar. Hmm...


  4. #4
    Ivy
    Ivy ist offline Weiblich
    As
    Registriert seit
    16.05.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    190
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: Eine Reise

    Nein, der Reim hatte etwas, dass diese "Reise" durch das Gedicht gestört hat. Die Sonne selber und die Bedeutung, die du ihr zumisst ist ein schönes Motiv!
    Es stimmt schon, der Reim ist sehr geläufig und klar. Hmm...
    Aber ich hänge eigentlich ja immer an Originalfassungen, es war deine 1. Einprägung und wenn es so passt, dann ist es richtig so. Man sollte den Wert des Gedichts nicht an einem kleinen äußerlichen Merkmal festmachen, dafür finde ich den Rest auch zu gut.

  5. #5
    -- Themenstarter --
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Eine Reise

    Zitat Zitat von Ivy Beitrag anzeigen
    Nein, der Reim hatte etwas, dass diese "Reise" durch das Gedicht gestört hat. Die Sonne selber und die Bedeutung, die du ihr zumisst ist ein schönes Motiv!

    Aber ich hänge eigentlich ja immer an Originalfassungen, es war deine 1. Einprägung und wenn es so passt, dann ist es richtig so. Man sollte den Wert des Gedichts nicht an einem kleinen äußerlichen Merkmal festmachen, dafür finde ich den Rest auch zu gut.
    Erstmal danke. =)
    Desweiteren hätte ich es, ehrlich gesagt auch nicht geändert. Im Gegensatz zu dir habe ich nicht die Gabe, nachträglich etwas in der gleichen Denkweise zu modifizieren. Dafür beneide ich dich schon ganz schön.


  6. #6
    Ivy
    Ivy ist offline Weiblich
    As
    Registriert seit
    16.05.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    190
    Danke verteilt
    3
    Danke erhalten
    4 (in 3 Beiträgen)

    AW: Eine Reise

    Im Gegensatz zu dir habe ich nicht die Gabe, nachträglich etwas in der gleichen Denkweise zu modifizieren. Dafür beneide ich dich schon ganz schön.
    Danke?
    Aber es ist eher ein Fluch.
    Betrachte neidlos dein Gegenüber, es hat nur das Geschaffen, was du ihm gewährtest!

  7. #7
    Farblosig
    Gast

    AW: Eine Reise

    Ein Hoch auf den GevatterTod, tolles Gedicht.

  8. #8
    -- Themenstarter --
    König
    Registriert seit
    13.09.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    866
    Danke verteilt
    25
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Eine Reise

    Vielen Dank =)


 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Reise nach Paris mit 17 Jahren
    Von Vamos765 im Forum Geld und Recht
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 09:34
  2. Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 22:58
  3. Die große Reise!
    Von boogiemax im Forum Internet
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 07:07
  4. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 20:14
  5. Reise/Wo wart ihr schon auf der Welt
    Von Joshi im Forum Small Talk
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.06.2006, 16:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60