1. #1
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    Higgs Bosonen

    Nach dem Desaster mit den Neutrinos hat das CERN ja ein neues Boson entdeckt, das vielleicht das Higgs Teilchen sein KÖNNTE

    Kann mir mal jemand für dumme erklären, was genau das ist, und wieso es das Gottesteilchen heißt, ich bin schon durch Wikipedia entwas schlauer und auch durch etwas Internetrecherche, aber ich kapiers nich so ganz (also mit ganz meine ich nicht, dass ich das alles verstehe, sondern dass ich mir in etwa was vorstellen kann).

    Und für wie wahrscheinlich haltet ihr es dass es tatsächlich das Higgs Boson ist?

    Bone
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Higgs Bosonen

    9GAG - As simple as it is

    einfacher kann ichs auch nicht erklären...

    ich kann noch bisschen was von dem dazuschreiben, was mein prof eben grade in theoretischer physik meinte, aber ich hab davon bei weitem nicht alles ohne nachbereitung gerafft, und ich glaube für die, die nicht in der vorlesung waren oder ähnliches wäre der verständliche teil "ich hab die am cern gebeten mit dem experiment zu warten, bis wir in der vorlesung soweit sind, das haben sie ja netterweise jetzt auch gemacht..."



    gottesteilchen und wahrscheinlichkeit lassen sich aber recht einfach beantworten:
    es ist nach der gängigsten theorie das letzte teilchen, das "fehlte", bzw. das normalerweise da sein müsste, damit alles funktioniert, aber das einfach noch nicht nachgewiesen werden konnte.

    hat man das (und seine eigenschaften) könnte man damit total viel krams berechnen etc. usw., sodass dieses wissen einfach sehr "mächtig" wäre.

    mächtig + unfindbar, aber "muss da sein" = gott -> gottesteilchen

    ist quasi ne mischung aus spitznamen und running gag.


    also wenn sie da was gefunden haben, und das etwas neues ist, dann MUSS es das Higgs-bosom sein, oder aber die komplette "höhere" physik total umkrempeln.

    was davon wahrscheinlicher ist kann ich jetzt nicht sagen, aber... so vom ding her... witziger wärs wenn es was anderes wäre, bzw. sich völlig anders verhält (käme aufs gleiche raus), oder sogar in wirklichkeit zwei verschiedene sind... allerdings wäre das meinem studium mit sicherheit nicht zuträglich, und am meiner meinung nach wahrscheinlichsten ist, das das ding den vorrausgesagten eigenschaften sehr nahe kommt, aber eben nicht komplett, sodass wieder irgendwas neues zum vervollständigen gesucht werden muss, irgendwelche formeln korrigiert werden müssen oder ähnliches.


    war bisher fast immer so, jemand entdeckt was neues, und es sorgt selten dafür, das alles vorher falsch war, sondern nur für einschränkungen. einstein sorgte nicht dafür, das newton sinnlos wurde... er sagte nur, wann es nichtmehr funktioniert. etc. usw... gibt noch etliche beispiele.

    also wahrscheinlich wird das ähnlich laufen, insgesamt toll, passt in die theorien undso, aber irgendwo ist noch etwas nicht ganz perfekt.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Higgs Bosonen

    Jau das mit der Cocktailparty hab ich auch schon gelesen

    Aber wenn ich das richtig verstanden habe könnten es ja genau so gut auch mehrere Teilchen sein oder?

    und was zB könnte man damit berechnen?
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  4. #4
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Higgs Bosonen

    möglich ist es, aber halt nach bisherigen theorien unwahrscheinlich.

    wenn ich das richtig im kopf hab gibts i-wo sone lustige tabelle, die ich leider grade nicht finde mit den ganzen bosomen etc., und wenn man sich die anguckt sieht man das das wunderbar symmetrisch, FALLS es dieses higgs-bosom gibt. und falls es nur eines ist.

    und die natur mag symmetrie, also... wahrscheinlich ist es eines. oder drei, das käme glaub ich auch hin. nur kp was die beiden anderen dann machen sollen o.0
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  5. #5
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Higgs Bosonen

    Okay na ja ich bin einfach zu dämlich für sowas aber je kleiner was ist umso mehr interessiert mich sowas

    Wie genau würde sich das auf uns auswirken, wenn es genau das wäre was man erwartet?
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  6. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Higgs Bosonen

    genau weiß ichs nicht, da bin ich als zweitsemester und noch dazu lehrämtler einfach zu ungebildet für, um das komplett erfassen zu können.

    aber im antigravitationsthread fragtest du doch glaube ich, ob wir gravitation schon voll verstanden haben, oder? dem kämen wir zB. wesentlich dichter.

    und damit auch dem inneren schwarzer löcher, urknall, möglicherweise auch irgendwas in richtung zeit- und weltraumreisen (falls sowas wie antigravitationenkrams irgendwann denkbar wird, wird damit auch denkbar masse zumindest teilweise auszugleichen oder ähnliches... da wirds sehr spekulativ langsam^^)

    und, falls einem danach ist, kann man auchnoch versuchen sowas wie ne "weltformel" damit zu basteln, zusammenführung aller grundlegender formeln undso... aber wie gesagt, hatte ich so noch nicht in der uni, ist jetzt größtenteils selbst aus mehr oder weniger laienbüchern zusammengelesen, und da ich in zwei wochen chemie und nichtmal zwei wochen später (von denen eine wacken ist) physik schreib, und auch noch ne erzwiss-hausaufgabe abgeben muss, fehlt es mir im moment etwas an zeit und konzentration mir das nochmal genauer nachzulesen bzw. zu vertiefen... sorry, das muss dann wer anders machen. ich darf gleich erstmal maxwellgleichungen, elektrokrams, organische chemie und sprachentwicklung von kleinkindern durchkauen^^

    also bisherige angaben ohne gewähr aus den erinnerungsfetzen meines hirn rekonstruiert, und so oder so: die auswirkungen, die wir im alltag spüren dürften ne ganze weile dauern, bis sie sich vom labor aus ausbreiten.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  7. #7
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Higgs Bosonen

    Jesus! Das wäre ja immens!
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  8. #8
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Higgs Bosonen

    ich finde die analogie mit Justin Biebe'n'fans einleuchtender.

    JUSTIN BIEBER GOD PARTICLE USED TO EXPLAIN THE HIGGS BOSON! - YouTube
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

  9. #9
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Higgs Bosonen

    Ich komm nur auf die Startseite?
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  10. #10
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.352
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.043 (in 895 Beiträgen)

    AW: Higgs Bosonen

    2 protonen beschleunigen + aufeinander prallen = bumm
    teilchen entsteht, das sehr sehr viel wiegt, 125GeV glaub ich waren das

    edit:
    oder auch nicht lol
    http://www.youtube.com/watch?v=9Uh5m...&feature=g-u-u
    Geändert von eXTA (05.07.2012 um 15:07 Uhr)

  11. #11
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Higgs Bosonen

    ja was war daran jetzt falsch?
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  12. #12
    Freak
    Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    80
    Danke verteilt
    23
    Danke erhalten
    6 (in 5 Beiträgen)

    AW: Higgs Bosonen

    Also das mit dem Namen war aber so:
    Ein Wissenschaftler nannte das Teilchen: gottverdammtes Teilchen. Ein Journalist wollte aber keine Fluchwörter in der Zeitung und liess das "verdammt" einfach weg.

  13. #13
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Higgs Bosonen

    Zitat Zitat von Bongoboy Beitrag anzeigen
    Also das mit dem Namen war aber so:
    Ein Wissenschaftler nannte das Teilchen: gottverdammtes Teilchen. Ein Journalist wollte aber keine Fluchwörter in der Zeitung und liess das "verdammt" einfach weg.
    Quelle?
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  14. #14
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Higgs Bosonen

    Soweit ich weiß heißt das Ding 'Gottesteilchen', weil es für de Entstehung unseres Universums von entscheidener Bedeutung war.

    Ohne das Gottesteilchen gäbe es keine Masse.
    -- IMO intended --

  15. #15
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.352
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.043 (in 895 Beiträgen)

    AW: Higgs Bosonen

    für mein universum brauchte es keinen verkackten gott

 

 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60