1. #1
    Spezi
    Registriert seit
    23.08.2010
    Alter
    24
    Beiträge
    432
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    Servo,

    ich denke das Thema passt hier in den Bereich am besten:
    Ich wollte mal wissen, was ihr von den ganzen Wetterpropheten so haltet, ich verliere nämlich langsam die Lust noch auf die Wettervorhersagen zu hören. Egal wo man Wettervorhersagen nachguckt, jeder sagt fast was andres und am Ende stimmts eh nie...
    Sagt der Wetterdienst für übermorgen regen, so wird vermutlich die Sonne scheinen...
    Wie wird eigentlich das Wetter vorhergesagt?
    Glauben die Propheten selber noch an ihre Vorhersagen?
    Können die eigentlich noch mit den Hilfsmitteln zur Wetterbestimmung arbeiten?
    Wird schon an neuen Instrumenten gearbeitet, die eine richtigere Vorhersage geben können?
    Sind die alten Methoden doch die besten? (Bauernregeln, Wetterfrösche...)

    Was denkt ihr???
    Die Liebe fragte einmal die Freundschaft: "Wozu braucht man dich, wenn man mich hat?" Die Freundschaft antwortete: "Um Lächeln dort zu bringen, wo du Tränen lässt ..." :'(

  2. #2
    Pentragon112
    Gast

    AW: Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    Du hast recht, die sind teilweise echt total unterschiedlich. Es gab mal ein Ranking, dem zu folge ist der Wetterbericht von ARD, ZDF, WDR und RTL die besten und Sat1, Pro7 etc. die schlechtesten. Mich würd auch mal interessieren warum das so gravierend ist.

  3. #3
    Anfänger
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    22
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    da stimme ich dir zu 100% zu. Besonders ist es mir im Vergleich "wetter.de" und der Vorhersage auf verschiedenen TV-Sendern aufgefallen, passt alles nicht zusammen....

  4. #4
    Doppel-As
    Registriert seit
    14.01.2010
    Beiträge
    238
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    technisch ist es auch sehr schwierig, das Wetter für gesamt Deutschland vorherzusagen, wie es ja in den Wetterberichten im Fernsehen getan wird.
    Abgesehen davon hat Wettervorhersage nichts mit "Prophetentum" zu tun. Das sind wissenschaftliche Methoden und ganz viel Erfahrung. Die Leute, für die Wettervorhersagen wirklich wichtig sind, lassen sich professionale lokale Vorhersagen erstellen oder haben eigene Wetterdienste (zum Beispiel Flughäfen) und für den Rest der Bevölkerung ist das Wetter ohnehin nicht von Bedeutung-außer als Smalltalk thema und da paßt es ja ganz gut, wenn man etwas hat, worüber man sich aufregen kann-zum Beispiel falsche Wettervorhersagen...
    "Le voyage continuait évidamment... Mais lequel?" (Céline: Voyage au bout de la nuit)

  5. #5
    Anfänger
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    22
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    über Wetter.de kannst du ja angeblich das Wetter für deinen Ort anzeigen lassen, auch das stimmt nicht ansatzweise.

    @macla: du hast Recht, es ist immer ein schönes Thema wenn man nicht weiß über was man sich unterhalten soll ^^

  6. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    Wettervorhersage ist komplex... was soll man machen.
    Das ist nicht einfach ein 3 Minuten in den Himmelstarren Finger ablecken und dann weiß mans.
    Institute mit guten Leuten sind teuer-->im Fernsehn wird man sich die nicht leisten.
    Mit der Zeit werden die Vorhersagen immer besser werden dank dem technischen Fortschritts.
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  7. #7
    meggie
    Gast

    AW: Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    Ich dachte eigentlich, Meteorologie wäre eine Wissenschaft und hätte so gar nichts mit Prophezeiungen aus der Glaskugel zu tun.


  8. #8
    Pentragon112
    Gast

    AW: Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    immer diese Besserwisser, ich glaub net das er das mit den Propheten ernst meinte

  9. #9
    meggie
    Gast

    AW: Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    Zitat Zitat von Pentragon112 Beitrag anzeigen
    immer diese Besserwisser, ich glaub net das er das mit den Propheten ernst meinte
    Dann soll er schreiben was er meint.

    Ich bin dafür bekannt, das Geschriebene hier meist wörtlich zu nehmen.


    (soll ich lieber für dich auch immer dranschreiben, wenn ich etwas ironisch meine? Oder wie wäre es mit einem Heer von Smilies, xDs, <3 usw?
    Dabei käme ich mir zwar ganz besonders blöd vor, aber... wenn es dich denn glücklich machen würde, dann täte ich mir das auch mal an.)

    für dich ->

  10. #10
    Pentragon112
    Gast

    AW: Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    yeah ha,

    so muss das sein

    das war übrigens mein 1000ster Beitrag.... wohooo
    Geändert von Pentragon112 (13.09.2010 um 15:09 Uhr) Grund: 1000

  11. #11
    Melonenschale
    Gast

    AW: Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    Zitat Zitat von macla Beitrag anzeigen
    technisch ist es auch sehr schwierig, das Wetter für gesamt Deutschland vorherzusagen, wie es ja in den Wetterberichten im Fernsehen getan wird.
    Es gibt auch vorhersagen für die einzelnen bundesländer, die stimmen aber genauso wenig.

    Wobei ich sagen würde, dass es nicht ganz so dramatisch ist, oft stimmen die vorhersagen schon so einigermaßen. Nur halt nicht immer. Und die falschen vorhersagen fallen einem halt mehr auf.

  12. #12
    Profi Poster
    Registriert seit
    13.05.2009
    Alter
    27
    Beiträge
    1.916
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    Ich glaub die meisten haben nicht den Hauch einer Ahnung wie komplex die Wettervorhersag ist. Zur Berechung werden partielle Differenzialgleichungen (Gleichungen mit mehrerern Variablen) modelliert, die meistens eine so große Datenmenge haben, dass sie nur von Supercomputern berechnet werden können. Da es sich um komplexe nichtlineare Gleichungen handelt, kommt dann auch noch der nette Butterfly-Effekt (Wenn man ne zeitreise macht und ne Fliege zerquetscht verändert man hinterher die ganze Zukunft) zum tragen... d.h. jeder kleine nichtbeachtete (oder veränderte) Umstand bringt die komplette Vorhersage/Entwicklung zum schwanken.

    Wettersimulationen gehören immer noch zu den kompliziertesten Simulationen die es gibt, dessen sollte man sich evtl bewusst sein, wenn man das nächste mal den Wetterbericht schaut.

    By the Way:
    Ab Oktober werd ich genau das studieren... Scientific Computing - Simulation und Numerik



  13. #13
    Pentragon112
    Gast

    AW: Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg, trotzdem war auch laut dieses Ranking zu beobachten, dass der Wetterbericht wesentlich genauer und nicht so unterschiedlich war, man vermutet das es am Klimawandel liegt.

  14. #14
    Anfänger
    Registriert seit
    02.08.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    11
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    Da man eigentlich nie weiss, wie das Wetter werden kann, ist es auch schwierig zu bestimmen, was uns morgen erwartet.
    Da kann plötzlich statt die Bise ein starker Föhn kommen und so wird der ganze Wechsel vielleicht das Wetter ändern.
    Ein Wetterfrosch übernimmt eiegntlich nur die Durchsage, wie dies wird.
    Der Meteologe schaut nur, wie das Wetter werden könnte.
    Alles ist gut, alles ist recht und mir wird's langsam auch schlecht!

  15. #15
    Profi Poster
    Registriert seit
    13.05.2009
    Alter
    27
    Beiträge
    1.916
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Kann man den Wetterpropheten noch Glauben schenken?

    Zitat Zitat von kphh Beitrag anzeigen
    Da man eigentlich nie weiss, wie das Wetter werden kann, ist es auch schwierig zu bestimmen, was uns morgen erwartet.
    Doch kann man, da auch das Wetter sich an die Gesetze der Physik halten muss... und wenn man diese Gesetze kennt, dann lassen sich die Geschehnisse auch berechnen - hoch lebe die Mathematik



 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. kann ich noch bei ihr landen???
    Von Unmensh im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.08.2009, 14:22
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2008, 10:44
  3. Was kann man einen 16-Jährigen Jungen schenken?
    Von x3__barbiie im Forum Geschenke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 13:58
  4. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 20:17
  5. glauben wir oder glauben wir nur das wir glauben??
    Von Punk Rock Princess im Forum Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2006, 18:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60