1. #1
    As
    Registriert seit
    26.08.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    175
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    hi x)

    ich hab heute in wikipedia über den asteroiden apophis gelesen. dort steht wenn er ein gravitationsschlüsselloch durchquert, liegt die warscheinlichkeit bei 0,0004% das er wieder passieren wird.

    meine frage: was ist ein gravitations-schlüsselloch?

  2. #2
    Routinier
    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    315
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    Ich hab das auch gerade gelesen und verstehe das so, das zu dem Zeitpunkt, an dem Apophis der Erde zu nahe kommen würde, könnte er mit dieser geringen Wahrscheinlichkeit am 13. April 2029 durch das Gravitations Schlüsselloch (Durchmesser ca. 600 m) von der Erde so abgelenkt werden, dass er die Erde am 13. April 2036 treffen wird. Also er kommt in den Einflussbereich der Erdgravitation und die beinflusst seine Flugbahn so ungünstig, das A. beim nächsten 'vorbeifliegen' eben nimmer vorbeifliegt, sondern kollidiert. So verstehe ich das.

    Aber er wird ja nicht in die Erde fallen (also nicht in dieses Gravitations-schlüsselloch kommen) am Freitag den 13. Das steht so auch im Wikipedia Artikel (Stufe 0, also keine Gefahr).
    Geändert von SandraWeb (08.01.2010 um 11:48 Uhr) Grund: hab mich zuerst verlesen

  3. #3
    -- Themenstarter --
    As
    Registriert seit
    26.08.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    175
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    ahh danke
    um die gefahr mach ich mir eigentlich keine sorge. dauert eh noch sehr lang. wollt nur wissen was das ist und bis dahin hat die nasa oder esa bestimmt schon ne idee wie man ihn kaputt macht oder so.

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    423 (in 241 Beiträgen)

    AW: Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    So lang ist das gar nicht hinne, und kaputt machen wäre blöd, da wir dann einfach wie ne Schrotflinte befeuert werden würden.
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  5. #5
    -- Themenstarter --
    As
    Registriert seit
    26.08.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    175
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    ja stimmt eigentlich.

  6. #6
    Profi Poster
    Registriert seit
    11.12.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    1.607
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    33 (in 33 Beiträgen)

    AW: Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    Variante a: man lässt den asteroiden unbeschädigt auf die Erde fallen
    => Dunkelheit, Staub, -> Dinos

    Variante b: man zerschießt ihn in kleinere Brocken
    => wenn er nicht den Ozean trifft, zerstört er vllt 1-2 Städte, der Rest der Menschen würde aber wahrschreinlich nicht an den Folgen vom Einschlag sterben.


    Was ist nun das schlimmere Slzenario?

    Außerdem erhöht man die Oberfläche der Brocken durch Zerstückelung => Mehr Material verglüht in der Athmosphäre => Geringere Einschlagskraft


    Ich finde große Asteroiden sollte man schon zerstören.

    Außerdem besteht dabei, wenn man es richtig macht, die Chance, dass er dabei abgelenkt wird...
    "Want porn? Buy an Android Phone" (Steve Jobs, Apple-Gründer)

  7. #7
    -- Themenstarter --
    As
    Registriert seit
    26.08.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    175
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    Zitat Zitat von Neo IV Beitrag anzeigen
    Variante a: man lässt den asteroiden unbeschädigt auf die Erde fallen
    => Dunkelheit, Staub, -> Dinos

    he? wie kommst du darauf das des wieder Dinos gibt? Oder geben wird?

  8. #8
    Profi Poster
    Registriert seit
    11.12.2009
    Alter
    25
    Beiträge
    1.607
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    33 (in 33 Beiträgen)

    AW: Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    Zitat Zitat von chris_ehc Beitrag anzeigen
    he? wie kommst du darauf das des wieder Dinos gibt? Oder geben wird?
    Soll heißen:

    "Denk doch ma dran, was denen passiert is"

    Falls dus nit weißt: Da is n riesen Asteroid auf die Erde gefallen und Bumm dann war da n haufen Staub in der Luft und *bibber* das wurd recht kühl und als Wechselwarme Ampfibien sind die dann eben draufgegangen
    "Want porn? Buy an Android Phone" (Steve Jobs, Apple-Gründer)

  9. #9
    Profi Poster
    Registriert seit
    13.05.2009
    Alter
    27
    Beiträge
    1.916
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    Zitat Zitat von chris_ehc Beitrag anzeigen
    he? wie kommst du darauf das des wieder Dinos gibt? Oder geben wird?
    lol... er meinte dass dann das gleiche passiert wie bei den Dinos

    Das Problem am Zerstören ist einfach dass die Brocken nicht mehr nur zwei Städte zerstören würden, sondern sich die Einschläge über den halben Globus verteilen würden...

    Die einzigste sinnvolle Methode ist den Asteroiden abzuschleppen, also eine Rakete neben dem Brocken herfliegen zu lassen und durch die Anziehungskraft die Flugbahn zu verändern oder ein Sonnensegel zu befestigen dass dann die Flugbahn verändert...

  10. #10
    -- Themenstarter --
    As
    Registriert seit
    26.08.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    175
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    achso ich hab schon gedacht :>

  11. #11
    Routinier
    Registriert seit
    24.03.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    328
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    Zitat Zitat von tricks Beitrag anzeigen
    Die einzigste sinnvolle Methode ist den Asteroiden abzuschleppen, also eine Rakete neben dem Brocken herfliegen zu lassen und durch die Anziehungskraft die Flugbahn zu verändern oder ein Sonnensegel zu befestigen dass dann die Flugbahn verändert...
    Ziviele Sci-Fi Filme geschaut? ^^


  12. #12
    Profi Poster
    Registriert seit
    13.05.2009
    Alter
    27
    Beiträge
    1.916
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    Zitat Zitat von Adrium Beitrag anzeigen
    Ziviele Sci-Fi Filme geschaut? ^^
    Hat nix mit scifi zu tun... Ein Raumschiff hat ein Gravitationsfeld, und zieht den Asteroid deswegen an und kann deswegen wenn es längere zeit neben dem Asteroiden fliegt, die Flugbahn stark genug verändern um an der Erde vorbei zu fliegen
    Und Sonnensegel würden von den Japanern auch schon erfolgreich getestet... ob sie auch aktiv eingesetzt werden weiß ich jetzt aber nicht

  13. #13
    -- Themenstarter --
    As
    Registriert seit
    26.08.2009
    Alter
    23
    Beiträge
    175
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    muss aber ein großes raumschiff sein. weil der asteroid ist 270meter groß. steht in wikipedia

    -> (99942) Apophis ? Wikipedia

  14. #14
    Profi Poster
    Registriert seit
    13.05.2009
    Alter
    27
    Beiträge
    1.916
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    36 (in 30 Beiträgen)

    AW: Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    So groß muss das garnicht sein... wenn man 5 Jahre lang nebenher fliegt, macht das eine Distanz von fast 5Mrd Kilometern (so ganz grob überschlagen).
    Wenn jetzt pro Kilometer, die Flugbahn nur um einen halben Millimeter verschoben wird macht dass über die Distanz eine Abweichung von 2500km

  15. #15
    Routinier
    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    315
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Was ist ein Gravitations-Schlüsselloch?

    Also ich bin eine Niete in Physik, drum werd ich von den nachfolgenden Posts wahrscheinlich gesteinigt.

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass man auf einem Asteroiden, der mit 15 km/s durchs Weltall rast mal eben ein Segel (?!?) montieren kann, ausserdem glaube ich dass man den auch nicht so einfach ablenken kann in dem man nebenher fliegt, schließlich ist A. doch unheimlich schwer und schnell. Das größte Problem dürfte doch wohl sein mal ein paar tage neben so einem Monster mit der krassen Geschwindigkeit nebenher zu fliegen!
    Ich glaube an den SciFiScheiss sowieso net, weil das Fernsehen lügt, immer und überall .

    SO, jetzt ihr, *indeckunggeh*.

    Apophis und die Erde

 

 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60