Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 106
  1. #1
    kuchenmann
    Gast

    Idee weltall...

    man sagt das das weltall entstanden ist aber was war dann dafor ich meine auch das sogenante "nichts" muss ja mal entstanden sein ne? also versteht ihr das ?

  2. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.352
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.043 (in 895 Beiträgen)

    AW: weltall...

    versteht keiner




  3. #3
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: weltall...

    Wer sagt denn dass es jemals "nichts" gab?

    Vielleicht ist dein "Anfang/Ende"-Denken ja falsch?
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  4. #4
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: weltall...

    toll - ein neuer thread.

    vllt bestand vor diesem universum eines, das von vielen bösen schwarzen löchern aufgefressem wurde [hab ich heut doch schon mal iwo geschrieben oder? *grübel*]
    und die verpufften dann dort im scheinbaren nichts. und nach Steven Hawkins 2.0 transformierte sich die alte info dann in gestalt dieses universums durch den urknall oder so.
    .



  5. #5
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.352
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.043 (in 895 Beiträgen)

    AW: weltall...

    Alle von uns waren schon mal grüne Marsmenschen!!




  6. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: weltall...

    Eine korrekte Antwort dazu gibt es nicht...
    Es gibt jedoch verschiedene Theorien...

    Ein "davor" in dem Sinne gibt es nicht, da eine Singularität der Ursprung ist... liegt an der extremen Dichte... und es daher keine Raumzeit gab... also kein davor.
    Was die Quelle der Singularität ist, ist unklar... gibts einige Theorien... String... Loop... usw...
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  7. #7
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: weltall...

    O² kennt das geheimnis der Loops, glaub ich.
    .



  8. #8
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    422 (in 241 Beiträgen)

    AW: weltall...

    Und ich glaube Starbucks nutzt String schon seit einiger Zeit.
    *dramaticchipmunk*
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  9. #9
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: weltall...

    das mit dem String tangat mich nicht, solang der kaffee schmeckt und nichts kostet.
    .



  10. #10
    Aquaris
    Gast

    AW: weltall...

    Das All ist ja durch den Urknall entstanden, dadurch hat sich das All ausgebreitet, und das macht es bis heute noch.
    Und Irgentwann "bricht" das All zusammen und alles wird auf eine größe von einem Atom zusammengedrückt, dann dauert es wieder sehr lange und es knallt wieder.
    Es geht immer wieder von vorne los.

  11. #11
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.352
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.043 (in 895 Beiträgen)

    AW: weltall...

    Zitat Zitat von Aquaris Beitrag anzeigen
    Das All ist ja durch den Urknall entstanden, dadurch hat sich das All ausgebreitet, und das macht es bis heute noch.
    Und Irgentwann "bricht" das All zusammen und alles wird auf eine größe von einem Atom zusammengedrückt, dann dauert es wieder sehr lange und es knallt wieder.
    Es geht immer wieder von vorne los.
    Was macht dich so sicher?




  12. #12
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    22.12.2006
    Beiträge
    6.171
    Danke verteilt
    16
    Danke erhalten
    38 (in 36 Beiträgen)

    AW: weltall...

    Zitat Zitat von Aquaris Beitrag anzeigen
    Und Irgentwann "bricht" das All zusammen und alles wird auf eine größe von einem Atom zusammengedrückt, dann dauert es wieder sehr lange und es knallt wieder.
    Es geht immer wieder von vorne los.
    1. Es kann nicht "sehr lange" dauern, da es bei einem solchen Fall keine Zeit mehr gibt.
    2. Gilt es zu beweisen, dass ein Zyklus existiert, und worin er fußt...
    Zitat Zitat von Mrpresident Beitrag anzeigen
    Das ist sowieso nur soeine beknackte Idee von den Kommunisten.

  13. #13
    Erleuchteter
    Registriert seit
    28.01.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    15.363
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    19 (in 16 Beiträgen)

    AW: weltall...

    na ja, Aquarius meinte auch die gefühlte langeweile, wenn er weiss, wovon er sprach.
    .



  14. #14
    Cipher
    Gast

    AW: weltall...

    es gab niemals ein Nichts, weil aus Nichts entsteht Nichts und nicht das Universum
    nich wahr?

  15. #15
    Routinier
    Registriert seit
    11.02.2009
    Beiträge
    315
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: weltall...

    Ich verstehe diese Theorie auch nicht, dass durch höchste Dichte oder so kein Anfang existiert, da die Raumzeit den Raum gekrümmt hat .... keine Ahnung. Ich glaube auf jeden Fall, das wir uns das schwer vorstellen können. VIelleicht kann man sich das aj auch gar nicht vorstellen. Aus dem Grund glaube ich auch das Religion so erfolgreich ist (war). Naja jeder hat da eine Art Gott, der alles gescaffen hat. ICh frage mich dann, woher kommt Gott? er ist unendlich? Aha, und die Welt ist nicht undendlich? Was is dann wenn die welt weg ist? Langweilt sich Gott dann? Sind wir jetzt nur sein Spielzeug? Irgendwie Seltsam, dass es nie und nirgends eine gute Erklärung dafür gibt. komisch. Naja zumindest keine die ich verstehen kann.

 

 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Menschheit im Weltall
    Von Chuzpe im Forum Forschung und Wissenschaft
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 16:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60