1. #1
    S7evin
    Gast

    Zu viel Fernsehen verschlechtert Schulleistungen

    Zu viel Fernsehen verschlechtert Schulleistungen

    [MEDIA]http://pm-magazin.de/media/1/1108/1150/1225/16427_101x144x75.jpg[/MEDIA]


    Bereits Grundschüler schneiden im Unterricht deutlich schlechter ab, wenn sie viel und regelmäßig fernsehen. Mathematik, Deutsch und Sachkunde leiden laut einer Studie des Kriminologischen Forschungsinstitutes Niedersachsen besonders.

    Regelmäßiger Fernsehkonsum im Vor- und Grundschulalter wirkt sich auf die Schulnoten aus. Was zahlreiche Eltern und Pädagogen schon lange vermutet hatten, wurde nun im Rahmen einer Studie mit 6000 Kindern aus sechs verschiedenen deutschen Bundesländern auch wissenschaftlich bestätigt.

    Demnach gibt es einen eindeutigen Zusammenhang zwischen der Dauer des TV-Konsums und den Schulnoten der Sprösslinge: Je früher und je länger ein Kind vor der Glotze sitze, umso schlechter sei sein späterer Lernerfolg und auch sein Schulabschluss. "Damit sind Schulleistungen stärker vom TV-Konsum abhängig als vom sozialen Hintergrund", erläutert Christian Pfeiffer, der Leiter der Forschungseinrichtung.

    Bereits jeder vierte Schulanfänger besitzt der Untersuchung zufolge ein eigenes Fernsehgerät im Kinderzimmer. Am häufigsten ist der Flimmerkasten in den Spielzimmern der neuen Bundesländer anzutreffen.

    Auch die berüchtigten Videospiele wirken sich nach Angaben der Experten auf den Lernerfolg der Jugend aus: "Wer von nicht-jugendfreien Spielen die Finger lässt, ist schon als Zehnjähriger eine Note besser als diejenigen, die sie regelmäßig spielen", so Pfeiffer.

    Die Verantwortung für den exzessiven Fernsehkonsum der Kinder sieht die Studie sowohl bei den Eltern, welche die Kleinen viel zu oft ohne Anleitung und Zeitbeschränkung fernsehen lassen, als auch in der Pädagogik: Hier sei in den letzten Jahren viel zu häufig für eine sehr frühe Heranführung an die neuen Medien plädiert worden, ohne den Kindern gleichzeitig Alternativen aufzuzeigen. "Wir sehen mit Sorge, dass Erzieherinnen in Kindergärten heute zwar mit dem Computer, dafür aber nicht mehr mit der Gitarre umgehen können", sagte der Wissenschaftler.

    Quelle: P.M.

  2. #2
    LexRus
    Gast
    wow. das war mir jetzt neu xD

    also ein arzt sagte mir das schon als ich 7 war xD

  3. #3
    wshbr
    Gast
    tja ... und ich guck fast nie fernsehen ...

  4. #4
    LexRus
    Gast
    dafür sitzt du die ganze zeit vorm rechner was? :P

  5. #5
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    24.07.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    42
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Hm..
    ja klar Fernseh kuckn ist nicht so gut,
    aber manches kann man auch draus lernen,
    man muss halt was gescheites kuckn.
    Can You Feel Me?
    Can You Touch Me?
    Can You Trust Me?
    Can You Love Me?
    I Need You!

    ..

  6. #6
    LexRus
    Gast
    so mtv und so, diggah!

  7. #7
    Profi Poster
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    1.735
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1
    Fernsehn ist scheiße, hab' ich schon immer gesagt.
    Zum Glück gibt's das Internet, dass kann man auch für Bildung missbrauchen...
    wasting time

  8. #8
    Bloc Party
    Gast
    also ich muss zugeben das ich exessiv gamer bin...aber trotzdem habe ich gute noten

    wenn ich dann in der schule bin gug ich eh immer aus dem fenster und träume herum xD

  9. #9
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.343
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.040 (in 893 Beiträgen)
    Zitat Zitat von Bloc Party
    also ich muss zugeben das ich exessiv gamer bin...aber trotzdem habe ich gute noten

    wenn ich dann in der schule bin gug ich eh immer aus dem fenster und träume herum xD
    dann warte mal noch einige jahre




  10. #10
    König
    Registriert seit
    27.10.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    993
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Fernsehen macht dumm? Mir egal ich gucke nicht so viel Fernsehen,kann aber stimmen.
    Schaffe dir nichts an von dem du dich nicht in 30 Sekunden trennen kannst wenn es drauf ankommt

  11. #11
    beyond
    Gast
    So ein Quatsch, ich hab als Grundschulkind mein halbes Leben vor dem Fernseher verbracht und SuperRTL u.Ä. geguckt, trotzdem hatte ich schon immer 'nen 1er-Schnitt. Und ich glaube kaum, dass ich ein Wunder der Natur bin.

  12. #12
    Routinier
    Registriert seit
    10.01.2007
    Alter
    27
    Beiträge
    343
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1
    klar wer regelmäßig 9Live guckt muss ja probleme haben un bekloppt werdn...man kann ja auch BRAlpha guckn oda wie der plunder so heißt...manche leute baun sich als ausrede au ne tv tunerkarte in pc ein^^
    Cogito ergo sum

    [media]http://remrendes.uw.hu/nomaamlogo.jpg[/media]

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Tiere im Fernsehen?!?!
    Von Teebeutel im Forum Film & Fernsehen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 15:46
  2. Lust auf Fernsehen?
    Von filmemacher im Forum Mülleimer
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 13:48
  3. Ab ins Fernsehen!
    Von MagmaTV im Forum Film & Fernsehen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 11:45
  4. Fernsehen?!
    Von one im Forum Film & Fernsehen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.2006, 18:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60