1. #1
    Elite Member
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    10.689
    Danke verteilt
    182
    Danke erhalten
    453 (in 244 Beiträgen)

    Verhaltensforschung & Körpersprache

    Da ich mich sehr für dieses Thema interessiere, wollte ich mal einen Thread eröffnen, wo man über dieses und jenes fröhlich diskutieren kann.

    Habe gerade was interessantes gefunden, was ich so nicht gedacht hätte.

    Bisher sind Psychologen davon ausgegangen, dass im Internet die normalen menschlichen Verhaltensweisen verfälscht würden - ein Irrtum. Frauen und Männer sind in der virtuellen Welt dieselben wie im realen Leben. Anders ist eigentlich nur, dass die Chatter und E-Mail-Freunde in der Anonymität des Internets schneller Intimitäten austauschen. Und öfter lügen.

    Glaubt man der Wissenschaftlerin, die die Ergebnisse ihrer Studie auf der Jahreskonferenz der British Psychological Society vorstellte, so zeigen Männer und Frauen im Online-Dialog die gleichen geschlechtsspezifischen Verhaltensmuster, die auch im "Offline-Verhalten" zu beobachten sind.

    Männer verlieren demnach auch im Chat-Room oder der E-Mail-Korrespondenz nicht ihre typisch - männlichen Verhaltensmuster: Ihren sozialen und wirtschaftlichen Status, sei er nun wahrheitsgetreu oder erfunden, geben sie gerne umgehend preis. Frauen sind hingegen hilfsbereit, bauen den Gesprächspartner auf und erteilen Ratschläge.
    Was haltet ihr davon?

    Hab noch was gefunden, was ja gut zu Meet-Teens passt ^^

    Eine Studie zur Sexualforschung an Jugendlichen belegt: Wer überdurchschnittlich schlau oder hochbegabt ist, lässt sich mehr Zeit beim ersten Mal. Weniger schlaue Jugendliche haben da geringere Hemmungen.
    Geändert von Chuzpe (11.08.2007 um 21:29 Uhr)

  2. #2
    Stupsi
    Gast
    Dass es so ähnlich ist, hätte ich aber schon gedacht. Jedoch kommt es glaube ich auf jeden einzelnen Menschen selbst an, was er preis gibt und was nicht. Manche sind denke ich offener im virtuellen Leben als im "normalen" und geben sogar jedes Detail ihres Lebens an. Andere hingegen sind im virtuellen Leben genau so wie in ihrem offiziellen Leben. Die Studie meint ja, dass es "Lügner" im I-net nicht geben würde. Dieser Aussage kann ich nicht wirklich zustimmen. Manche meinen Sie könnten sich durch Sachen, wie Leute im i-net "anlügen" oder "verarschen" , einen Spaß erlauben und dass es sowas nicht geben soll, glaube ich nicht.....

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Elite Member
    Registriert seit
    15.06.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    10.689
    Danke verteilt
    182
    Danke erhalten
    453 (in 244 Beiträgen)
    Zitat Zitat von Stupsi
    Dass es so ähnlich ist, hätte ich aber schon gedacht. Jedoch kommt es glaube ich auf jeden einzelnen Menschen selbst an, was er preis gibt und was nicht. Manche sind denke ich offener im virtuellen Leben als im "normalen" und geben sogar jedes Detail ihres Lebens an. Andere hingegen sind im virtuellen Leben genau so wie in ihrem offiziellen Leben. Die Studie meint ja, dass es "Lügner" im I-net nicht geben würde. Dieser Aussage kann ich nicht wirklich zustimmen. Manche meinen Sie könnten sich durch Sachen, wie Leute im i-net "anlügen" oder "verarschen" , einen Spaß erlauben und dass es sowas nicht geben soll, glaube ich nicht.....
    Da steht nicht, dass es keine Lügner gibt. Da steht, dass man online öfter lügt, als real..

  4. #4
    Stupsi
    Gast
    Zitat Zitat von Tripple Shot
    Da steht nicht, dass es keine Lügner gibt. Da steht, dass man online öfter lügt, als real..
    Ups stimmt, dann nehm ich das zurück

  5. #5
    Nervtöter
    Registriert seit
    19.04.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    371
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Das is n gutes Thema.

    Natürlich macht es einen Unterschied, ob ich mich mit einer Person von Angesicht zu Angesicht unterhalte und dabei ihre Emotionen/Reaktionen auf das von mir gesagte mitbekomme, oder wenn ich ein paar Sätze in ein Forum schreibe und einen Antworttext bekomme, der positiv oder negativ ist.

    Dieser "Schutz" vor realen Emotionen ist es meiner Meinung nach, der es einfacher macht, sehr offen in Chats/Foren über sich zu schreiben. Man muss halt nicht auf diese Reaktionen des Gegenübers "Reagieren", man tippt statdessen ein paar Wörter in die Tastatur.

    Das führt jedoch häufig dazu, dass viele diese "Freiheit" ausnutzen, um anderen das Blaue vom Himmel zu lügen. Für was ist das gut? Zum einen finde ich persönlich, dass das viele tun um ihr Ego "aufzuwerten" um so für andere interesannter zu wirken. Wer schreibt nich gern auf seine Nickpage, dass er/sie regelmässig Sport macht. Man ist halt für andere (besonders das andere Geschlecht) gleich viel interessanter wenn man sich sportlich gibt.

    Ich will jetzt mal behaupten, dass jeder, der sich hier angemeldet hat, sich selbst in irgendeiner Weise darstellen will, sonst wär er ja nich hier angemeldet mit Bildchen usw..

    Ich persönlch will mich natürlich auch in gewisser Weise darstellen, mit allen meinen Vorteilen. Dabei versuche ich meine negativen Seiten nicht durch irgendwelche Lügen zu vertuschen.

    Wenn jemanden meine Art nicht passt, respektiere ich das und bin nicht gleich gekränkt weil ich keine Anerkennung bekommen hab. Mir wäre es viel zu anstrengend, irgendeine "Maske" aufzubauen um meine Fehler zu verdecken.

    Hm..ich binn bestimmt vom Thema abgekommen, aber ich hatte grad nen Schreibflash.

    Ich geh jetzt erstmal n bisschen Sport machen. Ich bin doch soein "Sportfreak!"^^

    mfg Antifa

  6. #6
    Gott
    Registriert seit
    11.11.2005
    Alter
    25
    Beiträge
    2.334
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)
    Eine Studie zur Sexualforschung an Jugendlichen belegt: Wer überdurchschnittlich schlau oder hochbegabt ist, lässt sich mehr Zeit beim ersten Mal. Weniger schlaue Jugendliche haben da geringere Hemmungen.
    das gleiche stand doch neulich in der BZ,nur mit der fetten überschrift "dumme haben mehr sex!" und nem hübschen bildchen..
    You know she wants size

  7. #7
    König
    Registriert seit
    30.06.2007
    Beiträge
    956
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)
    Eine Studie zur Sexualforschung an Jugendlichen belegt: Wer überdurchschnittlich schlau oder hochbegabt ist, lässt sich mehr Zeit beim ersten Mal. Weniger schlaue Jugendliche haben da geringere Hemmungen.
    Ich bin noch Jungfrau.
    .


    ...Ich sammle Weiber anstatt Punkten, als hätte Pacman einen Schwanz [!]

  8. #8
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    07.07.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    9.761
    Danke verteilt
    23
    Danke erhalten
    18 (in 14 Beiträgen)
    also ich finde das interessant, aber es war mir schon vorher klar, dass im internet mehr gelogen wird^^
    Spock ‎(23:23):
    jessi..
    du bist eins der wenigen mädchen vor denen ich ab und zu angst hab ._.

    *RIP Spock*

  9. #9
    Chronicle
    Gast
    Zitat Zitat von Nusskuss
    also ich finde das interessant, aber es war mir schon vorher klar, dass im internet mehr gelogen wird^^
    Nicht nur dir...


    Eine Studie zur Sexualforschung an Jugendlichen belegt: Wer überdurchschnittlich schlau oder hochbegabt ist, lässt sich mehr Zeit beim ersten Mal. Weniger schlaue Jugendliche haben da geringere Hemmungen.
    Dann sind wir hier von ner Menge Idioten umgeben....

    Zitat Zitat von Tripple
    Was haltet ihr davon?
    halte ich für ne recht realistische Einschätzung!

  10. #10
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    07.07.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    9.761
    Danke verteilt
    23
    Danke erhalten
    18 (in 14 Beiträgen)
    Zitat Zitat von horst
    oho... ich bin im reallife genauso wie hier?!

    ganz behrlich lüge ich im reallife mher weil ich oft bewusst lüge nur um einen vorteil für mich zu ziehen...
    du schuft.
    Spock ‎(23:23):
    jessi..
    du bist eins der wenigen mädchen vor denen ich ab und zu angst hab ._.

    *RIP Spock*

  11. #11
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    25.07.2007
    Alter
    29
    Beiträge
    33
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    kommt meiner meinung nach besonders auf die situation an.
    bei völliger oder auch nur teilweiser anonymität versuchen manche menschen sich zu profilieren, egal wie, hauptsache es entsteht ein besseres gesamtbild als in echten leben.
    das gilt aber größtenteils nur für menschen die mit ihrem echten leben nicht klar kommen...
    aber das sind nicht die einzigsten!
    besonders introvertierte sehen im internet ihre chance so zu leben wie sie eigtl sein wollen.
    auf den rest trifft das bestimmt das o.g. größtenteils zu.
    so, was mich angeht ist eigentlich nur zu sagen dass ich nicht so reden kann wie ich schreibe... leider ^^
    aber sonst bin ich eigtl schon ich Oo
    zeit suckt.

  12. #12
    Caelicola
    Gast
    Das Internet sollte ja eigentlich nur ein Instrument sein, um Entfernungen zu überwinden und nicht um eine Komplett neue Identität anzunehmen.
    Aber wie jedes Medien ist es schon überflutet von Heuchlern die ihre Scharade abhalten wollen um andere zu verwirren.

  13. #13
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    09.07.2006
    Alter
    26
    Beiträge
    34
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Naja, ich stimme Ivelios teilweise zu, zumindest was die Introvertierten angeht.
    Aber ich glaube, dass es sehr, sehr viele Menschen gibt, die sich in i-net anders verhalten, als im echten Leben. Denn jeder Mensch wird durch sein vergangenes Verhaltensmuster in eine "Form" gequetscht, aus die er/sie nicht mehr so schnell ausbrechen kann, wenn er einmal hinein gesteckt wurde...
    Vielleicht mag die Form einmal wie angegossen gepasst haben, aber irgendwann eben nicht mehr und solche Menschen versuchen dann ihr eigentliches, neues Ich im Internet auszuleben weil sie vielleicht noch nicht in der Lage sind, es auch im Reallife zu zeigen.
    D.h., ich glaube, dass sehr wohl viele Menschen, im Netz anders "sind" als sonst; aber dennoch ist es immer ein Teil von sich selbst, auch wenn sie andere Teile versuchen zu verstecken...

    ok, ich glaub, ich hab jetzt einen ziemlichen Kuddelmuddel geschrieben, aber ich hoffe doch, dass der Inhalt verständlich ist...

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60