Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 47
  1. #1
    TisLoki
    Gast

    Daumen runter Quentenphysik - Zeitreisen bzw Vorhersagen möglich??

    Ich habe mal vor einiger Zeit von einer Theorie gehört. Und zwar mithilfe der Quentenpysik sollen Zeitreisen möglich sein. Irgendwie muss das so sein, dass, wenn irgendein Teilchen gespalten wird dabei Quenten entstehen. Dann haben 2 solche Quenten gleiche Eigenschaften. Das bedeutet, dass wenn ich ein Quant ins Universum schicke (abermillionen km weit weg), dass die immernoch die selben EIgenschaften haben. Drehe ich hier auf der Erde ein Quant um, so ist das andere (was weit weg ist) auch umgedreht. Wenn ich das eine grün anmale, dann ist das andere auch grünn^^ (nur so als Bsp). Kann mir da jemand mehr drüber erzählen, wenn er was drüber weiß? Oder was habt ihr da sp für ne Meinung drüber. Danke schonmal (dinde das Thema imteressant)
    bis dann
    und liebe grüße
    TisLoki

  2. #2
    boogiemaxxx
    Gast
    davon habe ich auch schon gehört, aber ich frage mich immernoch wie das andere quent auf solche große distanzen immernoch reagieren kann... aber abgesehen davon: dann müsste es doch widerum verschiedene paralleldimensionen geben,ich meine dann müsste es zu jedem abgeschickten quent aus der vergangenheit ja eine art gegenspieler asu der vergangenheit geben, oder? du müsstest ja extra jedes einzelne quent finden und reagieren lassen damit etwas was von tausenden von jahren losgeschiockt sein müsste reagieren sollte,nur das es dann halt im selben moment geschehen sollte, nur von tausenden von jahren. jetzt bin ich auch verwirrt! *grummel*

  3. #3
    TisLoki
    Gast
    naja wiegesagt ich find das thema interessant. ich stell mir das so vor, dass diese quanten irgendwie verbunden sind und man das andere nicht suchen muss. vielleicht hatte nostradamus damit seine vorhersagen gemacht (die ja wirklich sehr naha der realität sind)

  4. #4
    Trophäensammler
    Registriert seit
    12.11.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    133
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Ich werde absofort für jeglichen Fauxpas einen Doppelgänger in einer Paralleldimension verantwortlich machen.
    Judengötze Jehova,
    grauet dir vor Ur-Arier Satan?

    Judengötze Jehova,
    schreist nach Hilfe dir?

    Für die Erhabenheit in Ewigkeit.




  5. #5
    TisLoki
    Gast
    XD
    das wäre natürlich eine Interessante möglichkeit^^. aber letztenendes sind wir doch eh alle determiniert^^

  6. #6
    Kaiser
    Registriert seit
    30.09.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    684
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    *nix check*
    Nennt mich Gott,
    Oder wies euch gefällt
    und verkauft eure Sünden für teures Geld!

  7. #7
    As
    Registriert seit
    30.08.2006
    Alter
    24
    Beiträge
    198
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    1.Es heißt Quantenphysik

    2. Ich sag nur: in der Quantenphysik ist alles möglich...
    ZB. kann eine Katze gleichzeitig lebendig ud tot sein...
    So lange ein Teilchen nicht beobachtet wird, ist es in mehreren Überlagerungszuständen, so als ob ein Stück Papier gleichzeitig grün, rot, gelb und blau wäre.
    Dazu gibt es ein Gedankliches Experiment- Schrödingers Katze: Eine Katze ist in einem Luftdichten Kasten eingeschlossen und wird von einer Zyankali-Kapsel getötet, wenn ein Radium-Atom radioaktiv zerfällt. Wann alerdings ein Atom radioaktiv zerfällt, ist vom Zufall abhängig. Ob die Katze noch lebt oder nicht, lässt sich von aussen nicht feststellen. Solange keiner nachschaut, ist die arme Katze nach den Gesetzen der Quantenphysik werder Tod noch lebendig, sondern eben in einem Überlagerungszustand- also einem geisterhaften Zwischenreich zwischen lebendig und tot.
    (Das habe ich ganz dreist aus dem PM-Magazin abgepinnt)
    Irgendwie fühle ich mich auch nicht mehr richtig zu Hause hier...

  8. #8
    As
    Registriert seit
    30.08.2006
    Alter
    24
    Beiträge
    198
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    werder lebendig noch tot- da sieht mans mal wieder: lebenslang grün-weiß
    Irgendwie fühle ich mich auch nicht mehr richtig zu Hause hier...

  9. #9
    LexDeluxe
    Gast
    zeitreisen sind paradox.

  10. #10
    UnderDog
    Gast
    Thread gibts schon...

  11. #11
    Kaiser
    Registriert seit
    16.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    678
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    macht ein baum der im wald umfällt ein geräusch, wenn man nicht hinhört?

    allerdings kann ich mir das mit dem teilchen im universum das sich genau so verändert wie das auf der erde (grün anmalen zählt nicht, da das grün ja nichts mit dem teilchen zu tun hat, sondern lediglich eine "autonome verpackung" ist)
    schwer vorstellen.
    maestronic.deviantart.com

  12. #12
    Anfänger
    Registriert seit
    25.11.2006
    Alter
    26
    Beiträge
    19
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Daumen runter

    die frage is, wie kann man diese paradoxa nachweisen xD es kann ja keiner kucken ob die katze tot is oder ob man den baum hört weil man des ja nich kann/darf *grübel*
    mea culpa!
    scio!
    sed carpe diem und reg dich nich auf

  13. #13
    Kaiser
    Registriert seit
    16.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    678
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Zitat Zitat von noob1991
    die frage is, wie kann man diese paradoxa nachweisen xD es kann ja keiner kucken ob die katze tot is oder ob man den baum hört weil man des ja nich kann/darf *grübel*
    man kann sie nicht nachweisen, deswegen heißen sie paradox
    maestronic.deviantart.com

  14. #14
    TisLoki
    Gast
    lol. also erstmal srry wegen dem rechtschreibfehler...

    ich versteh das nicht ganz, wie du das meinst, dass das teilchen in mehreren zustünden ist, solange man es nicht beobachtet.
    ist aber letztenendes sehr interessant. danke fürs posten

  15. #15
    Spezi
    Registriert seit
    02.03.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    472
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Das mit den beiden Quanten hat rein gar nichts mit Zeitreisen oder Vorhersagen zu tun. Überleg mal, wo kommen in dieser Theorie bitteshön zwei verschiedene Zeiten vor? Nirgends...
    Das hat was mit Teleportation zu tun. Durch diese s.g. Quantenverschränkung (so nennt man das, wenn man diese Teilchen voneinander entfernt und die Informationen, die sie enthalten, ändert) könnte man Riesengroße Mengen an Informationen ohne Zeitverzögerung, also tatsächlich in Echtzeit, über unvorstellbar große Distanzen bewegen.
    Autorität und Macht sind nicht das Gleiche.
    Macht ist die Kraft, mit der wir andere zum Gehorsam zwingen können. Atorität ist das Recht, von anderen Gehorsam zu verlangen...
    Macht ohne Autorität ist Tyrannei.
    Jaques Maritain

 

 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Zeitreisen
    Von Dreamer1987 im Forum Forschung und Wissenschaft
    Antworten: 364
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 23:36
  2. Kein eindringen möglich
    Von Gil im Forum Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.11.2006, 22:10
  3. Lange Beziehung und schlechter Sex möglich?!
    Von BornToDrive im Forum Archiv
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.10.2006, 16:24
  4. Größers Chatfenster wenn möglich
    Von afroknuddelmaus im Forum meet-teens Talk
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 18:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60