1. #1
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    Magnetfelder, Formeln etc.

    So, ich beschäftige mich nebenbei manchmal ein wenig mit eperimentieren, und letztens hab ich da etwas seltsames beobachtet... eigentlich kann/darf das entweder nicht sein, oder ich habe falsch gemessen, aber um mein Ergebnis zu überprüfen, und um zu sehen, wo mein Fehler liegen könnte, wenn es ihn dann gibt bräuchte ich diverse Physikalische Formeln.
    Diese sind nur zB. bei wiki schwer zu finden, wenn man ihre Namen nicht kennt.

    Daher... es gibt hier vllt ja den einen oder anderen, der sich damit auskennt, also:

    Mit welchen Formeln kann ich die Anziehungs/Abstoßungskräfte von Magnetfeldern berechnen, wenn zB. zwei Stabmagneten nebeneinander angeornet sind, sodass sich die Magnetfelder überlappen, und mit welcher Kraft würde ein dritter Magnet dann angezogen/abgestoßen werden?
    Und auch wichtig: wie ist das bei Stabmagneten, also keinem Kreisförmigen, sondern eher einem Ellipsoiden Magnetfeld?

    Ich weiß, ist etwas viel, und vllt. nicht so leicht zu verstehen, was ich eig. sagen will, wäre aber nett, wenn ihr vllt. ein paar Formeln mit kleinen Beschreibungen postet oder evt. einen link, wo ich die finden kann.

    schonmal danke im Vorraus.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  2. #2
    UnderDog
    Gast
    Also ich habe jetzt nicht ganz verstanden, was du meinst, aber ich habe mal ein Foto von meiner Formelsammlung gemacht zum Thema Magnetismus. Vielleicht hilft dir eine von denen weiter.

    Am besten gibst du mir deine ICQ-Nummer oder so, dann schick ich dir das.

    Edit: Ich habs dir mal an deine Email geschickt.

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)
    Joa, danke, mal sehen, ob mir das weiterhilft^^
    bei mir sinds halt (zumindest bisher) keine Elektromagneten, sondern so stinknormale Stabmagneten, weil die für den hausgebrauch einfacher zu benutzen sind^^
    ich guck mal, wie ich damit vorankomme etc., jedenfalls schonmal danke.
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  4. #4
    Freak
    Registriert seit
    12.11.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    80
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    Geh in ne Bibliothek und such nach Büchern über Elektrodynamik oder Magnetismus.

  5. #5
    Fire of Dawn
    Gast
    ich würd sagen du beschaffst dir das tabellenbuch für elektriker ich müsst allerdings selber erstma reinschauen. in dem tabellenbuch findest du alles was du über magneten wissen willst und natürlich auch die formeln

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)
    Das einzige Problem: ihr geht immer von Elektromagneten aus, ich benutz stinknormale Stabmagneten xD

    deswegen nützen mir die elektriker-Handbücher da wenig...
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  7. #7
    Kaiser
    Registriert seit
    16.05.2006
    Alter
    28
    Beiträge
    678
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)
    also F (stromdurchflossener leiter) = F1+F2 (jeweils als vektor), das heißt, du musst ein kräfte-parallelogramm bilden.
    F1,2 berechnest du mit F=B*I*l l=länge des leiters; B=magnetische feldstärke; I=stromstärke; ist halt nur für stromdurchflossene leiter unter einfluss von permanentmagneten
    maestronic.deviantart.com

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62