1. #1
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.234
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    Videoschnittprogramm

    'n Abend zusammen,
    ja ich muss euch mal wieder was fragen, weil ich selbst wenig Ahnung von den Sachen habe und ich kein Geld fehlinvestieren will ^^

    Wie ja manche hier wissen, bin ich mehr oder weniger fleißig mit dem Windows Live Movie Maker Videos für YouTube am Produzieren. Allerdings hat das besagte Programm ein Problem: es ist ein Haufen Schrott:

    1. keine richtige Timeline (ein Foto/Video + eine Tonspur + eine Textanmerkung, wow )
    2. Unfähigkeit bei der Bearbeitung des eigenen Materials (gespeicherte Projekte, die viele Bearbeitungselemente beinhalten, werden nicht richtig geladen; kann das alleinige Ausgangsformat WMV nicht verarbeiten)
    3. ca. 2 Pixel breiter, schwarzer/dunkler Rand an allen Seiten
    4. Ausgangsqualität zum Kotzen

    Früher war der Movie Maker mal eine Gratisalternative, heute ist er...naja.

    Ich bringe den MM mit meinen aktuellen Produktionen bereits an seine Grenzen und das Ergebnis ist grauenhaft (muss alles am Stück machen, weil Punkt 1-4), von daher wäre mal Zeit für etwas neues.
    Ich hab mir Sony Vegas Movie Studio HD Premium 11 und Adobe Premiere Elements 10 mal angeschaut, aber leider hatte ich in der Testzeit viel zu tun, sodass ich mich in keins der beiden Programme halbwegs einarbeiten konnte. Außerdem hab ich von den Magix-Produkten bisher öfters gehört, aber Magix EasyVideo SE (oder so) ist noch schlechter als der WLMM

    Falls du (ja, du) eine Ahnung von Videoschnittprogrammen hast, schreib bitte deine Erfahungen mit denen hier drunter, ich freue mich über jede Antwort

    MfG
    klugscheisser
    Geändert von klugscheisser (26.03.2012 um 16:00 Uhr)

  2. #2
    As
    Registriert seit
    21.03.2012
    Beiträge
    159
    Danke verteilt
    38
    Danke erhalten
    14 (in 14 Beiträgen)

    AW: Videoschnittprogramm

    Ich mache grade Videobearbeitung in der Schule mit dem Programm Pinnacle, wenn du willst bring ich dir alles bei was ich lerne

    & das Programm könnte ich dir auch geben (mir hilft es auch da ich alles wiederhole und es so nochmal lerne wenn ich es dir zeige)

    Edit:
    Wie ich es finde, eig. ziemlich gut hab Pinnacle Studio 15 und damit kann ich Videos mit mega Grafik (HD) machen.

    hat viele Funktionen und kannst da sogut wie alles machen, z. B. Musik Einfügen dann auch gleich schneiden und die Ton Lautstärke anpassen, usw.

    Du kannst da sogar mit dem Green und Bluescreen Effekt arbeiten, schreib mich mal an und ich erklär dir alles... (hast du skype, icq oder yahoo)
    Geändert von oO19doop95Oo (26.03.2012 um 03:54 Uhr)

  3. #3
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.344
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.041 (in 893 Beiträgen)

    AW: Videoschnittprogramm

    was ich gehört hab ist, dass sony vegas besser (schneller in der bedienung) beim rendern (bzw das typische aneinanderreihen von gamefootage) sein soll und premiere besser beim bearbeiten.

  4. #4
    MostWanted97
    Gast

    AW: Videoschnittprogramm

    Zitat Zitat von eXTA Beitrag anzeigen
    was ich gehört hab ist, dass sony vegas besser (schneller in der bedienung) beim rendern (bzw das typische aneinanderreihen von gamefootage) sein soll.
    So ists auch! Und deshalb ists nur zu empfehlen

    Aber wenn du ne kostenlose Variante haben möchtest (da Vegas etwas teuer ist mit 600 euro^^) kannste auch Camtasia nehmen, ist auch nicht schlecht!

  5. #5
    Spezi
    Registriert seit
    07.03.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    478
    Danke verteilt
    11
    Danke erhalten
    92 (in 67 Beiträgen)

    AW: Videoschnittprogramm

    Zitat Zitat von MostWanted97 Beitrag anzeigen
    da Vegas etwas teuer ist mit 600 euro^^
    Ich gehe mal davon aus, dass wir hier nicht über die Pro-Version reden, die tatsächlich 600 Euro kostet, sondern über das Vegas Movie Studio, das preislich bei 40-90 Euro liegt. Hab mir vor ein paar Tagen auch mal die Testversion davon besorgt, nachdem ich bei Youtube einige Beispiele gesehen hab, was man damit für nette Videos machen kann, und versuche mich seitdem da ein bisschen reinzufuchsen. Finde es momentan noch ein wenig überladen, aber da ich bisher nur ein paar kurze Filmchen mit dem Windows Movie Maker erstellt habe, ist das wohl auch kein Wunder.

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.234
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Videoschnittprogramm

    Zitat Zitat von MostWanted97 Beitrag anzeigen
    So ists auch! Und deshalb ists nur zu empfehlen
    Das war auch mein bisheriges Ergebnis. Von den recht schlechten Bewertungen von Premiere Elements bei Amazon war ich etwas...abgeschreckt. Bei Sony Vegas Movie Studio HD 11 scheint man echt mehr für sein Geld zu bekommen.

    Zitat Zitat von MostWanted97 Beitrag anzeigen
    Aber wenn du ne kostenlose Variante haben möchtest (da Vegas etwas teuer ist mit 600 euro^^) kannste auch Camtasia nehmen, ist auch nicht schlecht!
    Camtasia...? Kostet meines Wissens 260€. Belehre mich eines besseren, wenn du schon das Wort "kostenlos" in dem Kontext nennst ^^

  7. #7
    MostWanted97
    Gast

    AW: Videoschnittprogramm

    Zitat Zitat von klugscheisser Beitrag anzeigen
    Camtasia...? Kostet meines Wissens 260€. Belehre mich eines besseren, wenn du schon das Wort "kostenlos" in dem Kontext nennst ^^
    So weit ich weiß kostet nur die neueste aktuell so viel. Also ich hab mir ne ziemlich Alte runtergeladen von Chip und musste bisher mal nix blechen :P Ne, also so wie's aussieht hab ich ne "eingeschränkte" Version. Wenn du bisher aber mit Windows Movie Maker klar gekommen bist (mit den Funktionen mein ich) dann reicht Camtasia vollkommen!

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

  8. #8
    Kaiser
    Registriert seit
    31.12.2011
    Beiträge
    526
    Danke verteilt
    18
    Danke erhalten
    42 (in 35 Beiträgen)

    AW: Videoschnittprogramm

    Hatte auch mal Sony Vegas... Finde es hat zu viele Funktionen für normale Benutzer. Deswegen finde ich movie Maker Deluxe ist die beste Variante Kommentar mit zurecht. Lade mit die Testversion immer neu runter.... Vielleicht Kauf ich mir auch mal die komplette
    Yes, WE CAN!!!

  9. #9
    -- Themenstarter --
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.234
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Videoschnittprogramm

    Der Movie Maker deLuxe überzeugt mich leider überhaupt nicht
    Zitat Zitat von chip.de
    Allerdings sucht man einige Profi-Funktionen der Programme wie beispielsweise mehrere Videospuren und Bluebox-Effekte vergeblich.
    Mehrere Videospuren wären mir doch recht wichtig

    Momentan bin ich von Sony Vegas Movie Studio HD Premium 11, Magix VideoDeluxe und Pinnacle Studio Pro recht angetan, was ist da am besten?
    Geändert von klugscheisser (26.03.2012 um 20:13 Uhr)

  10. #10
    MostWanted97
    Gast

    AW: Videoschnittprogramm

    Also wenn du mehrere Videospuren für Video, Ton und "Anmerkungen" brauchst, ist Sony Vegas genau richtig.

    Man siehe hier:


  11. #11
    -- Themenstarter --
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.234
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Videoschnittprogramm

    Zitat Zitat von MostWanted97 Beitrag anzeigen
    Also wenn du mehrere Videospuren für Video, Ton und "Anmerkungen" brauchst, ist Sony Vegas genau richtig.

    Man siehe hier:

    ^this.

    Ich schau mir Vegas wohl mal genauer an.

  12. #12
    MostWanted97
    Gast

    AW: Videoschnittprogramm

    Zitat Zitat von klugscheisser Beitrag anzeigen
    Ich schau mir Vegas wohl mal genauer an.
    Mach das^^

  13. #13
    Kaiser
    Registriert seit
    31.12.2011
    Beiträge
    526
    Danke verteilt
    18
    Danke erhalten
    42 (in 35 Beiträgen)

    AW: Videoschnittprogramm

    wie kann man eigentlich mit greenscreen arbeiten? ich weis nicht wie man das macht :/
    Yes, WE CAN!!!

  14. #14
    As
    Registriert seit
    21.03.2012
    Beiträge
    159
    Danke verteilt
    38
    Danke erhalten
    14 (in 14 Beiträgen)

    AW: Videoschnittprogramm

    Zitat Zitat von feuerspion Beitrag anzeigen
    wie kann man eigentlich mit greenscreen arbeiten? ich weis nicht wie man das macht :/
    Stichwort: Cromakey

    Kein Bock dir das hier weiter zu erklären, da der "Themamacher" nicht auf Meinen Beitrag weiter eingegangen ist, daraus schließe ich meine Meinung ist hier nicht erwünscht schreib mich an und ich erkläre es dir genauer,

    Skype:
    xX19jonny95Xx

    ICQ:
    627334486

    yahoo:
    jonny.herzberger@yahoo.de

    fb:
    http://www.facebook.com/profile.php?id=100001049472785

    wenn du davon nichts hast kann ich dir auch nicht weiterhelfen sry...
    Geändert von oO19doop95Oo (27.03.2012 um 15:43 Uhr)

  15. #15
    Kaiser
    Registriert seit
    31.12.2011
    Beiträge
    526
    Danke verteilt
    18
    Danke erhalten
    42 (in 35 Beiträgen)

    AW: Videoschnittprogramm

    kk danke melde mich bei dir
    Yes, WE CAN!!!

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60