Filmkritikwettbewerb, Schreibwerkstatt, Redaktionsworkshop
im Rahmen des ‚Wettbewerbs um den Jugendfilmpreis’ 2010 vom 2. bis 5. Dezember 2010.

für Reporter der Jugendpresse, Schülerzeitungsredakteure, Jungjournalisten und all diejenigen, die es gerne werden wollen.

Parallel zum ‚Wettbewerb um den Jugendfilmpreis’ veranstaltet das Filmbüro Baden-Württemberg gemeinsam mit den Stuttgarter Nachrichten und der Jugendpresse Baden-Württemberg einen Filmkritikwettbewerb für junge Redakteurinnen und Redakteure.

Auf dem Programm stehen eine Einführung sowie eine Schulung zum Verfassen der gängigen Texte einer Tageszeitung, wie Kritik/Rezension, Bericht, Kommentar und Interview. Ferner erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit während der Festivaltage vom 1. bis 5. Dezember 2010 als Berichterstatter die Filmschau, den Jugendfilmpreis sowie das gesamte Festival zu begleiten. Unter Anleitung erstellen sie für jeden Festivaltag eine Reportage mit Berichten, Interviews, Rezensionen und anderen Rubriken. Die Jungen Journalisten werden offiziell als Presseteilnehmer akkreditiert und können so an allen Veranstaltungen des Festivals teilnehmen.
Die Berichte vom jeweiligen Vortag werden am Festivalort ausgehängt und können als Printversion von den Besuchern der Filmschau mitgenommen werden. Allen wird ein Zertifikat über die Teilnahme am Wettbewerb sowie ihrer Mitarbeit bei der Jugendredaktion der Filmschau Baden-Württemberg ausgestellt.

Es gibt nur zwei Bedingungen: du bist nicht älter als 22 Jahre und kommst aus Baden-Württemberg. Zu gewinnen gibt es ein einwöchiges Redaktionspraktikum bei den Stuttgarter Nachrichten. Alle Informationen und das Anmeldeformular findest du unter jugendfilpreis.de