Ich hatte zuvor immer so umständlich große Smartphones, hinzu kam dass ich sie auch nicht/kaum nutzte. Bei meinem letzten habe Ich mich sogar ab einem Punkt geweigert es mitzuschleppen, irgendwann tauschte ich es gegen ein Seniorentelefon nur um erreichbar zu sein und Messenger liefen über einen Emulator am eigenen Computer. War aber auch nicht so toll, ich legte mir damit ein Blackberry zu und es ist so wunderbar klein mit seinen 3,1", es ist bereits vorgefallen dass ich vor Schreck auf dem Fahrrad anhielt da ich dachte es sei mir rausgefallen, dabei stellte sich heraus dass ich es einfach nicht fühlen konnte in meiner Hosentasche. Bisher empfand ich auch das Display nie zu klein. Das erste Handydisplay dass ich je für zu klein hielt war vielleicht dass des Motorola Flipouts, aber auch in dem Fall störte es mich nicht wirklich.