1. #1
    Freak
    Registriert seit
    19.12.2015
    Beiträge
    82
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    beliebteste Fotoapps

    Hallo!

    Ich wollte mal wissen, welche eure liebste Foto App ist und welche Funktionen sie hat - muss ja schließlich einen Grund geben, warum ihr die so mögt ;-)

    Ich persönlich mag am liebsten die Rat Pack Challenge. Die App hat mir schon so sehr geholfen mein Fotochaos in den Griff zu bekommen und mir beim Aussortieren von Fotos geholfen. Dadurch habe ich unglaublich viel Speicherplatz wieder gewonnen und das regelmäßig. Und was ich auch sehr sehr gerne habe, sind die vorinstallierten Filter auf meinem Handy. Die brauche ich, um meine Fotos schön genug für Instagram und Facebook zu bekommen. Dadurch werden sie nämlich nochmal extra betont oder wie ich es nenne verbessert :-P

    Und eure liebsten Fotoapps?

  2. #2
    Spezi
    Registriert seit
    21.12.2015
    Alter
    18
    Beiträge
    457
    Danke verteilt
    22
    Danke erhalten
    78 (in 67 Beiträgen)

    AW: beliebteste Fotoapps

    Ich brauch solche Fotoapps überhaupt nicht.. ^^ ich nehm die von Haus aus einprogrammierte.

  3. #3
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    45
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: beliebteste Fotoapps

    Also für die normale Bearbeitung von Bildern verwende ich eigentlich ebenfalls nur die von Haus einprogrammierten Apps, und hin und wieder auch PiZap. Aber diese App ist eher fürs Gestalten von Collagen mit Stickern, Schriftzügen usw. gedacht. Außerdem verwende ich sehr gerne Instagram. Darauf habe ich in zwei Jahren 1070 Fotos veröffentlicht.

    Damit lässt sich denk ich auch erahnen, dass ich sehr sehr viele Fotos auf meinen Smartphones habe. Und das macht die vom Threadstarter angesprochene Rat Pack Challenge für mich interessant. Kannst du mir etwas mehr dazu berichten? Ich muss immer wissen, ob sich eine App für mich auch wirklich auszahlt.

  4. #4
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.244
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: beliebteste Fotoapps

    Für die Organisation hab ich schon länger F-Stop. Hängt zwar sehr stark von der Geräteleistung ab, aber man kann die Fotos taggen, in intelligenten und normalen Alben einordnen, Favoriten setzen (geht nicht in die Metadaten!) und die Metadaten auch in die Dateien schreiben, bzw. standardmäßig für nicht-JPEG-Dateien Sidecar-xml-Dateien erstellen, die man dann beim Verschieben mitnehmen muss, sonst sind die Tags und alle anderen Sachen unwiderruflich weg. Wenn man die Free-Version benutzt, existieren die Tags allerdings nur innerhalb der App. Wenn man dann beispielsweise wegen einem Fehler die App zurücksetzen muss, sind dementsprechend alle Tags und Bewertungen weg, was durchaus unangenehm sein kann. Die Vollversion hat mich im Angebot ca. 3,50 € gekostet, das ist sie mir allerdings auch wert - sofern ich rausfinde, dass die Vollbild-Werbebanner, die gelegentlich aufpoppen, nicht von F-Stop kommen.

    Zur Bearbeitung gibt es für Android eine vollwertige GIMP-Version, die allerdings über 200 MB Speicher braucht.
    Für schnelle Bearbeitungen hat sich für mich Autodesk Pixlr Express bewährt, allerdings nicht immer. Wenn der zugegebenermaßen nicht schlechte Autokorrekturmodus nichts rausholen kann, kann man mit der App nicht mehr viel verbessern. Farb- und Weißabgleich sowie komplexere Bearbeitung mit Farbverläufen, Kurven und bestimmten Effekten sind natürlich nicht drinnen - für nebenbei schnell etwas zu bearbeiten, kann man die App aber durchaus benutzen, solange man die Finger von den katastrophalen Filtern lässt.

  5. #5
    Profi Poster
    Registriert seit
    10.06.2014
    Alter
    19
    Beiträge
    1.743
    Danke verteilt
    75
    Danke erhalten
    322 (in 268 Beiträgen)

    AW: beliebteste Fotoapps

    ich hab Picsart und Cymera.
    Mit Picsart kann man schöne Collagen kreieren - auch für den Profilbanner auf Facebook - die Filter an sich sind eigentlich auch ganz gut. Cymera hab ich auf dem Handy, weil man Unreinheiten schön übermalen kann mit dieser App. Diese Funktion gibt es bei Picsart nämlich nicht - also habe ich so noch nie gesehen. Joa.. an Filter werden eh nur die benutzt, die recht schlicht sind.. wenn überhaupt... ein einfacher schwarz-weiß Effekt löst eigentlich alles.
    𝐹𝑜𝓇𝑒𝓋𝑒𝓇 𝒾𝓈 𝒶 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒶𝓃𝒹 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒽𝒶𝓈 𝒶 𝓌𝒶𝓎 𝑜𝒻 𝒸𝒽𝒶𝓃𝑔𝒾𝓃𝑔 𝓉𝒽𝒾𝓃𝑔𝓈
    - Cap und Capper -

  6. #6
    Neuling
    Registriert seit
    08.01.2016
    Beiträge
    5
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: beliebteste Fotoapps

    Hört sich jetzt vielleicht doof an, aber ich finde die Instagram-Filter ganz cool Sonst bearbeite ich eigentlich selten Fotos.
    Für Collagen verwende ich die Foto-Collagen-App, die kann jetzt nicht so viel, aber alles was ich brauche und sonst mach ich ja auch Sachen in Photoshop, wenn ich nicht gerade unterwegs bin.

    Ich versteh jetzt aber nicht ganz, ist diese Rat Pack Challenge eine Bearbeitungsapp oder wie?

  7. #7
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    45
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: beliebteste Fotoapps

    PicsArt habe ich auch einmal ausprobiert, aber das ist so etwas Ähnliches wie PiZap und von daher macht es für mich wenig Sinn beide Apps installiert zu haben.

    Diese Challenge ist soweit ich das verstanden habe keine Bearbeitungs-App, sondern eine Ordnungs- bzw. Aussortier-App.

  8. #8
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    19.12.2015
    Beiträge
    82
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    AW: beliebteste Fotoapps

    Zitat Zitat von pitufo Beitrag anzeigen
    Damit lässt sich denk ich auch erahnen, dass ich sehr sehr viele Fotos auf meinen Smartphones habe. Und das macht die vom Threadstarter angesprochene Rat Pack Challenge für mich interessant. Kannst du mir etwas mehr dazu berichten? Ich muss immer wissen, ob sich eine App für mich auch wirklich auszahlt.
    Wie dus wahrscheinlich schon richtig gegoogelt hast, ist die Rat Pack Challenge eine App die dir beim Aussortieren deiner Fotos hilft. Es funktioniert ganz easy. Die App greift automatisch auf deine Galerie zu und dann scheint ein zufälliges Bild nach dem anderen bei dir am Bildschirm. Und dann musst du dich eben entscheiden, ob du das Bild behalten oder löschen magst oder "vielleicht" löschen. Und wenn du dich eben fürs Löschen entschieden hast, wirds automatisch von deinem Handy gelöscht und dadurch kriegst du dann auch wieder mehr Speicher am Handy. Total cool halt

  9. #9
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    19.12.2015
    Beiträge
    82
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    AW: beliebteste Fotoapps

    Zitat Zitat von klugscheisser Beitrag anzeigen
    Für die Organisation hab ich schon länger F-Stop. Hängt zwar sehr stark von der Geräteleistung ab, aber man kann die Fotos taggen, in intelligenten und normalen Alben einordnen, Favoriten setzen (geht nicht in die Metadaten!) und die Metadaten auch in die Dateien schreiben, bzw. standardmäßig für nicht-JPEG-Dateien Sidecar-xml-Dateien erstellen, die man dann beim Verschieben mitnehmen muss, sonst sind die Tags und alle anderen Sachen unwiderruflich weg. Wenn man die Free-Version benutzt, existieren die Tags allerdings nur innerhalb der App. Wenn man dann beispielsweise wegen einem Fehler die App zurücksetzen muss, sind dementsprechend alle Tags und Bewertungen weg, was durchaus unangenehm sein kann. Die Vollversion hat mich im Angebot ca. 3,50 € gekostet, das ist sie mir allerdings auch wert - sofern ich rausfinde, dass die Vollbild-Werbebanner, die gelegentlich aufpoppen, nicht von F-Stop kommen.

    Zur Bearbeitung gibt es für Android eine vollwertige GIMP-Version, die allerdings über 200 MB Speicher braucht.
    Für schnelle Bearbeitungen hat sich für mich Autodesk Pixlr Express bewährt, allerdings nicht immer. Wenn der zugegebenermaßen nicht schlechte Autokorrekturmodus nichts rausholen kann, kann man mit der App nicht mehr viel verbessern. Farb- und Weißabgleich sowie komplexere Bearbeitung mit Farbverläufen, Kurven und bestimmten Effekten sind natürlich nicht drinnen - für nebenbei schnell etwas zu bearbeiten, kann man die App aber durchaus benutzen, solange man die Finger von den katastrophalen Filtern lässt.
    Das klingt voll so, als würdest du auf sehr fachmännische Apps stehen wobei ich mir gimp eher nicht aufs Handy laden würde. Das reicht ja, wenn mans schon am PC hat.

  10. #10
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    19.12.2015
    Beiträge
    82
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    AW: beliebteste Fotoapps

    Zitat Zitat von Annso Beitrag anzeigen
    ich hab Picsart und Cymera.
    Mit Picsart kann man schöne Collagen kreieren - auch für den Profilbanner auf Facebook - die Filter an sich sind eigentlich auch ganz gut. Cymera hab ich auf dem Handy, weil man Unreinheiten schön übermalen kann mit dieser App. Diese Funktion gibt es bei Picsart nämlich nicht - also habe ich so noch nie gesehen. Joa.. an Filter werden eh nur die benutzt, die recht schlicht sind.. wenn überhaupt... ein einfacher schwarz-weiß Effekt löst eigentlich alles.
    was meinst du mit man kann Unreinheiten schön übermalen? Meinst du Pickel oder Sommersprossen?
    Also ich liebe extrem die klassischen Instagramfilter, aber die habe ich bis jetzt noch bei keiner anderen App gefuden.

  11. #11
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    45
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: beliebteste Fotoapps

    Zitat Zitat von Punschkrapfen Beitrag anzeigen
    Wie dus wahrscheinlich schon richtig gegoogelt hast, ist die Rat Pack Challenge eine App die dir beim Aussortieren deiner Fotos hilft. Es funktioniert ganz easy. Die App greift automatisch auf deine Galerie zu und dann scheint ein zufälliges Bild nach dem anderen bei dir am Bildschirm. Und dann musst du dich eben entscheiden, ob du das Bild behalten oder löschen magst oder "vielleicht" löschen. Und wenn du dich eben fürs Löschen entschieden hast, wirds automatisch von deinem Handy gelöscht und dadurch kriegst du dann auch wieder mehr Speicher am Handy. Total cool halt
    Vielen Dank für deine Erklärung!

    OK, das scheint auf jeden Fall eine App, die einen Versuch wert ist, zu sein.

    Was mich jetzt nach dem Anblick der Google-Seite noch interessieren würde... welche Bedeutung haben die Goldklumpen und die Diamanten? Bei der Wolke kann ich mir die Bedeutung irgendwie vorstellen, aber bei diesen beiden Gegenständen nicht wirklich...

  12. #12
    Profi Poster
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    21
    Beiträge
    1.920
    Danke verteilt
    39
    Danke erhalten
    37 (in 32 Beiträgen)

    AW: beliebteste Fotoapps

    Da ich meine Bilder praktisch nicht bearbeite, reicht mir der vorinstallierte Foto-Editor von meinem HTC Desire 500 aus.

    Auf meinem Computer nutze ich momentan nur IrfanView, vor allem wegen der Batch-Verarbeitung von Bildern.

  13. #13
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.244
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: beliebteste Fotoapps

    Zitat Zitat von Punschkrapfen Beitrag anzeigen
    Das klingt voll so, als würdest du auf sehr fachmännische Apps stehen wobei ich mir gimp eher nicht aufs Handy laden würde. Das reicht ja, wenn mans schon am PC hat.
    Weniger. Ich mag wie die meisten Leute eine einfache, allerdings nicht zwangsweise intuitive Bedienung und vor allem ein gutes Ergebnis. Letzteres erreicht man mit irgendwelchen 08/15-Filtern grundsätzlich nicht, da muss man eben schwerere Geschütze auffahren und auch entsprechend mehr Zeit und Aufwand reinstecken.

    GIMP ist bei mir auch nicht drauf, weil mein Handy nicht mal ab Werk so viel Speicher frei hat. Shit happens, außerdem sind 3,7" für eine vernünftige Bedienung schlichtweg zu wenig. Dafür hab ich allerdings, wie du schon gesagt hast, einen PC

  14. #14
    -- Themenstarter --
    Freak
    Registriert seit
    19.12.2015
    Beiträge
    82
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    1

    AW: beliebteste Fotoapps

    @pitufo: Also die Wolke ist eben dein "vielleicht", wenn du nicht weiß, ob Mistkübel oder Behalte-Box. Für jedes gelöschte Bild bekommst du eine Nuss. Bei 10 gelöschten Bildern bekommst du eine goldene Nuss. Die kannst du dann benutzen, um eines deiner Bilder als das beste Foto zu kennzeichnen in der hall of fame und um es dann anschließend mit deinen Freunden zu sharen.
    Wenn du die Wolke nutzt, ist sie nach 10 Bildern voll. Nachdem das zehnte Bild reingeschoben wurde, musst du dich dann entscheiden, ob du alle 10 Bilder behältst oder alle löscht. Leider gibt es hier nicht die Möglichkeit dir die einzelnen Bilder rauszusuchen - deswegen ganz oder gar nicht. Der Vorteil ist aber, wenn du alle löscht, bekommst du einen Diamanten, den du dann auch benutzen kannst, um ein Bild als das beste Foto zu markieren und um es dann anschließend zu teilen mit deinen Freunden.

  15. #15
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    45
    Danke verteilt
    1
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: beliebteste Fotoapps

    Vielen Dank für deine Erklärungen!

    Verstehe ich das richtig, dass die goldene Nuss und die Diamanten de facto die gleiche Funktion haben? Und wo kann man die Bilder dann teilen?

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. beliebteste Urlaubsziele
    Von Felixxxd im Forum Small Talk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 18:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60