1. #1
    Spezi
    Registriert seit
    16.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    405
    Danke verteilt
    27
    Danke erhalten
    28 (in 25 Beiträgen)

    Videobearbeitung mit Stylus-Input

    Liebe Lieblingsnerds, werte Gemeinde.

    Der Spaci sucht eine Möglichkeit möglichst geldbeutelschonend Videos zu bearbeiten.

    Als Hardware ist ein Microsoft Surface 3 zugegen. Ziel ist es in Videoclips an bestimmten Stellen freihand (dazu der entsprechende Stylus / Surface Pen) einzuzeichnen oder zu schreiben.

    Theoretisch brauche ich also das Video als "Leinwand" für Zeichnungen... Zeitlupe wäre ein Bonus auf den ich verzichten kann.


    In der Hoffnung auf schnelle und hoffentlich erfolgreiche Hilfe verbleibe ich mit einem freundlichen,
    Prost!
    ​So live your life that the fear of death can never enter your heart.

    #hauptsachewarmisses

  2. #2
    Trophäensammler
    Registriert seit
    14.04.2015
    Alter
    19
    Beiträge
    111
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    1

    AW: Videobearbeitung mit Stylus-Input

    Photoshop hat ein Feature dafür. Soweit ich weiß geht das in Adobe Character Animator auch. Und sonst kannst du die einzelnen Frames mit Photoshop oder einem beliebigen anderen Zeichenprogramm (sogar Paint, aber bitte mach das nicht) zeichnen und mit After Effects/Premiere Pro die einzelnen Zeichnungen über das Video legen. Dabei hast du den Vorteil, dass du die Zeichnung über die Track punkte an das video anpassen kannst
    Geändert von dot com (22.05.2016 um 21:14 Uhr)

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Spezi
    Registriert seit
    16.07.2012
    Alter
    21
    Beiträge
    405
    Danke verteilt
    27
    Danke erhalten
    28 (in 25 Beiträgen)

    AW: Videobearbeitung mit Stylus-Input

    Danke für die Antwort... aber irgendwie klingt das nicht so ganz nach dem was ich suche. theoretisch würde es mir ja reichen, wenn ich die Stylus-features (write/erase) als overlay im VLC sichtbar machen kann und dann quasi ne Bildschirmaufnahme mache.

    Alternative die ich gefunden habe:
    Video Analyse Software für Trainer und SpoWi's. Problem hierbei ist halt nur, dass kein Stylus Input (z.B. freihand einkreisen) möglich ist

    EDIT:
    Habe eine Lösung gefunden "Kinovea" heißt das Programm und hat fast alles was ich brauche... Umsetzung noch nicht ideal aber bin ja noch am üben

    Kann zugemacht werden

    WER ROTE SCHRIFT BENUTZT UND KEIN MOD IST ERLAUBT ES MIR OFFIZIELL IN DEREN POST EINZUGREIFEN. ICH BIN CARLIE UND ICH WERDE DIESEN THREAD NUN SCHLIEßEN. HA.

    und ich bin ace und doof
    Geändert von Carlie (24.05.2016 um 16:36 Uhr) Grund: ÜBERMACHT
    ​So live your life that the fear of death can never enter your heart.

    #hauptsachewarmisses

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Videobearbeitung
    Von snookerfan im Forum Computer
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.06.2016, 18:58
  2. Videobearbeitung
    Von CMU im Forum Computer
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 02:11
  3. Videobearbeitung
    Von Chuzpe im Forum Sport und Freizeit
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.07.2007, 19:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60