1. #1
    Trophäensammler
    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    136
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    Guten Tag erst einmal.

    Ich habe meinem Bruder sein älteres Lenovo Ideapad z570 abgekauft (für 175). Nun habe ich mal einen kleinen Überblick erhalten über den Zustand: Dass Gehäuse ist im Output vom Drucker abgebrochen (ein dünnes Stück) und durch einen Abflug auf groben Kies hat die Oberfläche so viele Beulen wie ein Fahrzeug nach nem Hagelsturm desweiteren ist er leicht verschmutzt durch den Gebrauch mit Schokolade und er stand länger (ggf auch beschädigter Akku).

    Nun weis ich ja die Grafikkarte fest verbaut ist und somit nicht auswechselbar. Leider bin ich, was Laptops angeht, nicht gerade der Profi, weis nun lediglich wo der Arbeitsspeicher verbaut ist, die Festplatte und der Kühler... Ist es möglich eine zweite Grafikkarte zu verbauen? meine jetzige ist nun mal leider nicht sehr überragend, der Arbeitsspeicher wurde bereits aufgestockt. Was lässt sich sonst noch alles "optimieren" bis auf dass Ersetzen der alten Festplatte?

    Und weis wer ob man den Inhalt des Laptops, also die Hardware, in ein anderes Gehäuse verpacken kann? Meines Wissens sind die Laptops etc. ja alle "Einzelstücke" und kann nur mit der bereits enthaltenen Hardware ersetzen... also Praktisch reparieren, festplatte vergrößern aber scheinbar kein anderes Mainboard einbauen... klärt mich mal wer auf, möchte auch hier ein wenig mehr von Wissen

    Mit freundlichen Grüßen
    The Reaper called your Name.
    You will NEVER:
    REST IN PEACE!

  2. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.343
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.040 (in 893 Beiträgen)

    AW: Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    SSD einbauen, WIndows frisch aufsetzen (10)

    Wärmeleitpaste von CPU erneuern und Lüfter säubern. Danach rennt das Stück wieder wie ne 1




  3. #3
    König
    Registriert seit
    26.10.2015
    Beiträge
    907
    Danke verteilt
    18
    Danke erhalten
    120 (in 89 Beiträgen)

    AW: Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    was bringt eine zweite grafikkarte in einem laptop?

  4. #4
    -- Themenstarter --
    Trophäensammler
    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    136
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    AW: Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    Ich kann meine jetzige nicht ausbauen da fest verlötet und ich fasse da nich mal was mit Samthandschuhen an Meine Grafikkarte ist einfach Mist und hoffte darauf in diesen Laptop eine zweite ein zu bauen um den Laptop Grafisch etwas schneller rennen zu lassen Ich habe eine 1TB festplatte drin, eine 500GB SSD von einer Marke wie Kingston, Sony, Samsung etc. ist sau teuer und auf billige Marken gebe ich nix. alles unter 500GB macht weder Sinn noch lege ich es mir zu, schließlich will ich hin und wieder was zocken und eine 250GB Festplatte füllt sich zu schnell, meine Speicherplatte auf meinem Desktop PC hat bereits über 350 GB an Filmen, Spielen, Bildern und Musik. Und ich kaufe mir keine 500GB SSD, dass bringt für einen derart alten Laptop nix mehr, aber da die Grafikkarte mit 2GB GDDR3 nicht gerade ein heißes Pflaster ist wollte ich einfach Wissen ob es möglich ist. Wie ich einen Lüfter reinige, Leitpaste auftrage etc. ist mir selbst Bewusst, mein Desktop ist ein Eigenbau PC
    The Reaper called your Name.
    You will NEVER:
    REST IN PEACE!

  5. #5
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.343
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.040 (in 893 Beiträgen)

    AW: Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    du hast einen PC, willst aber auf einem alten Notebook zocken.
    Okay..

    Du fragst hier nach "tuning"-Tipps, du hast die wesentlichsten für Notebook erhalten.

    Kannst gern mit einer dedizierten externen GPU zocken, ist aber albern und teuer.

    Bau dein LW aus und behalte 1TB HDD und zusätzlich ne lächerlich günstige 120/240GB SSD für OS.

    Müsste stark überlegen, um mich an meine letzte Aktivität mit einem optischen Laufwerk zu erinnern




  6. #6
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.132
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    368 (in 288 Beiträgen)

    AW: Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    wie wäre es beim hersteller nachfragen, was ausbaumässig so geht, wenn das handbuch nicht verfügbar ist (sollte man aber als pdf runterladen können).
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  7. #7
    -- Themenstarter --
    Trophäensammler
    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    136
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    AW: Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    Zitat Zitat von eXTA Beitrag anzeigen
    du hast einen PC, willst aber auf einem alten Notebook zocken.
    Okay..

    Du fragst hier nach "tuning"-Tipps, du hast die wesentlichsten für Notebook erhalten.

    Kannst gern mit einer dedizierten externen GPU zocken, ist aber albern und teuer.

    Bau dein LW aus und behalte 1TB HDD und zusätzlich ne lächerlich günstige 120/240GB SSD für OS.

    Müsste stark überlegen, um mich an meine letzte Aktivität mit einem optischen Laufwerk zu erinnern
    eXTA: ich meinte an sich eigentlich nur die Grafikkarte. Ja der Laptop ist alt, war allerdings auch extrem teuer. Und da ich mir einen solchen neuwertig nicht leisten könnte war ich froh dass mein Bruder seinen verkaufen will. Ich bin zudem geschäftlich in gott und der Welt und kann keinen 10-15 Kilo PC ohne Monitor (momentan am Fernseher, 40 Zoll zocken macht Laune) mit nehmen. Allerdings möchte ich im Fall der Fälle einfach eine bessere Graka haben und keine so alte.
    2 Fragen:

    Lassen sich in einem Laptop 2 Festplatten einbauen?

    Und

    Was meinst du mit LW? Abkürzungen sind nicht so meins und mein verständniss reicht gerade mal für dass zusammen bauen und bespielen eines PC xD

    Iliam: dieser laptop steht leidlich noch gebraucht zum Verkauf, ich schätze lenovo wäre überfragt zudem habe ich hier im Internet einigen Profis, was einen Anruf überflüssig macht
    The Reaper called your Name.
    You will NEVER:
    REST IN PEACE!

  8. #8
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.234
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    LW = Laufwerk, hier CD/DVD-Laufwerk

    Bei den meisten Schlepptops ist der Arbeitsspeicher nicht fest eingebaut. Du könntest schauen, ob da nicht noch was geht. Wenn der Chipsatz nicht limitiert und entsprechender Arbeitsspeicher verfügbar ist (srsly, 2 GB?), würde ich dafür definitiv ein paar Euronen investieren. DDR3 ist im Moment spottbillig, allerdings nicht mehr zukunftsfähig. Vielleicht kannst du auch Arbeitsspeicher mit höherer Taktfrequenz einbauen, wenn das geht, das gibt Shared-Memory-Grakas auch noch einen gewissen Boost. Da ich aber das Setup von dem Laptop nicht kenne, kann ich dazu nichts sagen.
    Deine Entscheidung. Ich würde es machen.

    €: Die GTX 520M (beim besten Willen nicht zum Spielen geeignet, das fängt erst ab x60 an) hat keine Shared-Memory-Funktion. Bringt also dahingehend nichts. Macht aber auch nichts.

  9. #9
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.343
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.040 (in 893 Beiträgen)

    AW: Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    2 Festplatten gehen, wie gesagt, du musst das Laufwerk dafür opfern, wenn du nicht sowieso schon 2 extra SATA Anschlüsse für die Festplatten vorgesehen hast.

    Und soweit ich weiß, ist die GPU fest auf dem Mainboard verlötet.
    Da wäre dann nix mit aufrüsten... nur die externe GPU könnteste mitschleppen

    Das einzig sinnvolle Tuning ist SSD, Wärmeleitpaste, Lüfter reinigen und evtl. RAM Upgrade
    Geändert von eXTA (19.12.2015 um 19:21 Uhr)




  10. #10
    -- Themenstarter --
    Trophäensammler
    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    136
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    AW: Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    Zitat Zitat von klugscheisser Beitrag anzeigen
    LW = Laufwerk, hier CD/DVD-Laufwerk

    Bei den meisten Schlepptops ist der Arbeitsspeicher nicht fest eingebaut. Du könntest schauen, ob da nicht noch was geht. Wenn der Chipsatz nicht limitiert und entsprechender Arbeitsspeicher verfügbar ist (srsly, 2 GB?), würde ich dafür definitiv ein paar Euronen investieren. DDR3 ist im Moment spottbillig, allerdings nicht mehr zukunftsfähig. Vielleicht kannst du auch Arbeitsspeicher mit höherer Taktfrequenz einbauen, wenn das geht, das gibt Shared-Memory-Grakas auch noch einen gewissen Boost. Da ich aber das Setup von dem Laptop nicht kenne, kann ich dazu nichts sagen.
    Deine Entscheidung. Ich würde es machen.

    €: Die GTX 520M (beim besten Willen nicht zum Spielen geeignet, das fängt erst ab x60 an) hat keine Shared-Memory-Funktion. Bringt also dahingehend nichts. Macht aber auch nichts.

    Oh, habe ich gesagt 2 GB ? Sorry, meinte 8 GB (Standardmäßig waren es 6). Allerdings auch hier 1333 MHz Frequenz, da schau ich mich noch mal um. Mit dem Laufwerk: Ist an sich kein Problem, es gibt ja genug externe Laufwerk-Arten, muss kein Eingebautes sein. Dass Problem ist wirklich einzig und alleine die Grafikkarte. Zum zocken ist die wirklich nicht gedacht, wenn man nicht gerade auf Indies steht oder Games wie Euro Truck Simulator Wärmeleitpaste ist neu, habe den Lüfter zuvor ausgebaut und mal abgestaubt, SSD kommt bald bzw. habe ja in meinem Desktop PC 2 Stück, warum also nicht eine Nutzen um dass System drauf zu klatschen und Ram: Habe gerade für 107 Euro 16GB Ram Speicher mit ner Frequenz von 1866 gefunden. SOLLTE an sich klappen. Schade nur dass es keine Möglichkeiten gibt einen Laptop auf zu rüsten. Ich weis ja das die Mainboards für jede Baureihe Maß angefertigt werden... Aber ist es irgend wie Möglich das MB zu ersetzen?
    The Reaper called your Name.
    You will NEVER:
    REST IN PEACE!

  11. #11
    Profi Poster
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    21
    Beiträge
    1.919
    Danke verteilt
    39
    Danke erhalten
    37 (in 32 Beiträgen)

    AW: Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    Zitat Zitat von TheUnknownUser Beitrag anzeigen
    [...] Ram: Habe gerade für 107 Euro 16GB Ram Speicher mit ner Frequenz von 1866 gefunden. SOLLTE an sich klappen.[...]
    16GB RAM können funktionieren, jedoch unterstützt das Z570 laut dem Datenblatt maximal 8GB mit 1333MHz, ABER! der Speichercontroller sitzt in der CPU und sowohl der i3 2310m als auch der i5 2410m unterstützen bis zu 16GB mit max. 1333MHz.
    Schnellerer RAM lohnt sich bei Nutzung der GPUs mit Shared Memory und eher weniger für Spiele (es sei denn die CPU limitiert), falls dich Benchmarks interessieren schau mal im PCGH-Thread der RAM-Mythen nach (Mythos #6 bezieht sich auf die RAM-Geschwindigkeit). Man sollte eher darauf achten Dual-Ranked Kits zu kaufen und diese im Dual-Channel Modus laufen zu lassen.
    Eine bessere GPU ist abgesehen von externen Lösungen nicht möglich bzw. nur wenn du ein passendes Board mit verlöteter GPU findest und die GPU eine ähnliche TDP aufweist wie die aktuelle, sonst können thermische Probleme auftreten.
    Geändert von Darkknight (20.12.2015 um 01:37 Uhr)

  12. #12
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.343
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.040 (in 893 Beiträgen)

    AW: Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    Zitat Zitat von TheUnknownUser Beitrag anzeigen
    Aber ist es irgend wie Möglich das MB zu ersetzen?
    Ja, aber irgendwas sagt mir, dass es der Aufwand nicht bringt.

    Laptop und zocken sind immer zwei verschiedene Dinge, es sei denn du gibts 1000€+ für ein Neugerät aus.




  13. #13
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.234
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    Zitat Zitat von TheUnknownUser Beitrag anzeigen
    Oh, habe ich gesagt 2 GB ? Sorry, meinte 8 GB (Standardmäßig waren es 6).
    Ich bin bei beiden Angaben von der Minimalkonfiguration ausgegangen, die ja offenbar nicht drinnen ist.


    Zitat Zitat von TheUnknownUser Beitrag anzeigen
    Aber ist es irgend wie Möglich das MB zu ersetzen?
    Kauf dir lieber 'nen neuen Laptop, ein MB-Tausch ist vermutlich schweineteuer und rentiert sich schlicht und ergreifend nicht, zumindest wenn das neue MB spieletauglich sein soll.

  14. #14
    -- Themenstarter --
    Trophäensammler
    Registriert seit
    22.07.2015
    Beiträge
    136
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    4 (in 4 Beiträgen)

    AW: Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    Zitat Zitat von Darkknight Beitrag anzeigen
    16GB RAM können funktionieren, jedoch unterstützt das Z570 laut dem Datenblatt maximal 8GB mit 1333MHz, ABER! der Speichercontroller sitzt in der CPU und sowohl der i3 2310m als auch der i5 2410m unterstützen bis zu 16GB mit max. 1333MHz.
    Schnellerer RAM lohnt sich bei Nutzung der GPUs mit Shared Memory und eher weniger für Spiele (es sei denn die CPU limitiert), falls dich Benchmarks interessieren schau mal im PCGH-Thread der RAM-Mythen nach (Mythos #6 bezieht sich auf die RAM-Geschwindigkeit). Man sollte eher darauf achten Dual-Ranked Kits zu kaufen und diese im Dual-Channel Modus laufen zu lassen.
    Eine bessere GPU ist abgesehen von externen Lösungen nicht möglich bzw. nur wenn du ein passendes Board mit verlöteter GPU findest und die GPU eine ähnliche TDP aufweist wie die aktuelle, sonst können thermische Probleme auftreten.
    Ein neuer ist nicht drin Bin ja an sich kein PC/Laptop Gamer, allerdings habe ich eben die Leistung aus der W7 mit 5,8 nicht mit freudigen armen empfangen. Vorwiegend nehme ich den Laptop ja nur für die Arbeit bzw. wenn ich Unterwegs bin. Es wäre nur toll gewesen Grafisch Anspruchsvollere Games zu zocken, schade dass es für die Laptop Versionen keine GPU gibt wie für die CPU: Aufsätze. Wäre schöner gewesen, so muss ich wohl doch warten, habe ja seit einem Jahr einen Desktop PC auf dem Schirm (Eigenbau) und daher kann ich mir einen neueren Laptop vermutlich gleich 2x nicht leisten Schade, alles klar. Dann weis ich alles was ich Wissen muss.

    Und wie sehe ich das nun: Unterstützt dieser Laptop weder 16GB noch höhere MHz-Frequenzen? wenn ja kotzt das schon ein wenig an, der Laptop war damals Neuwertig im Preissegment von 1200 Euro gelegen. Sorry, falls es für dich einfacher Klingt, ich habe die tödliche und hochgradig ansteckende Männer-Grippe und stehe kurz davor den Löffel ab zu geben Sobald ich nur minimal angestrengter Nachdenke schmerzt der Kopf
    The Reaper called your Name.
    You will NEVER:
    REST IN PEACE!

  15. #15
    Profi Poster
    Registriert seit
    27.09.2009
    Alter
    21
    Beiträge
    1.919
    Danke verteilt
    39
    Danke erhalten
    37 (in 32 Beiträgen)

    AW: Lenovo Laptop "optimieren/tunen/verbessern"?

    Schnellerer RAM ist kein Problem, wenn der Speichercontroller bzw. das Bios 1333MHz vorgibt, wird 1600MHz+ RAM runtergetaktet bzw. ein Profil mit 1333MHz und meist besseren Timings genommen, wenn eins im SPD-ROM vorhanden ist.
    Laut dem Datenblatt von Lenovo werden max. 8GB unterstützt. Der Speichercontroller, der in der CPU sitzt, erlaubt aber 16GB (2x8GB) laut dem Datenblatt von Intel. Einige User im Forum von Lenovo haben in ihrem Z570 problemlos 16GB verbaut. Das heißt 16GB können laufen, evtl. wird dafür aber noch ein Bios Update benötigt.
    Außerdem frage ich mich wozu du 16GB RAM in deinem Notebook brauchst ? Mehr RAM bringt keinen spürbaren Geschwindigkeitszuwachs, sofern du deinen RAM nicht regelmäßig mit 90%+ auslastest. Die meisten Anwendungen, die Vorteile aus 16GB RAM ziehen, würden mit der CPU/GPU Kombo nicht angenehm laufen.

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Wissen" oder "Vom menschlichen Glück"
    Von GERT im Forum Gedichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 14:05
  2. "Senkrechter Wurf" bzw. "freier Fall": Welche Klassenstufe?
    Von Garniemand im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2012, 08:49
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 18:23
  4. Hilfe!!! "pickel" oder "mückenstich" an der scheide!!!
    Von Foreveranangel im Forum Problemforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2010, 13:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60