1. #1
    Freak
    Registriert seit
    28.10.2012
    Alter
    20
    Beiträge
    89
    Danke verteilt
    28
    Danke erhalten
    5 (in 4 Beiträgen)

    Gamer PC Empfehlung

    Hey Forum
    Ich stehe momentan vor der Entscheidung, welchen Gaming PC ich mir holen soll. Im Auge habe ich dabei einen Medion mit dieser Ausstattung für 899€:

    CPU: Intel Core i7-4770 Prozessor
    Betriebssystem (OEM Version): Windows 8
    Taktfrequenz: 3.4 Gigahertz
    Arbeitsspeicher Kapazität: 16.0 Gigabyte
    Arbeitsspeicher Typ: DDR3 1600 MHz
    Festplattenkapazität: 2000.0 Gigabyte
    SSD Kapaziztät: 128.0 Gigabyte
    Grafik: NVIDIA GeForce GTX760
    Optische Laufwerke: Multi-Standard DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual Layer Unterstützung
    Sound: 6-Kanal High Definition Audio

    Und ein PC-System von einem Computergeschäft in der Gegend für 919€ mit diesen Kompenenten:


    Gehäuse: Cooler Master HAF 912 Plus (schwarz)
    Gewährleistung: PC-KING Garantie 2 Jahre !
    Laufwerk: LG DVD-Brenner
    Soundkarte: 7.1 Channel Surround (onBoard)
    Netzteil : 600W Corsair
    Arbeitsspeicher: 8GB 1600MHz DDR3
    Festplatte: 2TB SATA3 7200rpm 32MB
    Grafikkarte: AMD R9 280 3GB
    Mainboard: ASUS H97-PLUS
    Prozessor: Intel Core i5-4690K 4x(3,5GHz)

    Da ich persönlich von Hardware keine Ahnung habe würde ich mich über Empfehlungen freuen.
    Hier noch die Links zu den PCs:
    MEDION AKOYA P5339 PC System intel i7 3,4GHz 16GB 2TB 128GB SSD Windows 8 HDMI | eBay
    Gamer Intel · [ PC-KING ]
    Danke!

  2. #2
    Gott
    Registriert seit
    04.04.2009
    Alter
    21
    Beiträge
    2.499
    Danke verteilt
    78
    Danke erhalten
    82 (in 71 Beiträgen)
    Geändert von Toms (08.12.2014 um 19:47 Uhr)
    Es kommt nicht darauf an wie man geboren wird. Was man mit dem Geschenk des Lebens anfängt macht einen zu dem was man ist

  3. Diese Benutzer bedanken sich bei Toms für diesen Beitrag:

    Ilja1905 (09.12.2014)

  4. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    22.01.2009
    Alter
    34
    Beiträge
    530
    Danke verteilt
    15
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Gamer PC Empfehlung

    Naja, AMD ist ja immer so eine Sache, zwar günstig aber fürs Gaming würde ich immer Intel + Nvidia nehmen. Kostet zwar bisschen mehr, hast dafür aber Power.

  5. #4
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Gamer PC Empfehlung

    MUSS das gerade jetzt sein?
    Ich schätze, dass demnächst die 300 Serie von AMD vorgestellt wird und das einen Preisdrop bewirkt, sowohl bei NVidia, als auch bei AMD Karten der 200er Serie.
    Außerdem wird auch hoffentlich demnächst die neue Prozessorgeneration mit neuem Sockel von Intel vorgestellt, was das gleiche bei CPUs bewirken sollte und einen Zukunftsfähigeren Sockel bringt, als den ollen AM3.

    Sonst: Was ist dein Budget maximal, willst du übertakten und kannst du den PC selbst zusammen bauen?

    @chenjung: lass das doch mal die nicht Fanboys machen
    @Toms: also der 8350 ist schon arg schwachbrüstig. Der ist fast 30% lahmer als ein 4770.
    Geändert von Bone (09.12.2014 um 09:12 Uhr)
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  6. #5
    Gott
    Registriert seit
    04.04.2009
    Alter
    21
    Beiträge
    2.499
    Danke verteilt
    78
    Danke erhalten
    82 (in 71 Beiträgen)

    AW: Gamer PC Empfehlung

    Zitat Zitat von chenjung Beitrag anzeigen
    Kostet zwar bisschen mehr, hast dafür aber Power.
    Hast du mit AMD auch.


    Was würdest du denn Vorschlagen? Dafür ist der Rest der Komponenten sehr solide und für den Preis des FX bekommste nichts besseres mit 8 Threads.

    Wobei ein i5 es auch tun würde
    Es kommt nicht darauf an wie man geboren wird. Was man mit dem Geschenk des Lebens anfängt macht einen zu dem was man ist

  7. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Gamer PC Empfehlung

    Dass man für den Preis nichts besseres bekommt mag wohl wahr sein, aber der hinkt dann der Grafikkarte langsam so stark hinterher, dass die nur in der Gegend rum pennt.

    Mit dem i5 4590 kriegst da schon für n paar € mehr n ziemlich guten Leistungzuwachs.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  8. Diese Benutzer bedanken sich bei Bone für diesen Beitrag:

    Toms (09.12.2014)

  9. #7
    Gott
    Registriert seit
    04.04.2009
    Alter
    21
    Beiträge
    2.499
    Danke verteilt
    78
    Danke erhalten
    82 (in 71 Beiträgen)

    AW: Gamer PC Empfehlung

    Zitat Zitat von Bone Beitrag anzeigen
    Dass man für den Preis nichts besseres bekommt mag wohl wahr sein, aber der hinkt dann der Grafikkarte langsam so stark hinterher, dass die nur in der Gegend rum pennt.
    So krass isses nun noch nicht Wenn die CPU limitiert --> Grafikdetails raufschrauben :P
    Es kommt nicht darauf an wie man geboren wird. Was man mit dem Geschenk des Lebens anfängt macht einen zu dem was man ist

  10. #8
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Gamer PC Empfehlung

    Nun ja nun ja. Also nen Prozessor dieser Güteklasse mit ner schon eher High End Grafikkarte zusammen zu schrauben...
    Wenn du die Grafikdetails hoch schraubst kannst du zB bei Anno 2070 den Männlein wenigstens hübsch beim ruckeln zukucken
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  11. Diese Benutzer bedanken sich bei Bone für diesen Beitrag:

    Ilja1905 (09.12.2014)

  12. #9
    Gott
    Registriert seit
    04.04.2009
    Alter
    21
    Beiträge
    2.499
    Danke verteilt
    78
    Danke erhalten
    82 (in 71 Beiträgen)

    AW: Gamer PC Empfehlung

    Ach komm, so schlecht isser nicht hab ihn ja selbst^^ ist bei mir noch nicht ins limit gelaufen :P
    Es kommt nicht darauf an wie man geboren wird. Was man mit dem Geschenk des Lebens anfängt macht einen zu dem was man ist

  13. #10
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Gamer PC Empfehlung

    also bitte der wird selbst von nem 2600k ziemlich krass überboten und der ist quasi schon uralt...
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  14. #11
    König
    Registriert seit
    13.04.2014
    Alter
    17
    Beiträge
    859
    Danke verteilt
    654
    Danke erhalten
    64 (in 53 Beiträgen)

    AW: Gamer PC Empfehlung

    Du musst wissen was du spielen willst und dann yum Setup von Toms den i5 oder FX waehlen
    Meine Träume sind farbenfroh, viele in meiner Gegend können vor Angst nicht schlafen.

  15. #12
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Gamer PC Empfehlung

    Nein. Dann braucht er auch noch ein anderes MB, je nachdem was er nimmt.
    Ich empfehle allerdings noch bis nach Weihnachten zu warten, wenn sich die Preise wieder etwas gesenkt haben.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  16. #13
    Trophäensammler
    Registriert seit
    07.11.2014
    Alter
    28
    Beiträge
    114
    Danke verteilt
    12
    Danke erhalten
    26 (in 16 Beiträgen)

    AW: Gamer PC Empfehlung

    Raspberry Pi B+ !!!

    Kostet auch nur ca. 30€.

    Ok, Ok, war ja nur ein Joke!?

    Kauf einfach den PC, wofür dir das Budget reicht!
    Es wird immer gute Angebote geben. Früher oder später wirst du sowieso deinen PC aufrüsten wollen.
    Ich selber habe Intel+Nvidia, aber das muß deine Entscheidung nicht beeinflussen!

    Ein Fertig-PC ist für den Anfänger nicht schlecht.

    Ansonsten tendiere ich aber dazu, dass du dir deine Wunschkomponenten selber aussuchst.
    Aber NUR wenn du kannst, sie auch dann selber zusammen zu bauen !!!
    Dein Betriebssystem solltest du dann natürlich auch selber installieren können!

    LG
    GuruM

  17. #14
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.344
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.041 (in 893 Beiträgen)

    AW: Gamer PC Empfehlung

    Die zocken dich beide ziemlich ab.




  18. #15
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.235
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Gamer PC Empfehlung

    Zitat Zitat von eXTA Beitrag anzeigen
    Die zocken dich beide ziemlich ab.
    Die Medion-Komponenten sind zwar auf dem Papier ganz geil, aber erfahrungsgemäß steckt der Teufel im Detail, sprich: den nicht genannten Teilen. Grade die Netzteile sind da erfahrungsgemäß ziemlich mies. Und Medion baut gelegentlich experimentelle Technik ein. Ich hab beispielsweise letztes mal (gut, das ist schon fast 8 Jahre her) ein BTX-System bekommen, das absolut gar nicht zukunftstauglich war. Nur als abschreckendes Beispiel. Den Preis rechtfertigt das ganze Premiumzeugs nicht mal ansatzweise.
    Das zweite Setup sieht zwar besser aus, aber ein Laden, der einen k-Prozessor auf ein H97 setzt, hat bei mir schon mal einen Lacher geerntet. Merke: Mit einem H97 braucht man keinen k-Prozessor, und umgekehrt. Ich hab zwar einen i5-4690 ohne k auf einem Z97, aber da hab ich einen Zehner mehr investiert um ein besseres Layout zu bekommen, das ich bei den H97 in der Preisklasse nicht gehabt hätte. Die Variante hier ist aber deutlich bescheuerter, weil die k-Prozessoren oft um die 50 € mehr kosten als die nicht übertaktbaren Versionen, und durch die mangelnden OC-Fähigkeiten des Boards ihren Vorteil nicht ausspielen können.

    @Toms:
    Warum R290 und dann nur ein FX-8350? Schließe mich da Bone an, mit den besseren i5 hab ich ganz gute Erfahrungen gemacht.
    Würde auch die HDD gegen eine WD Green austauschen, die Rezensionen von der Barracuda sehen nicht besonders aufbauen aus

    Tipp fürs Netzteil: 530 Watt be quiet! Pure Power L8 CM Modular 80+ Bronze
    Preislich okay, sehr leise und wenn man nicht mehrere Grafikkarten anschließt (ist mit der Leistung sowieso nicht möglich), ist das vollkommen ausreichend.

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung französische Literatur?
    Von Heisenberg im Forum Literatur
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.03.2013, 21:22
  2. 5.1 Soundsystem - Empfehlung?
    Von nordkap im Forum Elektronik & Technik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 20:15
  3. Shampoo empfehlung =)
    Von JennyLaiin im Forum Beautyplace
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.2009, 22:05
  4. Laptop Empfehlung.
    Von Farbenfinsternis im Forum Computer
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 19:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62