1. #1
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.241
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    Off-Topic
    Sou... ich würde gerne mal die Aufarbeitung von meinem Roller hier im Forum dokumentieren. Wenn das nicht erwünscht ist, kann der Thread auch gelöscht werden, kein Problem.
    Falls ihr auf die Idee kommen solltet, die Texte zu googlen und auf einen Thread auf der RollerTuningPage stoßt, wundert euch bitte nicht. Ich schreibe die Texte einmal und poste sie dann in beiden Foren, da ich in ganz unterschiedliche Interessensgruppen schreibe. Das ist nebenbei der einzige Grund, warum ich das Projekt nicht nur auf der RollerTuningPage präsentiere.

    Wichtiger Hinweis: Der Roller soll sich jederzeit im gesetzlichen Rahmen befinden!


    WICHTIG:
    Galerie: Roller - abload.de (immer alle Bilder im Überblick)

    20.9.2012:
    Hallöle zusammen,
    seit 2 Wochen bin ich Besitzer eines Kymco Agility 50, quasi noch im Serienzustand (mit Ausnahme der Mofadrosselung). Obwohl gerade mal 680km beim Kauf auf dem Tacho waren, ist das Gefährt bereits 7 Jahre alt (2005er) und durch eine Standzeit von 5 (!!) Jahren schon etwas mitgenommen, was man aber auf den folgenden Bildern nicht gut sieht. Naja, am Wochenende werde ich wohl Zeit für eigene Bilder haben.
    Im Startpost beginne ich einfach so, wie ich ihn gekauft habe (wenn anders: Hinweis steht dabei).

    Daten vom 8.9.2012:

    • Modell: Kymco Agility 50
    • Erstzulassung: Juni 2005
    • Kilometerstand: 680km
    • Motor: Kymco KG10 (?)
    • Hubraum: 50cm³
    • Höchstgeschwindigkeit: 20km/h
    • Leergewicht: 92kg


    So viel zum Thema, es folgen... tadaa, endlich die Bilder:








    So war das in der Anzeige...
    Überall lag Stroh rum (in der Verkleidung), der Auspuff war/ist gut angerostet und Salpetersalz war unter den Lack von Felgen und Variodeckel gekrochen, sodass man den Lack von Hand ablösen konnte... keine saubere Sache, aber eine gute Aufarbeitungsbasis.

    Übrigens:

    • Neuwert aller Teile: ca. 1600€
    • Kaufpreis: 400€



    Änderungen: (Stand 20.9.2012)

    • 45er CDI - check
    • Hauptständer entrosten und neu lackieren - check
    • Variodeckel neu lackieren und klarlacken - check
    • offene Variohülse - check/nicht eingebaut
    • Stroh unter der Verkleidung entfernen - in Arbeit
    • Bremsen entrosten - in Arbeit
    • neue Feder für Seitenständer - in Arbeit
    • Komplettpolitur - in Arbeit
    • Felgen & Motor säubern, lackieren und Lager schmieren - tote Hose
    • Riffelblech im Druchgang - tote Hose
    • Sportauspuff (ABE!) - tote Hose
    • neue Spiegel (ABE!) - tote Hose
    • neue LED-Blinker? - tote Hose
    • Nummernschildbeleuchtung? - tote Hose
    • schnell (de-)montierbare Unterbodenbeleuchtung? - tote Hose
    • Helmfachanlage? - tote Hose


    Natürlich habe ich auch, wie soll es anders sein, eine Frage an euch:
    Was wünscht ihr euch an optischen Dingen (Spiegel etc.), die ich ohne größeren Aufwand "an den Roller" bringen könnte? Oder was könnte ich so unter der Haube machen, dass mehr Anzug am Berg da ist?
    Auf eure Meinungen zu dem Projekt bin ich auf jeden Fall mal gespannt.

    Viel Spaß im weiteren Verlauf, vielleicht interessiert euch die Aufarbeitung und geringfügige Modifikation von einem stinknormalen Alltagsroller ja. Es muss nicht immer High-End sein ^^
    __________________

    21.9.2012: Regen, Regen, Regen, Akku vom Fotoapparat leer, anderer kaputt etc. Da muss ich wohl bis morgen warten und mit der Handycam knipsen, falls schönes Wetter sein sollte. C'est la vie...
    Geändert von klugscheisser (24.09.2012 um 16:21 Uhr)

  2. #2
    -- Themenstarter --
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.241
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    Off-Topic
    Nochn Post, weil das nicht in den ersten Beitrag reinwollte ^.-


    Heute:
    Jaaaa.... da was draus zu machen ist vorerst schwer. Warum? Deswegen:



    (Der fertige Variodeckel in vollem Glanz)


    Nein, besser gesagt deswegen:
    An dem heutigen, schönen, verdammt langweiligen Sonntag hab ich mir doch einfach gedacht: scheiße, musste was machen. Und was wäre da besser als sich der allgemeinen Sonntags-nicht-arbeiten-Konvention zu widersetzen und den Roller innerlich auf Vordermann zu bringen? Genau, nichts ^^

    Also schnell die Verkleidung ab (ich hab KEINE Ahnung gehabt, dass Kymco Dübel verbaut) und reingeguckt... Mahlzeit. Die ganz Harten dürfen draufgucken, der Rest nicht. Dreck und (Flug)Rost bis zum Abwinken:

    Bremse



    Draufsicht, sehr lecker



    Motorblock mit Felge



    Tiefere Einblicke...



    Und der Auspuff, den man nicht vergessen sollte. Oder: besser vergessen sollte.



    Schön ist anders. Also drangesetzt (oder -gestellt) und alles mal durchgeputzt. In zwei anstrengenden Stunden ist also folgendes passiert:

    Unterboden beim Reinigen



    Mehr Gammel unter der Verkleidung



    Hinter der Rückleuchte, links halb sauber. Leider Autofokus irgendwo ins Nirgendwo ^.-



    Das verf*ckte Stroh ist sogar im Luftfilter!



    Heckabdeckung unten vorher und nachher:



    Sieht doch mittlerweile schon anders aus, oder?



    Fazit: anstrengend, aber notwendig.

    Wenn ihr irgendwelche konkreten Ideen habt, könnt ihr sie gerne hier reinschreiben. Darüber bin ich immer recht froh, sofern sie nicht ganz abwegig sind ^^

    MfG
    klugscheisser
    Geändert von klugscheisser (24.09.2012 um 16:27 Uhr)

  3. #3
    Super-Moderator
    Registriert seit
    22.08.2006
    Alter
    27
    Beiträge
    32.352
    Danke verteilt
    666
    Danke erhalten
    1.043 (in 895 Beiträgen)

    AW: Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    wieviel hast du bis jetzt reingesteckt, abgesehen von 400€ kaufpreis?




  4. #4
    -- Themenstarter --
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.241
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    'nen Fuffi für die neue Zündungssteuerungseinheit. Mehr vorerst nicht, aber die Tage sind noch neue Spiegel und ein Sportpott geplant, weil der Rollerladen in der Nähe 50% auf alle Lagerwaren hat. Mal sehen was da so rumkommt. Vielleicht kauf ich mir einfach zwei Stück und verscherbel einen auf eBay -> Gratisauspuff ^^

  5. #5
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    crosspost ban.

    nee sieht nach nem interessanten projekt aus wenn man gerne bastelt und renoviert hab da leider nicht so viel ahnung von ^^
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  6. #6
    -- Themenstarter --
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.241
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    Du kannst ja Wünsche äußern, mal schauen was dabei rumkommt

  7. #7
    Profi Poster
    Registriert seit
    28.12.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    1.170
    Danke verteilt
    17
    Danke erhalten
    68 (in 59 Beiträgen)

    AW: Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    klingt intressant !
    "Patriotische Choleriker für mehr Parkplätze in der Innenstadt"

  8. #8
    -- Themenstarter --
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.241
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    Jep, durchaus. Heute ist's dann wieder ans Zusammenbauen gegangen... eine reichlich verzwickte Angelegenheit. Welches Teil hab ich wann abgemacht und in welcher Reihenfolge wird es wieder drangeschraubt?
    Im Endeffekt sind, trotz sorgfältigster Nachforschungen, sechs Schrauben übrig geblieben, aber... wenn etwas auseinander fällt weiß ich, wo sie gefehlt haben ^^


    Von vorne, mit Fernlicht



    Von hinten, immer noch mit Fernlicht



    Und innen, ohne Fernlicht ^^



    So viel dazu... jetzt ist der Gerät endlich auch von innen sauber, an den Motorblock und die Felgen müsste ich mich mal machen.
    Egal, morgen wird erst einmal die neue Seitenständerfeder organisiert und nach einem Sportauspuff und neuen Spiegeln geguckt. Mal sehen was der Tag so bringt :>
    Geändert von klugscheisser (26.09.2012 um 23:17 Uhr)

  9. #9
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    warum sollen eigtl andere hier wünsche äussern?
    du musst das teil fahren und dich damit sehen lassen.

    ein kumpel schraubt gerade an einem motorrad herum.
    er hat es total auseinander genommen und ist jetzt schon
    verzweifelt, weil scheinbar nicht wenige teile fehlen ... oder
    besser, er kann sie in seiner schubladenordnung nicht
    ausmachen.^^

    lustig, ihm bei der x-maligen inventur zuzusehen.
    du scheinst wenigstens etwas system dabei gehabt zu haben.
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

  10. #10
    -- Themenstarter --
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.241
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    Ich denke mal nicht... nur die Schrauben hab ich alle in verschiedene Kästchen gelegt (mit Beschriftung) die verschiedenen Fahrzeugteilen zugeordnet waren, der Rest hat einfach in der Gegend rumgelegen. Am Wochenende oder morgen schau ich aber wieder rein und versuche die übrig gebliebenen Schrauben unterzubringen ^^

    Und mit den Tipps ist das ganz einfach:
    Andere kommen sicher auf Ideen, die ich gut finden könnte und auf die ich selbst niemals kommen würde

  11. #11
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    23.05.2006
    Alter
    29
    Beiträge
    7.541
    Danke verteilt
    161
    Danke erhalten
    593 (in 437 Beiträgen)

    AW: Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    ausreichend zeit, geld, geschick und material vorrausgesetzt würde ich einen traum aus messing und holz draus machen, soweit möglich, rest faken...

    dazu nen haufen völlig nutzlose, aber dekorative rohre, zahnräder, die sich willkürlich bei i-was mitdrehen etc. überall verbasteln.


    nur fürchte ich, das hilft dir nicht grade weiter^^ (könnte irgendwann grob so aussehen: link weil riesenbild
    Ich werde keine Träne weinen, vielleicht nur ab und an, und dann auch nur vor Glück,
    ich hör die Leute wieder reden, der war ja schon immer komisch, aber jetzt ist er verrückt

  12. #12
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    Zitat Zitat von klugscheisser Beitrag anzeigen
    Und mit den Tipps ist das ganz einfach:
    Andere kommen sicher auf Ideen, die ich gut finden könnte und auf die ich selbst niemals kommen würde
    ich finde Garniemands inspiration voll geil, würde dir davon aber abraten. oder überhaupt irgendwas in richtung extravaganten umbau was die verkleidung betrifft. das teil sieht ja so noch ganz gut aus. wenns gefällt könnt ich mir eine andere farbe oder farben vorstellen, vllt sogar etwas mit airbrush-pimpen mit nem ausgefallenen motiv (wenn du jmd kennst, ders kann und zu nem vernünftigen preis macht) oder mit verschieden farbiger(metal)flake lackierung aus dem - so customized ähnl.

    ein bekannter hat sowas ähnliches mit seinem auto gemacht. er fand den aufwand mit den flakes zu gross (vllt auch zu teuer) weshalb er die ganze karosserie mit irgendso einem glitterlack überzog, der normalerweise als zwischenschicht auf einen farbigen untergrund aufgetragen wird, hier aber selbst der 2. untergrund grund auf weissem untergrund war. und darauf spritzte er in den farben gelb und verschiedenen rot-tönungen transparente glasfarbe drauf, was den gleichen, sogar einen etwas feineren effekt ergab mit dunklen metallic-lack (mitternachtsblau oder sowas) als umrahmung. alles in flammenoptik. kam ziemlich gut. Und darauf kam noch mal so ein transparenter klarlack, wie man ihn zum schutz bei grossen glasüberdachungen aufträgt. das zeug härtet ziemlich gut aus und ist vor allem äusserst kratzfest. und es ging schneller zu verarbeiten.

    allerdings ist sowas auch immer eher was für leute, die gerne damit experimentieren und eben trotz der geilen effect-optik immer eine sehr spezielle lackierung. auf jeden fall nicht etwas, was man einfach im normalen farblgeschäft einfach so kaufen kann. ich glaub nicht mal im custom-shop.
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

  13. Diese 2 Benutzer bedanken sich bei Lang Zu für diesen Beitrag:

    klugscheisser (25.09.2012)

  14. #13
    -- Themenstarter --
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.241
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    Erstmal danke für den Beitrag ^^

    Die Idee an sich ist sehr geil, aber ich meine... das istn Roller... darauf ist jetzt nicht die Welt an Platz und das meiste ist sowieso schwarzer Kunststoff, der recht blöd zu lackieren ist. Maximal das Blau könnte man durch eine andere Farbe ersetzen und einen Bekannten, der Airbrush macht hab ich auch. Allerdings will der alleine fürs Brushen von 'ner Xbox knapp 100€, was nicht so ganz zu meinem Geldbeutel passt. Der Roller an sich hat ja nur 400€ gekostet, da hau ich sicher keine 100€+ für Airbrush aufn Putz :/

  15. #14
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    16.11.2008
    Alter
    23
    Beiträge
    8.351
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    434 (in 373 Beiträgen)

    AW: Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    das dachte ich mir, weshalb ich das mit dem airbrushen fast gar nicht erwähnt hätte. ich würd auch nicht weniger nehmen. aber man könnt es sich auch so rechnen schönrechnen: gerade weil er so wenig gekostet hat, entsprechend technisch (hoffentl) doch noch voll auf der höhe ist, könnte man das 100+ € investieren. ^^

    aber mir ist heut morgen noch ein beispiel aufgefallen. ein freundin fährt einen scooter, der total in leuchtsignalfarbe (voll knalliges orange) mit effektklarlack lackiert wurde. nachts kaum zu übersehen. tagsüber auch nicht. ich wunder mich nur, warum mir das nicht schon vorher als beispiel einfiel. das ganze auf deinen gefährt übertragen wär dann etwas von leuchtblau bis dunkelbleuen leuchtfarben. oder man lässts leucht- davor weg ... nuancierte übergänge ... kosten wenig, und sehen trotzdem immer gut aus. vor allem ists leicht selbst zu machen.
    ....

    任何人谁读这是愚蠢的。 嗨,伙计。

  16. #15
    -- Themenstarter --
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    09.08.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.241
    Danke verteilt
    89
    Danke erhalten
    139 (in 95 Beiträgen)

    AW: Rolleraufarbeitung - Verbesserungsvorschläge immer gesucht

    Knallig soll's vorerst nur am Auspuff werden - Komplementärkontrast oder Rollerfarbe?

    Ich hab mir ja ursprünglich gedacht, dass gleich ein neuer Pott draufkommt, aber der kostet...
    Deswegen: alten Auspuff säubern, anrauen und mit hitzebeständigem Lack überlackieren, wobei ich mir bei der Farbe nicht ganz sicher bin.
    Aktuell kann ich für ca. 15€ an eine Dose Orange (bis ca. 1100°C) oder eine Dose Blau (bis ca. 650°C) kommen. Aktuell tendiere ich gerade wegen dem Kontrast zu Orange, aber wie sehr ihr das?

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verbesserungsvorschläge
    Von Exiver im Forum meet-teens Talk
    Antworten: 3125
    Letzter Beitrag: 27.08.2017, 20:06
  2. Konstruktive Kritik/Verbesserungsvorschläge?!
    Von Moon_Crawler im Forum Gaming
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 21:46
  3. Verbesserungsvorschläge??
    Von vannypunny im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 23:25
  4. Verbesserungsvorschläge
    Von voll_durch88 im Forum Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2006, 16:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60