Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

  1. #1
    Neuling
    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    4
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    hey leute ich hab die tage einen bericht gelesen, dass an deutschen schulen ein dresscode also schuluniform eingeführt werden soll. zum größten teil ging es aber darum dass bei mädchen die sichtbare unterwäsche verschwindet. jetzt frag ich mich, ist das noch so wie früher als ich 13/14/15/ war das man überall rausblitzende tangas an jeder ecke der schule sieht? bin übrigens 25 und von den mädels in meinem alter sieht man ja garnichts mehr aber villeicht auch besser so

    wäre nett wenn ein paar mädels aber auch jungs darauf antworten was heutzutage so abgeht an den schulen
    Geändert von chrischi1 (13.06.2015 um 16:31 Uhr)

  2. #2
    Kaiser
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    584
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    64 (in 45 Beiträgen)

    AW: Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    Mach mal die ganzen Tags raus, man kann das ja gar nicht lesen...

  3. #3
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    4
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    Zitat Zitat von Schweineohr Beitrag anzeigen
    Mach mal die ganzen Tags raus, man kann das ja gar nicht lesen...
    huch, war keine absicht. danke für die info!

  4. #4
    Kaiser
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    584
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    64 (in 45 Beiträgen)

    AW: Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    Ich glaube nicht, dass an öffentlichen Schulen Schuluniformen eingeführt werden, mir erschließt sich da kein Sinn dahinter. Das mit Tangas, die höher hinaufgezogen sind, als die Hose sieht man schon ab und an mal, aber seit bauchfrei aus der Mode gekommen ist, ist das nicht mehr oft.

  5. #5
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    ich werdn halbes jahr lang eine tragen an einen englischen schule. ist sogar ne ganze anziegarnitur von sportzeugs, wetterzeugs bis für festliche sachen. alles in grau, dunkelblau, weinrot und sowas. ziemlich teuer für nurn halbes jahr, aber die nehmens gewaschen gebraucht zurück, wenn alles nicht zu verschlissen ist und verkaufens dann an leute, die weniger geld haben. und so richtig uniform würd ich auch nicht dazu sagen, weil der style einfach der normaler klamotten ist, nur in bestimmten farben, nicht so, was ich unter uniformen verstehe. ausserdem ist eigentlich nur vorschrift, dass man in den farben und dem style in der schule erscheinen muss. aber scheinbar kaufen leute aus bequemlichkeit bei den shops ein, die exakt dieses zeug vorrätig haben.

    auch wenn ich das jetzt nicht sooo schlimm finde, hoff ich, dass sowas nie in deutsche schulen kommt. ich denke, wir haben viel wichtigere probs zu lösen, als eine kleiderordnung zu diskutieren oder so. wer damit anfängt hat in meinen augen nicht alle tassen im schrank.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  6. #6
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.335
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    Bei der Diskussion um eine Schuluniform oder einen Dresscode geht einerseits eher nicht um das richtige bzw nicht aufreizende Anziehverhalten der Kinder und Jugendlichen, sondern eher um den scheinbar sichtbaren Unterschied der Unter-,Mittel-, und Oberklasse zu verwischen.
    Diese ewige Markenklamottendiskussion usw.

    Die "ärmeren" Kinder sollen sich nicht unter Druck gesetzt fühlen unbedingt auch so teure Klamotten haben zu müssen, um dazuzugehören.
    Ich hatte das Thema schon mal in Deutsch und Erörterung dazugeschrieben und so.
    Kurze Zusammenfassung:

    Pro:
    - Alle sehen gleich aus, keiner hat mehr Druck etwas teures oder außergewöhnliches anziehen zu müssen, um dazuzugehören
    - Die Schuluniform verleiht ein Gefühl des Zusammenhalts sei es auf Grund des gemeinsamen Aussehen als auch, dem gemeinsamen Zwang sie tragen zu müssen
    - Komitees von Schülern könnten die Schuluniformen designen (Einbringung der Schüler)

    Con:
    - Schuluniformen können teuer sein (ggf. Zuschuss für Wenigverdiener)
    - Anziehsachen sind gerade in jungen Jahren, vor allem der Pubertät, starker Ausdruck der Persönlichkeit, ein Unterdrücken dieser Persönlichkeit könnte sich negativ ausüben
    - Ein Gefühl der Individualität wird nicht mehr gewährleistet, alle werden gleich gemacht, müssen sich gleich fühlen. -> Zwang einer Gemeinschaft
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  7. Diese 3 Benutzer bedanken sich bei BellaDracula für diesen Beitrag:

    Buechlein (19.06.2015), jan_metal (24.06.2015), Shark (14.06.2015)

  8. #7
    Kaiser
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    584
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    64 (in 45 Beiträgen)

    AW: Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    Zitat Zitat von BellaDracula Beitrag anzeigen
    Pro:
    - Alle sehen gleich aus, keiner hat mehr Druck etwas teures oder außergewöhnliches anziehen zu müssen, um dazuzugehören
    Außer, die Schuluniform wird dazu verwendet, um richtig Cash zu machen, wie offenbar in England.
    - Die Schuluniform verleiht ein Gefühl des Zusammenhalts sei es auf Grund des gemeinsamen Aussehen als auch, dem gemeinsamen Zwang sie tragen zu müssen
    Soll vor allem ein Gefühl der Unterwerfung vermitteln, daher eine Zwangsgemeinschaft, an der ich nichts gutes finde.
    - Komitees von Schülern könnten die Schuluniformen designen (Einbringung der Schüler)
    Wer vorher ein Befürworter einer Schuluniform war, wird es auch durch diese Maßnahme bleiben, wer vorher ein Gegner war, wird es auch durch diese Maßnahme bleiben.


    Con:
    - Schuluniformen können teuer sein (ggf. Zuschuss für Wenigverdiener)
    Eben
    - Anziehsachen sind gerade in jungen Jahren, vor allem der Pubertät, starker Ausdruck der Persönlichkeit, ein Unterdrücken dieser Persönlichkeit könnte sich negativ ausüben
    Eben
    - Ein Gefühl der Individualität wird nicht mehr gewährleistet, alle werden gleich gemacht, müssen sich gleich fühlen. -> Zwang einer Gemeinschaft
    Eben

    Der TE hat diesen Thread glaube ich in Hinblick auf das Deutschhaus-Gymnasium in Würzburg eröffnet, daher poste ich hier mal die dortige Kleiderordnung:

    1) Keine Kopfbedeckungen!
    2) Kein zu großer Ausschnitt! (Brustwarzen sollen nicht sichtbar sein)
    3) Hose anziehen, die so sitzt, dass man die Unterhose nicht sehen kann
    4) Kurze Hosen und Röcke in einer Länge, die es ermöglichen, sich unbeschwert zu bücken ohne zu tiefe Einblicke zu gewähren
    5) Leggins und Strumpfhosen mit längeren Oberteilen kombinieren!
    6) Der Bauchnabel darf nicht zu sehen sein!
    7) Die Unterwäsche darf nicht zu sehen sein!
    8) Keine transparenten Oberteile ohne T-Shirt darunter!
    9) Keine Kleidung mit drogen-, gewalt- oder extremismusverherrlichenden Aufdrucken!
    10) Wichtig bei tief ausgeschnittenen Tank-Tops: Trage darunter ein eng anliegendes T-Shirt oder Bandeau!

    Finde ich alles ok, bis auf 10): Wer trägt den unter einem Tank-Top ein T-Shirt? Da das meiner Einschätzung nach keiner macht, kommt das einem Verbot von Tank-Tops gleich, was ich für übertrieben halte, aber sonst finde ich die (teils redundanten) Regeln ok.

  9. #8
    Moderatorin
    Registriert seit
    29.03.2009
    Alter
    22
    Beiträge
    3.335
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    247 (in 181 Beiträgen)

    AW: Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    Zitat Zitat von Schweineohr Beitrag anzeigen
    1) Keine Kopfbedeckungen!
    2) Kein zu großer Ausschnitt! (Brustwarzen sollen nicht sichtbar sein)
    3) Hose anziehen, die so sitzt, dass man die Unterhose nicht sehen kann
    4) Kurze Hosen und Röcke in einer Länge, die es ermöglichen, sich unbeschwert zu bücken ohne zu tiefe Einblicke zu gewähren
    5) Leggins und Strumpfhosen mit längeren Oberteilen kombinieren!
    6) Der Bauchnabel darf nicht zu sehen sein!
    7) Die Unterwäsche darf nicht zu sehen sein!
    8) Keine transparenten Oberteile ohne T-Shirt darunter!
    9) Keine Kleidung mit drogen-, gewalt- oder extremismusverherrlichenden Aufdrucken!
    10) Wichtig bei tief ausgeschnittenen Tank-Tops: Trage darunter ein eng anliegendes T-Shirt oder Bandeau!
    Ich finde das sind eher naja so eine Art Empfehlung und dürfte keines falls eine Art "Gesetz" werden!
    Außerdem hat das doch auch keine Stichhaltigkeit, selbst das Kopftuchverbot, was ja gesetzlich festgelegt worden ist, wurde jetzt durch ein Urteil für nichtig erklärt.

    Klar, sollte man denken jeder weiß wie man sich anzieht, aber gerade Jugendlich probieren sich halt gerne aus und da man in der Schule eine breitere Masse findet, die einen anschaut, als zu Hause oder in der Freizeit, warum auch nicht da.
    Wer nicht schon mal unmöglich in der Schule rumgelaufen im Nachhinein ?

    Ich finde sowas zu krass und irgendwie auch lächerlich. Das ist nicht die Aufgabe der Schule sich in sowas einzumischen
    Wenn sich jmd davon gestört fühlt, dann soll er das mitteilen und dann sollte das als Einzelfall gehandhabt werden.
    Zitat Zitat von GC_Skat00n über Bones Penis
    Was hast n du für'n Schlorden? :-D Wenn du deiner Perle mal die Nudel an die Backe haust, hat sie bestimmt 'ne Gehirnerschütterung xDD

    ♥ - allerliebste Vampirbraut mit äußerst gutem Gespür für Menschen.


  10. #9
    Kaiser
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    584
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    64 (in 45 Beiträgen)

    AW: Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    Voll, eine Kopftuchträgerin würde die Schule wegen islamophobem Rassismus klagen, haben die aber dort offenbar nicht, sonst wäre das schon passiert.

    Kommt zwar vor, dass man bei jemandem die Unterwäsche sieht, aber da ist dann die Frage, ist das Absicht oder Nachlässigkeit?

    Andere Sachen wie dass beim Ausschnitt die Brustwarzen herausquellen macht doch eh keiner oder transparente Kleidung als alleinige Oberkörperbekleidung, so geht doch niemand in die Schule, also nett, dass es in den Regeln drinnen steht, hätte aber nach meinem dafürhalten eh keiner gemacht.

    Punkt 6 hat früher Konfliktpotenzial gehabt, aber seit das aus der Mode ist, eher nicht mehr.

  11. #10
    Freak
    Registriert seit
    17.06.2015
    Alter
    19
    Beiträge
    93
    Danke verteilt
    37
    Danke erhalten
    7 (in 7 Beiträgen)

    AW: Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    Ich persönlich hätte nichts gegen Schuluniformen. Als ich in England zur Grundschule ging hatten wir auch eine; weißes Hemd (stylisch) grauer Pullover (weniger) und fake Krawatte (fast unnötig) mit schwarzen Hosen und SchuhenAber ich war damals stolz drauf, es hat eine Art Einheitsgefühl versprüht...und Individualismus drückte sich....eigentlich nur in Armbanduhren aus ;D

  12. #11
    As
    Registriert seit
    16.06.2015
    Alter
    15
    Beiträge
    163
    Danke verteilt
    34
    Danke erhalten
    15 (in 15 Beiträgen)

    AW: Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    Ich finde, dass Schuluniformen gar keine schlechte Idee sind. Auf meiner alten Schule waren Markenklamotten ein großes Thema, und wer keine hatte, wurde ausgegrenzt. Auf meiner jetzigen Schule besteht das Problem nicht mehr (allen ist eigentlich vollkommen egal, was andere tragen), aber ich wette, dass ein Großteil der Schüler in Deutschland unter diesem Druck leben müssen, die "richtige" Kleidung zur Schule zu tragen. Da finde ich die Schuluniform als Alternative besser.

    Ob sie wirklich das Teamgefühl stärkt, weiß ich aber nicht. Klar, es schweißt die Schüler einer Schule zusammen, aber wenn Schüler einer anderen Schule eine andere Schuluniform tragen, könnte es auch zu Ausgrenzungen kommen (z.B. erkennt man von außen, dass jemand auf eine Hauptschule geht, und grenzt die Person allein deswegen aus).

    Ich hab mal von einer Schule gehört (weiß nicht mehr, wo), dass man tragen kann, was man möchte - nur darf man keine Markenbezeichnungen sehen. Vielleicht wäre das ein guter Mittelweg, um dem Problem mit den Statussymbolen entgegenzutreten?

  13. #12
    Ultra Spammer
    Registriert seit
    12.10.2013
    Alter
    17
    Beiträge
    3.157
    Danke verteilt
    33
    Danke erhalten
    372 (in 291 Beiträgen)

    AW: Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    Zitat Zitat von Buechlein Beitrag anzeigen
    Ob sie wirklich das Teamgefühl stärkt, weiß ich aber nicht. Klar, es schweißt die Schüler einer Schule zusammen, aber wenn Schüler einer anderen Schule eine andere Schuluniform tragen, könnte es auch zu Ausgrenzungen kommen (z.B. erkennt man von außen, dass jemand auf eine Hauptschule geht, und grenzt die Person allein deswegen aus).

    ich glaub, da muss eine schule schon mehr bieten, als einie uniform, bevor schüler sich mit der schule wirklich identifizieren und ein team-gefühl entwickeln. und wie ich oben schon geschrieben habe, muss ich, wenn ich auf austausch gehe, auch eine sculuniform tragen. dazu wurden uns verschiedene adressen zugeschickt, wo wir das ganze schon vorbestellen oder uns vorab informieren können.

    eine frau sagte uns am telefon, sie hätte für meine grösse eigentlich immer etwas vorrätig und wusste auch, was man billiger bekommen kann. und wenn ich dann nach D-land zurück gehe, würde sie die ganze garnitur wieder zurücknehmen, je nach zustand um die 60% vom anschaffungspreis. Denn gut erhaltene uniformen immer werden gern zurück genommen und gesucht, weil sich nicht alle neue leisten können. Und so ne garnitur ist echt teuer. Und viele kaufen sich auch welche in gerade mal tragbaren zustand und bessern sie zuhause aus.

    Wenn das stimmt, denk ich schon, dass man das auch sieht, ob jemand eine x-mal getragene uniform trägt oder nicht. und schon ist die ganze idee von teamgefühl stärken und soweiter wieder für die katz, weil schüler dann angemacht werden, dass sie zu arm sind, sich neue uniformen leisten zu können.





    Zitat Zitat von Buechlein Beitrag anzeigen
    Ich hab mal von einer Schule gehört (weiß nicht mehr, wo), dass man tragen kann, was man möchte - nur darf man keine Markenbezeichnungen sehen. Vielleicht wäre das ein guter Mittelweg, um dem Problem mit den Statussymbolen entgegenzutreten?

    finde ich auch daneben. die leute sollen doch einfach lernen, wie scheiss egal das ist, ob man marke oder noname trägt. ich trag keine markenklamotten, und stören tuts auch keinen. ich bild mir ein, das liegt daran, dass die leute checken, dass mir das thema völlig egal ist. auch, dass mir leute schnell egal sind, die status für wichtig halten. und freunde habe ich nur unter denen, die so da so ähnlich ticken wie ich.

    wahrscheinlich kommts darauf an, wie du auftrittst und wie eltern und schule kids erziehen oder es ihnen vorleben, wie unsinnig es ist, markenklamotten als status zu sehen oder so ähnlich.
    rmv.de

    -- Verbindung liegt in der Vergangenheit --

  14. #13
    -- Themenstarter --
    Neuling
    Registriert seit
    13.06.2015
    Beiträge
    4
    Danke verteilt
    0
    Danke erhalten
    0 (in 0 Beiträgen)

    AW: Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    ich stell mir eben auch die frage ob es immernoch so ist dass die jungen mädels viel wäsche im unterricht und in der pause zeigen, dachte eigtl. das wäre out?

  15. #14
    König
    Registriert seit
    13.04.2014
    Alter
    17
    Beiträge
    859
    Danke verteilt
    654
    Danke erhalten
    64 (in 53 Beiträgen)

    AW: Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    Ich kaufe eigentlich nur das was mir gefällt, mir war als ich zB die Schuhe für meine Konfirmation geholt hab egal das Bugatti draufstand. Genauso wie bei meinen normalen Straßenschuhen, die sind von Nike, aber nur weil ich die Schuhe von Nike und Puma hochwertig finde und die angenehm sitzen.

    Bei Galileo kam neulich ein Beitrag das Markenkleidung oft in der selben Fabrik wie "no name" Sachen hergestellt werden, die "no name" Sachen aber direkt an den Kunden gehen und die Markenkleidung noch lagert, wegen der Werbung... die gemacht werden muss.

    MfG
    Meine Träume sind farbenfroh, viele in meiner Gegend können vor Angst nicht schlafen.

  16. #15
    Kaiser
    Registriert seit
    25.07.2013
    Beiträge
    584
    Danke verteilt
    10
    Danke erhalten
    64 (in 45 Beiträgen)

    AW: Schuluniform an deutschen schulen - sichtbare Unterwäsche soll verschwinden

    Zitat Zitat von chrischi1 Beitrag anzeigen
    ich stell mir eben auch die frage ob es immernoch so ist dass die jungen mädels viel wäsche im unterricht und in der pause zeigen, dachte eigtl. das wäre out?
    Wenn es heiß ist, ziehen die gar nicht viel Wäsche an! Oder wartest du darauf, dass hier jemand erotische Schulgeschichten erzählt?

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verschiedene Schulen
    Von JJJAAASSSIII im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 19:58
  2. Schuluniform?
    Von fee im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 19:25
  3. Wie viele Schulen...
    Von onkelz im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 21:42
  4. Schuluniform
    Von hanna1991 im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.01.2006, 20:12
  5. Schuluniform?
    Von fee im Forum Schule, Studium, Ausbildung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 02.10.2005, 19:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60