1. #1
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    05.10.2013
    Beiträge
    42
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Hey, also ich hätte da mal eine Frage an euch Mädchen.
    Es wird wahrscheinlich ein sehr langer Text, deshalb müsst ihr euch etwas Zeit nehmen wenn ihr mir weiterhelfen wollt.

    Also es fing alles damit an, dass ich auf einer Party in meiner Kleinstadt mit einigen Kumpels war. Unter den Kumpels war so ein Typ den konnte niemand leiden und er hat nur Müll gelabert, deshalb bin ich und ein anderer Kumpel weg von der Gruppe zu einer Gruppe 9. Klässler gegangen (wir sind quasi 11.).

    Haben da etwas gechillt und nach einer Zeit kamen 2 Mädchen hinzu, hier in unserer Gegend kennt man eigentlich fast jeden aber die beiden kannte ich nicht. Einige aus der Gruppe versuchten sich an die Mädchen ranzuschmeißen aber da sie ja 9. warn und die Mädchen eher so in meinem Alter (17), haben die sich natürlich zum Obst gemacht.

    Ja ich lernte eine davon dann besser kennen indem wir uns unterhielten und danach bin ich mit ihr im Arm erstmal so kreuz und quer durch die Party gelaufen, Alkohol holen etc., halt damit sie erstmal Vertrauen schöpft damit ich mit ihr später alleine von der Party weggehen kann.
    Das geschah auch und wir gingen ca. eine halbe Stunde später in den nahe gelegenen Park und haben rumgemacht, dann sind wir wieder zurück, blieben eine Stunde und sie nahm mich danach mit zu ihr in die Wohnung (sie macht eine Ausbildung zur Pferdepflegerin und wohnt in so einer Wohnanlage des Hofes mit den anderen Azubis zusammen, so musste sie sich mit dem anderen Mädchen welches auf der Party war das Zimmer teilen).


    Als wir ankamen legten wir uns nur ins Bett und kuschelten rum, mehr lief nicht da ihre Freundin ja im selben Zimmer war und war eigentlich gut so.
    Am nächsten Tag beim aufwachen hab ich es etwas bereut und gedacht "ach wird eh nichts ernstes, ich meine wir kannten uns 2 Stunden und sie nahm mich mit nach Hause".
    Ich blieb aber noch ein paar Stunden und wir waren eig. nur die ganze Zeit in ihrem Zimmer, später wurde sie müde und ich ging weil ich eher gedacht habe, sie hätte eine Lust mehr auf mich.


    Als ich fast zu Hause war kam die SMS "Sorry das die Nacht nix lief, hab aber oft diesen Fehler gemacht und deswegen ging es immer viel zu schnell kaputt"
    Da hab ich so gemerkt, dass sie sich offenbar doch was ernstes vorstellt und ja...

    Eine Woche später waren wir zusammen, hatten unser gemeinsames erstes Mal und es war zu Anfang eigentlich perfekt. Schon nach 3 Wochen hatten wir jedoch immer öfter Streit, sie wollte kein Sex mehr, ich war natürlich von Treffen zu Treffen noch angepisster weil jedes mal nix war.

    Bin dann am Ferienanfang eine Woche mit zu ihr in die Heimat (sie kommt aus Thüringen, wohnt jetzt aber wegen der Ausbildung hier in Sachsen-Anhalt) und da lief nix bis auf ein bisschen Fummelei, mir kam es auch immer öfter so vor als ob sie immer abweisender wird.

    Wir waren in der Woche mit ihrem Pony einmal unterwegs und haben Bilder von mir und dem Pony, von ihr und dem Pony und von uns beiden gemacht, auch welche wo wir uns küssen dabei usw.
    Daraus hat sie eine Collage gemacht und diese auf Facebook gepostet (zeigte sie mir nur so, ich selber habe kein Facebook), auf der Collage stand auch noch so ein richtig süßer Spruch geschrieben..

    Ja dann waren wir wieder in Sachsen-Anhalt und 3 Tage später war sie bei mir, sie zeigte mir was auf Facebook und ich sah sie hat offenbar unser Bild auf Facebook gelöscht, sie merkte das ich komisch wurde und wusste sofort warum und sagte so als Begründung "Na da hat jemand Müll drunter geschrieben die ganze Zeit, und da hab ich das dann gelöscht". Wir hatten dann eigentlich erstmal Streit, weil jeder normale Mensch würde die Person blockieren und die Kommentare löschen anstatt das Bild.

    Es war auch weiterhin so, dass sie weder auf Instagram, Whatsapp noch Facebook irgend welche Hinweise hatte, dass sie genau mit mir zusammen ist. Sie hatte auf Instagram ein einziges Bild von uns aber auf dem hätte ich genauso gut ein guter Kumpel sein können, auf Whatsapp hatte sie nicht mal irgend so ein Verliebtstatus. Das hielt ich nicht mehr so aus und am nachfolgenden Tag trafen wir uns weil ich etwas mit ihr klären wollte, aber das artete in einen richtigen Streit aus wo wir uns eigentlich nur noch anschrien und sie am Ende weinend weggegangen ist..
    Ich bin aber noch hinterher und wir haben uns doch wieder vertragen und es halbwegs geklärt.

    Ja aber der Streit und die Spannung hielten noch Wochenlang an, ich änderte auch mein Verhalten und sie machte sich immer mehr Sorgen das sie mich verliert, bis wir an einem Tag alles geklärt haben, von der Sache mit dem das sie kein Sex will weil sie angeblich halt so ist bis, warum sie plötzlich keine Zeit für mich hatte.
    Angeblich lag es an der Arbeit, aber am Anfang der Beziehung trafen wir uns die erste Woche jeden Tag und das mehrere Stunden, inzwischen trafen wir uns 2-3 mal die Woche für je nur eine Stunde...

    4 Tage später wollten wir uns treffen, sie willigte zuerst ein, sagte aber kurz davor ab und verschob es auf den nächsten Tag. Am nächsten Tag wollten wir shoppen gehen aber sie konnte angeblich nicht, sagte aber, dass sie gegen Abend auf jeden Fall zu mir kommt. Es war mittlerweile um 21 Uhr und ich fragte nochmal nach, sie sagte, sie sei seit einer Stunde unterwegs in Halle (20 Autominuten von hier entfernt) und wir nachher noch bei mir abgesetzt.

    Ich war natürlich sehr sauer, denn sie wusste schon den ganzen Tag das wir uns treffen aber fährt erstmal mit ihren Kolleginnen, angeblich nach Halle zu einer "Bekannten" zum Stall.
    Ja es war mittlerweile halb 11 und was soll man da noch in irgend einen Pferdestall mit Kolleginnen?!
    Ich fragte ihre Zimmerpartnerin per Whatsapp wo sie seien, weil ich meiner Freundin nicht glaubte.. sie sagte sie sind in der Disco in Halle und kommen erst morgen Früh wieder (obwohl sie den nächsten Morgen alle arbeiten mussten).

    Ich war so sauer, einmal weil sie mich angelogen hat und zum anderen, dass sie anscheinend lieber feiern geht anstatt mich nach 5 Tagen mal zu sehen und die Beziehung erstmal wieder zu verfestigen.
    Ich hatte einfach eine Kurzschlussreaktion in dem Moment aufgrund des Vorfalls und den Streit der letzten Wochen, dass ich per SMS mit ihr Schluss machte.. Ich weiß es war nicht gerade die feine Art aber ich konnte nicht anders, es war auch eigentlich nicht endgültig gemeint, eher ein "Hilferuf"..

    Tja ich ging halt schlafen, wache am nächsten Morgen auf und bekam von ihrer Freundin, die eher zu mir hielt als zu ihr, ein Foto zugeschickt wo man meine Freundin mit einen anderen Typen rumknutschen sah..
    Darunter noch der Text "Sie haben nur rumgeknutscht und sie meinte ja sie muss dich ja irgendwie vergessen, außerdem finden alle Kollegen du bist ein Arschloch weil du per SMS Schluss machtest, sie ist anscheinend auch heulend zusammengebrochen nachdem sie die Nachricht las, konnte denen aber schlecht sagen was ich von dir weiß und das du eigentlich die wenigste Schuld von euch beiden hast."

    Innerhalb von 10 Minuten war ich im nächsten Dorf, stürmte in das Zimmer meiner Ex rein, wo 2 Mitbewohnerinnen auch grad drin waren aber ich stellte sie einfach nur blos, beleidigte sie und nahm meine Sachen mit die ich noch bei ihr hatte.. Da hat sie natürlich nix gesagt und einfach nur auf "cool" getan, aber wo ich kaum ein Schritt aus der Wohnung war kamen SMS, dass sie das nur tat weil sie die Trennung besser verarbeiten will. Ich hatte keinen Bock auf die SMS-Gülle und schrieb ihr das ich hier an der Straße auf sie warte und ich mit ihr richtig reden will anstatt zu schreiben wie so ein Idiot.

    Sie kam nicht und ich wartete aus Prinzip und auch aus Protest... 5 Stunden lang... sie wusste das, aber anscheinend war es selbstverständlich für sie, dass ich das tat und nicht irgendwie ein Beweis, dass ich es ernst meine und die Beziehung retten will.

    Sie kam nach der Zeit immernoch nicht und mir wurde das einfach zu blöd, hab mich ja schon genug zum Idioten gemacht indem ich da so lange für sie wartete, und sie das nicht schätzte.

    Bin dann ausgetickt und habe sie über Whatsapp sehr heftig beleidigt und alles.. das tat mir auch sehr sehr leid danach aber sie ignorierte dann alles was von mir kam... keine Reaktion mehr auf garnichts.

    Ich hatte tagelang richtige Depressionen, konnte nix essen oder sonstwas, dachte mir aber ich mach ihr noch eine letzte Überraschung, vielleicht sieht sie dann, dass ich einfach der richtige bin. Sie hat ja ein Pony in Thüringen und will es her holen, damit sie sich öfter drum kümmern kann, das war ihr größter Wunsch.. Ich ging durch meine Stadt und redete mit einem Ponyzüchter von hier und besprach alles mit ihm, er hat dann schriftlich einen Termin vereinbart, wo sie dann erscheinen soll um den Rest zu klären.

    Ich packte den Termin in ein Briefumschlag, zusammen mit ein Lied welches ich extra für sie schrieb :/ und legte noch meine Kette mit rein, welche sie sehr an mir mochte...
    Kurz bevor ich es ihr zukommen lassen wollte, telefonierte ich mit der einen Freundin und weihte sie ein, sie sagte ich soll machen wie ich denke aber sie glaubt es ist keine gute Idee, da der Typ mit denen sie in der Disco rummachte, schon 2 Tage später bei ihr war und sie stundenlang alleine im Stall waren und was weiß ich was gemacht haben... und jetzt fast zusammen sind, hab dann den Umschlag bei mir in der Schublade gelassen.


    Jetzt zur Frage an euch Mädchen, hat sie mich jemals geliebt?
    Sie sagte wo ich stundenlang wartete, auch dass ich das Wichtigste bei ihr war und das sie mich bis zuletzt geliebt hat, aber sie keine Zukunft mehr sieht zwischen uns und deshalb nicht kommt usw...
    Wie kann das aber sein, wenn 1 Tag nachdem sie das schrieb der Typ kommt und sie was ernstes mit ihm anfangen will?! Das ist doch Quatsch?!

    Hoffe das war nicht zuviel Text.. lg

    P.S. Es ist jetzt 2 Wochen her, bin aber trotzdem noch sehr sehr angeschlagen..
    Ich will das in den nächsten Tagen auch klären mit dem neuen Typen, nur ich und er, und da wird es aber mit großer Sicherheit zur Schlägerei kommen, denn ich glaube er wusste von mir und alles..
    Wenn das alles erledigt ist dann schließe ich auch vollkommen ab mit der Sache...
    Finde es nur sehr traurig, hab so viel für sie getan, war immer für sie da... und sie hielt es nichtmal für nötig abschließend nochmal mit mir zu reden... und lügen über mich verbreitet sie auch noch bei ihren Kollegen.
    Ich will dich hassen, doch weiß nicht obs richtig ist.
    Ich will dich lieben, doch weiß, ich hab dich nicht vermisst.

  2. #2
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Und du bist echt schon alt genug, um zu wählen..?

    Ich will die Situation gerne kürzer fassen, für all jene, die zu faul sind, um den ganzen Text zu lesen, die lustigen Details aber nicht verpassen wollen. Also (tl;dr):

    Typ trifft Mädchen auf Party, macht sie besoffen und ist enttäuscht, als nichts läuft. Mädchen entschuldigt sich für die Sexlosigkeit und Typ, ganz angetan, wählt die Beziehungsoption um doch noch abzucashen.
    Ffw drei Wochen, Mädchen ist von Typ gelangweilt und Typ ist höchst empört, weil Mädchen in den Sozialen Netzwerken (die er nicht mal frequentiert) nicht von ihm schwärmt. Shit storm ensues.
    Mädchen geht auf Party, Typ ist im Hulk-Modus, weil er Pussy-Aussichten hatte die er nun vergessen kann. Typ macht mit Mädchen Schluss, Mädchen schmeißt sich an den nächsten Kerl den sie trifft, Original-Typ ist mega-sauer und will sie zurück.
    Typ schreit Mädchen an, Typ zieht den Schwanz ein und wartet 5 fucking Stunden auf Mädchen an einer Straßenecke, Typ schreibt Mädchen ein Liebeslied und steckt den zusammen mit seinen Testikeln in ihren Postkasten. Währenddessen geht Mädchen auf Tuchfühlung mit ihrem Party-Hengst im eigenen Stall (Habe ich erwähnt, dass das Mädchen auf Pferde steht wie Katharina die Große?) und Typ flips his shit.

    So, nun sollten wir alle auf Kurs sein.

    Achja..
    Zum Thema:
    Was kümmert es dich, ob sie dich jemals 'liebte'? Du hattest Sex mit einem Flittchen und jetzt ist sie zum nächsten Ast weitergehüpft. Passiert. Move on.
    -- IMO intended --

  3. Diese 2 Benutzer bedanken sich bei Skycatcher für diesen Beitrag:

    Ilja1905 (24.08.2014), Limetree (23.08.2014)

  4. #3
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    05.10.2013
    Beiträge
    42
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Und du bist echt schon alt genug, um zu wählen..?

    Ich will die Situation gerne kürzer fassen, für all jene, die zu faul sind, um den ganzen Text zu lesen, die lustigen Details aber nicht verpassen wollen. Also (tl;dr):

    Typ trifft Mädchen auf Party, macht sie besoffen und ist enttäuscht, als nichts läuft. Mädchen entschuldigt sich für die Sexlosigkeit und Typ, ganz angetan, wählt die Beziehungsoption um doch noch abzucashen.
    Ffw drei Wochen, Mädchen ist von Typ gelangweilt und Typ ist höchst empört, weil Mädchen in den Sozialen Netzwerken (die er nicht mal frequentiert) nicht von ihm schwärmt. Shit storm ensues.
    Mädchen geht auf Party, Typ ist im Hulk-Modus, weil er Pussy-Aussichten hatte die er nun vergessen kann. Typ macht mit Mädchen Schluss, Mädchen schmeißt sich an den nächsten Kerl den sie trifft, Original-Typ ist mega-sauer und will sie zurück.
    Typ schreit Mädchen an, Typ zieht den Schwanz ein und wartet 5 fucking Stunden auf Mädchen an einer Straßenecke, Typ schreibt Mädchen ein Liebeslied und steckt den zusammen mit seinen Testikeln in ihren Postkasten. Währenddessen geht Mädchen auf Tuchfühlung mit ihrem Party-Hengst im eigenen Stall (Habe ich erwähnt, dass das Mädchen auf Pferde steht wie Katharina die Große?) und Typ flips his shit.

    So, nun sollten wir alle auf Kurs sein.

    Achja..
    Zum Thema:
    Was kümmert es dich, ob sie dich jemals 'liebte'? Du hattest Sex mit einem Flittchen und jetzt ist sie zum nächsten Ast weitergehüpft. Passiert. Move on.
    Schade, dass man dem Forum nicht irgendwie 50ct spendieren für jeden dummen Beitrag.

    Und so ziemlich alle Punkte passen nicht mit meiner Schilderung zusammen, liegt entweder an meiner Ausdrucksweise oder an deiner Ignoranz. Ich vermute aber mal letzteres.

    Also gehen wir mal auf die ersten Punkte ein, die offenbar nur in deiner Fantasie existieren und korrigieren diese:
    Typ trifft Mädchen auf Party, macht sie NICHT besoffen (nicht mal angetrunken war sie, der Alkohol den wir zusammen holten war für mich und sie trank nur immer ein Schluck pro Drink von mir) und ist auch NICHT enttäuscht, dass bei ihr zu Hause nix lief. Mädchen entschuldigt sich für die Sexlosigkeit, WEIL SIE VERMUTET DAS TYP ENTTÄUSCHT IST und Typ, ganz angetan, wählt die Beziehungsoption EINE WOCHE SPÄTER da wir uns jeden Tag trafen und man sich super verstand und super zusammenpasste und Typ SOWIESO AUF BEZIEHUNG AUS IST.

    Deine letzten Zeilen sind ja der Gipfel der Dreistheit..
    "Du hattest Sex mit einem Flittchen und jetzt ist sie zum nächsten Ast weitergehüpft. Passiert. Move on."

    Achso, also nach dem einen mal ist sie zum "nächsten Ast" weitergehüpft? Aber hat sich noch 2 Monate im nachhinein mit mir abgegeben? Aha.
    Geändert von lRaamon (23.08.2014 um 20:50 Uhr)
    Ich will dich hassen, doch weiß nicht obs richtig ist.
    Ich will dich lieben, doch weiß, ich hab dich nicht vermisst.

  5. #4
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Kindergartenbeziehung.
    Offensichtlich war sie etwas reifer als du. Allerdings nur etwas.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  6. Diese Benutzer bedanken sich bei Bone für diesen Beitrag:

    Ilja1905 (24.08.2014)

  7. #5
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    05.10.2013
    Beiträge
    42
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Und ich war unreif in der Beziehung, weil?

    Das mit dem per SMS Schluss machen und sie zu beleidigen war unreif, geb ich zu, ist auch so.
    Tut mir leid, dass mich manche Sachen so fertig machten und ich so verzweifelt war, um so zu handeln.
    Tut mir echt leid. :P
    Ich will dich hassen, doch weiß nicht obs richtig ist.
    Ich will dich lieben, doch weiß, ich hab dich nicht vermisst.

  8. #6
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Allein dass du das Wort "Beziehungsoption" benutzt.

    Das ganze ist einfach: Du hast was zum Ficken gesucht. Dann wollte sie lieber ne Beziehung (Nach EINEM Abend miteinander... Kindergarten...) und du hast dir gedacht: Ist doch geil, hab ich immer was zum vögeln. Und dann als sie keinen Bock mehr hat, nur noch zu vögeln (ich nehme das als Aufhänger weil du zig mal erwähnst: Ihr seht euch nicht mehr so lang, der Sex wird weniger, bzw. ihr hattet keinen mehr) strengst du dich aber nicht an sondern setzt sie per SMS in Sand und beleidigst sie, weil sie, NACHDEM du nen absoluten Bitchmove gebracht hast einfach sich nen anderen Typen gesucht hat, als ob du drüber entscheiden dürftest wen sie datet, oder vögelt.

    Außerdem ist es richtig krass kindisch zu sagen man trifft sich mit dem neuen Kerl und prügelt sich um das Mädchen.
    Tipp: Wenn er da wirklich mitmach stehen die Chancen nicht schlecht, dass sie einfach keinen von euch nimmt.

    Also: Du hattest n Spielzeug, das dir weggenommen wurde und willst es jetzt wieder haben.
    --> Kindergarten.
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  9. #7
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Zitat Zitat von lRaamon Beitrag anzeigen
    Schade, dass man dem Forum nicht irgendwie 50ct spendieren für jeden dummen Beitrag.
    Wenn schon, dann sollte ich Geld dafür bekommen. Sind ja fast schon Kunst, meine Beiträge.

    Zitat Zitat von lRaamon Beitrag anzeigen
    Mädchen entschuldigt sich für die Sexlosigkeit, WEIL SIE VERMUTET DAS TYP ENTTÄUSCHT IST und Typ, ganz angetan, wählt die Beziehungsoption EINE WOCHE SPÄTER da wir uns jeden Tag trafen und man sich super verstand und super zusammenpasste und Typ SOWIESO AUF BEZIEHUNG AUS IST.
    1. Das habe ich doch geschrieben. Lies das nochmal nach.
    2. Eine Beziehung nach einer Woche ist genauso nichtssagend, wie eine Beziehung nach einer Nacht.
    3. Klang aber nicht so, als wärst du auf eine Beziehung aus, als du sagtest, du würdest sie mit dem Alkohol gefügig machen wollen (Zeile 13-14). Und auch dann nicht, als du bereut hast, dass mit ihr nichts lief (Zeile 23-24).
    Wie du übrigens darauf kommst, dass ein Mädel, welches sich nach einem netten Abend direkt knallen lässt jemals Freundinnen-Material sein kann ist mir ein Rätsel.

    Zitat Zitat von lRaamon Beitrag anzeigen
    Deine letzten Zeilen sind ja der Gipfel der Dreistheit..
    "Du hattest Sex mit einem Flittchen und jetzt ist sie zum nächsten Ast weitergehüpft. Passiert. Move on."
    Achso, also nach dem einen mal ist sie zum "nächsten Ast" weitergehüpft? Aber hat sich noch 2 Monate im nachhinein mit mir abgegeben? Aha.
    Sie hat doch selbst zugegeben, dass sie ein Flittchen ist (Zeile 29-30).
    Eine zweimonatige 'Beziehung' ist wohl kaum der Beweis für das Gegenteil..
    -- IMO intended --

  10. #8
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    05.10.2013
    Beiträge
    42
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Zitat Zitat von Bone Beitrag anzeigen
    Allein dass du das Wort "Beziehungsoption" benutzt.

    Das ganze ist einfach: Du hast was zum Ficken gesucht. Dann wollte sie lieber ne Beziehung (Nach EINEM Abend miteinander... Kindergarten...) und du hast dir gedacht: Ist doch geil, hab ich immer was zum vögeln. Und dann als sie keinen Bock mehr hat, nur noch zu vögeln (ich nehme das als Aufhänger weil du zig mal erwähnst: Ihr seht euch nicht mehr so lang, der Sex wird weniger, bzw. ihr hattet keinen mehr) strengst du dich aber nicht an sondern setzt sie per SMS in Sand und beleidigst sie, weil sie, NACHDEM du nen absoluten Bitchmove gebracht hast einfach sich nen anderen Typen gesucht hat, als ob du drüber entscheiden dürftest wen sie datet, oder vögelt.

    Außerdem ist es richtig krass kindisch zu sagen man trifft sich mit dem neuen Kerl und prügelt sich um das Mädchen.
    Tipp: Wenn er da wirklich mitmach stehen die Chancen nicht schlecht, dass sie einfach keinen von euch nimmt.

    Also: Du hattest n Spielzeug, das dir weggenommen wurde und willst es jetzt wieder haben.
    --> Kindergarten.
    Ich hab nix zum ficken gesucht, ich hab nichtmal irgend eine weibliche Bekanntschaft gesucht, das ergab sich halt an dem Abend.

    Nein, sie wollte nicht sofort eine Beziehung, sondern suchte einfach was ernstes, wollte mich eher näher kennenlernen anstatt nach der Party mit mir zu "vögeln".

    Und als wir nach einer Woche zusammen waren, was sehr schnell ging aber wir sahen uns jeden Tag den ganzen Tag und verstanden uns einfach nur super.. hatten wir 1 mal. Danach nie wieder, 2 Monate lang, thats my lifestory. Und trotzdem wollte ich weiterhin die Beziehung, hab es im groben akzeptiert, da sie mir weiß machen wollte, dass sie immer so ist.

    Ich streng mich nicht an? Nach jedem Streit kippte alles und ich habe jedes mal alle Hebel gesetzt damit das geklärt wird, diesen Punkt hab ich oben leider vergessen zu erwähnen.

    Und nach viele Streits, und da sie mich in dem Moment belogen hat und für sie anscheinend das Feiern wichtiger war als die Beziehung zu verfestigen, die in den letzten Wochen litt, machte ich als Kurzschlussreaktion Schluss per SMS, wie oben beschrieben. Ist das in den Sand setzen??

    Was ich auch vergessen habe zu erwähnen, bzw. was man eigentlich selbstständig aus einigen Aussagen aus dem Text interpretieren könnte, ist das wir seit den einen Tag wo ich auf sie wartete, keinen Kontakt mehr haben.

    Und mit dem zwischen uns entscheiden... wir hatten jetzt 2 Wochen null Kontakt und sie ist jetzt seit neustem auch noch mit dem Typen zusammen, viel zu entscheiden ist da nicht mehr.

    Ich sagte auch nicht, dass ich sofort wie ein Berserker auf dem Typen los gehe, ich sagte nur, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass es in einer Schlägerei endet. Zumal er wahrscheinlich wusste, dass ich existiere wenn die schon vor dem Abend in der Disco was miteinander hatten, ist gut möglich, da ihr Verhalten 1-2 Wochen davor sehr komisch war. Ansonsten hätte er es spätestens in der Disco an ihrem Verhalten oder an ihren Kolleginnen mitbekommen.

    P.S. Beziehungsoption hab ich 1:1 von dem Kollegen/der Kollegin oben übernommen um deren Aussagen zu korrigieren, tut mir deswegen echt leid, dass ich das Wort benutzt habe.
    Ich will dich hassen, doch weiß nicht obs richtig ist.
    Ich will dich lieben, doch weiß, ich hab dich nicht vermisst.

  11. #9
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    04.04.2010
    Alter
    22
    Beiträge
    9.183
    Danke verteilt
    24
    Danke erhalten
    480 (in 360 Beiträgen)

    AW: Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Zitat Zitat von lRaamon Beitrag anzeigen
    Und als wir nach einer Woche zusammen waren, was sehr schnell ging aber wir sahen uns jeden Tag den ganzen Tag und verstanden uns einfach nur super.. hatten wir 1 mal. Danach nie wieder, 2 Monate lang, thats my lifestory. Und trotzdem wollte ich weiterhin die Beziehung, hab es im groben akzeptiert, da sie mir weiß machen wollte, dass sie immer so ist.
    Stell dir mal vor: Ich hatte mit meiner jetzigen Freundin erst nach fast nem viertel Jahr Sex. "thats my lifestory"?? Wut?
    Und du hast das im groben akzeptiert? Da sollte sie doch mal echt froh sein, dass du das "grob akzeptierst" dass sie nicht gleich mit dir das Bett auseinander nimmt.
    Und nach viele Streits, und da sie mich in dem Moment belogen hat und für sie anscheinend das Feiern wichtiger war als die Beziehung zu verfestigen, die in den letzten Wochen litt
    Also das "belügen" sehe ich im Moment nicht so. Dass man um halb 11 tatsächlich noch bei Pferden und Ponys sein kann weiß ich und dass man hinterher in die Disko gehen kann weiß ich auch... AUßerdem ist das nur das was die "Freundin" dir verklikert hat.
    machte ich als Kurzschlussreaktion Schluss per SMS, wie oben beschrieben. Ist das in den Sand setzen??
    Am Ende vom Tag zählt halt nur was du gemacht hast und das war ein Bitchmove. Ist hart, aber die Wahrheit.
    Ich sagte auch nicht, dass ich sofort wie ein Berserker auf dem Typen los gehe, ich sagte nur, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass es in einer Schlägerei endet.
    Also macht das jetzt nen Unterschied wie hart man zuschlägt? ... --> Kindergarten.
    Zumal er wahrscheinlich wusste, dass ich existiere wenn die schon vor dem Abend in der Disco was miteinander hatten, ist gut möglich, da ihr Verhalten 1-2 Wochen davor sehr komisch war. Ansonsten hätte er es spätestens in der Disco an ihrem Verhalten oder an ihren Kolleginnen mitbekommen.
    Also mutmaßt du nur?
    Zitat Zitat von Tilda.
    du machst mich ganz
    Zitat Zitat von BellaDracula
    Ne, ich hab halt ein riesenmaul mit viel Platz 😄

  12. #10
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    05.10.2013
    Beiträge
    42
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Zitat Zitat von Skycatcher Beitrag anzeigen
    Wenn schon, dann sollte ich Geld dafür bekommen. Sind ja fast schon Kunst, meine Beiträge.



    1. Das habe ich doch geschrieben. Lies das nochmal nach.
    2. Eine Beziehung nach einer Woche ist genauso nichtssagend, wie eine Beziehung nach einer Nacht.
    3. Klang aber nicht so, als wärst du auf eine Beziehung aus, als du sagtest, du würdest sie mit dem Alkohol gefügig machen wollen (Zeile 13-14). Und auch dann nicht, als du bereut hast, dass mit ihr nichts lief (Zeile 23-24).
    Wie du übrigens darauf kommst, dass ein Mädel, welches sich nach einem netten Abend direkt knallen lässt jemals Freundinnen-Material sein kann ist mir ein Rätsel.



    Sie hat doch selbst zugegeben, dass sie ein Flittchen ist (Zeile 29-30).
    Eine zweimonatige 'Beziehung' ist wohl kaum der Beweis für das Gegenteil..
    1. Nein, lies selber mal bitte nach.
    2. Ist es das? Vermutlich, aber du bist in der Aussage auf etwas anderes aus gewesen-> ich wollte ja "abcashen" laut dir
    3. Ich sagte nicht, dass ich sie mit Alkohol gefügig machen wollte, lies bitte nochmal nach :P
    Mit der Aussage, ich ging Alkohol holen, war nicht gemeint, dass ich sie abfüllen will.
    Alkohol für mich, vielleicht auch ein wenig für sie.... oder für ganz andere Leute als uns beide. Sie war aber bei der geringen Menge die sie trank nicht angetrunken.

    Zeile 23-24: Sorry Ausdrucksfehler, passiert sogar mir einmal , meinte ich bereute es mit ihr überhaupt was gehabt zu haben.

    Deine letzte Aussage vor der letzten Zitierung von mir widerspricht sich mit deinen restlichen Aussagen.
    Eine Zeile darüber sagst du, dass nichts lief, und dann direkt danach, dass sie sich knallen lässt und wie ich darauf komme, dass es dann Ernst sein kann. Nochmal für dich: es lief nix.


    Und zum letzten, eigentlich hat sie eher zugegeben, dass sie was ernstes sucht und Sex nach einer Party der falsche Weg dazu ist, was sie in der Vergangenheit oft gemerkt hat.

    Von einem Ast zum anderen Hüpfen kenne ich nur, dass jedes Wochenende ein anderer Typ da ist.
    Macht doch keinen Sinn, wieso hat sie sich dann von mir aushalten lassen mehr als 2 Monate lang?
    Ich will dich hassen, doch weiß nicht obs richtig ist.
    Ich will dich lieben, doch weiß, ich hab dich nicht vermisst.

  13. #11
    Profi Poster
    Registriert seit
    10.06.2014
    Alter
    19
    Beiträge
    1.743
    Danke verteilt
    75
    Danke erhalten
    321 (in 267 Beiträgen)

    AW: Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Du hast anscheinend ja vieles versucht.

    Nach 2 Monaten schon so oft gestritten? Dann hat das ja doch nicht so gut gepasst wie anfangs gedacht.
    Seh es doch positiv? Jetzt weißt du es! :3

    Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie man dir helfen kann! Ich kenne ihr Problem nicht, keine ahnung was sie hat, & wieso sie es so nötig hat dich zu belügen? o:
    Aber eins ist Fakt: Was geschehen ist kann man nicht ungeschehen machen! Früher oder später wird sie für ein Gespräch mit dir bereit sein & dann könnt ihr euch ja aussprechen. Ich würde es dann aber nicht nochmal mit ihr versuchen, wär mir zu riskant.


    Naja, das Kapitel ist abgeschlossen, für sie jedenfalls. Das sollte es für dich auch sein. Fixiere dich nicht zu sehr auf sie, sie ist nicht das einzige Mädel auf diesem Planeten :3
    𝐹𝑜𝓇𝑒𝓋𝑒𝓇 𝒾𝓈 𝒶 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓁𝑜𝓃𝑔 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒶𝓃𝒹 𝓉𝒾𝓂𝑒 𝒽𝒶𝓈 𝒶 𝓌𝒶𝓎 𝑜𝒻 𝒸𝒽𝒶𝓃𝑔𝒾𝓃𝑔 𝓉𝒽𝒾𝓃𝑔𝓈
    - Cap und Capper -

  14. #12
    Forenpapst Spiderman Champion
    Registriert seit
    01.09.2012
    Beiträge
    4.531
    Danke verteilt
    259
    Danke erhalten
    502 (in 400 Beiträgen)

    AW: Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Genau, du solltest das abschließend. Es hat ja anscheinend nie sonderlich funktioniert. Und du hast teilweise eine komische Logik in deinem Text, zum Beispiel an der Stelle, wo du auf sie wartetest.
    Wer an Telekinese glaubt, der hebe bitte meine Hand.



  15. #13
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    05.10.2013
    Beiträge
    42
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Habt schon Recht ich muss damit abschließen..
    Das kann ich aber nicht, bevor ich die Wahrheit weiß.. muss halt wissen wie genau das alles war damit ich auch mit der Sache abschließen kann.
    Sie ist eben so verlogen, dass falls sie überhaupt zu einem Gespräch bereit wäre, mir nichts sagen würde was ich wissen will.
    Deswegen kommt der Typ in Frage und sein wir ehrlich, der wird mir nicht freiwillig was erzählen, deshalb muss man den eben umstimmen.. Jaja Kindergarten.. aber anders krieg ich nie raus wie es wirklich war.
    Bin so ein Mensch, dass ich eben erst die Wahrheit wissen muss damit ich Sachen vergessen kann.
    Ich will dich hassen, doch weiß nicht obs richtig ist.
    Ich will dich lieben, doch weiß, ich hab dich nicht vermisst.

  16. #14
    Lebende Foren Legende
    Registriert seit
    02.01.2012
    Beiträge
    5.823
    Danke verteilt
    130
    Danke erhalten
    1.267 (in 854 Beiträgen)

    AW: Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Zitat Zitat von lRaamon Beitrag anzeigen
    Bin so ein Mensch, dass ich eben erst die Wahrheit wissen muss damit ich Sachen vergessen kann.
    Nein, du bist ein Typ, der Sachen nicht ruhen lassen kann, die schon längst vorbei sind.

    Denn ob sie dich jemals liebte macht keinen Unterschied:
    1. Sie hat dich geliebt. Ganze drei Wochen lang, bis du ihr lästig wurdest. Was soll das für eine Liebe gewesen sein? Du hast zwei Monate an ein Mädchen verschwendet, was es absolut nicht wert war.
    2. Sie hat dich nicht geliebt. Du hast zwei Monate an ein Mädchen verschwendet, was es absolut nicht wert war.

    Im Endeffekt ändern ihre Gefühle gar nichts.
    -- IMO intended --

  17. #15
    -- Themenstarter --
    Nachwuchsspammer
    Registriert seit
    05.10.2013
    Beiträge
    42
    Danke verteilt
    2
    Danke erhalten
    2 (in 2 Beiträgen)

    AW: Hat sie mich die ganze Zeit belogen?

    Oha mal ein hilfreicher Kommentar von dir.

    & Recht hast du.
    Ich will dich hassen, doch weiß nicht obs richtig ist.
    Ich will dich lieben, doch weiß, ich hab dich nicht vermisst.

 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Geht bald die ganze Welt pleite?
    Von eXTA im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 18:09
  2. Das ganze hier ist ein rieserger haufen dreck -.-
    Von Tomaten Kenny im Forum meet-teens Talk
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 20:10
  3. Schwimmunterricht - Die ganze Woche versaut!
    Von Sabbel13 im Forum Problemforum
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 20:59
  4. betrogen belogen brauch eure hilfe:(
    Von Erdbeerchen_90 im Forum Problemforum
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 21:24
  5. Das ganze Leben ist nur noch sch....
    Von Tom92 im Forum Problemforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 11:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60