1. #1
    Girl Online17
    Gast

    Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    Kurzer knackiger Text oder stressiger Bandwurmsatz... Was ist besser?
    Hey ,hab da mal ne Frage an die Jungs da drausen, also wenn ihr mit einem Mädchen schreibt was ist euch da wichtig? Wie macht sich ein Mädchen für euch interessant und umgekehrt was stört euch beim schreiben. Gebt mir einfach mal eure Gedanken dazu, bitte ehrliche Antworten!

    Mir wäre ja der Humor hinter den Aussagen wichtig aber ich als Mädchen kann das ja schlecht beurteilen

  2. #2
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.200
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    Rechtschreibfehler machen mich wahnsinnig. Also nicht, dass man ein Komma vergisst oder aus Bequemlichkeit alles klein schreibt, sondern das mit dem das/dass oder seid/seit. Außerdem mag ich es nicht, wenn man mal hochsprachliche Ausdrücke benutzt, diese nicht verstanden werden. Man sollte doch merken, dass das Gegenüber wenigstens gebildet tut.

    Also eher Bandwurm als kurz und knackig.
    Geändert von snookerfan (08.12.2015 um 20:15 Uhr)
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  3. #3
    König
    Registriert seit
    31.01.2014
    Alter
    19
    Beiträge
    826
    Danke verteilt
    38
    Danke erhalten
    101 (in 77 Beiträgen)

    AW: Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    Hmm sie sollte direkt sein die meisten Mädels reden stunden lang um den heißen Brei rum bis sie endlich sagen was sie wollen! Mann wir sind doch keine Hellseher .....

  4. #4
    König
    Registriert seit
    26.10.2015
    Beiträge
    909
    Danke verteilt
    18
    Danke erhalten
    120 (in 89 Beiträgen)

    AW: Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    kurz und knackig find ich am besten.

  5. #5
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    194 (in 168 Beiträgen)

    AW: Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    Interessante Frage,find ich...mal schauen,wie die Jungs sich äussern dazu...
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  6. #6
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    12.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.110
    Danke verteilt
    122
    Danke erhalten
    176 (in 153 Beiträgen)

    AW: Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    Also jetzt nicht auf Mädchen sondern Mädchen UND Jungs bezogen, hab ich es auch lieber, wenn etwas mehr geschrieben wird. Ich schreibe selbst recht viel und finde es daher immer etwas doof, wenn als Antwort nur ein, zwei Wörter zurück kommen, wenn überhaupt. Da hat man das Gefühl, man sei nicht mehr wert.
    Ständige Abkürzungen gehen auch überhaupt nicht. Wenn man nicht mal "Wie geht's?" oder "Was machst du?" ausschreiben kann und stattdessen "wg" und "wmd" benutzt, dann ist das schon etwas komisch.
    Das mit der Rechtschreibung/Grammatik sehe ich auch wie snookerfan. Auch wenn er selbst ironischerweise einen Fehler bei das/dass gemacht hat
    Zitat Zitat von snookerfan Beitrag anzeigen
    Rechtschreibfehler machen mich wahnsinnig. Also nicht, dass man ein Komma vergisst oder aus Bequemlichkeit alles klein schreibt, sondern, dass mit dem das/dass oder seid/seit. [...]
    Das was brianj geschreiben hat, wäre auch so gut, also nicht nur aufs Schreiben beschränkt

  7. Diese Benutzer bedanken sich bei Nius für diesen Beitrag:

    ines112 (08.12.2015)

  8. #7
    Special Agent
    Registriert seit
    25.02.2013
    Alter
    24
    Beiträge
    6.200
    Danke verteilt
    541
    Danke erhalten
    916 (in 682 Beiträgen)

    AW: Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    Zitat Zitat von Nius Beitrag anzeigen
    Das mit der Rechtschreibung/Grammatik sehe ich auch wie snookerfan. Auch wenn er selbst ironischerweise einen Fehler bei das/dass gemacht hat
    Der olle Freud. Ich hatte überlegt, ob ich es absichtlich falsch schreibe, es mir dann aber anders überlegt und dann wohl doch absichtlich falsch geschrieben.
    Time don't mean a thing when you're by my side
    Please stay a while

  9. #8
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    12.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.110
    Danke verteilt
    122
    Danke erhalten
    176 (in 153 Beiträgen)

    AW: Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    Ja ja, ist gut Nils, wir lieben dich trotzdem :3

  10. #9
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    194 (in 168 Beiträgen)

    AW: Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    Nius,meineeine gibt Dir da völligst Recht!!!! Ich hasse auch so 1-6 worte Heldinnen / Helden oder wenn auf nen etwas längeren Text,wo ich was bissi ausführlicher erkläre/beschreibe,denn nur 2 abhehackte Sätzchen zurückkommen. Bei sowas sag ichs 1mal freundlich,das es mich stört,denn noch mal 1mal bestimmter,das es nervt u wenn denn sich nix ändert,antworte ich auch nicht mehr u schreibe auch nicht mehr an!
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  11. #10
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    12.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.110
    Danke verteilt
    122
    Danke erhalten
    176 (in 153 Beiträgen)

    AW: Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    Ganz genau, man selbst gibt sich Mühe und erklärt schön, aber dann kommt so gut wie nichts zurück. Echt schade. Wenn man keine Lust mehr auf dieses Thema hat oder generell momentan nicht schreiben mag, dann soll man das auch sagen. Entsprechend ist es auch ziemlich arschig, wenn man auf Whatsapp über 'nen Tag keine Antwort bekommt, aber genau sieht, dass sie mehrmals und länger on war. Wenn da nicht mal ein "sorry, ich antworte später drauf" etc. zurück kommt, ist das schon sehr schade. Kann ja mal sein, dass man bisschen mehr Zeit dafür braucht, weil man noch nachdenken will und bis zum Abend nur ab und zu sehr kurz aufs Handy schauen kann. Gibt ja viele mögliche Szenarien

    Schlimm ist, wenn man nach solch einer "Zurechtweisung" wie du sie ansprichst (also mehrere male sagen, dass man so kurze Antworten nicht gut findet oder sich fragt was denn los sei, wenn es sonst anders war) auch noch blöd angemacht wird. Sagt viel über den Charakter aus :/

  12. #11
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    194 (in 168 Beiträgen)

    AW: Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    Nius,gib mir nen *highfive*! Haste echt alles korrekt beschrieben,wie oberflâchliche mit Legasthenie im Endstadium sich Schreibmäßig geben und eig Mitleid verdient haben.
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  13. #12
    Profi Poster
    Registriert seit
    30.09.2013
    Alter
    22
    Beiträge
    1.806
    Danke verteilt
    96
    Danke erhalten
    278 (in 184 Beiträgen)

    AW: Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    Hauptsache nicht aufgesetzt.

    H a p p y W i f e
    H a p p y L i f e

  14. #13
    Girl Online17
    Gast

    AW: Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    Wow das sind ganz schön viele interessante Gedanken auf einmal. An Nius ich geb dir völlig Recht Abkürzungen und solche ollen Einwortsätze sind auch nicht mein Ding. Genau so wenig wie Rechtschreibfehler. Ich habs auch lieber wenn etwas mehr da steht vor allem weil das Gespräch dadurch länger am Leben bleibt und man eher eine Ahnung hat was man antworten sollen. Um mal ne andere spontane Frage zu stellen wie ist es denn so mit Emoticons, wichtig oder unwichtig? Würd mich mal interessieren?
    Geändert von Girl Online17 (08.12.2015 um 21:07 Uhr)

  15. #14
    Profi Poster
    Registriert seit
    12.08.2013
    Alter
    20
    Beiträge
    1.396
    Danke verteilt
    464
    Danke erhalten
    194 (in 168 Beiträgen)

    AW: Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    Also Smylies u Emoticons benutz ich gerne,verleiht dem Text oder der aussage noch mehr gewicht u zeigt die Richtung Ernst/spaßig/sarkasmus.
    Rechtschreibfehler sind mir so ziemlich latte,wenn ich den Text u sinn herausbekomme u ist ja kein Diktat/Arbeit/Bewerbung,dies das.
    Wenn Du tot bist, weisst Du ja nicht, das Du tot bist, weil Gehirn ist ausser Funktion.
    Es ist dann halt nur schwer für die Anderen!
    Genau so isses, wenn Du dumm bist!

  16. #15
    Beauty King 2015 & 2017
    Registriert seit
    12.07.2012
    Alter
    24
    Beiträge
    1.110
    Danke verteilt
    122
    Danke erhalten
    176 (in 153 Beiträgen)

    AW: Kurz und Knackig oder Bandwurm?

    Genau, sehe ich auch so, dass das Gespräch dann eher am Laufen bleibt

    Ich schreibe auch gern mit Smilies. Wie ines schon gesagt hat, kann man damit seine Aussage bzw. Richtung noch mehr unterstreichen. In echt kann ein Satz aufgrund seiner Betonung und seiner Gestik und Mimik, die man dabei so macht, komplett unterschiedlich aufgefasst werden, beim Schreiben fehlt aber all dies aber. So kann es dann zu Missverständnissen kommen
    Smilies oder Emoticons lassen diesen Nachteil ein wenig verschwinden, je nachdem wie man sie einsetzt und wie viel in dem jeweiligen Messenger überhaupt vorhanden sind^^ Wenn der Text ernsten Hintergrund hat, dann lass ich sie meistens komplett weg.
    Allerdings sollte man auch nicht unnötig viele benutzen, es gibt ja so Kandidaten, die jedes mal gleich gefühlte hunderte Emoticons anhängen. Klar, wenn was ziemlich witzig war kann man auch gern paar mehr lachende Gesichter hinten dran hängen, aber da ist man wieder wieder beim Ausdruck verleihen. Falls nämlich wirklich IMMER hunderte und tausende hinten dran hängen, ist das ja nichts besonders mehr.
    Dasselbe gilt im übrigen auch für Ausrufe- und Fragezeichen. Eins am Satzende reicht

    Klar ist ein Text kein Diktat oder Schularbeit, aber zu viele Fehler können das Lesen eines Textes schon erschweren. Je nachdem welche eben gemacht wurden.
    Statt "mein" "dein" oder "kein" zu schreiben gibt schonmal ein ganz anderes Wort
    Weogheginn Suietdn geeigzt hbean, dsas die Adrnunnog der Bcusbheatn iranhlenb des Weorts uitnhiwcg snid. Snalgoe der esrte und lettze Btuscahb rhiticg gstzeet wudre, knan man den Txet sehcnll und rictihg eeassfrn, da das Gihern Wrteör als Blid bzw. Gazens apibheesrct


 

 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Haare lang oder kurz
    Von the_PIGER im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 17:03
  2. Lieber lang oder kurz?
    Von 1Raphael4 im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 07:33
  3. Langer Sex oder kurz??
    Von Nica90xXx im Forum Alles rund um Mädchen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 15:55
  4. lang oder kurz?
    Von Mimi93 im Forum Beautyplace
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 13:47
  5. Lang oder ehr kurz?
    Von raffy im Forum Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 16:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60