1. #1
    Moderator
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    11.774
    Danke verteilt
    8
    Danke erhalten
    421 (in 241 Beiträgen)

    Beitrag Fakten über den Penis (und Frauen)

    Da das ein Teenie-Forum ist und wir eine Sparte für Sexualität und so haben, häufen sich natürlich (trotz Sammelthreads) immer wieder die Threads über den besten Freund des Mannes: Der Penis
    Unsichere Jungs in ihrer Hormonbombenphase (und Junggebliebene) fragen sich immer wieder: Ist mein Penis zu klein? Zu groß? Was wollen Frauen? Vorhaut vs Beschnitten? Schlimm dass er Verbogen ist? blabla...

    Ich will nun den Thread hier starten, um genau diesen Menschen schnelle Hilfe zu beschaffen. Vor allem aber um die lästigen Threads verstummen zu lassen.
    Hier soll nicht wild spekuliert werden. Hier kommen Fakten rein. (Großteils Fakten, die Google euch hätte geben können... Weswegen ich nicht immer Quellen raussuchen werde.) Das ist alles schon richtig. Ich hab mir gerade tatsächlich Zeit genommen.

    Es werden übrigens auch ein paar Infos über und für die Frau dabei abfallen. Also ggf. auch für ein paar verlorene Mädels ganz gut.

    Also los.

    1. "Hat mein Penis eine normale Größe?"
    Die durschnittliche Größe des Phallus beträgt etw 15cm, wobei 75-90% (Je nach Statistik) aller Männer diese Länge besitzen.
    Deutsche speziell regieren (wie immer) das Mittelmaß. Tatsächlich stimmt auch das Stereotyp, dass Afrikaner größer sind (etw 18cm) währen Japaner kleiner sind (etw 11cm).
    Der Umfang ist weniger gleichmäßig verteilt. Jedoch scheinen die meisten Männer (etw. 25%) einen Umfang von etw. 12,5cm haben.
    Hinzu kommt, dass der Penis ein in der Pubertät wachsendes Organ ist. Da die meisten Jungs mit Komplexen eher 14 sind: Keine Panik. Wenn er mit 21 noch 7cm ist, kannst du ausrasten.

    2. Beschnitten vs Unbeschnitten?
    Wenn der Penis erregt ist, sollte die Vorhaut von selbst nach hinten rutschen. Wenn er dies nicht tut, geh zum Arzt!!!
    Es gibt keine ernstzunehmenden Studien zu der Präferenz bei Frauen. Grundsätzlich lassen sich aber folgende Dinge sagen:
    Unbeschnittene Männer sind sensiblerDas ist allgemein etwas gutes. Auch Freuen freuen sich darüber. Und nein, sensibler sein hat nichts mit "zu früh kommen" zu tun. (Dazu später mehr.)
    Es ist also eine rein Ästhetisch-geschmackliche Frage. Dennoch macht es einen Unterschied.
    Beschnittene Männer laufen eine drastisch weniger Gefahr sich bei Geschlechtskrankheiten anzustecken. Auch haben sie es leichter alles hygienisch zu halten (was aber keine Entschuldigung ist, wenn Unbeschnittene unhygienisch sind... Vögeln könnt ihr dann gleich vergessen).
    Auch scheint es einen (positiven) Zusammenhang zwischen Beschneidungen und verschiedenen Krebstypen zu geben.
    Negativ sind wie gesagt der Verlust an einiges an Sensibilität und es kann zu Narben und Verformungen der Eichel kommen.

    Unbeschnittene Männer haben den "natürlicheren Penis". Das einzig nennenswerte ist, dass Unbeschnittene vermehrt die Hirsuties coronae glandis Mutation aufweisen. Dies ist eine komplett natürliche Sachen und jede Frau die etw. 10 Penisse in ihrem Leben gesehen hat, wird es schon kennen.

    3. "OMG, MEIN PENIS IST SO KOMISCH!"
    Hier mal sonstige normale Variationen bei Penissen.
    Normal variations
    - Pearly penile papules are raised bumps of somewhat paler color around the base (sulcus) of the glans which typically develop in men aged 20 to 40, and around 10% of all men are affected. They may be mistaken for warts, but are not harmful or infectious and require no treatment.[3]
    - Fordyce's spots are small, raised, yellowish-white spots 1–2 mm in diameter that may appear on the penis, which again are common and not infectious.
    - Sebaceous prominences are raised bumps similar to Fordyce's spots on the shaft of the penis, located at the sebaceous glands and are normal.
    - Phimosis is an inability to retract the foreskin fully, is harmless in infancy and pre-pubescence, occurring in about 8% of boys at age 10. According to the British Medical Association, treatment (topical steroid cream and/or manual stretching) does not need to be considered until age 19.
    - Curvature: few penises are completely straight, with curves commonly seen in all directions (up, down, left, right). Sometimes the curve is very prominent but it rarely inhibits sexual intercourse. Curvature as great as 30° is considered normal and medical treatment is rarely considered unless the angle exceeds 45°. Changes to the curvature of a penis may be caused by Peyronie's disease.

    Wenn ihr kein Englisch könnt, benutzt Google für die lateinischen Namen. Wenn ihr immernoch unsicher seid: Fragt den Arzt!

    Jetzt mal ans Eingemachte:

    4. "Wollen Frauen einen gößeren Penis?"
    Antwort: Ja.
    Frauen haben eine Präferenz für überdurchscnittlich große Mannesprachten.

    Hier zum umrechnen:
    inches to cm, cm to inches calculator
    Die Graphik oben ist aus einer unwissenschaftlichen Quelle, doch ich weiß aus einer anderen, dass sie stimmig ist.

    5. "Ist die Größe wichtig?"
    Antwort: Von allen Punkten ist die Größe bei den Frauen einer der unwichtigsten.
    Dazu muss man etwas von der Anatomie und Psychologie der Frau wissen.
    Ohne eucht jetzt mit Details zu langweilen:
    Die meisten Frauen sind nicht zum vaginalen Orgasmus fähig. Während natürlich zwei Fingerbreit besser sind als einer bei der vaginalen Stimulation, ist der entscheidende Finger an der Klitoris.
    Hier ein paar Infos zur Frau:
    - In den Scheidenwänden liegen wesentlich weniger Nervenenden als bei der Klitoris. Daher Masturbieren Frauen hauptsächlich mit der Klitoris und bevorzugen Positionen beim Sex, wo diese maximal stimuliert wird.
    - Männer neigen allgemein eher zu sexuellen Fantasien beim masturbieren, während Frauen sich bei der Masturbation vor allem auf das körperliche Empfinden verlassen. Dennoch haben schon 2% aller Frauen alleine durch Fantasien einen Orgasmus gehabt.
    - Eine beträchtliche Anzahl an Frauen haben beim Sex noch nie einen Orgasmus gehabt. (Die meisten davon haben ihren Partner deswegen angelogen.) Fast alle dieser Frauen befriedigten sich beim Sex nicht zusätzlich klitoral.
    - 65% aller Frauen berichten erregende Träume zu haben und 20% aller Frauen erlebten während solcher Träume einen Orgasmus
    - Frauen brauchen nicht länger zum Orgasmus als Männer. Bei der Masturbation brauchen Frauen durchschnittlich 3-4Minuten bis zum Orgasmus.
    - Männer erreichen durch physische Stimulation leichter einen erotisierten Zustand, während die meisten Frauen alleine davon nicht erregt werden. Erotische Gefühle bei Frauen hängen eher vom Situationsempfinden ab.
    - Durch die Pubertät hindurch steigt die Sexuelle Erregbarkeit der Männer rapide, während dieser Prozess bei Frauen langsam und gleichmäßig voranschreitet, wobei immer die psychische Stimuli wichtiger ist als die physische.
    - Die meisten Gründe für Orgasmen bei Frauen sind Petting, Masurbation, Träume und homosexuelle Kontakte, während statistisch weniger durch Penetration zum Orgasmus kommen.

    Das reicht erstmal... Es gibt noch andere interessante Nachweise, wie dass Männer tatsächlich mehr Interesse an gleichalten/älteren Frauen haben, da sexuelle Erfahrung wichtiger sei.

    Letzte Frage für heute:
    6. "Ich komme schnell! Panik!"
    Jaja. Bei den meisten Jugendlichen UND Männern hat das vor allem einen Grund:
    Männer sind orgasmusorientierter als Frauen. Während Jungs sich beim Masturbieren dazu konditionieren durch richtige Muskelkontraktionen (bei beiden Geschlechtern sehr wichtig für den Orgasmus) möglichst effizient zum Orgasmus zu bringen, geht ihnen scheinbar die Fähigkeit zum normalen Sex abhanden.
    An diese Menschen: Entspannt euch! Der Orgasmus ist wirklich nicht das "Ziel" beim Sex. Wirklich nicht. Legt das Verhalten "Sexuelle Stimuli = Orgasmus!!!" ab.
    An die die wirklich "nichts dafür können":
    Ein Großteil der Männer können nicht für länger als 5min Sex haben, weil sie einen unterentwickelten PC Muskel besitzen. (Das Ding womit du beim Pinkeln zwischendurch anhalten kannst.)
    Dieser Muskel ist bei Männern UND bei Frauen essentiell für Gesundheit und eine intensivere sexuelle Erfahrung. Bei Männern auch eine längere. Und wenn Männer diesen Muskel trainieren, werden sich ihre Partnerinnen auch mehr freuen (abgesehen von der gesteigerten Ausdauer)... Warum verrate ich euch nicht.
    Es gibt verschiedene Übungen dazu. Sollte eigentlich jeder machen.
    Fun Fact: Frauen die oft und intensiv einen Orgasmus haben, leiden statistisch so gut wie nie an Problemen wie Blasenschwäche. Eben wegen diesem Muskel.


    So... Ich glaube das sind nun die wichtigsten Themen...
    Bei sonstigen Fragen, hierher:
    http://www.meet-teens.de/alles-rund-...r-penisse.html ([SAMMELTHREAD] Alles über Penisse)
    Zitat Zitat von nicht Aristoteles
    Wir sind was wir wiederholt tun. Vorzüglichkeit ist keine Handlung, sondern eine Gewohnheit.

  2. Diese 13 Benutzer bedanken sich bei Homunculus für diesen Beitrag:

    + Show/Hide list of the thanked

    ChoKoPrinz (20.05.2012), ChoKs97 (06.01.2013), Dragosa (16.02.2014), Drummer7 (20.04.2013), einfach_Marten (28.01.2013), Fay (24.05.2012), Glenn_ (25.02.2013), Lukasistcoolxd (09.01.2014), Masasi (13.09.2016), Mindsteak (16.04.2016), Musashi (20.05.2012), Skey (17.05.2015)

 

 

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Unnütze Fakten
    Von Lisa_1995 im Forum Spaß & Fun
    Antworten: 315
    Letzter Beitrag: 03.12.2016, 15:48
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2012, 13:25
  3. 20 Fakten über euch
    Von Frances Bean im Forum Kindergarten
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 19:56
  4. freund fakten auf facebook??
    Von Snoopy219 im Forum Internet
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 18:53
  5. Die 10 unnnützesten Fakten
    Von Nusskuss im Forum Spaß & Fun
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 09:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Back to Top

Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.1

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60